Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 226

Thema: Reale Preise für Mosaik-Hefte – eine Auflistung

  1. #51
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Der Begriff "neid" ist ja nur aus einem früheren Post vom Thowi übernommen, also alles ok. Ich benötige auch keine Hefte, da ich nur noch entsprechende Belege sammle, für Ausstellung, für mich selber etc. Wenn ich ein bestimmtes Ding haben möchte, werde ich es schon bekommen oder auf alte herkömmliche Art ertauschen, ja auch das gibt es noch!
    Überschüssiges wird natürlich bei Ebay verkauft und ich habe praktisch kaum oder wenige Sofortkauf-Angebote! Ich finde gerade den Spaß des Ersteigerns super.
    Und hier ist wirklich die Diskussion eingeschlafen, deshalb ist es doch mal gut, wieder miteinader zu reden. Schön dass es nicht nur eine Einheitsmeinung gibt und alle was dazu sagen können. Das entfernt uns vom "Sozialismus" Herr Thowi!!!
    Und auch schön, dass wenn wir uns sehen, auch gemeinsam ein Bier trinken und uns noch in deie Augen sehen können...
    deshalb alles ok, ich fands wieder mal schön, einige Bekannte hier zu hören

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.315
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Der Sozialismus wird eben immer perfekter!
    Off-Topic an. Man kann den Begriff Sozialismus auf seine staatliche Form verkürzen. Man muss es aber nicht. Man kann den Begriff Christentum auf den Klerikalfaschismus verkürzen. Man muss es aber nicht. Off-Topic aus.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    221
    [QUOTE=CHOUETTE;5177631]
    Und nun meine Gegenfrage: Kannst du mal konkret an dieser Stelle beschreiben wie du auf 800 € kommst?

    Ganz einfach: in der Vergangenheit haben gut erhaltene schwarz-rot Drucke bei denen dieser Fehldruck aussschließlich im Heftinneren auftrat ungefähr die Preisregion 300-400euro erreicht. Ein gut erhaltenes Heft mit einem Fehldruck dieser Art auf der Titelseite ist deutlich seltener und ich errinnere mich an ein selbiges Heft der Nr. 108 welches privat für über 800euro den Besitzer wechselte. Bei dieser Art Fehldruck ist dann auch nicht zwangsläufig der Nummernbereich entscheidend. Einer der sich sicher gut auskennt mit solchen Fehldrucken ist "smoky". Vieleicht kann der ja, wenn er hier mitliest mal bestätigen, dass 400euro für diesen Fehldruck eher als ein "günstiger Einkauf" verbucht werden kann.

  4. #54
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Vielleicht könnten ja diese Preise auch mit aufgelistet werden, Thema dazu haben wir ja. Die 218 habe ich aschon eingepflegt
    Geändert von gbg (23.06.2016 um 22:33 Uhr)

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    221
    Na ich würde schon ab und zu auch mal wieder ein schönes Heft günstig bekommen und wenn man alle Maximalpreise irgendwo listet schwinden diese Möglichkeiten.

  6. #56
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Günstig ist relativ
    Vielleicht werden die Preise dadurch sogar günstiger, weil eben manchen Experten der Zahn gezogen wird mit ihren TOP-SCHROTT-Heften. Die Preise gelten nur für wirkliche Z0-Z2 Zustände. Nicht für emotionale Fantasie-Zustände.
    letztendlich entscheidet aber der käufer, er hat alle Möglichkeiten sich zu informieren und jeder seriöse Verkäufer schickt immer gute scanns, wenn man nicht persönlich vorbeifahren kann.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Smoky
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    382
    [QUOTE=kathleen;5177976]
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen

    Ganz einfach: in der Vergangenheit haben gut erhaltene schwarz-rot Drucke bei denen dieser Fehldruck aussschließlich im Heftinneren auftrat ungefähr die Preisregion 300-400euro erreicht. Ein gut erhaltenes Heft mit einem Fehldruck dieser Art auf der Titelseite ist deutlich seltener und ich errinnere mich an ein selbiges Heft der Nr. 108 welches privat für über 800euro den Besitzer wechselte. Bei dieser Art Fehldruck ist dann auch nicht zwangsläufig der Nummernbereich entscheidend. Einer der sich sicher gut auskennt mit solchen Fehldrucken ist "smoky". Vieleicht kann der ja, wenn er hier mitliest mal bestätigen, dass 400euro für diesen Fehldruck eher als ein "günstiger Einkauf" verbucht werden kann.
    @kathleen: Danke für die Blumen

    Ich halte, wie Bruno auch, den Preis für das Heft 218 für realistisch! Habe selbst genau die selbe Nummer und da sogar ein paar Euronen weniger bezahlt! Richtig ist, dass bei Fehldrucken eher keine Rolle spielt, ist der Nummernbereich, eher die Erhaltung. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass man für einen betimmten Fehldruck unter Nummer 100 durchaus das Gleiche bezahlt wie für einen vergleichbaren Fehldruck in der Amerika- oder Orientserie. Betimmte Arten von Fehldrucken, gibt es allerdings auch nur oberhalb der Nummer 152, so zum Beispiel "neutrale Hefte" (ohne Text bzw. Gafik), das hängt allerdings mit der Herstellung der Exportausgaben zusammen (siehe gbg - Mosaikhandbuch und Katalog).
    Übrigens sind Fehldrucke nach meiner Einschätzung eine Sammelnische, in der sich nur ein eng begrenzter Sammlerkreis bewegt. Auch deshalb hat Bruno Recht, die Sammler welche auf solche Hefte scharf sind finden sie auch bei eBay, dazu braucht es keinerlei Werbung hier im Forum!
    Geändert von Smoky (25.06.2016 um 18:26 Uhr)
    Euer Smoky

  8. #58
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Eigentlich interessant ist: die 218 gibt es also als fehldruck schon zweimal, da hat die Nachseherei in der Druckerei aber gerade die Silvesterfeier auf Januar ausgedehnt. :-)
    Ich habe übrigens zwei 214er Hefte mit einem Fehldruck, die sogar als Abo-Heft versandt wurden.
    Interessanterweise ein Abo in Magdeburg mit nachfolgendem Abo-Stempel.
    Wo ich beim nächsten schmalen Sammlerthema bin:
    ABOHEFTE!
    Geändert von gbg (25.06.2016 um 21:14 Uhr)

  9. #59
    Mitglied Avatar von Smoky
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Eigentlich interessant ist: die 218 gibt es also als fehldruck schon zweimal, da hat die Nachseherei in der Druckerei aber gerade die Silvesterfeier auf Januar ausgedehnt. :-)
    Stimmt nicht ganz
    Die Nummer 218 mit den Seiten 1, 4, 21 und 24 gibt es mindestens 3 mal!! Ich hatte das Heft bereits 2 x und habe eins davon wieder vertauscht (viel schöner als Kaufen und Verkaufen), wobei der Sammler der von mir das zweite Heft bekommen hat definitiv nicht der ist, der jetzt das Heft bei eBay hatte! Deutlich auch am Zustand zu unterscheiden.
    Wenn ich jetzt von dem vergrößerten Druckbogen mit insgesamt 40 Seiten ausgehe, könnte mein Fehldruck 218 mit innen 8 rot/schwarzen Seiten dazu eine Ergänzung sein und somit der gesamte Druckbogen (einseitig rot/schwarz) als Hefte ausgeliefert worden sein!
    Euer Smoky

  10. #60
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Und wieder eine 1 bei Ebay verkauft worden für 2251. eigentlich ein Schnäppchen, da sie sooo schlecht nicht aussah...
    Aktualisiert auf der ersten seite
    Solange noch verfügbar:
    http://www.ebay.de/itm/291793863140?...%3AMEBIDX%3AIT

  11. #61
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Ja zustand 2 würde ich sagen, alles andere brauchen wir hier nicht auflisten

  12. #62
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Heute hat bei Ebay die Ära der Versteigerungen des Hegenbarth-Nachlasses begonnen, oder vielmehr sind zu Ende.
    Ich denke man wird da noch mehr sehen. Aktuelle und interessante Dinge auf Seite 1, dort wird ständig aktualisiert.
    Aber seht selbst. Eine BIndung von Nr. 1-13, wobei die Nr. 10 ein Exportheft ist. Die Originalseiten S. 16-17 mit Strickgrafik, Blaudruck und Farbe s/w Druck und s/w Folien, höchst interessant, da diese Seite im ZGF fehlt??? Beim Heft 155!
    Und das Beste: zwei Original-Zeichnungen vom Hegenbarth, vor dem Mosaik.
    Hier, solange es noch zu sehen ist : http://www.ebay.de/itm/131853479646?...%3AMEBIDX%3AIT

  13. #63
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    5.994
    War zu erwarten. Und sobald das Verticken zu mühsam ist, werden die Rechte verscherbelt.
    Geändert von CHOUETTE (04.07.2016 um 23:47 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  14. #64
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.477
    Handelt der Anbieter denn im Auftrag des Erben? Oder wie kommt er sonst an die Sachen?
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  15. #65
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Keine Ahnung, das wäre mal was fürs CGN

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Und das Beste: zwei Original-Zeichnungen vom Hegenbarth, vor dem Mosaik.
    Hier, solange es noch zu sehen ist : http://www.ebay.de/itm/131853479646?...%3AMEBIDX%3AIT
    Vor dem Mosaik? Sorry, ich sehe da "nur" Seiten aus der Amerika-Serie. Oder sollte ich schon was verpasst haben?

  17. #67
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.646
    Einfach mal auf suche gehen und verkäufer suchen und Angebote der letzten 15 tage anzeigen lassen

    http://www.ebay.de/itm/Originale-Zei...vip=true&rt=nc

    http://www.ebay.de/itm/142030521049?...%3AMEBIDX%3AIT

  18. #68
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.481
    Dann diskutiert mal über Zeug, was man sich nicht leisten will oder kann.

  19. #69
    Ganz doofe Frage: Ich dachte, solches Zeug (speziell die Originalseiten aus dem Mosaik) sei komplett ans Zeitgeschichtliche Forum gegangen?
    Geändert von esiststeffen (06.07.2016 um 03:31 Uhr)

  20. #70
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.481
    Komplett offenbar nicht.

  21. #71
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.477
    Es sind ja schon damals im Zuge der Lange/Götze-Ausstellung diverse Stücke expropriiert und fröhlich gehandelt worden. War schon irre: Kaum ließ der Alte ein paar "Fans" in seine Archive, haben sie ihn beklaut.

    Ob die jetzt verkauften Stücke ebenfalls aus dieser trüben Quelle stammen oder ob beim Transport zum ZGF dank einiger "helfender Hände" nochmal was vom Laster gefallen ist oder ob der Erbe selbst über einen Strohmann etwas versilbern läßt ... tja, wer weiß.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  22. #72
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.939
    Für mich ist bei diesen Dingen die Linie vom Hobby zum irren Sammler eindeutig überschritten. Ich sehe die Preise und wünsche dem Käufer, dass er niemals in die Verlegenheit kommen wird, die Sachen wieder abstoßen zu müssen. Es wird die Zeit kommen, wo das Zeug nicht mal mehr einen Bruchteil dessen bringt.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    239
    Es sind Devotionalien, sogar Fetische. Wenn es sich obendrein noch um Einzelstücke handelt, dann werden sie den Preis lange halten.

    Was ich sehr schade finde ist, dass solche Sachen durch diese Fledderei für die Mosaikforschung verloren gehen.

  24. #74
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    5.994
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Es sind Devotionalien, sogar Fetische. Wenn es sich obendrein noch um Einzelstücke handelt, dann werden sie den Preis lange halten.
    Daran zweifle ich. Möglich, dass sich unter den Mosaik-Devotionaliensammlern und -Fetischisten ein paar russische Oligarchen befinden, aber meine schwer beweisbare Vermutung ist, dass wir es seit ein paar Jahren mit einer hübschen, kleinen Blase zu tun haben, die sich die eBay-Händler selber aufgebaut haben. Und wie bei jeder Blase ist irgendwann das Ende erreicht, und keiner zahlt irgendwann einen noch höheren Preis für ein Heft 1, das er selber vor ein paar Jahren für deutlich weniger verkauft hat. Und dann macht's pffff...

    Die Tatsache, dass das 6600€-Heft von vor zwei(?) Jahren nun wieder zum Verkauf angeboten wurde, unterstützt diese These aber.

    Is mir aber Wurscht. Ich habe keinerlei Dinge als Wertanlage erworben. Es steht nix zum Verkauf, und insofern ist es mir schnurz, ob da irgendwann die Preise ins Bodenlose sinken. Der gbg hat einen schlauen Satz als Mantra: "Ist alles nur Papier", hat er mal zu mir gesagt. Da hab ich erst geguckt und dann gedacht: "Scheiße, der hat sowas von recht! Wie sinnvoll kann es sein, eine originale Nummer 1 zu besitzen, wenn ein Nachdruck in viel besserer Qualität für den Bruchteil des Preises erhältlich ist? Sicherlich könnte man sich mal eine leisten, aber was soll ich damit?" Und seitdem hab ich aufgehört, originalen Heften, oder eben Devotionalien und Fetischen nachzujagen. Da hab ich so viel Geld gespart, dass ich dem gbg eigentlich ein Bier schuldig bin.
    Geändert von CHOUETTE (06.07.2016 um 10:57 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    239
    Ich meinte eher so Originalzeichnungen, die es tatsächlich nur EINMAL gibt.

    Die Nr. 1 gibt es ja öfters...

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •