Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 85 von 85

Thema: Digedon 11

  1. #76
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.760
    Können wir in der nächsten Ausgabe einen Comic mit Donnie kriegen? Vielleicht ein Treffen der Fanzinemaskottchen Donnie, Lars, Saxobold und Pascal?
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  2. #77
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.538
    Wat denn? Wat denn? Sin schon wieder fünf Jubeljahre rum? So ein S*****! Die Zeit vergeht eben och nur in ehne Richtung!

  3. #78
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Können wir in der nächsten Ausgabe einen Comic mit Donnie kriegen? Vielleicht ein Treffen der Fanzinemaskottchen Donnie, Lars, Saxobold und Pascal?
    ach, das bmc-bärle heißt lars? hehe.
    im mosax nr. 5 oder 10 haben sich die maskötter aber schon mal getroffen, wenn ich mich recht entsinne.
    über einen donnie-trashcomic hab ich auch mal nachgedacht, aber eher in richtung: dixe treffen ihren doofen cousin, der ständig sprichwörter verdreht und überhaupt nur an der uhr dreht (runkel-like). könnte aber gut sein, dass donnie noch was hinlegt im zwölfer.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.760
    Jajaja, gerne auch Donnie ohne die anderen Langweiler und dafür mit den Dixen.
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  5. #80
    Unlängst erstand ich bei Rainer Gräbert den Digedon 11 und möchte hier auch einen Kommentar dazu abgeben:
    Ein wieder sehr gelungenes Heft!
    Besonders gefallen hat mir der Klamotten- Doppelgänger- Artikel. Schön, dass ihr an die alten TV- Westernserien erinnert, liefen doch deren Bilder beim "Echtzeit- Lesen" der Amerika- Hefte im Hinterkopf immer mit. Wobei, in meine Provinz drang damals nur die ARD vor, und so kannte ich bloß "Rauchende Colts" und (die im Digedon nicht erwähnte Serie) "Geächtet", die so um 1970 im Vorabendprogramm (?) lief. Mit dem Protagonisten Jason McCord (jagt ihn fort!). Wo sich vielleicht auch Outfit- Vergleiche anbieten würden, wären die beiden (am westernmäßigsten daherkommenden) DEFA- Indianerfilme "Spur des Falken" und "Weiße Wölfe" von 1968 und 69. Aber gut, das ist irgendwie dennoch ein anderes Genre. Großartig finde ich in eurem Artikel die Beschreibung des scheinbaren Scheiterns der Idee, Klamotten- Doppelgänger zu finden. Das Ergebnis kann sich aber doch sehen lassen! Da habt ihr mit Akribie die berümten Nadeln aus dem Heuhaufen gepult und schon allein deshalb den Pulitzer- Preis verdient.
    Interessant fand ich die Lokomotivenbilder aus "Age of Steam". Die beiden im Panama- Abenteuer im Mosaik vorkommenden Lokomotiven fand ich damals als Leser total übertrieben dargestellt, besonders die Kurzlok in Nr. 200. Mir gefiel damals nicht so richtig das Abgleiten der Serie in den Klamauk, und selbst die Lokomotiven schienen mir ein Beleg dafür zu sein. Das es solche Loks (vielleicht nicht in lila) tatsächlich gab, zeigen eure Bildbeispiele, und so sind Hegen und Mitarbeiter für diese Lokdarstellungen jetzt bei mir rehabilitiert. Das waren eben doch keine Bimmel- Bummel- Bahn- Lokomotiven.
    Ganz Klasse die Surrogat- Cover. Wenn ihr weitere kennt/ habt: Bitte zeigen!
    Wie ptero den Innen - Außen- Zeitvergleich ab Heft 74 meistert, indem er eben nicht vergleicht, was nicht zu vergleichen geht, und dabei trotzdem ein kurzweiliger Artikel entsteht, hat mir auch sehr gefallen. (Für mich gehören die statischen Cover dennoch zu den schönsten. Wahrscheinlich, weil mit Erscheinen von Nr. 74 meine Sammlerlaufbahn begann, da war ich 6.)
    Die Intermezzi sind diesmal fast allesamt fundierte Bildvergleiche, aber wie immer mit dem witzigen digedon- slang geschrieben.

  6. #81
    PS: Das neue Papier finde ich in Ordnung.

  7. #82
    hi eddy, danke sehr! über rezis freuen wir uns immer sehr.

    "geächtet" hab ich auch noch verschwommen auf dem schirm - das war in meiner erinnerung der selbe typ wie aus "westlich von santa fé" und im vorspann haben sie ihm die schulterstücke und uniformknöpfe abgerissen. unehrenhafte entlassung auf wildwestisch.
    die gojko-filme hatten wir auch kurz in der mache. aber als einfluss auf die amerika-serie scheiden sie wohl gänzlich aus. wir hatten auch keine lust, alle 98 ost-western mit stop-und-play anzuschauen.

    die alten loks konnte man auch in dem einen oder anderen stummfilm (ich sag nur: buster keaton) bewundern. die haben mich als kind gerade wegen ihrer comichaft überbordenden formen fasziniert.

    bei innen-außen hab ich ein paar rückcover als vorschaubilder (nach ende der wissensseiten) vergessen. die werden im d12 nachgereicht.
    darüber hinaus überlegen wir, ob wir ein sonderheft über alle 51 wissensseiten machen sollen. zum alleine recherchieren ist es eine ganze menge. aber vielleicht hilft uns ja der intelligente mosi-schwarm? ich würde bei allgemeinem interesse (mir reichen ja drei, vier zurufe) eine grafik und eine liste online stellen, vielleicht hat ja jemand bock, sein wissen zu teilen? belegexemplare für jeden abgedruckten ersthinweis (text oder bild) könnte man ausloben.

  8. #83
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.538
    Zitat Zitat von pteroman Beitrag anzeigen
    ...darüber hinaus überlegen wir, ob wir ein sonderheft über alle 51 wissensseiten machen sollen. ...
    Au fein. Das Heft bestelle ich schon mal vor!
    Befürchte nur, dass ich dazu nichts beizusteuern habe, ergo auf Eure Ergebnisse mehr als gespannt bin.
    (Klitzekleine Zuarbeit könnte ich höchstens zur "Minerva" leisten.)

  9. #84
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.614
    Wie Phoenix. Gut so.

  10. #85
    Tja, also ich, äh ...
    Ich antworte mal mit Radio Eriwan: "Im Prinzip ja, aber ... "

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •