Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    librarything - Fragen

    Hab heute durch Zufall das Programm entdeckt. (Dank dem Comicforum)

    Ich hätte da 2 Fragen an euch.

    1.) Wie mache ich das mit den Serien? Ich hab da alles in einer Wurst stehen - und nicht nach Serien geordnet. bzw. wird das gar bei einigen Serien nicht nach Serien geordnet. Ich hab da keine eigene Einstellung dafür gefunden.

    2.) Das ist ja alles online. Gibts da eine Möglichkeit die Datenbank auch runterzuladen und offline am Computer zu speichern?

    Danke

    lg
    Robert

  2. #2
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.176
    Gutes Neues.

    1) Für Serien würde ich Tags empfehlen.

    2) Man kann die eigene Bibliothek exportieren, z.B. als Excel-Datei, siehe
    http://www.librarything.de/more/import und http://blog.librarything.com/main/?s=Export

    Übrigens: http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5099170

  3. #3
    Danke für die Torpedo Info - und natürlich auch für Infos zu Librarything

    Kann man bei einem Splitteralbum zb auch den Druck irgendwo reinkopieren? (also so als 2tes Cover)

  4. #4
    Zu 1)

    Die offizielle Herangehensweise ist die Verwendung des Feldes "CK:Series" (CK steht für Common Knowledge). Für jedes Buch kann ein Serienname inkl. Angabe einer frei wählbaren Nummerierung eingetragen werden. Weitere Infos hier

    Das sieht dann z.B. so aus:

    http://www.librarything.de/catalog/W...arch=ekh%C3%B6

    Wenn man nun das Feld selbst anklickt, kommt man auf die Übersichtsseite der Serie:

    http://www.librarything.de/series/Ekh%C3%B6

    Nachteil bzw Vorteil (je nach Geschmack) ist, daß diese "CK"-Felder von allen Benutzern international verwendet werden und dementsprechend alles durcheinandergeschmissen wird. Bei bekannteren Serien wie z.B. Thorgal sieht das dann so aus

    http://www.librarything.de/series/Thorgal

    Bilder)

    Mann kann zwar weitere hochladen (Buch bearbeitern, links "Cover hochladen"), jedoch nur immer eines zum Anzeigen auswählen. Habe bisher auch nichts entdeckt, wo man zusätzlich weitere Bilder verknüpfen könnte o.ä.

  5. #5
    Danke dir. Bin grad dabei alle meine Comics mal einzugeben. Und da ist mir noch nichts schnelleres als Librarything untergekommen.

    Bei allen anderen Programmen wie zb. den Comic Collector dauert das viel zu lange. (da die Datenbank für die deutschen Comics viel zu klein ist und man alles per Hand eingeben muss)
    Durch das App hat man die Sammlung auch immer am Handy parat was schon sehr nett ist.

    Übrigens ist der Livetime Account derzeit sogar gratis - Hier der Text der Homepage: Holt euch die App auf iTunes und bekommt einen kostenlosen, lebenslangen Account.

  6. #6
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.176
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Bin grad dabei alle meine Comics mal einzugeben. Und da ist mir noch nichts schnelleres als Librarything untergekommen.
    Ja, die Schnelligkeit/Unkompliziertheit beim Hinzufügen und die gigantische Verfügbarkeit an bereits bestehenden Datenbank-Einträgen ist auch für mich der Grund, warum ich librarything verwende. Da das Programm hauptsächlich auf Amazon zugreift, sind Einträge von Millionen Büchern/Comics verfügbar. Amazon hält übrigens - mMn leider - schon seit 2008 40% Anteile an librarything, siehe engl. Wikipedia-Einträge*.

    Egal was ich einpflegen will, ob es ein US-Heft von Image ist, das am selben Tag erst in USA veröffentlicht wurde, aktuelle oder anstehende Veröffentlichungen deutscher Verlage, antiquarische Comics (die im Marketplace gelistet sind) oder mal einen original französischen Comic (habe neulich die vier in DEU vergriffenen Bände der Asterix UE im original gekauft), alles idR kein Problem.

    Da haben die weltweiten Amazon-Datenbanken tatsächlich mal einen sehr praktischen Nutzen. Ich kaufe seit einiger Zeit nichts mehr bei denen (und Comics eh nur bei Händlern), aber ihre Datenbanken sind unschlagbar.

    * https://en.m.wikipedia.org/wiki/LibraryThing#Ownership https://en.m.wikipedia.org/wiki/AbeBooks#History

  7. #7
    könnte jemand eventuell probieren ein Comic in seiner Sammlung neu einzugeben und dann danach zu suchen.

    Die Comics die ich heute eingegeben habe finde ich über die Suchfunktion nicht mehr.

  8. #8
    jetzt findet das Progamm die Comics. Das dauert anscheinend echt lange bis die in der Suche dann auch auffindbar sind.

  9. #9
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.176
    Das liegt dann an der kurzzeitig unterbrochenen Verbindung von LT zu amazon. Kommt gelegentlich vor.

  10. #10
    Kennt jemand eine Möglichkeit direkt mit dem Handy einen Eintrag zu generieren. Und zwar nicht mit Strichcode sondern mit einem Foto allein?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.