Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 123
  1. #1

    Micky Maus Taschenbuch - ab Nr. 1

    Mittlerweile ist auch das Cover bekannt:

    Indiana Goof aka Maja Müller

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.971
    Hatte ich mal geglaubt, das wird eine Reihe mit nur MM-Comics? Nein, nicht wirklich. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das neue Stoffe sind oder Nachdruckie aus dem Magazin oder oder.

  3. #3
    "100% Comics aus der Micky Maus im handlichen Taschenbuchformat für Unterwegs - für alle Fans von Entenhausen."
    Indiana Goof aka Maja Müller

  4. #4
    Mitglied Avatar von Micky X
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    ...für alle Fans von Entenhausen.
    Vergiss es, lieber Indiana. Neulich wurden wir beide doch belehrt, dass wir nicht zur Zielgruppe gehören. Schade...

  5. #5
    Mir sind die Ducks auch viel viel lieber als die Enten, aber ... welchen Sinn hat es das Ding "Micky Maus" zu nennen, wenn vor allem die Ducks vorkommen?

    Wäre ja so, als würde man Nudeln im Restaurant bestellen, aber stattdessen Haferschleim bekommen. Oder so. Jedenfalls sinnlos!

  6. #6
    Welchen Sinn dieser Band hat, erkennt man wirklich nicht auf den ersten Blick. Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht und bin zu folgendem Schluss gekommen: Es gibt einfach zu wenige Taschenbuchreihen im Moment. Aktuell (2016) erscheinen vom LTB nämlich nur gerade 16 verschiedene Reihen. Das ist echt zu wenig. Deswegen braucht es unbedingt noch eine weitere Taschenbuch-Reihe.

    Zum Namen: Ich glaube, bei Ehapa laufen alle dreireihigen Geschichten mehr oder weniger unter dem Label LTB. Vierreihige hingegen laufen unter dem Label "Micky Maus". Dieses Buch hier enthält vermutlich vierreihige Geschichten, deshalb kam es als LTB-Nebenreihe nicht in Frage.
    Geändert von Indiana Goof (01.08.2016 um 00:11 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.114
    Blog-Einträge
    5
    Es wird auch noch eine zweite Ausgabe erscheinen (Ende November): https://www.amazon.de/Micky-Maus-Tas...dp/384137011X/

  8. #8
    Mitglied Avatar von Micky X
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Jakob Jake McDuck Beitrag anzeigen
    Es wird auch noch eine zweite Ausgabe erscheinen (Ende November): https://www.amazon.de/Micky-Maus-Tas...dp/384137011X/
    Oh, danke dir für den Link!

    Dort heißt es:
    Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
    Mist! Schon wieder nicht die Zielgruppe! Wobei... dann können wir ja hier im Forum komplett aufhören, darüber zu sprechen und diesen Thread schließen. Denn diese Alterseingrenzung erfüllt sicher niemand hier. Das würde gegen das Meeresrauschem im Oberstübchen helfen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.893
    Ist das jetzt ein LTB oder ein MMM Ableger?
    Ich bin verwirrt ^^

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.971
    Wie Indiana oben schrieb:

    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    "100% Comics aus der Micky Maus im handlichen Taschenbuchformat für Unterwegs - für alle Fans von Entenhausen."

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.971
    Übrigens: Das mit den 6-8 Jahre stimmt. Ich habe mir wg. den Extra jetzt mal zwei MM gekauft. Das ist definitiv Erstlesealter, sowohl von der Komplexität der Geschichten als auch von den Texten her (kurze Sätze).
    Damit ist natürlich das Fenster für die MM heute viel kleiner als z. B. in den 70er Jahren, wo du die MM auch noch mit 12 gern gelesen hast. Das ist heute unvorstellbar, wann sich das geändert hat werden andere hier genauer einordnen können.
    Neben veränderten Gewohnheiten bei den lieben Kleinen ist die Größe der Zielgruppe natürlich auch ein Faktor für die Höhe der Auflage des Magazins. Um den Bogen zu einem anderen Thread zu schließen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von underduck
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    4.709
    Wer sich für unseren Index interessiert ...

    ... Micky Maus Taschenbuch 1

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.241
    Zitat Zitat von underduck Beitrag anzeigen
    Wer sich für unseren Index interessiert ...
    Ja, natürlich. Vielen Dank. Ist immer eine sehr informative Quelle, die ich hier ausgesprochen gerne nutze. Werde mir das Teil demnächst dann einfach mal zulegen, sind ja viele Erstveröffentlichungen von lustigen und einfachen Geschichten drinnen. Diskutieren werde ich hier im Forum aber weiterhin nicht wirklich, weil ich nicht der angepeilten Zielgruppe entspreche.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.374
    Blog-Einträge
    1
    Naja mit 5 € ist das Buch zu teuer, gekauft habe ich es trotzdem.Leider keine Maus und in der Nummer 2 wohl auch nicht. Von der Größe her größer als das LTB oder DD TB, wahrscheinlich weil es Stories aus dem Heft sind bzw. für das Heft vorgesehen waren.So wird es wohl keine 10 Nummern schaffen. Erscheinungsweise zweimonatlich?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.114
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Erscheinungsweise zweimonatlich?
    Dreimonatlich, wie's scheint. Sehr blödsinniges Heft...

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.241
    Habe mir das Taschenbuch heute gegönnt. Gefällt mir eigentlich im Großen und Ganzen ganz gut. Ist auf Comics reduziert, es gibt keinen Zusatzkram wie Gimmicks, Witzeseiten oder Lego-Fotos. Leider gibt es auch keine Mausgeschichten, daher ist der Titel irreführend. Das Intervall zur Erscheinungsweise ist ebenfalls viel zu lange. Trotzdem eine gute Alternative für den kleineren Geldbeutel. Für Comicfans auf alle Fälle besser als das Micky Maus Magazin. Ob mehr Kinder oder mehr Erwachsene hier zugreifen werden, das ist die Frage. Mir hätte das Format vor fünfunddreißig Jahren schon gefallen. Viele Erstveröffentlichungen sind drinnen, in einige Geschichten habe ich bereits reingelesen. Geht so. Durch die Kürze fehlt es aber hie und da an Würze und die Panelverkleinerung muss man auch akzeptieren können. Richtig erwachsene Comicfans stellen hier wieder nicht die hauptsächlich angepeilte Zielgruppe dar.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.398
    Also ich persönlich kann diesem Magazin wenig bis gar nichts abgewinnen...

    - für Disnesy Comics ein komisches Format (kleiner als das MMM, größer als das LTB) also gibt es keine Geschichten, die da ohne Anpassungen reinpassen.
    - unnötiges Konkurrenzformat zum TGDD bzw. MM Comics
    - viel zu langer Erscheinungsrythmus

    Ok, der Verlag startet halt mal wieder einen Versuchsballon um zu schauen ob man mit so einem neuen Format was erreicht. Meine Meinung ist aber schon jetzt klar: Unnötig wie ein Kropf...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.374
    Blog-Einträge
    1
    Hmmmm, dann hätte ehapa wohl eher den Erscheinungsrythmus von DD wieder erhöhen sollen oder den von MMC......aber basteln wir ma lieber einen Rohrkrepierer

  19. #19
    Die sind da mitten in einer Probierphase. Da werden gefühlt 200 verschiedene Serien auf den Markt geworfen in der Hoffnung, dass irgendeine davon ja erfolgreich sein MUSS.
    Free is, who doesn't have to be popular.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.254
    scheint auch zu funktionieren, alles was sich nicht rentiert verschwindet auch wieder ...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.971
    Wenn die Auflage der Cash Cows sinkt, ist es ein probates Mittel zu diversifizieren und bei der Stammklientel mehrfach abzugreifen. Oder tatsächlich neue Kunden zu gewinnen. Und das funktioniert schon.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.241
    Heute habe ich die letzten Geschichten gelesen. Man schmökert eine ganze Weile länger an dem Taschenbuch rum als in einem Micky Maus Magazin oder in einen Donald Duck & Co. Was mir nicht gefällt, ist eben, dass die Zeichnungen in viel kleinere Panels komprimiert werden. Dann muss auch der Text kleiner geschrieben werden. Jüngere Adleraugen haben damit aber sicher weniger Probleme als ich.
    Die Auswahl der Geschichten passt für mich. Bietet kurzweilige Unterhaltung für Kurzkostkids wie mich. Bin gespannt, wie sich das Experiment schlagen wird. Dreimonatsrhythmus ist eindeutig nicht gut. Die Stammklientel hat das Urteil längst gesprochen und viele neue Kunden wird man wohl auch kaum mit diesem Taschenbuch gewinnen, da es bereits genug im Taschenbuchformat gibt.
    Besser als das unrunde Micky Maus Magazin ist dieses Taschenbuch aber allemal.

  23. #23
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.083
    Heute für den Urlaub gekauft, beim ersten durchblättern mit der Zeichnerauswahl zufrieden, freue mich auf den Gulbransson...

  24. #24
    Mir hat es leider vom Format her nicht so gut gefallen. Mit Verkleinerungen von Album- auf Ziegelsteinbandgröße kann ich besser leben als damit, Vierreiher in dieses TB-Format zu pressen.
    Inhaltlich und zeichnerisch wirkte es auf den ersten Blick ok.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Brook Smargin
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Iliwisheim, 11. Dimension
    Beiträge
    1.714
    Ich hab's mir interessehalber schenken lassen.

    Ich empfinde die Sprechblasentexte zum Teil auch als recht klein geraten. Anstrengend zu lesen. Die Geschichten (alles Enten, die meisten drehen sich um Tick, Trick und Track) sind durchwachsen. Von Schrott bis gut ist alles dabei, allerdings würde ich kein Top vergeben.

    Sammeln werde ich diese Reihe wohl eher nicht.
    Gesendet ohne alles. Es muss gespart werden (Dagobert wäre begeistert).

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •