Gratis Comic Tag
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 48 von 48

Thema: Comics doch nicht gratis am Gratis-Comic-Tag bei einem Händler

  1. #26
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Naja gut, kann schon sein. Ich nutzte diese alternative nur bisher nicht. Entweder kaufe ich direkt einen Comic oder leihe sie mir aus oder bekomme sie geschenkt.
    Aber trotzdem, gut zu wissen...

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.088
    Zitat Zitat von Tony Hild Beitrag anzeigen
    Finde ich etwas komisch: kann man nicht auch in einen Comic hineinschnuppern, indem man es sich kurzzeitig leiht oder am Verkaufsstand oder in Nähe reinschaut ??^^
    Dazu müsste man dann die Gelegenheit haben, aber ohne Ausleihmöglichkeiten oder ausreichend ausgestattetem Laden vor Ort stellt sich das schwierig dar. Und da können die Hefte einen Einblick bieten, den ich z.B. sonst nicht oder nur umständlich bekommen würde.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.839
    Und die nicht ausreichend ausgestatteten Läden in deiner Nähe nehmen am GCT teil?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #29
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Falls diese Frage jetzt auf mich bezogen sein sollte: mit "in Nähe" meinte ich ja nicht meinen Wohnort, sondern in Nähe des Verkaufsstandes. Aber es wurde bereits ja geklärt, dass das die Händler nicht so mögen. Allerdings habe ich trotzdem keine Probleme damit bei mir in nächster NÄHE in einen Buchhandel oder Bücherei zu gehen und mir dort ein paar Neuigkeiten heimlich^^ hinterm Regal anzusehen und zu kostproben ) (Um es mal auf den Punkt zu bringen^^)

  5. #30
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.393
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von woesty Beitrag anzeigen
    Ich zähle dann zu den "Ich will alles"-Idioten. Aber nicht einfach nur, weil die Hefte gratis sind, sondern weil ich so neben den für mich auf jeden Fall interessanten Comics "gefahrlos" in Serien reinschnuppern kann, die ich sonst, sei es Aufgrund der Zeichnungen oder anderen Dingen, nie gekauft hätte. Und dabei bin ich in den letzten Jahren auf einige Reihen gestoßen, die ich sonst leider nicht kennen- und schätzengelernt hätte (z. B. "Koma" von Reprodukt oder die Sci-Fi-Welt von Leo und einiges mehr)! Dabei erwarte ich auch nicht, dass ich die Hefte einfach so bekomme sondern sehe sie als "Gratis-Zugaben" für den Kauf anderer Comics an.
    Dann bist du ja tatsächlich einer der seltenen Gattung:"ich kenne kein einziges Heft des GCT Tages bzw. sammel keine Serie davon und interessiere mich für sämtliche Richtungen"...Glückwunsch. Ein Händler sagte mir daß 90% der Hefte, die weggehen an die Stammkunden gehen und 10% an Laufkundschaft. Selbstverständlich wollen nicht alle Stammkunden einen Komplettsatz. Ich habe vier GCT Hefte heute mitgenommen(In der Hoffnung dass ich es noch nicht habe) und dann noch 140€ im Laden gelassen mit Hilfe meiner Frau die auch dies und das im Antiquariat gefunden hat....und ein GCT Heft
    GCT ist auch so gedacht, daß der Vater (und Mutter) mit Kind(ern) den Shop besuchen und sich GCT Hefte holen und die Kinder evtl. noch dies und das haben wollen.....ansonsten waren die Wiener Würstchen und das Budweiser (diesmal leider keins) beim Händler vorzüglich.

  6. #31
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Tony Hild Beitrag anzeigen
    Falls diese Frage jetzt auf mich bezogen sein sollte...)
    Uwe: "Dazu müsste man dann die Gelegenheit haben, aber ohne Ausleihmöglichkeiten oder ausreichend ausgestattetem Laden vor Ort stellt sich das schwierig dar."

    Mick Baxter: "
    Und die nicht ausreichend ausgestatteten Läden in deiner Nähe nehmen am GCT teil?"

    Ich glaube, du warst nicht gemeint

  7. #32
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Sorry, sorry, es liest sich irgendwie so^^ (Trotzdem, danke schön )

  8. #33
    Ich versuche auch jedes Jahr alle Hefte, deren Inhalt ich bislang noch nicht kenne, zu bekommen. Ich lese sie auch alle.
    Das mit dem ausleihen oder antesten im Laden geht, zumindest bei mir, nicht da ich niemanden kenne bei dem ich die Comics ausleihen könnte (in meiner Umgebung glauben noch immer alle Leute Comics sei nur was für Kinder oder bestenfalls sheldonsche Nerds) und die Vorstellung einen halben oder gar ganzen Comic im X-Tra-Boox oder T3 zu lesen erfreut vermutlich weder mich noch Ekki oder Wolle Strzyz.
    Für mich (ich lasse jeden Monat sicher zwei- bis dreihundert Euro bei den Comichändlern meines Vertrauens) ist der GCT eine Inspriationsquelle zum Kennenlernen und (dann auch) kaufen von Comics die ich sonst nie entdeckt hätte. So habe ich über die Jahre am GCT z.B. Monsieur Jean, Donjon, die Maler-Bibliographien von Wlly Blöß, Monster Allergy, den Resident Evil Manga oder Amelia ist die Größte kennengelernt und dann auch komplett gekauft und gelesen. Alles Comics die ich (und der Händler dann auch den Umsatz) sonst verpasst hätte.

  9. #34
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Ja, wäre es denn etwa so elektroschockierend abstossend auch einen völlig unbekannten Comic für nen paar Groschen zu kaufen ??^^

  10. #35
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Das wird aller Erfahrung nach leider nicht passieren.
    Es gab ja in den vergangenen Jahren diverse Fälle von Händlern, die komplette Sets in beträchtlicher Anzahl über ebay und Co. verkauft haben.
    Jeglicher Versuch von mir und anderen Händlerkollegen die Verantwortlichen des Events mal dazu zu bewegen diese Krämerseelen doch bitte für die Zukunft auszuschließen oder zumindest mal ermahnend auf sie einzuwirken wurden aber abgewiesen.
    Solange es sich ja nur um einige wenige Fälle handelte, sah man da keinen Bedarf (oder hatte halt keine Lust).

    Im Gegenteil, wurde ja mittlerweile der Verkauf der Gratis Comic-Comics sogar mehr oder weniger offiziell freigegeben, was meiner Meinung nach den Sinn der Veranstaltung ad absurdum führt.

    Wer sich darüber ärgert sollte also nicht nur (zu Recht) auf die betreffenden Hädler und Läden schimpfen sondern mindestens genaus so stark auf die fragwürdig laxe Einstellung der GCT-Verantwortlichen.

    Damit ist doch alles gesagt. Die Intention der GCD-Verantwortlichen lässt sich implizit ableiten und jede der bisher geäußerten Meinungen, die es von kaum schlimm bis völlig in Ordnung finden was da in Frankfurt und anderswo passiert ist berücksichtigt.

    Nur nicht die derjenigen, die wie ELDORADO (oder ich) das mal anders verstanden hatten.

    Übrigens: Hummel Comics hat es vor etlichen Jahren ähnlich gemacht und dies hat mich dann zum ComicRoom gebracht - und das war gut so.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  11. #36
    Zitat Zitat von Tony Hild Beitrag anzeigen
    Ja, wäre es denn etwa so elektroschockierend abstossend auch einen völlig unbekannten Comic für nen paar Groschen zu kaufen ??^^
    Also davon abgesehen, dass du einen Comic heutzutage für ein "paar Groschen" wohl kaum noch bekommst, ist das Problem doch ein Anderes: Jeden Monat erscheinen (gefühlt) mehrere hundert Comics. Wenn man nicht gerade über den Geldspeicher von Dagobert Duck, die Lagerhalle der Sammlerecke und Marquez` tausendjährige Einsamkeit verfügt, muss man eine Vorauswahl treffen. Man könnte jetzt natürlich sagen: "Ich kaufe blind jeden achten Comic". Ob das jedoch sinnvoll wäre, wage ich doch ein wenig anzuzweifeln .....

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.633
    Blog-Einträge
    8
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Ein Händler sagte mir daß 90% der Hefte, die weggehen an die Stammkunden gehen und 10% an Laufkundschaft.
    wenn das mit den 10% für alle teilnehmenden Comicläden gilt - ist der GCT dann nicht überflüssig???

  13. #38
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.839
    Der betreffende Händler hat entweder seeeehr viele Stammkunden oder nur wenige Sätze der Hefte bestellt.
    Und für alle Läden trifft das sicher nicht zu.
    Aber wenn Zauberland 3.000 Euro im Jahr bei seinem Händler läßt, könnte der ihm ruhig im Gegenzug die 34 GCT-Hefte (die ihn im Einkaufspreis knapp zehn Euro kosten) gönnen.
    Geändert von Mick Baxter (25.06.2016 um 21:30 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  14. #39
    Also bei uns in Mainz im Zapp läuft das alles gut Gab sogar aus seinem Fundus zusätzlich Gratis Hefte. Was ich Widerlich fand waren die Leute die bei diesen Zusatzheften echt solange gewühlt haben bis sie die mit den teuersten Preisen gefunden hatten ^^

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von SoulStealer Beitrag anzeigen
    Also bei uns in Mainz im Zapp läuft das alles gut Gab sogar aus seinem Fundus zusätzlich Gratis Hefte. Was ich Widerlich fand waren die Leute die bei diesen Zusatzheften echt solange gewühlt haben bis sie die mit den teuersten Preisen gefunden hatten ^^
    Menschen sind die schlimmsten Tiere.

    Waren das reguläre Comics, die verramscht wurden, oder ältere Hefte vom GCT?

  16. #41
    Mitglied Avatar von Marvel Boy
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Lola65 Beitrag anzeigen
    wenn das mit den 10% für alle teilnehmenden Comicläden gilt - ist der GCT dann nicht überflüssig???
    Ausserhalb der Comicszene wird viel zu wenig Werbung gemacht, daher mag ich die Zahlen wohl glauben. Momentan ist der Gratis Comic Tag eher ein Geschenke Tag für Stammkunden.
    Wieviele und wie man sie bekommt kann dann von Laden zu Laden sehr unterschiedlich sein. Ich finde das aber in Ordnung, immerhin muss der Laden die Hefte bezahlen und bekommt sie nicht umsonst von den Verlagen.
    Früher als es noch keinen deutschen GCT gab und nur einige Händler den amerikanischen mitmachten war das schon ähnlich. Nur das man da meist mehr bekommen konnte weil die Aktion noch unbekannter war.

  17. #42
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Menschen sind die schlimmsten Tiere.

    Waren das reguläre Comics, die verramscht wurden, oder ältere Hefte vom GCT?
    Reguläre Hefte halt so altes Zeug alte Spawn hefte und co.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Tipp: arbeiten gehen, Geld ansparen, Comichefte kaufen !
    Kann das in Deutschland denn so ein Problem nur sein ?^^

  19. #44
    Fantasialand ist der richtige Ort für dich, Tony. :-)

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    244
    Danke für den Tipp, Tony.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Mit Fantasie hat mein Tipp eher weniger zu tun. Es ist ein ganz normaler Wirtschaftskreislauf. Aber es freut mich dennoch, Euch etwas geholfen zu haben

  22. #47
    Ich finde es schon sehr schade, wenn man die Gratic-Comics mit einem Kauf bündelt. Man kann es ja verstehen, wenn man sagt, pro Kunde nur ein Exemplar aber mit einem Kauf zu bündeln ? Das finde ich ehrlich gesagt schwach. Diese Gratis-Comics sollen denke ich ja auch den Fachhandel stärken, damit die Leute nicht alles beim Versandhändler mit dem A bestellen. Es soll die Kundschaft in den Laden locken...und dort zum Kauf anregen. Bis jetzt bin ich noch nie aus einem Comic-Laden gegangen ohne ein Comic zu kaufen
    Traurig, wenn die Händler es so verknüpfen, auch wenn wahrscheinlich viele Leute eh nen Comic kaufen und dann über 20 EUR kommen. Es geht einfach um die Tatsache.

    Witzig ist, dass es meist genau diese Händler sind, die sich über den schweren Wettbewerb durch das I-Net beschweren.

  23. #48
    Mitglied Avatar von Tony Hild
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Fantasialand,Planet Comic
    Beiträge
    40
    Stimmt. Und schade ist es auch, wenn beispielsweise ein Händler 10000 Freiexemplare bestellt und kein einziges davon beim GCT an den Mann gebracht wird. Solche und ähnliche Fälle sind gerade nicht gelogen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •