Seite 96 von 111 ErsteErste ... 468687888990919293949596979899100101102103104105106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.376 bis 2.400 von 2774
  1. #2376
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dir geht es auch gut
    Gut ist zwar weit übertrieben aber mir geht es besser, danke.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  2. #2377
    Junior Mitglied Avatar von San0
    Registriert seit
    09.2017
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Seit wann braucht Facebook Moderatoren?
    Bei den Kommentaren dort könnten sie gar nicht genug davon haben! ''

  3. #2378
    Zitat Zitat von San0 Beitrag anzeigen
    Bei den Kommentaren dort könnten sie gar nicht genug davon haben! ''
    Warum? Was ist daran so schlimm?
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  4. #2379
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Gut ist zwar weit übertrieben aber mir geht es besser, danke.
    Warst du etwa krank?

  5. #2380
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Warst du etwa krank?
    Nee aber ich musste mich vor drei Wochen von meiner Katze Minki verabschieden.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  6. #2381
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Nee aber ich musste mich vor drei Wochen von meiner Katze Minki verabschieden.
    Oh je... Ist sie gestorben?

  7. #2382
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Oh je... Ist sie gestorben?
    Ich musste sie Einschläfern lassen, da sie 2 Tumore im Bauchraum hatte und deswegen konnte sie nichts mehr essen, obwohl sie wollte und sie war auch sehr abgeschlagen, sie war nicht mehr sie selbst.
    Die Tumore kamen sehr schnell und dadruch ging es ihr sehr schnell sehr schlecht. Nachdem ich die Nachricht erhielt war ich ziemlich fertig und am nächsten Tag habe ich sie erlöst, ich wollte sie nicht (länger) leiden lassen.
    Einen Tag später merkte dann auch ihr Bruder das sie nicht mehr wiederkommt und zeigte auch plötzlich Veränderungen aber wie ich dann merkte, war es seine Art zu trauern, immerhin waren sie in den ganzen 15 Jahren nicht einen Tag voneinander getrennt.
    Mein Kater hat sich sehr verändert, er miaut jetzt viel mehr und sucht stärker als sonst meine Nähe., ist mehr als nur verständlich.
    Geändert von Angel of Death (12.10.2017 um 11:40 Uhr)
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  8. #2383
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich musste sie Einschläfern lassen, da sie 2 Tumore im Bauchraum hatte und deswegen konnte sie nichts mehr essen, obwohl sie wollte und sie war auch sehr abgeschlagen, sie war nicht mehr sie selbst.
    Die Tumore kamen sehr schnell und dadruch ging es ihr sehr schnell sehr schlecht. Nachdem ich die Nachricht erhielt war ich ziemlich fertig und am nächsten Tag habe ich sie erlöst, ich wollte sie nicht (länger) leiden lassen.
    Einen Tag später merkte dann auch ihr Bruder das sie nicht mehr wiederkommt und zeigte auch plötzlich Veränderungen aber wie ich dann merkte, war es seine Art zu trauern, immerhin waren sie in den ganzen 15 Jahren nicht einen Tag voneinander getrennt.
    Mein Kater hat sich sehr verändert, er miaut jetzt viel mehr und sucht stärker als sonst meine Nähe., ist mehr als nur verständlich.
    Mein Beileid

  9. #2384
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich musste sie Einschläfern lassen, da sie 2 Tumore im Bauchraum hatte und deswegen konnte sie nichts mehr essen, obwohl sie wollte und sie war auch sehr abgeschlagen, sie war nicht mehr sie selbst.
    Die Tumore kamen sehr schnell und dadruch ging es ihr sehr schnell sehr schlecht. Nachdem ich die Nachricht erhielt war ich ziemlich fertig und am nächsten Tag habe ich sie erlöst, ich wollte sie nicht (länger) leiden lassen.
    Einen Tag später merkte dann auch ihr Bruder das sie nicht mehr wiederkommt und zeigte auch plötzlich Veränderungen aber wie ich dann merkte, war es seine Art zu trauern, immerhin waren sie in den ganzen 15 Jahren nicht einen Tag voneinander getrennt.
    Mein Kater hat sich sehr verändert, er miaut jetzt viel mehr und sucht stärker als sonst meine Nähe., ist mehr als nur verständlich.
    Mein Beileid.

  10. #2385
    Junior Mitglied Avatar von San0
    Registriert seit
    09.2017
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Warum? Was ist daran so schlimm?
    Viele Diskussionen (natürlich nicht alle) werden unter dem Deckmantel der Anonymität von manchem Teilnehmer ziemlich dreckig geführt. Beleidigungen, Verleumdungen, Hetze, Schwarz-Weiß-Denken etc. pp
    Etwas mehr Etikette und Reflexion (vor allem der eigenen Meinung) bzw. Respekt vor dem Diskussionspartner wäre da schon wünschenswert.

    Und ich meine das abseits von Trollen.

  11. #2386
    Vor meiner Haustüre wird gerade ein Krimi mit der Yvonne Schnatterf.... äh... Catterfeld gedreht

  12. #2387
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich musste sie Einschläfern lassen, da sie 2 Tumore im Bauchraum hatte und deswegen konnte sie nichts mehr essen, obwohl sie wollte und sie war auch sehr abgeschlagen, sie war nicht mehr sie selbst.
    Die Tumore kamen sehr schnell und dadruch ging es ihr sehr schnell sehr schlecht. Nachdem ich die Nachricht erhielt war ich ziemlich fertig und am nächsten Tag habe ich sie erlöst, ich wollte sie nicht (länger) leiden lassen.
    Einen Tag später merkte dann auch ihr Bruder das sie nicht mehr wiederkommt und zeigte auch plötzlich Veränderungen aber wie ich dann merkte, war es seine Art zu trauern, immerhin waren sie in den ganzen 15 Jahren nicht einen Tag voneinander getrennt.
    Mein Kater hat sich sehr verändert, er miaut jetzt viel mehr und sucht stärker als sonst meine Nähe., ist mehr als nur verständlich.
    Oh Mann, Angel, das tut mir so leid. Das ist ja schrecklich, für Euch alle!
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  13. #2388
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich musste sie Einschläfern lassen, da sie 2 Tumore im Bauchraum hatte und deswegen konnte sie nichts mehr essen, obwohl sie wollte und sie war auch sehr abgeschlagen, sie war nicht mehr sie selbst.
    Die Tumore kamen sehr schnell und dadruch ging es ihr sehr schnell sehr schlecht. Nachdem ich die Nachricht erhielt war ich ziemlich fertig und am nächsten Tag habe ich sie erlöst, ich wollte sie nicht (länger) leiden lassen.
    Einen Tag später merkte dann auch ihr Bruder das sie nicht mehr wiederkommt und zeigte auch plötzlich Veränderungen aber wie ich dann merkte, war es seine Art zu trauern, immerhin waren sie in den ganzen 15 Jahren nicht einen Tag voneinander getrennt.
    Mein Kater hat sich sehr verändert, er miaut jetzt viel mehr und sucht stärker als sonst meine Nähe., ist mehr als nur verständlich.
    Mein Beileid. Ich wünsche euch noch viel Kraft, um den Verlust zu überstehen.


    DIE Seite für jegliche Art von Medien:
    Geek Germany


  14. #2389
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Vielen dank ihr lieben.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  15. #2390
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Vielen dank ihr lieben.
    Dein Kater wird wohl auch trauern. Katzen sind, finde ich, recht sensible Tiere. Meine Katze, die ja, seit ich bei meinen Eltern ausgezogen bin, bei meinen Eltern lebt, merkt auch, wenn etwas nicht stimmt. Meinem Vater gehts gesundheitlich grad nicht so gut und das überträgt sich auch auf die Katze. Sie leidet regelrecht mit. Frisst manchmal bis zu drei Tage nichts, spielt kaum und schläft viel. Das habe ich auch schon bei meinen früheren Katzen festgestellt.
    Katzen sind auch gute Wachhunde. Eine hat mal meine Mutter und mich vor einer Katastrophe bewahrt - ein Brand. Das passierte, als ich mit meiner Mutter im Badezimmer war und nebenan in der Wohnstube der Fernseher (war noch so ein Röhrenteil) anfing zu brennen. Unsere Katze hat dann wie wild vor der Badezimmertür miaut. Ich bin dann zu ihr und sie ist dann ins Wohnzimmer gegangen, wie um mir zu zeigen, dass da was ist. Ich bin hinterher, hab eine Decke geschnappt und über den TV geworfen. Hat zum Glück geholfen.

  16. #2391
    Ein phantastisches Tier. Sie hat Euch sehr wahrscheinlich das Leben gerettet.
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  17. #2392
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Ein phantastisches Tier. Sie hat Euch sehr wahrscheinlich das Leben gerettet.
    Nun ja, wenn wir geschlafen hätten, dann wäre es durchaus Lebensgefährlich geworden. Doch wir waren wach und hätten den Brand schon irgendwann mitbekommen, aber ohne die Katze wohl nicht so schnell, und dann wäre auch der Schaden größer und nicht „nur“ der TV in Brand. Neben dem TV hingen Gardinen bis zum Boden. War schon ein Wunder, dass die Flammen da noch nicht übergesprungen sind!
    In meiner Wohnung habe ich jetzt Feuermelder (obwohl diese in Sachsen nicht pflicht sind) und einen kleinen Feuerlöscher. So eine Vorgeschichte prägt dann doch ziemlich. Wobei die Geschichte mit dem Fernseher nicht die einzige war. Hatte zum Glück auch schon zwei Kabelbrände (in der Wand!) bemerkt. Und sowas zu bemerken ist richtig schwer. Da braucht man schon eine gute Nase.

  18. #2393
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Nun ja, wenn wir geschlafen hätten, dann wäre es durchaus Lebensgefährlich geworden. Doch wir waren wach und hätten den Brand schon irgendwann mitbekommen, aber ohne die Katze wohl nicht so schnell, und dann wäre auch der Schaden größer und nicht „nur“ der TV in Brand. Neben dem TV hingen Gardinen bis zum Boden. War schon ein Wunder, dass die Flammen da noch nicht übergesprungen sind!
    In meiner Wohnung habe ich jetzt Feuermelder (obwohl diese in Sachsen nicht pflicht sind) und einen kleinen Feuerlöscher. So eine Vorgeschichte prägt dann doch ziemlich. Wobei die Geschichte mit dem Fernseher nicht die einzige war. Hatte zum Glück auch schon zwei Kabelbrände (in der Wand!) bemerkt. Und sowas zu bemerken ist richtig schwer. Da braucht man schon eine gute Nase.
    Hast Du die selbst bemerkt oder war das die Katze? Ja, das stelle ich mir auch schwierig vor, einen Brand unterhalb des Mauerwerks zu riechen.
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  19. #2394
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Hast Du die selbst bemerkt oder war das die Katze? Ja, das stelle ich mir auch schwierig vor, einen Brand unterhalb des Mauerwerks zu riechen.
    Die habe ich selbst bemerkt. Das war auch alles zu einer Zeit, wo ich noch keine Katze hatte. Man kann einen Kabelbrand tatsächlich riechen und auch ertasten. Die Wand wird dann nämlich warm bis heiß. Wenn man das nicht rechtzeitig bemerkt, kann das richtig hässliche Folgen haben. Das geht dann so weit, dass die Feuerwehr die halbe Wand oder mehrere Wände aufreißen muss (je nachdem wo das Kabel bzw. die Kabel) langführen. Den Spaß hatte mal meine ehemalige Cheffin. Bei ihr war das schon so extrem, dass sie die betroffenen Wände nicht mehr anfassen konnte, weil diese so heiß geworden sind. Danach war ihre Wohnung eine halbe Baustelle...

  20. #2395
    Oh Scheibe, die Ärmste!
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  21. #2396
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Black Sheep Beitrag anzeigen
    Dein Kater wird wohl auch trauern. Katzen sind, finde ich, recht sensible Tiere. Meine Katze, die ja, seit ich bei meinen Eltern ausgezogen bin, bei meinen Eltern lebt, merkt auch, wenn etwas nicht stimmt. Meinem Vater gehts gesundheitlich grad nicht so gut und das überträgt sich auch auf die Katze. Sie leidet regelrecht mit. Frisst manchmal bis zu drei Tage nichts, spielt kaum und schläft viel. Das habe ich auch schon bei meinen früheren Katzen festgestellt.
    Katzen sind auch gute Wachhunde. Eine hat mal meine Mutter und mich vor einer Katastrophe bewahrt - ein Brand. Das passierte, als ich mit meiner Mutter im Badezimmer war und nebenan in der Wohnstube der Fernseher (war noch so ein Röhrenteil) anfing zu brennen. Unsere Katze hat dann wie wild vor der Badezimmertür miaut. Ich bin dann zu ihr und sie ist dann ins Wohnzimmer gegangen, wie um mir zu zeigen, dass da was ist. Ich bin hinterher, hab eine Decke geschnappt und über den TV geworfen. Hat zum Glück geholfen.
    Ja, das tut er, er merkt mir auch an, wenn ich an Minki denke.
    Aber eure Katze(n) sind ja auch richtige Helden, sind schon tolle Tiere. Deinem Vater wünsche ich gute Besserung.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  22. #2397
    @Yagate, ich see~he dich

  23. #2398
    Mistress Marktplatz und Höllenfürstin Avatar von Luziferin
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Höllengrotte
    Beiträge
    3.682
    Ich drücke euch allen ganz lieb. Sei es Trost oder Nächstenliebe ...

    PunPun
    wieder da?
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Uh, ich betrachte dich dann einfach als Honig...den liebe ich.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Manch einer zerstört seinen Traum, weil er ihn mit anderen Träumen erstickt.
    "


  24. #2399
    Zitat Zitat von Luziferin Beitrag anzeigen
    Ich drücke euch allen ganz lieb. Sei es Trost oder Nächstenliebe ...

    PunPun
    wieder da?
    Da drücke ich doch gerne zurück.
    Wer ist PunPun?
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  25. #2400
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Yagate
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.485
    Zitat Zitat von Luziferin Beitrag anzeigen

    PunPun
    wieder da?
    Ich sehe keine PunPun
    Ich in deinen, du in meinen, du in meinen, ich in deinen Armen.
    Du am schlafen und ich immer, und ich immer noch hellwach.
    Ich in deinen, du in meinen und wir zwei in unseren Armen.
    Du am träumen - ich am warten
    Bis die Tage wieder werden, wie sie früher mal waren.

Seite 96 von 111 ErsteErste ... 468687888990919293949596979899100101102103104105106 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.