Seite 29 von 29 ErsteErste ... 1920212223242526272829
Ergebnis 701 bis 719 von 719

Thema: Kult Comics

  1. #701
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    957
    Die haben die Druckerei gewechselt und sind wohl damit reingefallen.

  2. #702
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    705
    Eine Annahme oder ist es tatsächlich so?
    Kaum zu glauben, dass die zu einer Druckerei wechseln, die noch schlechter ist als die vorige

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  3. #703
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.490
    Frage mich, ob die beiden anderen angekündigten Bände halbwegs in Ordnung sind: Im Schatten der Sonne & Atlantik

  4. #704
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    957
    Noch "In Geheimnis der Zeit" steht "Druck und buchbinderische Verarbeitung: UAB Standartu Spaustuve, Litauen".
    In "Tunga 4" steht "Druck und Bindung in der EU".
    Nun gehört Litauen auch zur EU. Aber warum sollte eine Druckerei, die schon seit "Detektei Hardy" für den Verlag arbeitet und immer im Impressum erwähnt wird, plötzlich ihren Namen nicht mehr nennen?

  5. #705
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    705
    Den Namen nennt ja nicht die Druckerei, sondern der Verlag entscheidet, ob er ihn im Impressum nennt oder nicht

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  6. #706
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.002
    Das Problem mit schlechter Druckqualität oder Problemen mit Druckereien zieht sich jetzt aktuell durchs ganze Forum in den Threads , sei es bei den Mangas
    https://www.comicforum.de/showthread...50#post5516550
    , hier bei Kult oder bei Dantes mit Slaine https://www.comicforum.de/showthread...40#post5516540
    , schon auffällig , könnte man ja glatt einen übergreifenden Strang zu aufmachen
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  7. #707
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Den Namen nennt ja nicht die Druckerei, sondern der Verlag entscheidet, ob er ihn im Impressum nennt oder nicht

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk
    Das dürfte mit der Datenschutzgrundverordnung so einfach nicht sein.
    Da muss auch die Druckerei zustimmen ob sie genannt werden will.

  8. #708
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.547
    Das bedeutet ja dann, dass man die Betriebe, die mit Kartoffeldruck arbeiten, nicht mehr identifizieren kann.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  9. #709
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Da muss auch die Druckerei zustimmen ob sie genannt werden will.
    Das ist ... ich will jetzt nicht sagen Unsinn, aber sagen wir mal "verquer gedacht".

    Das hat überhaupt rein gar nichts mit Datenschutz zu tun. Die komplette Angabe der Druckerei einschließlich Adresse in Büchern und anderen Druckwerken ist in Deutschland in den Pressegesetzen aller Bundesländer zwingend vorgeschrieben. Der von manchen Kollegen seit Jahren oft betriebene Unsinn wie Weglassen der Angabe oder Mumpitz wie "Printed in the EU" ist also eine Ordnungswidrigkeit und abmahnfähig. Hat nur noch keiner gemacht ...

    (Die DSGVO regelt übrigens nur die Verarbeitung persönlicher Daten natürlicher Personen. Firmen, die nicht nur ein Einzelunternehmer sind, also so was wie ich, sind hingegen juristische Personen, für die das keine Relevanz hat.)
    Geändert von Jano (24.03.2019 um 20:01 Uhr)

  10. #710
    @jano

    ja, das war jetzt echt schneller geschrieben als nachgedacht. Die DSGVO betrifft ja nur den Schutz natürlicher Personen.
    An das dachte ich nicht, sondern lediglich an die Nennung. Also von der DSGVO ist die Nennung im Impressum nicht betroffen.

  11. #711
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Das dürfte mit der Datenschutzgrundverordnung so einfach nicht sein.
    Da muss auch die Druckerei zustimmen ob sie genannt werden will.
    Ist in unserem Verlag nicht so. Wir schreiben die Druckereien natürlich immer hin. Wenn man aber ein Buch publiziert, dass sich mit Deutschland auseinandersetzt, wir es aber aus finanziellen Gründen in Xyz drucken lassen, dann nennen wir die Druckerei und den Ort nicht. Keine Druckerei hat sich da in über 20 Jahren jemals beschwert

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  12. #712
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.600
    Wie geschrieben, ist gesetzlich vorgeschrieben, unabhängig davon, ob man sich für Auslandsdruck schämt oder nicht.

    Siehe z. B. für Hessen: http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsof...553,7,20101229

    § 6 HPresseG
    1 Auf jedem im Geltungsbereich dieses Gesetzes erscheinenden Druckwerks sind Name und Geschäftsanschrift des Druckers und, wenn das Druckwerk zur Verbreitung bestimmt ist, des Verlegers oder - beim Selbstvertrieb - des Verfassers oder Herausgebers zu nennen. 2 Der Drucker kann statt mit seinem Namen auch mit seiner handelsgerichtlich eingetragenen Firma genannt werden. 3 Wird der Verleger unter einer handelsgerichtlich eingetragenen Firma tätig, so sind Namen und Geschäftsanschrift der Vertretungsberechtigten zu nennen.
    Und so ein Paragraf befindet sich in den Pressegesetzen aller Länder. (Von daher ist eigentlich selbst die Angabe von Druckerei und Ort allein nicht aureichend.) Ich finde es echt traurig, wie viele Verlage entweder das Presserecht ihres Bundeslands nicht kennen oder es sie nicht interessiert und sie dem bewusst zuwiderhandeln. Wenn man im Ausland druckt, um Kosten zu sparen, soll man halt auch dazu stehen.
    Geändert von Jano (25.03.2019 um 05:16 Uhr)

  13. #713
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    705
    Ich verstehe jetzt nicht, warum Name und Ort der Druckerei nicht ausreichen sollen. Steht doch so im Paragraf.

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  14. #714
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.490
    Vielleicht wird es ja in Zukunft besser, wenn die richtige Druckerei gefunden wird und das passende Papier. Für den ersten Band Atlantik und den Rael Band ist der Zug wohl abgefahren. Mal sehen, ob die ausgeliefert werden. Hätte man sich sparen können, diesen hausgemachten Ärger. Mit einer Druckerei in Heimatnähe wird man besser kommunizieren können, falls man sich dafür entscheiden könnte. Ich zahle auch gerne 5 Euro mehr pro Band, wenn sich an der Qualität etwas ändern sollte.
    Geändert von Raro (25.03.2019 um 07:42 Uhr)

  15. #715
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    ...
    Und so ein Paragraf befindet sich in den Pressegesetzen aller Länder. (Von daher ist eigentlich selbst die Angabe von Druckerei und Ort allein nicht aureichend.) Ich finde es echt traurig, wie viele Verlage entweder das Presserecht ihres Bundeslands nicht kennen oder es sie nicht interessiert und sie dem bewusst zuwiderhandeln...
    solche Verlage riskieren dann aber auch die Verhängung eines Bußgeldes gem. § 14 HPresseG

  16. #716
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.547
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Ich verstehe jetzt nicht, warum Name und Ort der Druckerei nicht ausreichen sollen. Steht doch so im Paragraf.
    Weil da die komplette Anschrift stehen soll, nicht nur der Ort.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  17. #717
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.172
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Weil da die komplette Anschrift stehen soll, nicht nur der Ort.
    Nein, das Buch muss nur juristisch immer eindeutig
    zuordnungsfähig sein. Wir - als GMBH - brauchen z. B.
    keine komplette Adresse, da man diese jederzeit und
    (weil eben juristisch eingetragen) eindeutig abfragen kann.

  18. #718
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    799
    Danke für den Kartoffeldruck.

  19. #719
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    799
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Nein, das Buch muss nur juristisch immer eindeutig
    zuordnungsfähig sein. Wir - als GMBH - brauchen z. B.
    keine komplette Adresse, da man diese jederzeit und
    (weil eben juristisch eingetragen) eindeutig abfragen kann.
    Danke, Horst, ich verstehe hier in der Diskussion, dass es nicht um "juridisch korrekte" Defintionen geht, sondern dass den "Nutzern = Käufern" etwas nicht so wirklich gefällt an den Produkten. Ich selbst kaufe KULTComcis schon "gewichtig", leider kann ich "druckpapierinhaltlich" erst dazu was sagen, wenn ich denn - hoffentlich in dieser Woche - einen dieser Bände erhalten haben werde. Diskussion ist gut, weiter so - zur Produktoptimierung geeignet. Allen kann man's ja eh nie "Recht" machen. Breche die Lanze für KULT und sage: Für mich stimmt's ja eh breitenwirksam, sind wir froh, dass es einen Verleger gibt, der für Werke aus der "Altvorderenen-Generation" dieses breite Spektrum stemmt!

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 1920212223242526272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.