Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 122
  1. #1
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939

    Scarlet Beriko

    Name: Scarlet Beriko (スカーレット・ベリ子)
    Geburtstag: 21. März

    Twitter: https://twitter.com/scaberix

    Werke
    2010 Smile Maker (Einzelkapitel, Girls Love)
    2010 Mine (Einzelkapitel, Girls Love)
    2010 COROLLA (Einzelkapitel, Girls Love)
    2011-2015 diverse Illustrationen für Zeichenhilfsbücher zu BL Sexposen, Kussposen etc
    2013/2015 Minori no Te (Einzelband)
    erscheint im November 2016 bei EMA als 'Give me a Hand'
    2013/2016 Joou to Shitateya (Einzelband)
    2014 Amefurashi - Shunu ni Shippori to Nureru, Ooedo Renaitan (Kurzgeschichtensammlung, Band bisher nur als digitale Variante erhältlich)
    2014/2015 Yondaime Ooyamato Tatsuyuki (Einzelband)
    erscheint im Januar 2017 bei EMA als 'Show me your Gun'
    2015 Jackass! - Sawatte Ii tte Dare ga Itta yo? (Einzelband)
    Erscheint am 30. Juli als Sammelband

    Leseproben (im Spoilerkasten)



    Allgemein
    Beriko zeichnet seit 2010 für den Shinshokan Verlag.
    Ihre Debutwerke kommen aus dem Girls Love Bereich und sind bis heute nur in den Pure Yuri Anthology Hirari Vol.1-3 verfügbar.
    2011 erschien ihr erster Boys Love Titel Amefurashi in der Cheri+ und wurde später zusammen mit anderen Stories als bisher digital only Band (u.a. Amazon Kindle und Renta) veröffentlicht.
    Mit Minori no Te startete 2013 ihre erste Serie und wurde sowohl als Print als auch digital kapitelweise veröffentlicht. Danach folgten Joou to Shitateya und Yondaime Ooyamato Tatsuyuki in gleicher Veröffentlichungsweise.
    2015 wurden Minoori no Te und Yondaime Ooyamato Tatsuyuki zusammen als Print veröffentlicht und Minori no Te gilt als ihr Erstlingswerk.
    Ihr aktuellstes grade abgeschlossenes Werk Jackass! wurde kapitelweise nurmehr über den digitalen Weg veröffentlicht.

    Von 2011 bis 2015 steuerte Beriko für Zeichenhilfsbücher von Shinshokan Illustrationen bei in denen es u.a. um Sexposen, Kussposen usw geht.
    In diesen Büchern wurden CD-Roms beigelegt, welche Daten zur Verwendung für eigene Zeichnungen beinhalten.

    Hierzu hat Shinshokan auch zwei Werbevideos veröffentlicht:



    zweites Video: https://www.youtube.com/watch?v=7b2bn2VT8lE

    Altersempfehlung und Explizitgrad
    Berikos Werke weisen unterschiedliche 'Härtegrade' auf. Minori no Te und Yondaime Ooyamato Tatsuyuki kann man jedoch als die explizitesten/sexreichsten bezeichnen.
    Diese haben auf jeden Fall eine Empfehlung ab 18 verdient, während die anderen sich eher im 16er Bereich einpendeln.
    In den explizitesten Darstellungen gibt es zwar die Geschlechtsteile usw zu sehen aber diese sind sehr simpel gehalten. Viel mehr legt Beriko den Fokus auf die Erotik an sich.

    Nett to know
    In einem jährlichen BL Award für das Jahr 2016 wurden Berikos Werke und Charakter sehr hoch gevoted.
    So hat Minori no Te den ersten Platz als bestes Erstlingswerk und Yondaime Ooyamato Tatsuyuki den 6. Platz als bester Titel ergattert. Tatsuyuki aus Yondaime Ooyamato Tatsuyuki durfte sich sowohl über den 2. Platz als bester erotischer Charakter als auch 5. Platz als bester Uke freuen. Nozomi aus gleichem Titel landete auf Platz 11 der besten Seme.
    http://www.chil-chil.net/blAwardRank/y/2016/

    Zu Yondaime Ooyamato Tatsuyuki wurde außerdem ein Hörspiel veröffentlicht.
    Die Besetzung ist wie folgt:
    Ooyamato Tatsuyuki - Satou Takuya
    Koga Nozomi - Okitsu Kazuyuki
    Rogi - Shingaki Tarusuke




    Mangacover



    Zeichenhilfe (kleine Auswahl)



    Kapitelcover Minori no Te



    Kapitelcover Yondaime Ooyamato Tatsuyuki



    Kapitelcover Jackass!




    Bilderquelle: Amazon.co.jp
    Geändert von Ayumi-sama (25.05.2016 um 15:56 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Twitter-Bilder



    Geändert von Ayumi-sama (25.05.2016 um 15:55 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.205
    Ayumi-sama war fleissig :-)
    Die Ohren...irgendwie Elfenmäßig.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Danke für den Thread Ayumi-sama. :3
    Ich kann gar nicht aufhören, die wunderschönen Cover zu bewundern. Es kommt mir so unerträglich lang vor, bis Give me a Hand endlich bei uns erscheint.. (erscheint ja als erstes, damit kann man dann leichter bis Januar durchhalten).

    Die Zeichenhilfe schaut ja überaus inspirierend aus. Gefällt mir.

    Schade, dass es die Kapitelcover bei uns nicht als Farbseite geben wird... die von Minori no te sind ja traumhaft schön.

    Und die Cover von Jackass! flashen mich einfach nur. Ich habe selten so etwas erotisches gesehen. Diesen Titel muss es einfach so bald wie möglich als Print bei uns geben.
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  5. #5
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Da ich momentan im Beriko Hype bin, musste der Thread einfach sein
    Zumal ich ihn auch zum Zweck auch mal kleine Spoilergespräche (natürlich unter Verwendung der Spoilerkästen und in Maßen) zu führen eröffnet habe um die Threads bei EMA in Ruhe zu lassen.

    @Shima
    Zu Tatsuyukis 'Elfenohren':
    Ich vermute, dass man dem keine große Bedeutung schenken muss.
    Er hat ja auch längere Eckzähne und ich denke, dass das einfach eine Designentscheidung passend zu seinem Charakter gewesen ist.
    Gibt ja auch bei Ogeretsu Tanaka Natsuo und Hayashida mit längeren Eckzähnen um son bissl das Rebellische hervorzuheben.

    @Sternenstaub
    Ja bis Januar dauert das noch quälend lange
    Bei der Ankündigung wollte ich ja erst Minori no Te nicht so wirklich aber mittlerweile ist er Pflicht, weil Beriko halt xD

    kleiner FunFact:
    Wie schonmal erwähnt, kann Beriko schöne Hände zeichnen und in Minori no Te geht es um Minoris Hände

    Bei Jackass müssen wir leider wohl erstmal auf ein japanisches Print Release warten und die bei uns erscheinenen müssen sich vermutlich auch erstmal bewähren. Wobei ich glaube, dass sich grade Yondaime sehr gut verkaufen wird.
    Von dem, was ich bisher daraus gesehen habe, scheint das einer der besten BLs zu sein, die mir in der letzten Zeit unter die Auge kamen.

    Und Jackass ist ja auch sehr speziell. Auf den ersten Blick wieder ne Schulromanze aber mit der Fetisch-Thematik hebt der sich defintiv ab.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Ach, ich merke in solchen Dingen immer wieder, dass ich absolut kein geduldiger Mensch bin.
    Die Warterei macht mich wahnsinnig!

    Ich bin auch schwer beeindruckt von den Händen, die sie zeichnet. Überhaupt ist anatomisch alles so stimmig und ästhetisch und damit hoch erotisch. Sie gibt auch ihren Charakteren durch die Augen eine persönliche Note (oder auch durch Elfenohren. ) Nicht wie bei vielen Mangaka, dass man das Gefühl hat, die Charaktere sind alle eineiige Zwillinge die hier und da mal eine andere Frisur und Haarfarbe haben. Ihre Liebe zum Detail fasziniert mich.

    Ich bin daher auch grad vor allem im Jackass! Hype.
    Hoffentlich müssen wir nicht so lange darauf warten, bis wir den hier in den Händen halten können. In Japan gibt es aber sicherlich schon genug Fans, so dass einer Printausgabe nichts im Wege steht.


    Keisuke ist so hübsch! Und wegen dem Fetisch wird der Titel von mir ja gehypt. XD Ich kann das so gut nachvollziehen und es ist so charmant und sinnlich umgesetzt. Ich werd selbst schwach bei so Crossdressing-Angelegenheiten und Männer die dazu noch in Feinstrumpfhosen so sexy aussehen können... Sie kann nicht nur bildschöne Hände zeichnen, sondern das gilt auch für Füße!

    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  7. #7
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    @Sternenstaub
    Ich kenne leider noch nicht so viel von Jackass und deswegen

    dachte ich anfangs Shinoda hätte ein Strumpfhosen-Fetisch, dabei dienen die eher als i-Tüpfelchen für seinen Bein-Fetisch xD
    Aber die Strumpfhose hebt die ästhetischen Beine so schön hervor. Passend für einen Manga mit der Thematik
    Und natürlich wird dadurch nochmal schön der Erotik-Faktor erhöht



    Da Jackass doch mal was anderes ist, wäre es wirklich toll, wenn er es irgendwann zu uns schafft.


    Im übrigen werde ich mich nachher mit dem Einpflegen der Leseproben im Startpost beschäftigen.
    Dann können diejenigen, die noch nicht viel von Beriko kennen mal ein Blick in die Werke werfen.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    @Sternenstaub
    Ich kenne leider noch nicht so viel von Jackass und deswegen

    dachte ich anfangs Shinoda hätte ein Strumpfhosen-Fetisch, dabei dienen die eher als i-Tüpfelchen für seinen Bein-Fetisch xD
    Aber die Strumpfhose hebt die ästhetischen Beine so schön hervor. Passend für einen Manga mit der Thematik
    Und natürlich wird dadurch nochmal schön der Erotik-Faktor erhöht


    Mir wurde relativ schnell klar, dass es nicht nur um die Strumpfhose ging. Aber dadurch, dass sie das i-Tüpfelchen ist, trägt sie schon erheblich dazu bei und ist sicher auch nochmal ein eigener Fetisch innerhalb des Bein-Fetischs. :3 Das Kapitelcover Touch 5 ist zudem Programm für den aktuellen Inhalt. xD Es kommt also sogar noch ein Fuß-Fetisch dazu. XD Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... ich bin so hin und weg. Mich macht dieser Titel mit seiner Existenz so glücklich. Endlich mal wieder was, womit ich mich voll und ganz identifizieren kann und dann auch noch von so einer großartigen Mangaka in einer Umsetzung, die keine Wünsche offen lässt. Ich freu mich schon so drauf, wenns endlich weiter geht. :3 Es ist auch alles noch so unvorhersehbar und man weiß nicht, was die Jungs als nächstes machen.
    Ganz besonders gut gefällt mir auch das Nebenpairing... Katsumi ist auch so ein Hübscher (ich liebe die Art wie er sich kleidet... Und der Arzt gefällt mir auch gut, mit dem er zusammen ist). Muss. diesen. Titel. haben.

    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  9. #9
    Auch von mir ein Danke, Ayumi-sama! Ich hatte mich schon gefragt, ob bereits ein Thread für diese talentierte Mangaka exisitiert.

    Jackass und Yondaime sind meine absoluten Favoriten unter ihren Werken. Da kann ich mich nicht entscheiden, welches Werk besser ist. Es gibt nicht allzu viele BL-Mangaka, die mich so aus dem Hocker hauen. Derzeit sind es nur Rihito Takarai und Ogawa Chise. Seit neuestem dazu gestoßen Kanna Kii und jetzt auch Scarlet Beriko.

    Bei Yondaime brauchte ich erstmal, um mich an Nozomi zu gewöhnen, aber bereits dem 2. Kapitel wusste ich "Jap, wie Arsch auf Eimer mit den beiden.". Und Jackass ist einfach klasse. Würde der nach DE kommen, wäre er ein sicherer Kauf. Ich mochte wirklich alles an dem Manga, es gab nichts auszusetzen.

    es gibt doch eigentlich 3 Pairings, oder? Einmal Shinoda x Keisuke, Katsumi x Arzt und für mich recht ersichtlich (oder eher wünschenswert) Miyoshi x Typ von Katsumis Arbeit. Hmmm.... Vielleicht kommt zu letzterem noch ein Spin-Off oder so... Ich würde ich mit Freuden entgegennehmen.
    Ebenfalls positiv fand ich wie gut Scarlet Beriko die Story um Katsumis Beziehung zum Arzt parallel aufgebaut und abgeschlossen hat. Das ist nicht immer häufig der Fall mit zwei Handlungssträngen in solch begrenzter Seitenanzahl.

    Keisuke gehört zu meinen bevorzugtem Charaktertyp: Schroffes Auftreten, aber eigentlich sehr ordentlich und ernsthaft bei der Sache. Passend ist er der Co-Klassensprecher, der mehr Arbeit erledigt als der eigentliche Klassensprecher, Shinoda.



    Gerade wegen des zeichnerischem Talents sind die Manga von Scarlet Beriko es wert, sie mehrmals zu lesen. Und wenn es auch nur dazu dient, die Bilder ständig anzustarren


    Mangawünsche:
    Canis, Gakuen Babysitters, Hitorijime My Hero, Gekkan Shoujo Nozaki-kun, Psycho Pass- Inspector Shinya Kogami, Warui Series (Mei Sakuraga), Yozorra no Sumikko, Jigoku no Enra, Hiso Hiso -Silent Voice-, Kigurumi Guardians

    My Art: http://myonsart.deviantart.com/ .

  10. #10
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.205
    Also mir gefallen auf jeden Fall diese kleinen Verrücktheiten beim optischen Charakterdesign, die Ohren, die Zähne, das Haar vom Schnuckelchen - wie ihr schon schreibt, ist nicht 0815 und eine zusätzliche Differenzierung der Charas, sehr gut und dann noch die Storys die nicht zuckersüß sind sondern eher speziell dazu kann ich nur sagen, schön das da mal jemand was anderes probiert. Bei der Mangaka würde ich glaube sogar mal GL lesen, das Thema reizt mich zwar eher weniger aber sie hat eine gute Mischung aus schillernden Charas, schrägen Thema und sexy Zeichenstil drauf.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Habe die Leseproben nun im Startpost eingfügt.
    Alle Leseproben sind die von Amazon Japan.
    Die von Renta hab ich mir mal gespart, obwohl es zu Minori no Te eine ganz spezielle Veröffentlichung gibt. Nämlich eine leicht animierte und vertonte/synchronisierte Version.
    Bei nächster Gelegenheit kann ich sie noch hinzufügen.

    @Lucy Harada
    Nozomi ist zwar auf den ersten Blick leicht wtf aber danach möchte man ihn einfach nur noch knuddeln <3
    Und ja die beiden ergänzen sich gut :3

    @Shima
    Beriko hat bisher nur 3 GL Einzelkapitel gezeichnet und das war 2010 und momentan macht es nicht den Eindruck als käme da demnächst was.
    Da aber jetzt Jackass abgeschlossen ist, müssen wir abwarten, was als nächstes von ihr kommt

  12. #12
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Einen wirklich netten Ava hast du da, Ayumi-sama.
    Nur mal so als Randbemerkung.

    Ich werde wohl doch die Tage mal anfangen Yondaime richtig zu lesen. :3 Dachte eigentlich, bei meiner Leseliste wäre es auszuhalten bis Januar zu warten, aber das ist nicht der Fall...

    Jackass! ist abgeschlossen? Das habe ich gar nicht mitbekommen. q.q Und es gibt auch nicht die Wahrscheinlichkeit, dass es weiter geht? Diese tolle Story bietet sich doch für etwas mehrbändiges an. Hat sie irgendwo geschrieben, dass es wirklich vorbei ist?
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  13. #13
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Einen wirklich netten Ava hast du da, Ayumi-sama.
    Nur mal so als Randbemerkung.
    Danke
    Musste ihn dem Hype entsprechend umändern und was hätte sich da besser angeboten als den frechen sexy Tatsuyuki von dem tollen Hörspielcover
    Ich werde wohl doch die Tage mal anfangen Yondaime richtig zu lesen. :3 Dachte eigentlich, bei meiner Leseliste wäre es auszuhalten bis Januar zu warten, aber das ist nicht der Fall...
    Könnte aus diversen Gründen aktuell etwas schwer werden ^^;
    Ich hoffe ja der Hype lässt später etwas nach damit die Wartezeit bis Januar nicht ganz so schmerzvoll wird xD
    Aber bis dahin kann Beriko ja wieder irgendwas neues zeichnen was wieder super toll wird und dann gibts den nächsten Hype *lach*

    Jackass! ist abgeschlossen? Das habe ich gar nicht mitbekommen. q.q Und es gibt auch nicht die Wahrscheinlichkeit, dass es weiter geht? Diese tolle Story bietet sich doch für etwas mehrbändiges an. Hat sie irgendwo geschrieben, dass es wirklich vorbei ist?
    Ja ist abgeschlossen.
    Mit Kapitel 6 ists zu Ende, dafür hat es aber satte 49 Seiten.
    Leseprobe von Renta: http://dres-ap1.papy.co.jp/sc/view_f...001/index.html

  14. #14
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Ich glaube kaum, dass der Hype nachlässt, wenn du täglich deinen eigenen Avatar hier bewundern musst. XD
    (Ich hab mein Kuchizuke wa uso no aji-Problem auch mit meinem Hintergrundbild auf dem Smartphone geunlöst. XD)
    Und ja! So fleißig wie Beriko zeichnet, mach dir mal keine falschen Hoffnungen, dass die Zeit bis Januar schnell und weniger schmerzvoll vorüber zieht. Einziger Lichtblick: Give me a Hand im November. :3

    Aber auch wenn ich die Ungeduld selbst schwer aushalten kann... es ist doch toll, wenn man sich noch so sehr auf was freuen kann - immer wieder. Manga-Fans dürfte doch nie die Perspektive ausgehen. XD Wir haben immer was worauf wir uns aufrichtig wie Kinder freuen können.

    Mein PC mag die Leseprobe leider nicht. -_-" Muss heute Abend am Laptop schauen. Danke schonmal. :3 49 Seiten ist ja wenigstens richtig viel an Handlung (hoffe ich doch! XD), aber ich finds schade, dass es schon vorbei ist. Allerdings rückt damit auch der Zeitpunkt einer Printversion in Greifnähe.
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  15. #15
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, dass der Hype nachlässt, wenn du täglich deinen eigenen Avatar hier bewundern musst. XD
    Wunschdenken hat hier etwas dominiert

    (Ich hab mein Kuchizuke wa uso no aji-Problem auch mit meinem Hintergrundbild auf dem Smartphone geunlöst. XD)

    Ich hatte ja gehofft, dass Kuchizuke endlich mal kommt aber dann wurde es doch nur wieder ein Einzelband *seufz*
    Vielleicht weil Kuchizuke noch läuft?

    Und ja! So fleißig wie Beriko zeichnet, mach dir mal keine falschen Hoffnungen, dass die Zeit bis Januar schnell und weniger schmerzvoll vorüber zieht. Einziger Lichtblick: Give me a Hand im November. :3
    Erstmal abwarten was als nächstes von ihr kommt xD

    Und Korrektur: Dezember
    Im November kommt Renai Rubi von Tanaka ^^
    Die Tanaka Titel, worauf ich mich auch richtig übel freue, machen die Wartezeit aber auch sicher erträglicher ^^

    Aber auch wenn ich die Ungeduld selbst schwer aushalten kann... es ist doch toll, wenn man sich noch so sehr auf was freuen kann - immer wieder. Manga-Fans dürfte doch nie die Perspektive ausgehen. XD Wir haben immer was worauf wir uns aufrichtig wie Kinder freuen können.
    Ohja
    Ich freue mich auch immer wieder auf neues von meinen Lieblingszeichnern oder Fortsetzungen usw
    Frustrierend ists dann aber immer wenn es dann Titel sind, deren Wahrscheinlichkeit auf ein Deutschland Release gen 0 geht, obwohl man die so gerne unterstützen möchte
    (Warui Serie )


    Mein PC mag die Leseprobe leider nicht. -_-" Muss heute Abend am Laptop schauen. Danke schonmal. :3 49 Seiten ist ja wenigstens richtig viel an Handlung (hoffe ich doch! XD), aber ich finds schade, dass es schon vorbei ist. Allerdings rückt damit auch der Zeitpunkt einer Printversion in Greifnähe.
    Bei mir gehen, warum auch immer, seit einer Weile die Leseproben von Shueisha auf S-Manga.net nicht mehr :/
    Nervt mich ziemlich.

    Ich schätze mal, dass eine Print Version -wenn- im Sommer kommt.



    Hier im übrigen noch ein Foto von der Hörspiel CD, die auch die andere Seite des Cover-Motivs zeigt:

    Das Heft, was dabei liegt, ist ein Bonus Manga, den es als Beigabe in der First Press gab.
    Und hier ein Bild daraus:




    Erklärung hierzu:
    Beide haben sich geküsst, Tatsuyuki bricht ab, geht sich eine Kippe anstecken und verpasst Nozomi "Qualm-Küsse"
    Danach kommt ich-denke-ihr-wisst-was


    Beides von Berikos Twitter entnommen
    Geändert von Ayumi-sama (21.04.2016 um 18:28 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen

    Ich hatte ja gehofft, dass Kuchizuke endlich mal kommt aber dann wurde es doch nur wieder ein Einzelband *seufz*
    Vielleicht weil Kuchizuke noch läuft?
    Ne, dass es noch läuft ist sicher nicht der Grund... gibt ja so einige laufende Titel. Ich hab eigentlich ganz fest damit gerechnet, dass es am Mittwoch dabei war. q_q Im letzten Programm waren ja schließlich auch zwei Sagami Titel. Also kommt es im Dezember. :3 -> Wo wir einmal beim Thema Wunschdenken sind.

    Und Korrektur: Dezember
    Im November kommt Renai Rubi von Tanaka ^^
    Ich hab mir Renai Rubi in den Oktober geschrieben und Give me a Hand in den November. O_O; Ich glaub, ich muss meinen Neuerscheinungskalender mal überarbeiten. XD Herrje, was die Vorfreude alles anstellt. Wobei Amazon sagt, dass mein Kalender da richtig liegt.

    Ich schätze mal, dass eine Print Version -wenn- im Sommer kommt.
    Also das wenn hab ich jetzt mal dezent überlesen! Schließlich impliziert ein wenn auch ein wenn nicht und das wäre...

    Ohja
    Ich freue mich auch immer wieder auf neues von meinen Lieblingszeichnern oder Fortsetzungen usw
    Frustrierend ists dann aber immer wenn es dann Titel sind, deren Wahrscheinlichkeit auf ein Deutschland Release gen 0 geht, obwohl man die so gerne unterstützen möchte
    (Warui Serie )
    Mh... ja. Das ist auch der Grund, warum ich mir nichts wünsche bei den Verlagen. Sobald ich das tue, habe ich Erwartungen. Und ich erwarte lieber gar nichts, bevor ich enttäuscht werde. Bei den Sachen die ich gerne hätte, geht ein deutsches Release in einigen Fällen auch gegen Null. Und dann weiß man nicht, obs besser wäre, man hätte es nie in den Weiten des Internets entdeckt. u.u Würde viel Frustration ersparen.

    Das Hörspiel würde mich ja auch mal sehr interessieren. :3 Ein Jammer, dass wir hier nie in den Genuss von sowas Tollem kommen. Muss ja der Himmel sein, die beiden hören zu können. Das Innencover sieht so toll aus. Obwohl ich das Tattoo ja mal so richtig daneben finde. XD Nicht verwegen genug. Wird im Manga erklärt, warum er sich dafür entscheiden hat?


    Erklärung hierzu:
    Beide haben sich geküsst, Tatsuyuki bricht ab, geht sich eine Kippe anstecken und verpasst Nozomi "Qualm-Küsse"
    Danach kommt ich-denke-ihr-wisst-was


    Ach, den Manga hätt ich auch gerne. q_q Und dann auch noch so was Tolles. Ich liebe es ja, wenn Charaktere rauchen und dann sogar noch mit diesem Umstand gespielt und es so hervor gehoben wird. :3 Das ist so sexy...

    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  17. #17
    @Ayumi-sama

    Danke für das Posten! Beide Seiten sehen äußerst gut aus. Tatsuyuki ist einfach ein toller und interessanter Charakter, ich mag ihn total gerne. Er ist äußerlich schroff, aber in Wirklichkeit ein sehr lieber Kerl, den man oft rot werden lassen kann xD


    Anscheinend hat sich Nozomi die Haare geschnitten. Zuerst habe ich gar nicht gedacht, dass er es sei. Aber es würde herzlich wenig Sinn ergeben wenn es jemand anderes wäre als Nozomi
    Auf jeden Fall eine tolle Art, Sexiness reinzubringen.



    @Sternenstaub


    Ich glaube nicht, dass es im Manga eine Erklärung für das Motiv des Tattoo gibt. Cool ist es allemale, und unterstreicht Tatsuyukis wilden Charakter.



    Mangawünsche:
    Canis, Gakuen Babysitters, Hitorijime My Hero, Gekkan Shoujo Nozaki-kun, Psycho Pass- Inspector Shinya Kogami, Warui Series (Mei Sakuraga), Yozorra no Sumikko, Jigoku no Enra, Hiso Hiso -Silent Voice-, Kigurumi Guardians

    My Art: http://myonsart.deviantart.com/ .

  18. #18
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.205
    Können wir nicht einen Countdown einführen bis der erste Band in DE erscheint die Hörspiel CD sieht klasse aus. Ich denke einfach mal positiv, wenn die ersten Bände heir erfolgreich sind wird hoffentlich nachgeschoben und man kann mit Jackass rechnen, geht gar nicht anders.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Ich hab mir Renai Rubi in den Oktober geschrieben und Give me a Hand in den November. O_O; Ich glaub, ich muss meinen Neuerscheinungskalender mal überarbeiten. XD Herrje, was die Vorfreude alles anstellt. Wobei Amazon sagt, dass mein Kalender da richtig liegt.
    Grad nochmal nachgeschaut und ich hatte doch echt nen Erinnerungsknoten.
    Give me a Hand erscheint tatsächlich Anfang November
    http://www.egmont-manga.de/buch/give-me-a-hand/
    Ich hatte es so im Kopf, dass zuerst die beiden Tanaka Titel kommen und dann die beiden von Beriko aber anscheinend wechselt man die ab....
    Auch gut xD

    Also das wenn hab ich jetzt mal dezent überlesen! Schließlich impliziert ein wenn auch ein wenn nicht und das wäre...
    Wenn das Wörtchen 'Wenn' nicht wäre

    Mh... ja. Das ist auch der Grund, warum ich mir nichts wünsche bei den Verlagen. Sobald ich das tue, habe ich Erwartungen. Und ich erwarte lieber gar nichts, bevor ich enttäuscht werde. Bei den Sachen die ich gerne hätte, geht ein deutsches Release in einigen Fällen auch gegen Null. Und dann weiß man nicht, obs besser wäre, man hätte es nie in den Weiten des Internets entdeckt. u.u Würde viel Frustration ersparen.
    Meine Erwartungen liegen auch immer nahe bei 0 einfach damit ich nicht enttäuscht werden kann. Auch wenn ich immer kleine Hoffnungen habe.
    Erfahrung lehrt aber und so lernt man dann einfach das neue auf sich zukommen zu lassen und wenn nix für einen dabei ist, dann ists halt Pech.
    Und man kanns positiv sehen: schont auch mal den Geldbeutel
    (oder gibt es für anderes aus xP)

    In diesem Fall bin ich erst nach der Ankündigung Feuer und Flamme für Beriko geworden. Somit entfiel die Ich-hoffe-auf-ne-Lizenz Zeit

    Obwohl ich das Tattoo ja mal so richtig daneben finde. XD Nicht verwegen genug. Wird im Manga erklärt, warum er sich dafür entscheiden hat?
    Wenn ich mich nicht vertue, hat er das einfach. Jedenfalls hat er es schon in Minori no Te und Yondaime geht geschätzt kurz nach seinem Auftritt dort los.
    Und so schlimm find ichs gar nicht.
    Wie Lucy sagte, unterstreicht es seinen wilden Charakter (neben seinen 'Elfenohren' und langen Eckzähnen)

    Ich liebe es ja, wenn Charaktere rauchen und dann sogar noch mit diesem Umstand gespielt und es so hervor gehoben wird. :3 Das ist so sexy...
    Normalerweise finde ich Rauchen absolut furchtbar.
    Es stinkt und ist einfach eklig (und kostet nen Haufen Geld, das man auch direkt verbrennen könnte so viel Sinn macht Rauchen xD)
    Aber bei Manga und Anime ist das ja nur fiktiv und wie im Falle von Tatsuyuki trägt es zur Sexyness bei :3

    Zitat Zitat von Lucy Harada Beitrag anzeigen
    Tatsuyuki ist einfach ein toller und interessanter Charakter, ich mag ihn total gerne. Er ist äußerlich schroff, aber in Wirklichkeit ein sehr lieber Kerl, den man oft rot werden lassen kann xD
    Ohja
    Volle Zustimmung


    Anscheinend hat sich Nozomi die Haare geschnitten. Zuerst habe ich gar nicht gedacht, dass er es sei. Aber es würde herzlich wenig Sinn ergeben wenn es jemand anderes wäre als Nozomi
    Auf jeden Fall eine tolle Art, Sexiness reinzubringen.

    Ich glaube in der Haupthandlung wird darüber nichts gezeigt. Es gibt aber eben dieses Special, wo er kurze Haare hat und auch noch eins, wo er und Tatsuyuki anscheinend Schokobananen auf nem Fest verkaufen. (und anderes machen xD)
    Im Manga soll aber glaube noch ein Bonus Kapitel enthalten sein und da hat Nozomi auch kurze Haare und was es da zu sehen gibt....Holla
    Ich hoffe, dass das im Manga drin ist und nicht irgendein exklusives Ding, was wieder an was anderes gekoppelt ist xD

    Geändert von Ayumi-sama (21.04.2016 um 19:59 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Falls jemand die deutsche Veröffentlichungen von Minori no Te und Yondaime Ooyamato Tatsuyuki nicht abwarten kann, kann sich eine offizielle englische Übersetzung auf der Plattform von Renta kaufen.
    Die einzelnen Kapitel kosten jeweils 1$
    Für jedes verfügbare Kapitel gibts auch eine kurze Leseprobe.

    Minori no Te (komplett): http://en-renta.papy.co.jp/renta/sc/frm/item/79451/
    Yondaime O.T. (aktuell bis Kapitel 6): http://en-renta.papy.co.jp/renta/sc/frm/item/94123/

  21. #21
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    In der kommenden Ausgabe der Cheri+ Haru (Frühling) Ausgabe ist ein Beitrag von Scarlet Beriko enthalten.
    Der Vorschau nach geht es anscheinend mit Tatsuyuki und Nozomi weiter:


    https://twitter.com/dear_plus_/statu...02270831820802

    Das kleine Mädchen ist

    Reika, Rogis Tochter



    Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich freu
    Aber leider scheint es sich nur wieder um ein Extra zu handeln
    Das trübt ein bisschen die Freude
    Geändert von Ayumi-sama (29.04.2016 um 13:44 Uhr)

  22. #22
    Ich mag den Manga zwar, aber das einige BL-Mangaka ihre Storys nicht ruhen lassen können und dann immer noch was dazu veröffentlichen nervt mich schon. Vor allem, wenn es sich dabei um einzelne Extra-Kapitel handelt, die Schwierigkeiten haben zu uns zu kommen.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  23. #23
    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen
    Normalerweise finde ich Rauchen absolut furchtbar.
    Es stinkt und ist einfach eklig (und kostet nen Haufen Geld, das man auch direkt verbrennen könnte so viel Sinn macht Rauchen xD)
    Aber bei Manga und Anime ist das ja nur fiktiv und wie im Falle von Tatsuyuki trägt es zur Sexyness bei :3
    Ich kann dich total verstehen. Rauchen kann ich niemandem empfehlen (alleine in der Nähe eines Rauchers zu sitzen ist schon unangenehm aufgrund des Geruches), umso komischer ist diese Bevorzugung in Fiktion xD

    Zitat Zitat von Ayumi-sama Beitrag anzeigen

    Ich glaube in der Haupthandlung wird darüber nichts gezeigt. Es gibt aber eben dieses Special, wo er kurze Haare hat und auch noch eins, wo er und Tatsuyuki anscheinend Schokobananen auf nem Fest verkaufen. (und anderes machen xD)
    Im Manga soll aber glaube noch ein Bonus Kapitel enthalten sein und da hat Nozomi auch kurze Haare und was es da zu sehen gibt....Holla
    Ich hoffe, dass das im Manga drin ist und nicht irgendein exklusives Ding, was wieder an was anderes gekoppelt ist xD
    Ja, von dem ersteren habe ich bereits etwas gehört und gesehen. Nur vom letzterem nicht, das würde ich zu gerne mal sehen.

    Nozomi und Tatsuyuki sind doch recht experimentierfreudig habe ich festgestellt, noch dazu alles einvernehmlich. Eine äußerst gesunde und positive Beziehung.



    @Neues Kapitel

    Das freut mich richtig! Zu diesem Pairing würde ich wahrscheinlich alles nehmen. Tatsuyuki gefällt mir mit 'offenen' Haaren irgendwie besser
    Ihr Auftauchen im Kapitel erfreut mich auch, sie ist mir sehr symphatisch geworden.

    @Sakuya

    Ich mag das ebenfalls nicht gerne, es ist immer bitter neue Zusatzkapitel nicht lizenziert zu bekommen. Gerade, wenn sie nicht noch in anderen Bänden oder gesammelt als Band erscheinen. Oder z.B. auch die Extras zu den Hörspielen, die sind meistens nicht in regulären Bänden dabei.

    Lieber hätte ich eher einen weiteren Einzelband von Yondaime, danach kann von mir aus Schluss sein.


    Mangawünsche:
    Canis, Gakuen Babysitters, Hitorijime My Hero, Gekkan Shoujo Nozaki-kun, Psycho Pass- Inspector Shinya Kogami, Warui Series (Mei Sakuraga), Yozorra no Sumikko, Jigoku no Enra, Hiso Hiso -Silent Voice-, Kigurumi Guardians

    My Art: http://myonsart.deviantart.com/ .

  24. #24
    Zitat Zitat von Lucy Harada Beitrag anzeigen
    Lieber hätte ich eher einen weiteren Einzelband von Yondaime, danach kann von mir aus Schluss sein.
    Jop, das wäre am besten.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  25. #25
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Zitat Zitat von Lucy Harada Beitrag anzeigen
    Ja, von dem ersteren habe ich bereits etwas gehört und gesehen. Nur vom letzterem nicht, das würde ich zu gerne mal sehen.

    Nozomi und Tatsuyuki sind doch recht experimentierfreudig habe ich festgestellt, noch dazu alles einvernehmlich. Eine äußerst gesunde und positive Beziehung.

    Also ich kann jetzt bestätigen, dass DAS Kapitel deifntiv im Manga ist....Das wird ein Spaß Hurray

    Das Kapitel heißt Personal Space und da gibts Sextoy Einsatz.
    Und ja ich stimme zu, die beiden sind experimentierfreudig.
    Tatsuyuki wird gefühlt auch immer...öh...unanständiger? xD Jedenfalls sehr 'lewd'


    @Neues Kapitel
    Das freut mich richtig! Zu diesem Pairing würde ich wahrscheinlich alles nehmen. Tatsuyuki gefällt mir mit 'offenen' Haaren irgendwie besser
    Ihr Auftauchen im Kapitel erfreut mich auch, sie ist mir sehr symphatisch geworden.
    Ich nehme auch alles mit den zweien mit Kniefall.
    Es mag zwar ärgerlich sein, wenn es nur ein Extra ist, aber vielleicht wird ja mehr draus und vorallem ist ja noch nicht ausgeschlossen, dass diese Extras vielleicht in einem anderen Werk untergebracht werden (wie z.b. von Kyugo das zu You & Me etc in Undeniable)


    edit:
    Der Titel des Kapitels zu Tatsuyuki und Nozomi heißt "Ima wa mada ienai"
    In der nächsten Ausgabe der Cheri+, welche am 30. Juli erscheint, wird es noch ein Kapitel geben namens "Jelousy"
    Außerdem wird als Extra ein Mini-Hörspiel zu Yondaime Ooyamato Tatsuyuki beiliegen.



    Ausgehend vom Renai Rubi Mini Hörspiel, nehm ich mal an, dass man dort das Bonuskapitel aus dem Mangaband umsetzt.
    Geändert von Ayumi-sama (30.04.2016 um 13:48 Uhr)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •