Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 65
  1. #1
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118

    Kotetsuko Yamamoto

    Name: Kotetsuko Yamamoto (山本小鉄子)

    Circle: Hakaider (破壊ダー )
    Circle Pen Name: Ureshino Midori (嬉乃みどり)

    Geburtstag: 04.01.19.XX


    BL-Werke:
    (Noch mehr Infos werden noch nach u. nach in extra Post ergänzt...)

    Ano Hi no Kimi wo Dakishimeta nara - 2008 / 2 Bände, abgeschlossen - Spin-Off von Ashita no Kimi wa Koko ni Inai
    Ashita no Kimi wa Koko ni Inai - 2006 / Einzelband
    Ashita wa Docchi da! - 2015 / 3 Bände, laufend
    Bokura no Negai - 2012 / 3 Bände, abgeschlossen - Spin-Off von Mankai Darling
    Brothers - 2001 / 2 Bände, abgeschlossen - Prequel zu Brothers +
    Brothers + - 2012 / 1 Band, laufend
    Chuchun ga Chun - 2009 / 2 Bände, abgeschlossen - Prequel zu Fukurou-kun to Kare
    Dokidoki Renai - 2007 / Einzelband - Sequel zu Harete Bokutachi wa
    Fukurou-kun to Kare - 2011 / Einzelband - Sequel zu Chuchun ga Chun
    Harete Bokutachi wa - 2005 / Einzelband - Prequel zu Dokidoki Renai
    Honto Yajuu - 2008 / 11 Bände, laufend
    Honto Yajuu x Sukitte Iwasete? Crossover - 2010 / Oneshot
    Kimi to Kore kara - 2014 / 2 Band, abgeschlossen - Sequel zu Konya mo Nemurenai
    Koi to Wana - 2005 / Einzelband; 3 Kurzgeschichten inkl Prequel zu Mankai Darling
    Koi wa Go Go! - 2005 / Einzelband; Kurzgeschichten
    Konya mo Nemurenai - 2011 / 3 Bände, abgeschlossen - in deutsch als: 'Schlaflose Nächte' bei Tokyopop erschienen
    Kuroko no Basuke dj


    Kuroko no Basuke dj - As You Like It 2011
    Kuroko no Basuke dj - First XXX 2012
    Kuroko no Basuke dj - Kimi e no Kyori 2012
    Kuroko no Basuke dj - Koi no Arashi 2011
    Kuroko no Basuke dj - Onsen ni Iko 2013
    Kuroko no Basuke dj - Summer Vacation 2014


    Love and Baseball - 2013 / Einzelband - Spin-Off von Fukurou-kun to Kare
    Lucky Number 13 - 2009 / 2 Bände, abgeschlossen
    Mad Cinderella - 2011 / 5 Bände, abgeschlossen
    Mankai Darling - 2009 / 2 Bände, abgeschlossen - Sequel zu Koi to Wana
    Masakadou e Irasshai - 2012 / Oneshot
    Migite ni Juu, Hidarite ni Ai. - 2003 / Einzelband; Kurzgeschichten
    Omairi Desu yo - 2011 / 6 Bände, laufend
    Shinizokonai no Ao - 2003 / Einzelband; Kurzgeschichten
    Sukitte Iwasete? - 2010 / Einzelband
    Tsukumo no Hanashi - 2016 / 3 Bände, laufend
    Tsumaranai Otoko - 2007 / Einzelband; Kurzgeschichten
    Toritan - 2017 / 1 Band, laufend
    Yami BL - 2013 / Anthology


    Non-BL:

    Boku-tachi Diary - 2013 / 3 Bände, abgeschlossen
    Honey Sweet Kitchen - 2011 / 4 Bände, abgeschlossen
    Kokushi no Shima - 2005 / 3 Bände, abgeschlossen
    Meitantei Otono Jun no Jikenbo - 2009 / 4 Bände, abgeschlossen
    Sugiru Juunana no Haru - 2007 / 2 Bände, abgeschlossen

    Thread mit genaueren Infos für die Non-BLs:

    http://comicforum.de/showthread.php?...osei-Seinen%29

    *

    In Blau geschriebene Titel sind bei uns erschienen.



    Informationen zu den Hörspielen:
    (Erstellt von Ayumi-sama, danke für die Mühe)

    Brothers Vol.1+2



    Besetzung:
    Fukuyama Jun als Watanabe Kurisu
    Hirakawa Daisuke als Watanabe Wataru
    Miyata Kouki als Kiryuuin Rei
    Taniyama Kishou als Yamada Ichirou
    Chiba Susumu als Suzuki-sensei


    Ashita no kimi wa koko ni inai



    Besetzung:
    Suzuki Chihiro als Mio Asahi
    Toriumi Kousuke als Kitahara Fumichika


    Doki Doki Renai



    Besetzung:
    Suzumura Kenichi als Sakurada Chihiro
    Yusa Kouji als Gamou Keigo
    Ono Daisuke als Okezawa Teru


    Honto Yajuu Vol.1-3, Manga Band 3 Limited Edition




    Besetzung:
    Kakihara Tetsuya als Gotouda Aki
    Nakamura Yuuichi als Ueda Tomoharu
    Shimono Hiro als Yamase

    Es ist unklar wieso nach Volume 3 die Reihe beendet wurde.


    Mankai Darling




    Besetzung:
    Kaji Yuuki als Murakami Takashi
    Konishi Katsuyuki als Fujimori Haruhiko
    Sugiyama Noriaki als Ryou-san/Sakurai Ryou
    Chiba Susumu als Suzuki-san


    Asa kara Asa made (basiert auf einer Novel)



    Besetzung:
    Toriumi Kousuke als Gotou Kyouhei
    Morikubo Shoutarou als Hamura Yui



    ~
    Wollte schon länger einen Thread zu ihr machen, da sie ja doch einige Fans hat und ich auch ein großer Fan von ihr bin. (Hat ziemlich lange gedauert *hust*)
    Leider ist ja noch nichts weiter bei uns rausgekommen, dabei hat sie soviel tolles.

    Hoffe bald kommt wieder was bzw auch das andere Verlage mit anfangen was von ihr zu bringen, einer alleine würde das nie abarbeiten können...

    Bin gespannt welche Werke anderen mehr oder weniger anderen hier bekannt sind.

    *

    Platzhalter Posts für andere Infos werden folgen und zu späteren Zeiten bearbeitet.
    Geändert von Mia (30.06.2018 um 18:41 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118


    Konya mo Nemurenai
    (dt Titel: Schlaflose Nächte)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Drama, Romance, Supernatural,
    Fantasy, Demons, Schonen Ai/Yaoi

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Gentosha / deutscher Verlag Tokyopop

    Story:

    Der schüchterne Rikiya ist Single, seit er denken kann. Um endlich aus der Einsamkeit zu flüchten, meldet er sich bei einer Online-Singlebörse an, um den richtigen Partner zu finden. Schnell lernt er jemanden kennen und es kommt zu einem ersten Treffen, das sich allerdings als gefährliche Falle entpuppt. Als er verzweifelt um Hilfe ruft, beschwört er aus Versehen den Dämonen Endo herauf. Wenngleich er ihn aus seiner Notlage rettet, nistet er sich daraufhin in Rikiyas Wohnung ein ...

    Beschreibung von Tokyopop

    Thread von TP für Gespräche zum Titel: http://comicforum.de/showthread.php?...flose+N%E4chte

    Shop von TP mit Leseprobe: http://www.tokyopop.de/manga-shop/in...cPath=171_1006


    ~

    Sequel:


    Kimi to Kore kara
    (Here on Out with You)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Drama, Romance, Supernatural,
    Fantasy, Demons, Schonen Ai/Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Gentosha

    Story:

    Here starts the Konya spinoff series, focusing more on Gorou and Verde! There’s plenty of Endou and Rikiya as well, but this story will spend more time telling the story of these heretofore side characters. The story takes place immediately after the last Konya chapter, so you can think of this as Chapter 20, just less focus on Endo/Rikiya and more on Gorou/Verde.


    *

    Koi to Wana
    (Love & Trap)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Drama, Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mochida 'Maki' Masaki wurde in der Grundschule gemobbt, so lernte er seinen Körper zu seinen Schutz einzusetzen. So fängt und bezauert er die stärkste Person in der Schule,
    damit dieser ihn von möglichen Mobbern schützen kann.
    Das Zusammentreffen mit seinen Klassenkameraden Aihara Ryuuji ändert jedoch nach
    und nach seine Ansicht über die Liebe.

    Das ist die Hauptstory, welche 3 Kapitel lang ist.
    Dann gibt es noch eine kurze Story über Sawaguchi Mirai,
    der aufs Land fährt und etwas unerwartetes erlebt.

    Zuletzt gibt es noch eine längere Story bzw genauer gesagt den eigendlichen Anfang
    von Mankai Darling:
    Murakami Takashi möchte das Herz von Sakurai Ryui gewinnen, einen Mitarbeiter in einem Blumenladen. So bekommt er nicht mit, dass er selber einen Verehrer hat, der es auf äußerst merkwürdige Weise zeigt. Fujimori Haruhiko, der perverse Manager des Ladens funkt ihm ständig dazwischen.


    ~

    Sequel:


    Mankai Darling
    (Blooming Darling)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mankai Darling setzt die Geschichte einer Story aus Koi to Wana fort:

    Takashi arbeitet in einem Blumenladen und kam unverhofft mit seinen Verehrer dem Manager Haruhiko zusammen. Seit einer Woche sind sie nun ein Paar und Haruhiko begrabscht Takashi auf der Arbeit, obwohl sie noch keinen Sex hatten! Takashi ist auch noch Jungfrau und hat Angst, wohingegen Haruhiko nicht so leicht seine Gefühle ausdrücken kann.
    So eine Beziehung zu seinem männlichen, älteren Arbeitskollegen ist nicht einfach!


    *

    Spin-off:

    Bokura no Negai
    (Our Wish)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, Slice of Life, Drama, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Als Ryou schon 19 ist, heiratet sein Vater nochmal neu. Und so bekommt er nicht nur eine Stiefmutter, sondern auch drei jüngere Stiefbrüder. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen und so verlieren sie nicht viel später ihre neu gewonnenes Familienglück. Nun muss er als Ältester die Familie zusammenhalten und so wachsen die vier mit den Jahren zusammen. Gemeinsam führen sie das Cafe der Mutter,
    arbeiten anderweitig und so mancher geht noch zur Schule.
    Mittlerweile kennen sich die Geschwister schon sehr gut, doch sie wissen nicht alles voneinander.
    Denn so mancher verbirgt seine Sexualität, sei es für einen Bruder oder einen Freund.
    Wie wird das Schicksalsrad der Liebe sich nun drehen?

    *Die Serie ist ein Ableger von Mankai Darling, die Charaktere von dort kommen in dieser Serie vor.
    Einer der Brüder fängt dort im Blumenladen an, auch stehen sie beratend zur Seite.
    Mankai Darling ist mit 2 Bänden abgeschlossen, der Anfang ihrer Story ist aber
    in dem Einzelband Koi to Wana (Love & Trap) enthalten,
    weswegen man das auch in richtiger Reihenfolge lesen sollte.


    *

    Chuchun ga Chun
    (Tweeting Love Birds)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, School, Slice of Life,
    Drama, Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Daisukes verstorbener Großvater liebte Baseball und da Daisuke ihn verehrt hat, hat er ihm kurz vor dessen Tod gesagt er würde auf seine frühere Universität gehen und dort Baseball spielen. Nun wo der Großvater verstorben ist und Daisuke an der Universität anfängt, will er mit dem Baseball aufhören und die Universität wechseln, denn er hat nur für seinen Großvater gespielt und nicht aus Spaß. Allerdings hat er die Rechnung ohne den Kapitän des Baseball-Teams Suzume Morino gemacht. Suzume ist klein und zierlich, hat jedoch ein schwieriges Temperament, und ist (zusammen mit dem stellvertretenden Kapitän) dazu auch noch Daisukes Mitbewohner. Als Daisuke Suzume seine Entscheidung mitteilt,
    küsst dieser ihn und erpresst ihn mit einem Foto von dem Kuss!


    ~
    Sequel:


    Fukurou-kun to Kare
    (Mr. Fukuro and his boyfriend)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Sports, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Hier geht es um den verschmähten Shiratori Reiichi aus Chuchun ga Chun.
    Dieser trauert immer noch etwas seiner alten Liebe nach und tröstet sich mit allem was sich ergibt,
    da er bisexuell ist.

    Der frisch angestellte Fernsehsprecher Fukuro soll einen Bericht über den Profi
    Shiratori Reiichi machen, er möchte sein Bestes geben.
    Doch das Interview läuft anders als gedacht und so wacht er am nächsten Tag nackt neben diesen auf.
    Wie wird es jetzt wohl weiter gehen?


    ~
    Spin-Off:


    Love and Baseball
    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, School, Slice of Life, Drama,
    Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Kaum im ersten Team, wird Sakagou verletzt und ins zweite Team versetzt.
    Zusammen mit diesen wird er ins Camp geschickt, diese versuchen ihn etwas aufzuheitern.
    Dort lernt er den Geschäftsman Miyata kennen, der dort immer wieder aushilft und sehr beliebt ist.
    Dieser versucht ihn auch aufzumuntern, wodurch er schnell verwirrt ist und sich sehr zu ihm hingezogen fühlt.
    Doch Miyata scheint ein Geheimnis zu haben...


    *

    Sukitte Iwasete?
    (I want to say Love)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama,
    Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Kaiousha

    Story:

    Es geht um Shun und seine beiden Kindheitsfreunde, die beliebten Zwillinge Hidekazu und Eiji.
    Hidekazu ist sehr aufgeweckt und herzlich, während Eiji cool und nachdenklicher ist.
    Alle beschließen auf die selbe Uni zu gehen und sich ein Apartment zu teilen.
    Shun ist sehr glücklich darüber, da er in den jüngeren Zwilling Eiji schon lange verliebt ist.
    Und der Ältere verliebt sich auf den ersten Blick in eine Tsundre.
    Was für ein Abenteuer wird das zusammenleben wohl werden?


    *Es gibt ein Honto Yajuu x Sukitte Iwasete? Crossover,
    ob das hier drin ist oder wo anders, weiß ich aber leider nicht.



    *

    Harete Bokutachi wa
    (New Beginnings)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Shounen Ai

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Chihiro ist klein und süß, dabei wäre er viel lieber groß und männlich, denn welches Mädchen steht schon auf "klein und süß". Er wird sogar öfter von Perversen im Zug begrabscht, als dass Mädels ihm hinterherschauen! Als kleiner Junge war das ganz anders, er war größer als die anderen und hat immer den kleinen Keigo beschützt. Keigo ist vor vielen Jahren ins Ausland gezogen und nun hat er sich in seinem Zimmer eingeschlossen, bis seine Eltern ihm erlauben nach Japan zurückzukehren. So kommt es, dass er bei Chihiro wohnen soll. Doch statt einem kleinen, weinerlichen und antisozialen Jungen, wie Chihiro es erwartet hat, ist Keigo groß und gutaussehend – und alles andere als antisozial; alle Mädchen haben ein Auge auf ihn! Doch Keigo gesteht Chihiro seine Liebe, er ist nur wegen ihm wieder zurückgekehrt!


    ~
    Sequel:


    Dokidoki Renai
    (Doki Doki Crush)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Dokidoki Renai schließt direkt an Harete Bokutachi an:
    Nachdem Chihiro Keigo geküsst hat sind die Zwei nun ein Paar. Doch wo genau liegt der Unterschied zwischen vorher und nachher? Da sie beide männlich sind, können sie auch nicht so einfach Händchen halten oder andere Dinge tun, wie ein normales Paar. Mehr als den einen Kuss gab es auch noch nicht. Dazu kommen auch noch neue Gefühle wie Verlangen und Eifersucht. Sie müssen erst noch lernen, was es heißt ein Paar zu sein.


    *

    Ashita no Kimi wa Koko ni Inai
    (The You of Tomorrow is Not Here)
    von Kotetsuko Yamamoto (Art) und Haruhi Sakiya (Story)





    Genre: Drama, Romance, School, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Gentosha

    Story:

    Nachdem er in Geschichte versagt hat, wird Mio gezwungen in Nachhilfe zu gehen. Dort trifft er auf seinen Lehrer Fumichika, den er sehr verständnisvoll und nett findet, darum fühlt Mio sich auch so zu ihm hingezogen. Nachdem er diesen seine Gefühle gesteht, sagt Fumichika ihm, das seine Gefühle eh nicht lange halten werden, aber wenn er es akzeptieren kann, dass seine Gefühle eh nicht erwiedert werden, dann können sie gerne eine rein körperliche Beziehung beginnen.
    Doch Mio wünscht sich mehr...


    ~
    Spin-Off:



    Ano Hi no Kimi wo Dakishimeta nara
    (If Only I Held You That Day)
    von Kotetsuko Yamamoto (Art) und Haruhi Sakiya (Story)





    Genre: Drama, Romance, School, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Gentosha

    Story:

    Hidetoshi offenbart seinem besten Freund Kengo das er schwul ist doch bevor Er auch noch seine Gefühle für ihn offenbaren kann, fällt ihm Kengo ins Wort und sagt, das die Tatsache das Er schwul sei nichts an ihrer Freundschaft ändern wird. Nachdem Hidetoshi dies hört beschließt er seine Gefühle für Kengo für sich zu behalten.


    Geändert von Mia (20.01.2017 um 00:41 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Platzhalter Post für andere Infos Teil 2

  4. #4
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.656
    ui, sehr schön dass es nun auch einen Thread zu dieser Mangaka gibt und vielen Dank fürs erstellen, Mia

    sie hat ja wirklich sehr viele Werke, wäre wirklich schön wenn es da noch ein Paar zu uns schaffen würden :3
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  5. #5
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Danke für das Erstellen des Threads

    Bei der Menge an Titeln (weshalb ich mich davor noch gedrückt hatte einen zu erstellen) gibts viel Diskussionspotential.


    Im übrigen gibt es mindestens zu ihren Werken Brothers, Ashita no kimi wa koko ni inai, Doki Doki Renai, Honto Yajuu und Mankai Darling Hörspiele.
    Wenn gewünscht, kann ich genauere Infos dazu raussuchen, die dann in den Startpost editiert werden können.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    So ich habe mal einige Serienergänzungen eingefügt, da ich die schon durch andere Dinge mit parat hatte. (Jetzt haben auch die was zum lesen bzw zum sprechen die so noch nicht groß was anders von ihr kennen.)
    Sind auch zufällig genau mit Titel wo viele zusammenhängen und die so unterschiedliche Namen haben. Ist ja wegen dem Verständnis dann auch so ganz praktisch.

    Nachts hatte ich auch noch im normalen Bereich einen Thread für sie erstellt für ihre Non-BL, auch dort sind die genaueren Infos vorhanden.
    Die Verlinkung ist im ersten Post.


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    ui, sehr schön dass es nun auch einen Thread zu dieser Mangaka gibt und vielen Dank fürs erstellen, Mia
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Danke für das Erstellen des Threads
    Gerne doch, kommen hoffentlich auch noch andere vorbei und schreiben ebenfalls mit.

    Welche Werke kennt ihr schon mehr oder weniger?


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    sie hat ja wirklich sehr viele Werke, wäre wirklich schön wenn es da noch ein Paar zu uns schaffen würden :3
    Also wenns nach mir geht, dann würde ich fast alles von ihr nehmen.
    (Die reinen Kurzgeschichtenbände brauche ich jetzt nicht wirklich...xd)

    Aber das würde halt echt nur klappen wenn man regelmässig was bringt bzw mehr das gekauft wird was kommt....und mehr als ein Verlag sich drum kümmert.
    Sie zeichnet einfach zu viel und zu schnell gleichzeitig. Wobei ich mich immer noch frage wie sie das schafft...hoffentlich überarbeitet sie sich nicht.


    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen

    Bei der Menge an Titeln (weshalb ich mich davor noch gedrückt hatte einen zu erstellen) gibts viel Diskussionspotential.
    Jupp da hast du Recht. Ich hatte es ja auch schon länger vor, aber es ist echt noch mehr arbeit als man denkt, alleine für die Liste brauchte ich echt lange. xd
    (Bei den anderen bisherigen konnte ich zum Großteil schon auf frühere Wunschposts zurückgreifen...)

    Schade dass das Forum hier sehr schmal eingestellt ist, wodurch in den Pots nicht so gut Platz ist....

    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Im übrigen gibt es mindestens zu ihren Werken Brothers, Ashita no kimi wa koko ni inai, Doki Doki Renai, Honto Yajuu und Mankai Darling Hörspiele.
    Wenn gewünscht, kann ich genauere Infos dazu raussuchen, die dann in den Startpost editiert werden können.
    Oha hätte ich jetzt garnicht gedacht und sind garnicht so wenig.
    (Weiß man wonach ausgewählt wird, welche Titel eine Umsetzung kriegen?)

    Du scheinst dich da ja echt gut auszukennen, hast da evtl auch welche von?

    Klar kannt gerne bei Gelegenheit da mal die Infos posten und ich pack die dann irgendwie in den ersten Post mit rein.
    Geändert von Mia (23.05.2016 um 23:44 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Oha hätte ich jetzt garnicht gedacht und sind garnicht so wenig.
    (Weiß man wonach ausgewählt wird, welche Titel eine Umsetzung kriegen?)
    Wonach konkret ausgewählt wird, kann ich leider nicht sagen. Aber der Erfolg des Manga wird vermutlich eine Rolle spielen.
    Man kann aber sagen, dass die Hörspiele ne Art Ersatz dafür sind, dass es kaum Animeumsetzungen gibt. Zumal viele Anime Umsetzungen auch erst nach dem Hörspiel kamen. (z.b. Ikkoku Irokoi Romantan, Tight Rope, Seito Kaichou, Junjo Romantica, Sekaiichi Hatsukoi, Hybrid Child, Super Lovers etc) Von der teilweise bescheidenen Qualität der Anime abgesehn ^^;

    Du scheinst dich da ja echt gut auszukennen
    Weil ich einige Hörspiele intus habe und auch diverse News dazu aufschnappe bzw raussuche (siehe z.b. Hörspiel Thread)

    Klar kannst gerne bei Gelegenheit da mal die Infos posten und ich pack die dann irgendwie in den ersten Post mit rein.
    OK. Wenn ich damit fertig bin, poste ichs hier und lösche es dann wieder wenns im Startpost reineditiert wurde oder setze es einfach in Spoiler zum Platzsparen

  8. #8
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Hier die Informationen zu den Hörspielen:
    Sollten Fehler in den Namen der Charakteren sein, bitte ich um Entschuldigung.


    Brothers Vol.1+2



    Besetzung:
    Fukuyama Jun als Watanabe Kurisu
    Hirakawa Daisuke als Watanabe Wataru
    Miyata Kouki als Kiryuuin Rei
    Taniyama Kishou als Yamada Ichirou
    Chiba Susumu als Suzuki-sensei


    Ashita no kimi wa koko ni inai



    Besetzung:
    Suzuki Chihiro als Mio Asahi
    Toriumi Kousuke als Kitahara Fumichika


    Doki Doki Renai



    Besetzung:
    Suzumura Kenichi als Sakurada Chihiro
    Yusa Kouji als Gamou Keigo
    Ono Daisuke als Okezawa Teru


    Honto Yajuu Vol.1-3, Manga Band 3 Limited Edition




    Besetzung:
    Kakihara Tetsuya als Gotouda Aki
    Nakamura Yuuichi als Ueda Tomoharu
    Shimono Hiro als Yamase

    Es ist unklar wieso nach Volume 3 die Reihe beendet wurde.


    Mankai Darling




    Besetzung:
    Kaji Yuuki als Murakami Takashi
    Konishi Katsuyuki als Fujimori Haruhiko
    Sugiyama Noriaki als Ryou-san/Sakurai Ryou
    Chiba Susumu als Suzuki-san


    Asa kara Asa made (basiert auf einer Novel)



    Besetzung:
    Toriumi Kousuke als Gotou Kyouhei
    Morikubo Shoutarou als Hamura Yui



    Anmerkung: Es passen immer 2 Cover nebeneinander, durch den Spoiler sind sie untereinander wegen dem geringeren Platz.
    Geändert von Ayumi-sama (26.05.2016 um 21:19 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    @ Ayumi-sama

    Herzlichen Dank für deine Mühe.

    Hat jetzt etwas gedauert da immer nur eher kurz zur Zeit mit reingeschaut...


    *
    Die Cover der Hörspiele sind auch alle sehr schick.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Weitere genauere Serieninfos hinzugekommen.

    *

    Wo sind denn die Fans der Mangaka?

    -Man liest so oft das weitere Titel gewünscht werden, aber anscheinend hat sich hier noch keiner groß herverirrt. xd

  11. #11
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Wo sind denn die Fans der Mangaka?

    -Man liest so oft das weitere Titel gewünscht werden, aber anscheinend hat sich hier noch keiner groß herverirrt. xd
    Man braucht natürlich auch erstmal etwas das als Diskussionsgrundlage dient (wichtige Informationen, man muss die Werke kennen um sich darüber genauer austauschen zu können etc)
    Wenn niemandem was einfällt oder keine Lust hat (ich hab auch oft Tage, da kann ich nur simples posten und keine Romane oder Dinge, die tiefer ins Detail gehen) dann ist das halt so.
    Drängen kann man niemanden dazu ^^
    In den anderen Threads gibts ja auch Stillephasen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Man braucht natürlich auch erstmal etwas das als Diskussionsgrundlage dient (wichtige Informationen, man muss die Werke kennen um sich darüber genauer austauschen zu können etc)
    Naja, nicht zwangsläufig....ansich kann man ja so auch sagen das man die Mangaka mag und was einen so evtl interessieren könnte. Genau das sieht man ja auch mit in anderen Threads.

    Aber viele die sich Titel wünschen kennen ja schon mehr oder weniger davon, so wirkt es zumindest an anderen Stellen und ist ja bei anderen Mangaka nicht anders. (Was ja auch kein Wunder ist da man ja an vieles im Net so rankommt und zumindest etwas reinschuppern kann.)

    Meine Nachfrage war deswegen auch einfach nur mal mit, weil so zwar immer nicht so selten nach der Mangaka gerufen wird, aber wenn mans dann direkt vergleicht hier halt dann bisher nicht viel los ist. (Bei anderen war ja dagegegen viel schneller mehr los und ebenso mehr Klicks...)
    Und wer weiß ob das auch eine Sache ist worauf dann minimal Verlage auch achten könnten. - ich hoffe es ja mal nicht...

    Von Romane schreiben sprach ja ansich keiner.
    Geändert von Mia (09.06.2016 um 12:32 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Mal ein kleiner Anstoß:

    Die Mangaka ist ja in Japan auch beliebt, ob man wohl mal auf einen Anime hoffen kann?


    Eigendlich würden sich ihre Titel ja gut anbieten, da sie ja auch oft nicht so explizit sind und das ja eh bei Animes immer vermurkst wird.

    Am ehesten wären dann wohl die laufenden möglich, obwohl ja von den fertigen auch schöne bei wären und dann könnte man sie auch vollständig umsetzen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Ich glaube nicht an eine Animeumsetzung ihrer Werke.
    Wenn überhaupt dann eher zu einem ihrer non-BL Werke.

    Boys Love Anime sind nunmal extrem rar, dafür ist der Hörspiel Markt sehr groß und sogar ein Ersatz für fehlende Animeumsetzungen.
    Und zu ein paar von Yamamotos Werken gibt es ja Hörspiele.


    Mal Beispiele, warum ich nicht an eine Umsetzung glaube:
    Amagakure Gido zeichnet vielseitig und hat sowohl BL, GL als auch non-BL Werke, wobei BL deutlich überwiegt.
    In der kommenden Anime Season gibt es eine Umsetzung von Amaama to Inazuma. Ein Seinen Werk.
    In der letzten Season gab es eine Umsetzung von Kumota Harukos Josei Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu. Zeichnen tut sie ebenfalls BL.
    Von Junko kommt demnächst der Anime zu Küss ihn, nicht mich und das ist ein Shoujo, auch wenn Boys Love Thematik drin vorkommt. Aber es geht ja um Kae und ihr 'Harem'.
    Dann kommt ebenfalls in der kommenden Season Fundanshi Koukou Seikatsu von Michinoku Atami, ebenfalls BL Zeichnerin, welches sich zwar mit dem Thema BL, Fudanshi usw beschäftigt, konkret aber ein Shoujo ist.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Meine Frage bezog sich ja eh nicht nur auf BL-Werke, da ich ja ihre Josei auch mag bzw ja klar ist, das sie auch andere hat.
    Wäre da wohl wegen dem Stil auch eh erst mal besser. Und wünschen bzw hoffen kann man ja immer etwas.

    Es wäre halt schön es würde von beiden was kommen. Aber ja leider stimmt es schon, das die Chancen da kleiner sind. Wobei ja niemand sagt, das nicht am Ende nach der andern Zielgruppe doch mal noch ein BL kommen könnte.

    Man konnte es doch gut bei Super Lovers sehen. Zuvor kam ja auch ein Shojo der Mangaka raus. So gesehen kann es bei anderen theoretisch auch mal passieren.
    Gerade bei den Umsetzungen die so schon in der anderen Zielgruppe etwas mit BL drin haben könnten es ja mehr bringen.

    Hörspiele mögen ja die japanischen Fans (oder die japanisch können) schön sein, aber ansonsten bringt es den anderen ja leider weniger. Fair war/ist das wie die Animeumsetzungen von den Genren und Zielgruppen aufgeteilt sind trotzdem nicht. Aber immerhin bessert es sich minimal.

    btw Fundanshi Koukou Seikatsu ist dem Magazin nach genau genommen ein Josei.
    Geändert von Mia (20.06.2016 um 20:08 Uhr) Grund: Tippfehler xd

  16. #16
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.656
    eine Anime-umsetzung zu eines (oder mehrerer) ihrer Werke wäre sehr schön, vor allem da sie dadurch ein wenig gepuscht werden würde...
    allerdings kenne ich mich mit Animes zu wenig aus um einschätzen zu können wie wahrscheinlich das ist
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  17. #17
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    @Mia
    In erster Linie wird für den japanischen Markt produziert und wenn sich Hörspiele mehr rentieren als Anime, dann konzentriert man sich eben darauf.
    Was die Fans im Westen möchten, spielt dabei keine Rolle. Da haben wir leider schlicht Pech.

    Und für die Hörspiele muss man nicht zwingend japanisch können.
    Wenn man Zugriff auf den Manga in einer verständlchen Sprache hat, dann kann man diesen parallel dazu lesen. Man muss sich aber dann natürlich orientieren können an welcher Stelle man grade im Manga ist. Und das Hörspiel darf nicht zu viel Freestyle und Änderungen haben.
    Außerdem kann man dadurch auch etwas japanisch üben.


    @Miss Morpheus
    Einschätzen kann man das daran, wenn man sich anschaut wie viele BL Anime überhaupt existieren und was umgesetzt wurde.
    Desweiteren hab ich zuvor Beispiele genannt bei denen von Zeichnern, die hauptsächlich/viel BL zeichnen, non-BL Titel zu Anime umgesetzt wurden.

    Hier mal ne Liste von allen BL Anime:
    http://www.anisearch.de/anime/index/...ory_include=29
    Sollte komplett sein.

    Dramatical Murder ist z.b. nicht gelistet mit Ausnahme der OVA, weil es komplett um seinem BL Teil kastriert wurde, gleiches gilt für Togainu no Chi. Dafür ist aber das kommende Fudanshi Koukou Seikatsu fälschlicherweise gelistet wegen der Fudanshi Thematik.
    Genshiken scheint wohl gelistet zu sein, da es mindestens eine Episode gibt, wo Thema BL im Vordergrund steht (da fantasiert sich eine BL Szenarien zwischen 2 der männlichen Hauptchara zusammen)

    Ich habe fast alles aus der Liste gesehn und einiges war meiner Meinung nach eher durchschnittlich bis hin zu hätten sie auch sein lassen können.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.780
    Habe mir die Tage die ebooks zu Tweeting Love Birds geholt, hat mir gut gefallen, leider scheint es relativ "random" zu sein was man so digital auf englisch bekommen kann. Die zugehörigen Geschichten habe ich bis jetzt nicht gesichtet.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Noch verspätet eine Antwort. xd

    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Habe mir die Tage die ebooks zu Tweeting Love Birds geholt, hat mir gut gefallen, leider scheint es relativ "random" zu sein was man so digital auf englisch bekommen kann. Die zugehörigen Geschichten habe ich bis jetzt nicht gesichtet.
    Es scheint wohl noch neuer zu sein das der Titel so rauskam, denn als ich vor einiger Zeit geschaut hatte gabs den noch nicht. .Das wird wohl auch der Grudn sein warum es die Spin-offs noch nicht gibt.

    Keine Ahnung ob die manche Lizenzen, oder bei ebook so weniger ankündigen, oder so das dann weniger mitkriege. (Ich selber nutze es ja nicht...)

    In den Usa ist noch Koi to Wana und das zusammenhängende Mankai Darling als ebook gekommen.
    Und laut baka auch der erste Band von der Serie Mad Cinderella.


    *

    btw wer irgendwelche Infos zu der Mangaka oder Titel mitkriegt -gerade auch japanische- darf die ruhig gerne hier reinposten.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.656
    Zitat Zitat von Beatrice Tavares Beitrag anzeigen
    Um es kurz aufzulösen: "Schlaflose Nächte" lief in der Tat nicht so wie wir gehofft haben und so schnell (wie ja bereits bemerkt wurde) wird da nichts mehr kommen. Ich verneine nie irgendwas, weil manchmal ja doch Wunder geschehen, aber so wie es jetzt aussieht, wird das erst mal nichts.
    das ist wirklich sehr traurig :'(
    hoffenltich nimmt sich ein anderer Verlag ihren Werken an...
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  21. #21
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.286
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    das ist wirklich sehr traurig :'(
    hoffenltich nimmt sich ein anderer Verlag ihren Werken an...
    Ich wollte dazu gestern noch was schreiben, hab es mir aber verkniffen um nicht offtopic zu werden.
    Aber nun mache ich es hier, wo du es schon hergeholt hast:

    Es wurde ja im Schlaflose Nächte Thread von einigen von uns angemerkt, dass man mit SN keinen sonderlich guten ersten Griff mit der Zeichnerin gemacht hat.
    Vorallem fraglich, wieso man nicht mit dem Wunschtitel Nummer 1 Honto Yajuu angefangen hat.
    Der hat einen Bekanntheitsbonus und ich bin mir sicher, wäre Honto Yajuu zuerst gekommen, wäre auch SN besser gelaufen.
    Aber es war halt TOKYOPOPs Entscheidung, die war nicht sehr optimal und alle müssen nun damit leben.


    Demnach kann man tatsächlich nur hoffen, dass ein anderer Verlag sich der Mangaka annimmt.
    KAZÉ tat dies ja z.b. mit Junko.
    Und mit Ende von Rutta & Kodama haben sie ja auch einen BL Slot wieder frei.
    Aber sie werden vermutlich -wenn- schon einen Nachfolger haben, was nicht von Yamamoto sein wird.

    Selbst wenn dem nicht so sein wird und es leider mit Yamamoto zu Ende ist bevor es richtig angefangen hat....ich werds überleben ^^

  22. #22
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    3.213
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Es wurde ja im Schlaflose Nächte Thread von einigen von uns angemerkt, dass man mit SN keinen sonderlich guten ersten Griff mit der Zeichnerin gemacht hat.
    Vorallem fraglich, wieso man nicht mit dem Wunschtitel Nummer 1 Honto Yajuu angefangen hat.
    Der hat einen Bekanntheitsbonus und ich bin mir sicher, wäre Honto Yajuu zuerst gekommen, wäre auch SN besser gelaufen.

    Aber es war halt TOKYOPOPs Entscheidung, die war nicht sehr optimal und alle müssen nun damit leben.


    Demnach kann man tatsächlich nur hoffen, dass ein anderer Verlag sich der Mangaka annimmt.
    KAZÉ tat dies ja z.b. mit Junko.
    Und mit Ende von Rutta & Kodama haben sie ja auch einen BL Slot wieder frei.
    Eben, das war eine absolut schlechte Entscheidung. Und dank dessen gibt es jetzt wahrscheinlich nie wieder etwas von Yamamoto auf dem deutschen Markt, und v.a. nicht das Sequel, denn kein anderer Verlag wird sich da drantrauen, verständlicherweise. u__u
    Im Gegensatz zu Junko lief ihr Titel nicht gut, und das sehen die anderen ja auch >__<
    Boah, ist das ärgerlich

  23. #23
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.586
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Ayumi-sama
    Vor allem fraglich, wieso man nicht mit dem Wunschtitel Nummer 1 Honto Yajuu angefangen hat.
    TP wollte wohl nicht mit einer längeren, laufenden Serie anfangen, sondern mit einer kurzen, abgeschlossenen die Mangaka hier antesten.

    Sehr ärgerlich.

    Mir selbst gefällt Schlaflose Nächte auch nicht sonderlich, und ich hatte mir den nur gekauft, weil ich darauf gehofft hatte, dass TP bei einem guten Abschneiden von SN vielleicht Honto Yajuu lizenziert.

    Dass ein anderer Verlag einspringt, halte ich für eher unwahscheinlich. Bislang hat das ja eher umgekehrt TP übernommen. Wenn, dass haben andere Verlage bei gutlaufenden Mangakas zugegriffen.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #24
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.822
    Blog-Einträge
    118
    Schön das mal etwas los ist hier, auch wenns keine tollen Gründe für sind. xd

    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Ich wollte dazu gestern noch was schreiben, hab es mir aber verkniffen um nicht offtopic zu werden.
    Aber nun mache ich es hier, wo du es schon hergeholt hast:

    Es wurde ja im Schlaflose Nächte Thread von einigen von uns angemerkt, dass man mit SN keinen sonderlich guten ersten Griff mit der Zeichnerin gemacht hat.
    Vorallem fraglich, wieso man nicht mit dem Wunschtitel Nummer 1 Honto Yajuu angefangen hat.
    Der hat einen Bekanntheitsbonus und ich bin mir sicher, wäre Honto Yajuu zuerst gekommen, wäre auch SN besser gelaufen.
    Aber es war halt TOKYOPOPs Entscheidung, die war nicht sehr optimal und alle müssen nun damit leben.
    Ich wollte dort auch schon schreiben, kam aber noch nicht dazu...werde ich aber noch sicher. (Hier werden sies ja eher nicht mitkriegen....)

    So eine lange Serie als erstes hätte ich auch nicht für klug gehalten, aber man hätte trotzdem auch noch mit anderes probieren können....halt mit anderen Settings. Gerade weil sie ja auch Title mit Schulsetting hat die abgeschlossen sind z.b. Das wird ja wohl eh am liebsten ansich gekauft.
    Trotzdem darf man nicht vergessen das der Titel als er noch lief auch ein beliebter Wunschtitel war...wie das halt immer so ist, für manche (uninformiertere) Fans anscheinend (oder wenns anders heißt) aus dem Augen aus dem Sinn so hat man teilweise leider doch das Gefühl. xd Zudem scheinen sich ja manche eh eher erst mal die Titel zu merken und nicht die Mangaka gleich dazu, das ist dann auch sehr unpraktisch. (Jedenfalls hat man schon teils den Eindruck als wenn manche nur den Titel kennen aber nicht die Mangaka...)
    Hier hat einfach auch mehr Aufmerksamkeit von Beginn an gefehlt, warum man das nicht machte und sie lieber anderen unötigerweise zukommen lies bleibt ein Rätsel. Offenbar hat man erwartet das sie sich auch ohne wie Brot verkauft, was einfach unlogisch gewesen wäre.

    Ich halte es auch für äußerst unklug und nicht fair alles von immer einem Titel abhänig zu machen, da selbst bei beliebten nicht immer alles gleich gut läuft. Außerdem macht es auch 0 Sinn, weil sie bei anderen die auch nicht gut liefen trotzdem was schneller bzw ohne warten ansich nachholten.
    Es wirkt leider doch etwas, als wenn bei TP man selber kein so großer Fan von ihr ist. (Mit Beispiele: Bei ILS wurde auch öfter schon nach BL gefragt und die werden auch in der Regel verlinkt...machte man das bei diesen Titel? - nein so gut wie nie... - warum macht man sowas nicht, wenn es so auch Werbung für diesen ist und mehr Verkäufe bedeutet? )



    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Eben, das war eine absolut schlechte Entscheidung. Und dank dessen gibt es jetzt wahrscheinlich nie wieder etwas von Yamamoto auf dem deutschen Markt, und v.a. nicht das Sequel, denn kein anderer Verlag wird sich da drantrauen, verständlicherweise. u__u

    Ich habe die Hoffnung trotz allen noch nicht aufgegeben, weil es wäre wegen der Fortsetzung ja schon blöd. (Im Net wird sie ja auch eher als solche bezeichnet und ohne das davor wäre es auch blöd zu lesen...)
    Wer weiß am Ende fingen manche garnicht den Titel an, weil sie denken es wurde abgebrochen, da weiters ja nicht kommt. xd

    Bei den anderen Verlagen wäre ich mir nicht so sicher, gerade wenn sie auf Wünsche hören. Andere Verlage gehen es vielleicht auch von Beginn an anders an und haben eh nicht die gleichen Erwartungen.

    Ich weiß ja nicht ob ich bei amazon von anderen Ländern alles von der Mangaka fand, aber das interessante ist ja: es scheint als wenn der Titel dort auch noch nicht kam -obwohl sie beliebter dort ist- da fing man wie ich meinte eher mit üblichen Schuldingen an und hat auch laufende Titel.
    Das zeigt also doch mal das sie schon einen Grund hatten warum sie es anders machten...falls jemand dazu ander weiß bzw ob der Titel überhaupt schon außerhalb Japans wo rauskam, dann nur her mit den Infos.


    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Und mit Ende von Rutta & Kodama haben sie ja auch einen BL Slot wieder frei.
    Sie haben ja letztes Mal nicht alle belegt. Hinzu kommt aber, sie sagten schon das der Titel nicht so gut läuft wie die von ihrer BL Aktion. Und der Titel wurde ja auch gewünscht und war nicht so unbeliebt...obwohl das nicht so stark im Forum war und nicht so beliebt wie andere.
    Aber das zeigt evtl auch..das man vielleicht bei BL einfach heutzutage ansich regelmässig mehr Werbung als Aufmerksamkeit für so manche Titel braucht, da die durch die Menge auf den Markt noch mehr untergehen.
    Außer halt Mangaka die eh schon beliebt sind und süßer aussehen...bzw mehr Standartkramtitel. Da ist es nämlich genauso wie bei den Shojos auch, das übliche Zeug ist mehr im Buchladen bei BLs vertreten...und manche sind überhaupt nicht zu finden bzw waren es je. Genau so wars auch mit Schlaflose Nächte...nix davon je zusehen in meinen Buchladen z.b. Wie sollen das den uninformierteren dann auffallen bzw sie diesen überhaupt eine Chance geben?


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    TP wollte wohl nicht mit einer längeren, laufenden Serie anfangen, sondern mit einer kurzen, abgeschlossenen die Mangaka hier antesten.
    Nur wenn mans genau nimmt ist der Titel garnicht richtig abgeschlossen...sondern nur der Storyteil über die alten Hauptcharaktere und deren zusammenfinden. Natürlich kann man es als Ende betrachten, aber klar möchte man wissen wie es weitergeht, wenn amn weiß es ist da.
    Das Spin-off heißt ja nur anders, weil da der Schwerpunkt mit auf die anderen beiden mehr ging, trotzdem sind die ja immer noch dabei und man sieht weiter was sie so treiben.
    So gesehen könnte man den auch bei uns ohne Probleme mit selben Namen weiterlaufen lassen (was auch das alte wieder puschen würde)...was ja auch wohl viele so eh denken bzw garnicht wissen das es am Ende verschiedene Reihen sind. (In der Suche von amazon findet man auch 'Schlaflose Nächte 4' als Eingabe...)


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen

    Dass ein anderer Verlag einspringt, halte ich für eher unwahscheinlich. Bislang hat das ja eher umgekehrt TP übernommen. Wenn, dass haben andere Verlage bei gutlaufenden Mangakas zugegriffen.

    Sie hat aber eh so viel, das eh nie ein Verlag alles hätte holen können und von dem her....zum Glück weiß man ja von manchen das die weniger drauf achten ob schon mal was wo war oder wer einen Mangaka hat.

    Gerade da Honto Yajuu am meisten gewünscht wird, könnte mir durchaus vorstellen das auch ein anderer ihn deswegen bringen könnte. (Obwohl ich mir da auch nicht sicher wäre ob das wirklich der optimale Anfang wäre.)
    Kaze hat viel auf Wünsche gehört und EMA wenns um BLs geht ebenfalls...da wären wohl die größeren Chancen obwohl die Mangaka auch gut mit einigen Titeln zu Carlsen passen würde und da ruhig auch dazu was käme. (Aber von ihnen weiß man ja eh das sie eigendlich nicht so bringen wollen wo schon wer was von brachte....)

    Klar es wäre schön wenn wieder was von ihr käme und da würde ich mich auch freuen, doch ich mag ihn halt nicht so wie andere und darum würde ich mich über so manch anderen halt mehr freuen. Aber es wäre trotzdem ein weiterer Anfang.
    Nur wäre es überall schade wenn dann solange einer läuft keine weiteren kämen, wo ja genug da wäre.


    Junko lief bei TP wohl auch nicht gut genug, sonst wäre ja auch wieder was gekommen...
    Man muss ganz ehrlich sagen..TP fehlt einfach eine sinnvolle Aktion für BLs, die gerade die etwas schwächeren bzw nicht so üblichen pusht und dadurch dann besser ankommen, weil gewünscht werden sie ja trotzdem.
    Wenn man mal guckt wie viele BLs zu anderen mit Aktion und Aufmerksamkeit schlechter in den Charts abstinken oder garnicht auftauchen...


    Ich kann nur nochmal wdh....ich habe auch (wie andere) fast alle meine Wünsche bei den anderen Verlagen früher oder später auch von ihr gewünscht, geht einfach in die Therads und unterstützt alles von der Mangaka, da reicht ja der Name...um so einfach mal auch aktiver zu zeigen, hey hier sind auch nicht wenige Fans, zu denen an anderen Stellen....bitte bringt davon was.
    Bei manchen Mangaka muss man anscheinend länger und lauter brüllen bis es irgendwann klappt..bei Yona gings doch auch...also weiter auf in den Kampf.
    Geändert von Mia (25.08.2016 um 20:06 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.656
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Selbst wenn dem nicht so sein wird und es leider mit Yamamoto zu Ende ist bevor es richtig angefangen hat....ich werds überleben ^^
    Tja, überleben werden wirs wohl alle, aber schön ist es trotzdem nicht

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    aber man hätte trotzdem auch noch mit anderes probieren können....halt mit anderen Settings. Gerade weil sie ja auch Title mit Schulsetting hat die abgeschlossen sind z.b. Das wird ja wohl eh am liebsten ansich gekauft.
    jup da hast du Recht. Grade BL in Verbindung mit so Fantasy-Elementen sind ja tendentiell eher weniger beliebt... ich hab die Reihe ja deswegen auch erstmal ausgelassen ^^

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Außerdem macht es auch 0 Sinn, weil sie bei anderen die auch nicht gut liefen trotzdem was schneller bzw ohne warten ansich nachholten.
    das dachte ich mir auch schon
    das man nicht mal noch einen Einzelband geholt hat ist schon ziemlich schade.
    Man hätte es ja auch mal mit einem Josei von ihre probieren können, im Rahmen von ILS mit ShoCo Card

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Es wirkt leider doch etwas, als wenn bei TP man selber kein so großer Fan von ihr ist.
    der Gedanke kam mir auch schon... eben weil wie du oben bereits geschrien hast von anderen BL-Mangaka ja auch trotzdem Nachschub kam, oder schon von Haus aus gleich mehr...

    [QUOTE=Mia;5201421Kaze hat viel auf Wünsche gehört und EMA wenns um BLs geht ebenfalls...da wären wohl die größeren Chancen obwohl die Mangaka auch gut mit einigen Titeln zu Carlsen passen würde und da ruhig auch dazu was käme. (Aber von ihnen weiß man ja eh das sie eigendlich nicht so bringen wollen wo schon wer was von brachte....)[/quote]
    jup eben. Prinzipiell könnte ja sowohl Ema, als auch Kazé oder auch Carlsen was von ihr bringen, nach dem TP ja so eine klare Absage bezüglich weiterer Titel gemacht hat.

    [QUOTE=Mia;5201421Bei manchen Mangaka muss man anscheinend länger und lauter brüllen bis es irgendwann klappt..bei Yona gings doch auch...also weiter auf in den Kampf. [/QUOTE]
    hoffe sehr, dass es bei ihr auch so gut klappen wird wie bei Yona
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •