Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 56

Thema: Comic in der DDR

  1. #1
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.242

    Comic in der DDR

    Eine liebevolle Ausstellung in Gera.

    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater
    Geändert von phönix (06.08.2016 um 21:20 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    Wenn du etwas mehr Bilder zeigen kannst, konnte leider nicht kommen, bitte nicht über äcks Gesichtsbuch, habe ich nicht...

  3. #3
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    https://youtu.be/9M6iJdh-Uiw 《《《 läuft in der Ausstellung vollständig.

  4. #4
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140

  5. #5

  6. #6
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    Wer sind denn eigentlich die Ausstellungsmacher? Gab es Kontakte in die Fanszene?
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  7. #7
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Unbekannte Namen.

  8. #8
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Ich glaube, gehört zu haben, dass das ein Ostthüringer (?) ist. Namentlich auf jeden Fall erwähnt sind Buchverfasser und Spendengeber wie Ellert. Eventuell hat Helmut ein Foto von der Liste gemacht. Insgesamt fiel uns (Helmut und mir) die Vielfalt der Ausstellungsstücke auf. Wirklich ungewöhnlich viel und ich glaube, alles Originalstücke. Lohnenswert. War ein schöner Tag.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    Danke!
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  10. #10
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Gern geschehen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    In dem unteren Bild das Panel ganz links unten ist übrigens eine meiner Lieblingsstellen im Mosaik. Texter Dräger lief hier zur Höchstform auf: "Hier aber jodelt ein preußischer Feldwebel, daß die Spaziergänger im Lustgarten stehenbleiben, um andächtig den wehmütigen Klängen zu lauschen." Und das im Kontrast zum Bild.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.615
    Schon der "Jagdhieb" war klasse!

  13. #13
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    Eine schöne, feine, thematisierte Ausstellung. Ein bisschen G. Weißhahns Comic der DDR in 3D.
    Inwieweit dort Anleihen genommen wurden, ist nicht richtig ersichtlich, zumindest wird am Ende auf die Seite verwiesen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    Nach genaueren Anschauen der Ausstellung und der Texte, muss leider gesagt werden, dass sich die Ausstellungsmacher, insbesondere der Kurator Herr Wagner, stark an die Internetseite DDR-Comics.de vom Guido orientiert haben, wenn nicht sogar der "rote Faden" direkt dort kreativ abgeschrieben wurde.
    Schade, dass im Vorfeld, seitens vom DDR-Comic.de niemand nur annähernd befragt wurde. Die Paneele der Comics aus den Zeitungen decken sich 1:1 mit den Online-Versionen. Sicher die Inhalte auf DDR-Comic.de sind für jeden frei verfügbar, aber die Mühe und jahrelange Arbeit des Aufarbeitens und Aktualisierens, dann in einer Ausstellung zu zeigen ohne großen Hinweis auf die Seitenbetreiber, ist schon ein bitterer Nachgeschmack. Zumindest wurden große Teile, auch thematisch von dort übernommen, ein bisschen mehr Hinweis wäre wünschenswert gewesen. Dann hätte aber wahrscheinlich die Ausstellung auch vom Guido stammen können, denn die Originale hat er alle. Ebenso hätte man auch einen kleinen Vortrag dazu halten können. Medial wurde die Ausstellung ja total beworben, mit dem Hintergrund, dass alles nur "abgeschrieben" wurde, dazu noch als Museum, konnte man natürlich nicht so groß sich darstellen. Schade eigentlich, denn von einem Herrn Wagner, als Kenner der DDR-Comic-Szene hatte ich vorher nie was gehört.
    Wie gesagt eine schöne Ausstellung, aber leider nicht auf seinem "Mist gewachsen". Wahrscheinlich ist das heutiges museales Ausstellungskonzept, alles zusammen lesen, aufarbeiten und dann präsentieren. Die eigentliche Feinarbeit der Internetseite wird damit nicht gewürdigt.
    An Guidos Stelle würde ich die Seite verschlüsseln und jeder der berechtigtes Interesse hat, kann ja bei ihm anfragen, immer noch kostenlos, aber so wird wenigstens auch die Mühe der Unterhaltung und Aktualisierung der Seite gewürdigt.
    Eine Einladung zur Eröffnung oder eine Karte wäre wohl das mindeste gewesen.
    Schade, schade!!!
    Zur Ausstellungsgestaltung der Bildrahmen hätte ich mir eine klare Linie gewünscht, sehr unruhig und gestalterisch nicht optimal, das sollte man eigentlich im Museum besser können, ist ja keine "Fan-Ausstellung".
    Geändert von gbg (26.08.2016 um 22:43 Uhr)

  15. #15
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    @Tangentus: Bin nur ICH blöd oder hast du dort ebenfalls eher recht wenige Kopien oder gar Plagiate gesehen? Auch hatte die Eröffnung wirklich genügend Besucher. In den vier (?) Ausstellungsräumen etwas Komplettes darstellen zu wollen, ist wohl ebenfalls ein nahezu unmögliches Vorhaben.

  16. #16
    Moderator Digedags Forum Avatar von Tangentus
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wolfen
    Beiträge
    1.352
    Ich fand die Ausstellung recht gut thematisch geordnet. Dass allerdings sehr viel an Guidos Webseite und die Erzeugnisse seines Verlags erinnert, ist mir auch sofort aufgefallen. Nur ein winziger Hinweis darauf war in der Liste der Leihgeber und Unterstützer zu finden.
    Ich bedauere jetzt, dass wir an der Führung durch Herrn Wagner nicht teilgenommen haben. Vielleicht wäre er auf die Entstehung der Ausstellung zu sprechen gekommen oder wir hätten nachgefragt.
    www.Tangentus.de
    MOSAIK Online Fanzine

  17. #17
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    @Tangentus: Bin nur ICH blöd oder hast du dort ebenfalls eher recht wenige Kopien oder gar Plagiate gesehen? Auch hatte die Eröffnung wirklich genügend Besucher. In den vier (?) Ausstellungsräumen etwas Komplettes darstellen zu wollen, ist wohl ebenfalls ein nahezu unmögliches Vorhaben.
    Thema verfehlt, setzen!

    Hast Du schon das T-Shirt "Ich bin gegen alles und mit der Gesamtsituation unzufrieden"???
    Ich habe niemals behauptet die Ausstellung ist schlecht, sondern nur: um mit den Prinzen zu sprechen: "alles nur geklaut"
    Geändert von gbg (27.08.2016 um 12:25 Uhr)

  18. #18
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Und eben das ist nicht richtig, dass alles geklaut ist. Selbst wenn was von Guido stammt, hat er es ja zur Verfüfung gestellt. Habe auch völlig andere Shirts. Z.B. "Strc Prst Skrt Prt". Darfst raten.

  19. #19
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Verfügung meine ich.

  20. #20
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Jetzt hab ich mich auch noch verschrieben oben. Die Auflösung zum Spruch: http://vicki-vomit.de/shop/product_i...9a9456rab1fnk0

  21. #21
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Back to topic. Sorry.

  22. #22
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    "Strc Prst Skrt Prt". Darfst raten.
    Dümmer geht immer?

  23. #23
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    "Stec den Finger in den Hals" auf Tschechisch. Aber nun hör ich auf.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    214
    Wäre ja mal interessant was Guido zu dieser Thematik zu sagen hat. Das in Gera das Rad nicht neu erfunden wurde ist sicher auch logisch. Erinnert mich ein wenig an Herrn Prof. Lindner " ich habe meine Quellen, aber das sind andere und die zu nennen ist unnötig, da keiner außer mir drauf zugreifen kann".

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    214
    Mal unabhängig von einer möglichen und vergessenen Nennung einer Quellenkonzeption ist es wunderbar, wenn solche Ausstellungen realisiert werden. Nur wenn diese Sachen gezeigt werden, mediales Interesse auf sich ziehen und zudem Besucher anlocken und begeistern, kann eine Sache am Leben gehalten werden. Das Mosaik dabei die Hauptrolle spielt ist wichtig, denn immerhin sind bereits viele Jahrzehnte (zumindest seit dem Ende der Hegen"schen Bildergeschichte) vergangen und eine intermittierende Auffrischung des kollektiven Gedächtnisses kann dabei nicht schaden. Es geht immerhin um "die beste Bildergeschichte der Welt".

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •