Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: Kizu Natsuki

  1. #1
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980

    Kizu Natsuki

    Name: Kizu Natsuki (キヅナツキ)
    Doujinshi-Pseudonym: Gusari (ぐさり)
    Geburtstag: 14. Juli 1992

    Webseite: http://sskz.web.fc2.com/
    Twitter: https://twitter.com/sskz_gsr
    Pixiv: http://www.pixiv.net/member.php?id=328608


    WICHTIGER HINWEIS
    Kizu Natsuki hat die Verbreitung ihrer Werke in jeglicher Form auf Plattformen wie Twitter, Tumblr, Blogs usw untersagt.
    Don't use my pics on your BLOG, SNS, Tumblr. and ANY OTHER CONTENTS.(include twitter icon,BG etc.】【I don't approve it even if you demand reprint permission from me.
    Deshalb sind nur direkte Links ohne Bilder zu ihren Pixiv-Werken erlaubt.
    Beim Rest gilt: Nur von offiziellen Seiten (ihrem Twitter, direkte Links zu ihrer offiziellen Seite, Amazon für Cover-Bilder und Leseproben, Verlagsseite/-Twitter etc) und keine dritten (wie z.b. Facebook etc). Ich bitte dies zu respektieren. Danke.


    Werke
    2010-2014 Kuroko no Basket Doujinshis, vorrangig das Paar Midorima x Takao
    2010-2012 Hetalia Doujinshis
    2014-jetzt Haikyuu! Doujinshis, vorrangig das Paar Iwaizumi x Oikawa
    2013 Yukimura-sensei to Kei-kun (Einzelband) >>Leseprobe<<
    2014 Links (Einzelband) >>Leseprobe<<
    2014 Given (bisher 2 Bände)
    >>Leseprobe Band 1<< >>Leseprobe Band 2<<

    Allgemeines
    Kizu Natsuki ist seit ca 2010 hauptsächlich im Doujinshi-Bereich unter dem Pseudonym Gusari aktiv. Ihre bekanntesten Doujinshis dürften die zu Haikyuu! mit Iwaizumi und Oikawa sein.
    Ihr erstes offizielles Werk Yukimura-sensei to Kei-kun erschien 2013 als Sammelband beim Libre Shuppan Verlag. Dort erschien ebenfallls ihr Werk Links, welches aus mehreren zusammenhängenden Storys/Paaren besteht.
    Ihr aktuelles noch laufendes Werk ist Given beim Shinshokan Verlag.

    Ihre Werke sind in der Regel eher im soften Bereich angesiedelt und daher nicht explizit sollte es zu sexuellen Akten kommen. Sie behandeln aber nicht selten eher ernstere Themen, womit die Charaktere an sich und deren Entwicklung stärker im Vordergrund stehen. Gelegentliche Comedy Elemente sind ebenfalls enthalten.

    Hörspiele
    Ihre Werke Links und Given haben ebenfalls eine Hörspielumsetzung erhalten.



    Bei Links wurde einiges ergänzendes hinzugefügt, darunter 2 Sexszenarien, die im Manga nicht existieren. Dadurch ist eine Laufzeit von über 2 Stunden vorhanden und verbraucht 2 CDs.

    Die Besetzung ist wie folgt:
    Maeno Tomoaki als Sekiya Masahito
    Murata Taishi als Shibata Ryou
    Hatano Wataru als Tsubame Yahiko
    Nojima Hirofumi als Niitsu Akiha
    Hanae Natsuki als Ogikawa Yuusei
    Furukawa Makoto als Kameda Aoi
    Shingaki Tarusuke als Sado Takaaki
    Saitou Souma als Nakajou Shinobu

    Hier ein Werbevideo des Herstellers:



    Given ist ein Titel mit Musikthematik, weshalb dieser von dem Hörspiel stark profitiert.
    Das 2. Hörspiel beinhaltet sogar eine Vocal CD, welche Musik mit Mafuyus Synchronsprecher Saitou Souma enthält.



    Die Besetzung ist wie folgt:
    Furukawa Makoto als Uenoyama Ritsuka
    Saitou Souma als Satou Mafuyu
    Hino Satoshi als Kaji Akihito
    Takumi Yasuaki als Nakayama Haruki


    Manga Cover



    Magazin Cover



    Bilder Quelle: Amazon Japan
    Geändert von Ayumi-sama (03.10.2016 um 18:27 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.141
    Und schon wieder ein interessanter Künstler Thread. Danke ♡
    Die Dame kannte ich gar nicht, aber erstmal ist mir hier ihr Zeichenstil sehr positiv aufgefallen und deshalb habe ich mich eben durch Given geklickt. Gefällt mir total gut. Bekommt einen unerwartet (ernsten) Hintergrund. Ich mag das Musikthema und es sind tolle Charas ^^
    Ich verallgemeinere jetzt einfach mal: ihre Werke dürften ruhig bei uns erscheinen. Würde mich freuen.

    Das Given als Hörspiel gut funktioniert, kann ich mir auch vorstellen. Schon weil die Stimme von dem Neuzugang so überwältigEnd sein soll, dass ich mir Grade die ganze zeit versucht habe vorzustellen, wie er wohl klingt xD
    Geändert von MissMoxxi (22.05.2016 um 02:26 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  3. #3
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.370
    Blog-Einträge
    113
    Ui ein Thread zu ihr.

    Ich finde es ja sehr schade und wundere mich zugleich auch, das bisher noch nichts von ihr bei uns kam. (Evtl findet man ihre Titel ja zu Soft? xd -wobei ja schon auch solche Werke bei uns kommen...)
    Gerade weil ich finde, das ihr Stil bzw ihre Titel doch irgendwie Rihito Takarai ähneln. Sowohl vom zeichnerischen, als auch die Art wie mit erzählt wird.

    Bin schon länger Fan von ihr, nachdem ich über ihr Erstlingswerk Yukimura-sensei to Kei-kun gestolpert bin. (Wobei dort ja auch nicht nur diese Story drin war soweit ich vom spitzen erinnere...das hab ich aber auch erst später festgestellt da ichs beim ersten Wünschen noch nicht komplett sah.)
    Diesen und Given habe ich ja schon mind seit letzten Jahr in den Threads gewünscht....bisher hats noch leider nichts gebracht.
    (Ok zugegeben ich hatte da mehr auf TP gehofft bzw wäre er mir da am liebsten und darum kamen die anderen Verlge erst später dran...)

    Gerade Given finde ich sehr interessant, weil es mal etwas mehr anderes ist. Zudem halt auch ihre erste längere Reihe...wo ihre anderen doch eher kürzer bzw mehr Kurzgeschichten sind.
    Vielleicht stören aber ja auch gerade da manche mit die etwas anders aussehenden 'leicht unfertig wirkenden' Cover.

    Links fand ich von ihren Titel am wenigsten interessant, da mir einiges doch so unfertig vorkam und ich von dem reinschnuppern doch gerne mehr gesehen hätte. Bin halt kein Fan von zu kurzen...da nützt auch kein lose verbinden.

    Ich wäre ja schon neugierig welche Musik man dann letztendlich so für Given bei der CD gewählt hat. Mal später eine Animeumsetzung wäre sicher deswegen auch nicht so schlecht.


    @ Ayumi-sama

    kennst du die CDs zu den Reihen, weil du so genaue Infos bei Link hast, oder konnte man das wo nachlesen?



    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Die Dame kannte ich gar nicht, aber erstmal ist mir hier ihr Zeichenstil sehr positiv aufgefallen und deshalb habe ich mich eben durch Given geklickt.
    Dann hast du meine Wunschposts in den Threads anscheinend immer übersehen.
    Geändert von Mia (22.05.2016 um 02:38 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Evtl findet man ihre Titel ja zu Soft?
    (...) Ok zugegeben ich hatte da mehr auf TP gehofft bzw wäre er mir da am liebsten
    Zu soft würde ich nicht sagen. Härteres bringt ja auch nix wenn die Story nix taugt (außer man will nur das Gerammel sehn).
    Ich finde da grade sowas wie Kizu Natsukis Werke ziemlich erfrischend.
    Und ehrlich gesagt finde ich deswegen ihre Titel passend für Carlsens Programm.

    Links fand ich von ihren Titel am wenigsten interessant, da mir einiges doch so unfertig vorkam und ich von dem reinschnuppern doch gerne mehr gesehen hätte. Bin halt kein Fan von zu kurzen...da nützt auch kein lose verbinden.
    Da gehen unsere Meinungen auseinander. Ich fand Links nämlich sehr schön.
    Kurz muss nicht automatisch schlecht sein und das beweist Links ganz gut.
    Natürlich hätte man diverses noch besser ausführen können, aber es hätte auch zu gestreckt werden können.

    Ich wäre ja schon neugierig welche Musik man dann letztendlich so für Given bei der CD gewählt hat.
    Mehr in die rockige Richtung.
    Zu Mafuyus Gesang kann ich (noch) nichts sagen.
    Allerdings könnte man für die Vorstellung, wie sich Mafuyu anhören könnte in irgendein ein Lied von seinem Sprecher Saitou Souma hören.

    Die Macher des Hörspiels CROWN WORKS haben auch auf ihrem Twitter-Account die benutzte Gitarre dafür gezeigt:
    https://twitter.com/CROWN_WORKS/stat...72616791281664
    https://twitter.com/CROWN_WORKS/stat...73832275402752



    @ Ayumi-sama
    kennst du die CDs zu den Reihen, weil du so genaue Infos bei Link hast, oder konnte man das wo nachlesen?
    Das mit Links wird im Werbevideo gesagt, falls ich es nicht falsch verstanden habe und ich kenne das Hörspiel dazu, ja.
    Geändert von Ayumi-sama (22.05.2016 um 03:25 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Schöne Idee, einen Thread zu ihren Werken zu machen. <3 Danke. So bekommen noch ein paar potentielle deutsche Fans die Chance darauf aufmerksam zu werden. Und Aufmerksamkeit (und Lizenzen hier XD) haben die Titel wirklich dringend nötig.

    Mich überrascht gerade, dass sie so jung ist... und trotzdem so viel Talent hat so schöne Geschichten mit neuen Ideen und liebenswerten Charakteren zu erzählen. <3

    Ich hatte noch nicht die Zeit, mich mit Given näher zu befassen, aber von Links bin ich aufgrund des Hörspiels <3 ein ziemlicher Fan geworden und muss mir wahrscheinlich den japanischen Band importieren, sollte sich in den kommenden Monaten kein Verlag erbarmen diesen wundervollen Titel oder überhaupt etwas von ihr zu bringen. x3

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Links fand ich von ihren Titel am wenigsten interessant, da mir einiges doch so unfertig vorkam und ich von dem reinschnuppern doch gerne mehr gesehen hätte. Bin halt kein Fan von zu kurzen...da nützt auch kein lose verbinden.
    "Lose verbinden" ist bei Links meinem Empfinden nach untertrieben. o.o Und "kurz" ist es ja auch nicht. Die 8 Hauptfiguren stehen sogar sehr eng miteinander in Verbindung - sie agieren ja auch ständig untereinander, wodurch es den Kurzgeschichten-Charakter verliert und als in sich abgeschlossenes Werk betrachtet werden kann. Auch die Verknüpfungen machen Links so besonders. Gerade dass so viele verschiedene Charaktere darin vorkommen, gefällt mir ganz besonders gut. Titel die sich nur auf ein einziges Pärchen beziehen und Nebencharas schwach und oberflächlich bleiben, gibt es ja zuhauf. Hier lernt man gleich 8 seelenvolle Wesen <3 kennen, wodurch dann auch logischerweise nicht alles bis zum Urschleim vertieft werden kann.

    @Given: Saito Soma singen hören, das stell ich mir episch vor. <3 Ich war schon in Zankyou no Terror gefesselt von seiner Stimme. x3 Und singend ist er mir durch Kabe Don! SONG kein Unbekannter. XD Wobei mich da vor allem Ono Yuuki <3 glücklich gemacht hat. XD Schade, dass er bei Given nicht dabei ist. Könnte sein Stimmchen im Moment eh pausenlos suchten.
    Geändert von Sternenstaub (22.05.2016 um 19:21 Uhr)
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  6. #6
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Für alle, die sich ein Bild von Saitou Soumas Gesangsstimme machen wollen, hier ein offizielles Promotion Video zu einer Reihe mit fiktiven Idolen, für die Saitou einem seine Stimme lieh:


  7. #7
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Zwar schon einen Monat 'alt' aber da der Erscheinungshythmus auf Grund des Magazins sehr langsam ist dennoch aktuell:

    Vorschau aus dem aktuellen Given Kapitel, welches in der Cheri+ Haru 2016 Ausgabe enthalten ist

    https://twitter.com/dear_plus_/statu...03136691392513



    Und hier das Kapitelcover:
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/725905394690727936

  8. #8
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.386
    ui die 2 Typen gefallen mir recht gut

    -----

    danke für erstellen des Threads, Ayumi Sama
    Bin auf amazon.jp, als ich mal allgemein mich nach BL Titeln umgesehen habe, auf ihren Manga "Links" gestoßen, wollte ihn mir sogar fast wünschen, aber hab es dann doch gelassen, da es ein Kurzgeschichtenband ist und ich oftmals eher weniger der Fan davon bin. (Gibt natürlich auch ganz tolle Außnahmewerke wie NightS oder Geliebter Raufbald, die mir trotzdem richtig gut gefallen haben)

    ich persönlich könnte mir ihre Werke sowohl bei Carlsen, als auch bei Tokyopop sehr gut vorstellen.
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  9. #9
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    @Miss Morpheus
    Links ist kein Kurzgeschichtenband so wie man es sonst kennt.
    Die Geschichten sind alle miteinander verbunden und die meisten Charaktere kennen sich untereinander und treten auch in anderen Geschichten auf.
    Man könnte auch sagen, dass es eine Geschichte über mehrere Paare ist.

    Links im Glauben es sei ein Kurzgeschichtenband (im klassischen Sinne) weniger Beachtung zu schenken, halte ich für falsch.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.386
    @Ayumi-sama
    auch wenn die Geschichten lose verbunden sind, bin ich ehrlich geseagt bei sowas immer etwas skeptischer ^^
    aber da der Band ja sowohl dir als auch Sternenstaub gefällt, denke ich, dass er auch mir ganz gut gefallen könnte

    wurden die Werke dieser Mangaka schon in den Wunschthreads gewünscht, so dass man sie einfach dort unterstützen braucht...?
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  11. #11
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.370
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    wurden die Werke dieser Mangaka schon in den Wunschthreads gewünscht, so dass man sie einfach dort unterstützen braucht...?
    Yukimura-sensei to Kei-kun und Given hab ich gewünscht. Kann auch gut sein das du schon mal was untersützt hattest. (Bei TP ja schon mit im letzten Jahr und bei den anderen Verlagen Anfang des Jahres...)

    Aber man kann ja auch einfach nochmal weiterhin unterstützen, wenn man sich nicht sicher ist bzw fallen so ältere Dinge eh wieder besser auf.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Ich habe grade versucht ein brauchbares Schmachtbild von Aoi aus Links in den tiefen Weiten von Kizu Natsukis Bilder-Posts auf Twitter zu finden, aber leider erfolglos (oder übersehn)

    Gefunden habe ich leider nur ein Bild aus dem Entstehungsprozess vom Manga
    und ein Bild, das als 2014 Jahresende/Neujahrsgruß dient.... (was ich aber aus Spoilergründen in entsprechenden Kasten packe, weil Plottwist und so )
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/533218549876006913
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/550236961126875136



    Aber selbst ohne Bild sag ich: Aoi ist
    (musste einfach gesagt werden xD)

    Als weiteres:
    Alle (wichtigen) Charaktere aus Given, die im Hörspiel vorkommen, sowie ihre Sprecher:
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/660012601175224320



    Mafuyu und Ritsuka Gender-swapped:
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/715457975599570944




    Das war jetzt quasi nur eine kleine random Auswahl von dem, was mir grade unters Auge kam

  13. #13
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Kizu Natsuki scheint Detektiv Conan Fan zu sein.
    Seit ein paar Tagen twittert sie das eine oder andere dazu. Darunter kleine Zeichnungen.
    Heute gab es einen schicken Shuichi Akai:
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/738394163071180800


    edit:
    Kizu Natsuki hat den Tweet mit dem Bild gelöscht
    Man kann es jedoch in im erstellten Twitter Log auf ihrem Pixiv Account ansehen: http://www.pixiv.net/member_illust.p...st_id=57207571
    Geändert von Ayumi-sama (10.06.2016 um 02:19 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Leider ist es sehr schwer regelmäßig Infos zu Kizu Natsuki zu posten, da sie sich sehr zurück hält auf Twitter, was offizielle Werke angeht.
    Die nächste Info kann aber um den 30. rum erwartet werden, wenn die neue Ausgabe der Cheri+ erscheint mit einem neuen Kapitel von Given.

    Und apropos Given:
    Ich konnte jetzt das Hörspiel komplett hören.
    Leider bin ich etwas enttäuscht, denn man hat Saitou Souma nicht singen lassen.
    Das wurde mit einem angespannte Situation Geräusch (kA wie ichs beschreiben soll) überdeckt.
    Ich nehme mal an, dass man das mit Absicht gemacht hat, um sich vll den Gesang als Highlight für eine evtl Umsetzung von Band 2 aufhebt, da dort ein Konzert stattfindet.
    Wenn man sich aber auch hier nicht die Mühe macht, dann wird man wohl auch da Saitou nicht singen hören, was ich für ein Hörspiel zu einem Titel mit Musikthematik sehr schwach fände, vorallem da Mafuyus Gesangsstimme so besonders sein soll.
    Ansonsten hat mir das Hörspiel gefallen

    Ich hoffe wirklich sehr, dass sich ein deutscher Verlag den Titel schnappt bzw überhaupt was von Kizu.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Hier die angekündigte Vorschau zum kommenden Kapitel von Given:
    https://twitter.com/dear_plus_/statu...69203063836673


  16. #16
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Ogeretsu Tanaka hat Kizu Natsuki ein Shikishi mit Haruki aus Given geschenkt.
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/767675264679579648




    Zu Kizu Natsuki selbst....
    Sie hat ihren ersten Doujinshi zu Detektiv Conan mit u.a. Shuichi Akai gezeichnet.
    Eine Leseprobe dazu findet ihr auf ihrem pixiv Account: http://www.pixiv.net/member_illust.p...st_id=58552598
    Quelle: https://twitter.com/sskz_gsr/status/766905404085325824



    Bildquelle: https://twitter.com/sskz_gsr/status/766902056829333504

  17. #17
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Vorschau zum kommenden Kapitel von Given, welches in der Cheri+ November Ausgabe enthalten sein wird:
    https://twitter.com/dear_plus_/statu...40313437057024


  18. #18
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.370
    Blog-Einträge
    113
    Es wäre echt zu schön wenn Given bei den nächsten Programmankündigungen dabei wäre...

    Leider ist auch hier schwer etwas aktuelleres mitzukriegen, nicht um jede wird sich da von englischen Fans so gekümmert oder ist überhaupt so alles zu finden.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Von Kizu Natsuki gibt es auch kaum was zu berichten.
    Sie hat offiziell nur Given am laufen, was eher langsam erscheint und auf Twitter ist sie auch nicht stark aktiv.
    Ansonsten zeichnet sie Doujinshi/Fanart Material.

    Ich fände aber eine Lizenzierung von Given auch toll.
    Wobei ich ehrlich gesagt hier ihre beiden abgeschlossenen Einzelbände bevorzugen würde, da Given eben das Problem hat ongoing zu sein und wie erwähnt das eher langsam.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.370
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Ich fände aber eine Lizenzierung von Given auch toll.
    Wobei ich ehrlich gesagt hier ihre beiden abgeschlossenen Einzelbände bevorzugen würde, da Given eben das Problem hat ongoing zu sein und wie erwähnt das eher langsam.
    Naja die meisten BLs laufen ja langsam von dem her. Wenns zumindest einigermaßen regelmässig kommt (scheint mir ja schon) dann ist das ja immerhin etwas. Gibt ja auch andere wo das nicht zutrifft bzw von denen man ebenfalls so nichts mitkriegt.

    Die anderen sind halt trotzdem eher Kurzgeschichtenbände (leider)...wenn auch nicht komplett uninteressant, aber schon allein darum hätte ich halt anders erst mal lieber. Ist auch die ungewöhnlichste Story die mir so am besten gefällt.
    Den einen Titel habe ich ja lange vorher schon gewünscht und gewollt hat ihn auch kein Verlag bisher....xd
    Geändert von Mia (26.09.2016 um 22:18 Uhr)

  21. #21
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Naja die meisten BLs laufen ja langsam von dem her. Wenns zumindest einigermaßen regelmässig kommt (scheint mir ja schon) dann ist das ja immerhin etwas. Gibt ja auch andere wo das nicht zutrifft bzw von denen man ebenfalls so nichts mitkriegt.
    Given erscheint zwar regelmäßig, aber bevor die Cheri+ in ihrer Veröffentlichungsweise auf 2-monatlich umgestellt wurde, was auch jetzt erst wirklich in Kraft tritt, erschien sie nur 4x im Jahr. Und das war eine sehr langsame Veröffentlichung.

    Die anderen sind halt trotzdem eher Kurzgeschichtenbände (leider)...wenn auch nicht komplett uninteressant, aber schon allein darum hätte ich halt anders erst mal lieber. Ist auch die ungewöhnlichste Story die mir so am besten gefällt.
    Tut mir leid aber ich kann es nicht ganz nachvollziehen, wieso du Einzelbände (egal ob mit einer Story füllend oder Kurzgeschichtensammlung) meistens negativ darstellst.
    Bist du unzufrieden, weil die Handlungen für dich zu kurz sind?

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.370
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Bist du unzufrieden, weil die Handlungen für dich zu kurz sind?
    Ganz genau, für mich kann keine Kurzgeschichte es mit längeren Storys im direkten Vergleich aufnehmen. Und genau darum bevorzuge ich natürlich auch das andere.

    Kürzere Storys die mir im Ansatz gefallen trauere ich darum immer nach, weswegen sie nicht länger wurden...

    Naja, wenn man die Mangaka bringen wollte, kann man ja mit der Serie anfangen, packt gleich etwas größeren Abstand und schiebt so die Einzelbände dazwischen bzw dann nach wenn die 2 Bände hier raus sind.
    Geändert von Mia (28.09.2016 um 14:33 Uhr) Grund: xd

  23. #23
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Die aktuelle Ausgabe der Cheri+ wird von einem Given Motiv geziert.
    Diesmal sind Akihiko und Haruki drauf.


  24. #24
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.141
    Yeah, sehr geiles Cover :3
    Akihiko ist aber auch nen yummie Typ
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  25. #25
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.980
    Kizu Natsuki hat das farbige Cover vom aktuellen Given Kapitel auf Twitter gepostet, welches das 2. Hörspiel zu Given ankündigt.
    https://twitter.com/sskz_gsr/status/781733021204422656



    ---
    edit:
    Laut einem Tweet des Platten Labels CROWN WORKS wird das 2. Hörspiel in zwei verschiedenen Versionen erscheinen.
    Einer Standard Version und einer Version mit dem Zusatztitel Live Edition, welche eine seperate Vocal CD beinhalten wird.
    Demnach wird man wohl bei dem 2. Hörspiel tatsächlich Mafuyu bzw dessen Sprecher Saitou Souma singen hören.

    『ギヴン-given-2』(ドラマCDのみ税抜3,000円)『ギヴン-given-2 Live edition』(ドラマCD+ボーカルCD税抜3,500円)はどちらも2017年1月25日発売です。 原作 キヅナツキ、出演 斉藤壮馬、古川慎、内匠靖明、日野聡 他。
    https://twitter.com/CROWN_WORKS/stat...69772266184704
    Geändert von Ayumi-sama (30.09.2016 um 14:57 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •