Homepage
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Regenmonster
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    4

    Neue Zeichnergebühr für die Comic Action (SPIEL) in Essen

    Einige werden es bereits mitbekommen haben: Der MerzVerlag hat seine Vorgaben für die Zeichner der Zeichnerallee auf der Comic Action geändert. So soll nun eine Gebühr von 100€ pro Tag gezahlt werden. Man erhält dafür einen Tisch, einen Stuhl und freien Eintritt für diesen Tag.

    Mehr Informationen dazu findet ihr bei Leander hier: https://www.facebook.com/groups/comi...2194709947408/
    Oder hier: https://leandersfeinelinie.com/zeich.../#comment-3688

    Sarah Burrini hat daraufhin einen Brief verfasst. Vielleicht können wir so verhindern, dass viele Zeichner aufgrund der hohen Gebühr nicht zur Comic Action erscheinen können.

    "Sehr geehrte Frau Elsen,

    mit großem Interesse haben wir als Zusammenschluss mehrerer Comiczeichner die Änderungen zu der Teilnahme an der Zeichnerallee während der Comic Action 2016 verfolgt.

    Wir begrüßen die Entscheidung den Zeichnern die Möglichkeit zu geben vor Beginn der Veranstaltung Einlass zu bekommen und verstehen, dass eine Standmiete errichtet wird. Allerdings sind 100€ pro Tag für den Großteil der Zeichner deutlich zu teuer für einen Zeichnertisch. Die Einnahmen der meisten Zeichner während der letzten Jahre lagen im Durchschnitt weit unter 100 Euro pro Tag. Im Besten Fall deckt man mit den Einnahmen Anfahrt und Unterkunft ab. Betriebswirtschaftlich gesehen wären 100 Euro pro Tag für die Zeichner somit nicht nur fragwürdig, sondern ein garantiertes Verlustgeschäft.

    Wir würden gerne mit Ihnen zusammen eine zufriedenstellende Lösung finden, um den Mehrwert für die Comic Action der durch die Anwesenheit der Künstler entsteht zu erhalten. Wie bereits von Kristina Gehrmann erwähnt, würden wir Sie deshalb bitten, noch einmal über die Preisgestaltung nachzudenken. Hier sind ein paar Beispiele für Zeichnertische auf anderen Veranstaltungen:
    http://bd-events.de/
    - Comic-Salon Erlangen - 90€ für 4 Tage, inkl. Tisch, Stuhl und Eintritt. http://www.comic-salon.de/…/down…/Anmeldeunterlagen_2016.pdf
    - (Manga und Comic Conventions in Düsseldorf, Hamburg, Oberhausen) - 20€ für einen Tisch + Stuhl, 1 Tag
    - DoKoMi, Düsseldorf - 40€ pro Tisch für 2 Tage, inkl. Stuhl und Händlerticket --- https://www.dokomi.de/.../dokomi_2016_fanstande...
    - German Comic Con -- 60€ pro Meter/Tisch für insgesamt 3 Tage --- http://www.germancomiccon.com/.../Anmeldeformular...

    Über ein Zukommen Ihrerseits würden wir uns freuen.

    (Unterschriften der verschiedenen Zeichner)-->
    XX"

    Bis Montag (16.05.) habt ihr Zeit: Wer möchte mitunterzeichnen? Je mehr wir sind, desto größere Chancen haben wir.
    Geändert von Regenmonster (13.05.2016 um 19:39 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    zu Hause :-P Düsseldorf
    Beiträge
    85
    Ich unterzeichne. - Ich freue mich jedes Jahr zur CA zu kommen und meine Leser mal persönlich anzutreffen, mache auch jedes Jahr alle 4 Tage. Da ich aber keine großartigen Wirtschaftsgüter verkaufe, keine Hardcover Alben o.ä., sind allein meine reinen Umsätze schon unter den geforderten 400€. So gesehen würde bei der Preisgestaltung mein Besuch vollends entfallen und selbst bei Zeichnern die etwas mehr Umsatz machen würden die dann aus Wirtschaftlichkeit vermutlich nur den Samstag mitnehmen. - David Malambre
    Meine Comicstrips und Comics auf: www.demolitionsquad.de

  3. #3
    Ich finde den Brief eine gute Sache und unterzeichne gern! Wie ist das, wird dann einfach nur der Name darunter geschrieben?

  4. #4
    Moderator Pony X Press / Katzenjammer / Webcomics Avatar von Laburrini
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.259
    Genau deNada. Sag mir einfach mit welchem Namen Du drin stehen möchtest und ich setze ihn unter den Brief.
    Vielen Dank!

  5. #5
    Ah, okay, dann "Dana Johns".
    War mir nicht sicher, ob das ausreicht, oder du wirklich eine "Unterschrift" brauchst. ^^"
    Vielen Dank, dass du dich darum kümmerst!

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2016
    Beiträge
    1
    Hallo,

    herzlichen Dank für die Rückmeldungen und Anregungen zur Zeichnerallee, die wir im Team besprochen haben und zum Anlass genommen haben unsere Preise noch einmal zu überdenken.

    Die Zeichnerallee ist ein beliebter und geschätzter Teil der Messe und es freut uns sehr, dass uns viele Teilnehmer bereits seit mehreren Jahren die Treue halten.
    Dass unter den Teilnehmern allerdings so viele junge Leute, Schüler und Studenten sind, war uns nicht bewusst.
    Genau diesen jungen Leuten möchten wir gerne entgegenkommen und haben uns daher entschieden, die Teilnahmegebühr für die Zeichnerallee auf EUR 50,-- pro Tag (netto) zu reduzieren, selbstverständlich weiterhin inklusive Aussteller-Tagesticket und Katalogeintrag.

    Wir hoffen, dass Ihr uns weiterhin gewogen bleibt und freuen uns, wenn alle, die immer noch Interesse an einer Teilnahme haben, sich mit Angabe des Namens und den vollständigen Adress- und Kontaktdaten unter [email protected] bei uns melden.

    Viele Grüße
    Verena Elsen

  7. #7
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Fumetto
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Hinter den Höfen
    Beiträge
    2.158
    Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich empfinde diese ganze Gebühr, ob nun 50 oder 100 Euro pro Tag, als Verrat an der ursprünglichen Idee der Zeichnerallee. Ich werde die CA ab sofort links liegen lassen - und hoffe, dass andere es genauso machen. Denn ganz offensichtlich geht es dem Veranstalter darum, aus der ZA nur eine weitere Händlermeile und Einnahmequelle zu machen.
    Geändert von Fumetto (05.07.2016 um 14:31 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •