User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    287
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Weinfass-Schiff

    Moin allerseits!

    Da ich vermutlich einer wenigen hier im Abrafaxe-Forum bin, der absoluter Fan der Dalmatien-Serie ist, habe ich mich mal mit dem Weinfass-Schiff beschäft, vorallem da ich neulich den Artikel in mosapedia gelesen habe.
    Auszug: "Etwas unklar bleibt, wie das Schiff vom Hof des Kastells, das ja auf einem Hügel liegt, zu Wasser gelassen worden ist."

    Wenn das Zersägen der Fässer noch eindeutig im Kastell stattfindet, sieht man auf dem nächsten Bild, das der Zusammenbau des Weinfass-Schiffes schon außerhalb des Kastells stattfindet, im Hintergrund sieht man ja eine Felswand mit einer von Menschenhand erschaffenen Treppe.

    Niemand sagt ja in den Heften, das der Zusammenbau auch am Ankerplatz erfolgte (da gibt es ja nur einen schmalen Weg aus einem vermutlich gerade mal mannshohen Felsloch mit Gitter).
    Wenn man genauer hinschaut, sieht man auf dem Boden des Bauplatzes einen SEESTERN und einige MUSCHELN.
    Wie seht Ihr das?

    Schlimmer ist für mich der Arbeitsschritt des Aussägens der Tür auf einer Fassseite.
    Wieso macht man das nicht im zersägten Zustand?
    Kein Mensch bekommt so einen sauberen Schnitt hin, wie dieser Mann, ausser er benutz ein Laserschwert...
    Oder haben die den gar eingeschlossen und der sägt dann beide Türen von innen heraus?

    Interessant für mich, wäre es noch zu wissen, ob hier kein Teer zum Einsatz kam, da z.B. beim Bau des Mühlenschiffes Califax ja im Teertopf rührt.
    Das Teil würde vermutlich sang und klanglos untergehen, zumindest in einiger Zeit.
    .................................................. .....................................

    Ich hänge mal eine kurze Vorstellung von mir unten dran.
    Bin gebürtiger Rostocker (ist Michael aus Rostock noch hier vertreten?), schon über die 40 hinaus, kurz nach der Wende ging es in den Westen, der Arbeit wegen.
    In den Neunziger noch kurz zur Bundesmarine für ein Jahr, dann wieder zurück nach Hessen.

    Sammle die Abrafaxe schon seit dem ersten Heft, hatte aber nie ein Abo, niemand aus der Familie hatte eins von den Digedags.
    Neulich verkaufte mir ein ganz netter Mensch alle 19 Reprintmappen der Digedags, nicht diese Horrorpreise, sondern von Fan zu Fan.
    Jetzt bin ich erstmal in den Digedags-Wochen...
    Die normalen Hefte hatte ich nie vollständig, erst so am den Runkelabenteuern.

    Von den Abrafaxen habe ich jetzt auch alle Hefte bis 1987 in gebundener Form und als Einzelheft.
    Noch vor der Wende habe ich aufgehört, die Abrafaxe zu sammeln, da mir der Stil dann überhaut nicht mehr gefiehl, aber das ist ja immerhin Geschmackssache.

    Immer wenn ich als Kind krank war, waren die Mosaik-Geschichten ein schöner Halt, da konnte ich mir alles in Ruhe in meiner Phantasie ausmalen.
    Alleine schon diese Grotte fand ich immer toll.

    Ich hoffe, Ihr gebt mir hier eine Chance!
    Habe bestimmt noch Fragen zu den Abrafaxen und den Digedags...

  2. #2
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    20.849
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Willkommen. Nur nette Leute hier

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    265
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie halt überall.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.972
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Capitano Spavento Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, Ihr gebt mir hier eine Chance!
    Allein das Interesse, welches über das pure Sammeln hinaus geht, ist hier ausschlaggebend. Wir sind ja nicht die Freimaurer oder so Du gibst Dir selbst die Chance, ein wenig tiefer in ein Hobby einzusteigen! Herzlich willkommen!
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  5. #5
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    287
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke thowi und Möhrenfelder für Euer Willkommen!

    Aber ehe das hier wieder komplett offtopic wird (ich habe meine Vorstellung halt unten dran gehängt, wollte keinen neuen Post deswegen eröffnen), würde mich jetzt wirklich mal interessieren, was Ihr denn überhaupt von meiner eigentlichen Fragestellung zum Weinfassschiff haltet.

    Liege ich da jetzt komplett falsch mit meiner Ansicht oder wie ist Eure Meinung dazu?
    Die Weinfasshälften ließen sich ja schon gut mit ein paar Mann an das Ufer tragen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.656
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Willkommen Capitano!
    So intensiv, wie du habe ich mich mit dem Fass noch nicht beschäftigt. Für den Comic war es sicherlich einfach nur wichtig, dass das Fass auch schön aussieht. Und natürlich kann man die Türen schlecht von innen aus sägen. Es sei denn, man ist vielleicht der Zwerg Perkeo und findet einen Weg ins "Heidelberger Fass".
    Was den Teer anbelangt, wäre ja die Frage zu stellen, warum man Weinfässer, die das kostbar flüssig Gut oft jahrelang beherbergen, ohne etwas heraussickern zu lassen, noch einmal abdichten müsste. (Wenn wir jetzt mal den Sachverhalt außer Acht lassen, dass des Böttchers Arbeit zersägt wurde, und so natürlich die Fassbohlen nicht mehr so fest aneinander halten können. )
    Geändert von phönix (31.05.2016 um 21:14 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    287
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nach langer Zeit mal wieder etwas zu einem meiner Lieblingsthemen:

    Neulich erinnerte ich mich mal wieder an einige Comics aus dem Westen, die ich von meiner Tante bekam und teilweise auch im Auslandsurlaub dazukaufte (Prag und Budapest), im Netz gestöbert und gleich mal gekauft.
    Heft 211 der "Tom Berry"-Reihe (dieses Heft ist immerhim vom November 1972!!!), da sprang mir immer schon das Cover ins Auge, jetzt fand ich auch noch ein Wort, was ich eigentlich nur vom Mosaik kannte (oder auch mal aus einem alten Film).
    ... und das weit vor den Abrafaxe-Abenteuern in Dalmatien.



    und hier das uns allen bekannte Wort, aber komischerweise in einem Westerncomic mit 3 verschiedenen Storys, die läuft unter dem Namen "Schnuffi", aber anders gezeichnet, als die Hauptstory:


  8. #8
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    945
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    2016 habe ich noch nicht mitgelesen. Aber bei dem Bild hier fällt mir spontan dieser Japanische Zeichtentrickfilm "Die Schatzinsel" aus den frühen 70ern ein, wo der Junge ja am Anfang auch mit so einem Gerät (incl. Kanone!) unterwegs war.
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

  9. #9
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    287
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nante, ein Bild gibt es davon nicht zufällig?
    Bei diesem Heft war es ja auch deshalb interessant, da es vor 1976 erschien.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Nante
    Registriert seit
    09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    945
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bilder gibt wahrscheinlich auch auf Youtube. Das war das erste, was ich gefunden habe.

    https://share-your-photo.com/7f27763feb

    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Schatzinsel_(1971)
    Eine Krise kann jeder Idiot meistern. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.
    (angeblich) Anton Tschechow

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •