Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 86
  1. #1
    Mitglied Avatar von Donovan
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.941

    comicplus+ mit neuen Gesamtausgaben: Hopfen und Malz & Giacomo C

    Interview mit Verleger E. Sackmann bei PPM:

    http://www.ppm-vertrieb.de/news/1859...-gott-erhalts/

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.250
    Wir stellten fest, dass wir die Serie in den 90ern noch analog produziert hatten; es gab also kein Lettering mehr.
    Hätte man ja vom Album scannen können.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #3
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.639
    Nettes Imterview.

    Über die Giacomo C. GA freue ich mich ganz besonders, Band 1 ist bereits gekauft.
    Tramp werde ich mir auch noch zulegen und auch Hopfen und Malz klingt interessant.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    563
    Hopfen und Malz und Tramp habe ich vor kurzem gelesen. Beide gefallen mir sehr gut. Mit Giacomo C. liebäugele ich noch.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    563
    Hier eine Besprechung zu Hopfen und Malz Band 3 auf comiclieser.de: http://www.comicleser.de/?p=6196

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2017
    Beiträge
    1
    Im CGN-Comicplus+-Forum schreibt Eckart Sackmann heute über die Gesamtausgaben:
    Bei comicplus+ wird es keine Einzelbände mehr geben, nur noch Bücher in der Art unserer jetzigen "Gesamtausgaben". Wir machen das nicht, um unsere Leser abzuzocken, wie das im Comicforum manchmal durchscheint, sondern um bei Ende unseres Verlags auf ein paar gut gemachte Bücher verweisen zu können. Parallel zu den GAs noch Alben zu bringen, rechnet sich absolut nicht. Es ist schon schwierig genug, die GAs so kurz nach der Albenpublikation zu bringen. Die meisten GAs unserer Mitbewerber greifen auf viel älteres Material zurück, und das meist auch nur, wenn gerade in Frankreich eine GA gemacht wird (an die man sich hier dann auf Gedeih und Verderb anhängt).

    Wir haben unsere GAs alle selbst konzipiert, a) weil es Frankreich nichts Vergleichbares gibt oder b) weil uns die französischen GAs nicht gefallen haben (GEHEIME DREIECK, ZEHN GEBOTE). Die Zeichner sind alle ganz happy mit unseren Ausgaben.

    Serien, die wir hierin begonnen haben, führen wir auch nach 2020 zu Ende. Ausnahme könnten (man bedenke den Konjunktiv) Wiederbelebungen wie bei GIACOMO C. oder AGENT ALPHA sein. DER SCHREI DES FALKEN wird in jedem Fall fortgesetzt, solange es dem Zeichner oder mir aus Altergründen möglich ist. Bei UNTERWEGS warten wir derzeit, ob Daniel Ceppi die Serie weiterzeichnet, bevor der nächste Band bei uns kommt.

    GAs von CAROLINE BALDWIN und den Delitte-Serien wird es wohl nicht mehr geben, da es Probleme mit dem Lizenzgeber bzw. zwischen Lizenzgeber und Zeichner gab und wir dabei die Leidtragenden sind. Ob Casterman es (als neuer Lizenzinhaber) schafft, zu ARNO ja zu sagen, bleibt abzuwarten. Was Juillard angeht, hängt in Frankreich einiges in der Schwebe.

    Es wird auch noch neue GA-Serien geben, die aber nicht mehr als 3 Bände umfassen. Aktuell startet im Mai die GA von QUINTETT (mit 6 frz. Alben).

  7. #7
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    3.942
    Warum wird hier Fremdforenmaterial von einem neuen Mitglied zitiert, Herr Sackmann hat ganz klar ausgeführt, daß er hier im Comicforum nicht mehr präsent sein möchte, sondern nur noch in dem anderen Forum, ergo ist diese Zitation vollkommen unangebracht, da jeder Interessent die Möglichkeit hat, sich dort umzuschauen.
    Geändert von Raro (18.12.2017 um 06:43 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.582
    Zitat von eckrt: Ich hab nichts dagegen, wenn jemand mein Posting 223 kopiert und "drüben" bekannt gibt.

    Nee nee, eckrt, hier ist nicht "drüben". Drüben ist "drüben"
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  9. #9
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.639
    À propos, "drüben" wird jetzt ganz schön vom Leder gezogen, da einige von euch hier (genauer gesagt im Forum des eigentlich unbeteiligten All Verlags) auch vom Leder gezogen haben.

    "CF vs. SF, round one, let the battle begin" oder so.



    P.S.: Mich interessieren diese Forums-Animositäten nur als Amusement, ich kaufe weiterhin gerne die schönen comicplus-GAs, die für mich interessant sind (Giacomo C., Schrei des Falken, Tramp, Hopfen und Malz).

  10. #10
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.139
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    À propos, "drüben" wird jetzt ganz schön vom Leder gezogen, da einige von euch hier (genauer gesagt im Forum des eigentlich unbeteiligten All Verlags) auch vom Leder gezogen haben.

    "CF vs. SF, round one, let the battle begin" oder so.



    P.S.: Mich interessieren diese Forums-Animositäten nur als Amusement, ich kaufe weiterhin gerne die schönen comicplus-GAs, die für mich interessant sind (Giacomo C., Schrei des Falken, Tramp, Hopfen und Malz).

    Habe nur alte Rasselbande und Mausi und Pauls, kannte das Sammlerforum bisher gar nicht, aber so super sympathisch kommt der Herr Sackmann jetzt nicht rüber, ums mal nett zu sagen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    3.942
    Konsumentenkacke, oh, wie süß ! Bei solchen Formulierungen wird man ja nur bestätigt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Habe nur alte Rasselbande und Mausi und Pauls, kannte das Sammlerforum bisher gar nicht, aber so super sympathisch kommt der Herr Sackmann jetzt nicht rüber, ums mal nett zu sagen.
    Ich weiß, dass er in seinem eigenen Forum nicht immer supersympathisch rüberkommt und "underduck" (Obermoderator der SF?) hat auch einen - nun ja - ganz speziellen Charme (ich bin übrigens in den SF nicht angemeldet, schaue dort nur gelegentlich nach, ob etwas Neues bei c+ oder Kult Comics angekündigt wurde). Das trifft aber in einigen CF-Posts auch auf einige hiesige Forumsmitglieder zu, mit denen ich ansonsten trotzdem gerne kommuniziere. Da sind wohl noch einige alte Rechnungen offen und ich habe den Eindruck, dass so manches auf beiden Seiten etwas zu sehr auf die Goldwaage gelegt wird. Bin aber nicht in der Materie drin, ist nur Vermutung.

    Ich besaß übrigens von c+ nur die Mausi und Paul-GA aus den Neunzigern und Anna Stein bevor ich vor ca. 2 Jahren mit der "GA-Offensive" wieder auf den Verlag aufmerksam wurde. Ich könnte nun die vergleichsweise tatsächlich teureren (für manche überteuerten) c+-GAs ignorieren, aber dann würden mir schöne Ausgaben großartiger Serien wie Giacomo, Falke und Tramp entgehen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.139
    Ja, speziell sind ja einige hier.
    Ich schließe mich jetzt nicht aus.

    (Natürlich halte ich mich insgeheim für voll moderat und kompetent.)

  14. #14
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.680
    Comicplus hat nun wirklich jede Menge Top-Serien. Die einzige Serie (von denen, die ich kenne), die nicht herausragend ist, sondern im exakten Gegenteil totaler Müll, ist "Der Stern von Afrika" (oder wie es jetzt heißt).

    Ansonsten:
    Giacomo C., Unterwegs, Hopfen und Malz, Tramp, Im Schatten des Neumonds, Anna Stein, Der Schrei des Falken, Caroline Baldwin, Fog, Die Zehn Gebote, Die neuen Zaren, das fällt mir so auf Anhieb ein, ist alles essentiell, imo.

    Die Auslassungen bei "Wayne Shelton" allerdings in der Tat fragwürdig (deswegen habe ich da die frz. GA).

  15. #15
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.139
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Comicplus hat nun wirklich jede Menge Top-Serien. Die einzige Serie (von denen, die ich kenne), die nicht herausragend ist, sondern im exakten Gegenteil totaler Müll, ist "Der Stern von Afrika" (oder wie es jetzt heißt).

    Ansonsten:
    Giacomo C., Unterwegs, Hopfen und Malz, Tramp, Im Schatten des Neumonds, Anna Stein, Der Schrei des Falken, Caroline Baldwin, Fog, Die Zehn Gebote, Die neuen Zaren, das fällt mir so auf Anhieb ein, ist alles essentiell, imo.

    Die Auslassungen bei "Wayne Shelton" allerdings in der Tat fragwürdig (deswegen habe ich da die frz. GA).
    Muss zugeben nicht eine davon zu kennen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.582
    Da hat jemand ein kollosales Eigentor geschossen! Mao Tse-Tung! Das passt
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  17. #17
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.801
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Comicplus hat nun wirklich jede Menge Top-Serien. Die einzige Serie (von denen, die ich kenne), die nicht herausragend ist, sondern im exakten Gegenteil totaler Müll, ist "Der Stern von Afrika" (oder wie es jetzt heißt).

    Ansonsten:
    Giacomo C., Unterwegs, Hopfen und Malz, Tramp, Im Schatten des Neumonds, Anna Stein, Der Schrei des Falken, Caroline Baldwin, Fog, Die Zehn Gebote, Die neuen Zaren, das fällt mir so auf Anhieb ein, ist alles essentiell, imo.

    Die Auslassungen bei "Wayne Shelton" allerdings in der Tat fragwürdig (deswegen habe ich da die frz. GA).
    "Quintett" hatte mir auch sehr gut gefallen, ein Band ist auch von Bonin gezeichnet. Aber nur wegen eines neuen Twists werde ich mir nicht die neue GA holen.

  18. #18
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.715
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Muss zugeben nicht eine davon zu kennen.
    Fog ist wirklich super, vorallem der erste Zyklus (Album 1-2). Danach sumpft es ein wenig ab, blieb aber sehr lesenwert - nicht zuletzt wegen dem gewöhnungsbedüftigen, aber sehr stimmigen Artwork von Cyril Bonin:


    Da würde ich tatsächlich meine SCs durch eine schöne GA austauschen, dann aber bitte auch wirklich schön und eher von Splitter, Finix, Salleck oder All. Zwei SCs aneinandergeklatscht, ohne Bonusmaterial brauche ich dann auch nicht.

    "Die neuen Zaren" ist so eine typische Delitte-Serie - fängt superspannend an, dann merkt der Herr Delitte, dass er keinen Bock mehr auf die Serie hat und lieber was anderes machen möchte, weswegen noch schnell ein Ende runtergerotzt wird. Nach "Die Neptune" hab ich mir geschworen, von dem nicht mehr zu kaufen.
    "Quintett" war noch eine schicke Serie. Und natürlich "Lula + Yankee" (eine der wenigen Serien von Timo Würz, die dank Autor ASP lesbar ist und selbst Niki Kopp hat hier weniger verschwurbelt geschrieben).
    "Hannah" war ebenfalls noch ein toller Comic.

    Geändert von Clint Barton (18.12.2017 um 20:11 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.680
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Da hat jemand ein kollosales Eigentor geschossen! Mao Tse-Tung! Das passt
    Made my day.

  20. #20
    und genau bei Fog zeigt sich schon am Cover warum ich C+ eigentlich nicht mag.



    DAs ist das Originalcover. Ganz schlimm wird die Coververhunze dann bei Band 8

    Und ich stimme da vollkommen mit Clint überein. Fog ist super.

  21. #21
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.139
    Oh ja, ein arger Eingriff in das Cover.
    Sieht aber sehr interessant aus.

  22. #22
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.639
    Was ist eigentlich mit Mandarine (Marine im Original). Sieht süß aus, die Zeichnungen gefallen mir. Ist das eine gute Funny-Serie?

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit Mandarine (Marine im Original). Sieht süß aus, die Zeichnungen gefallen mir. Ist das eine gute Funny-Serie?
    Meine Tochter hat sie gemocht. Ich selbst habe keine Erinnerung mehr daran.

  24. #24
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Oh ja, ein arger Eingriff in das Cover.
    Sieht aber sehr interessant aus.
    Also Fog sollte echt von jedem Comicfan gelesen werden. Da entgeht einem sonst etwas echt tolles.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.360
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Da hat jemand ein kollosales Eigentor geschossen! Mao Tse-Tung! Das passt
    Ein Eigentor? In welchem Spiel bin ich denn gelandet? Und in welcher Mannschaft? Wie schreibt man kollosal? Fragen über Fragen!

    Fragen müssen offen aufs Tapet gebracht werden.
    " Arbeitsmethoden der Parteikomitees" (10. März 1949), Ausgewählte Werke Mao Tse-tungs, Bd. IV

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.