User Tag List

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 151 bis 154 von 154
  1. #151
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    339
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Interessanter Seitenstrang, der mir bislang nicht weiter auffiel. Wüsste von null auf nichts jetzt keine zusätzliche Ausstrahlung, die vor Ort für eine ungute Geknicktheit sorgen würde, dafür nenne ich Lex Barker pauschal. Wann immer er in einer Wiederholung seiner vorzüglichen Filme für ein gerammelt volles Wohnzimmer (künftig bestimmt auch untersagt) sorgt, heißt es heulend-lamentieren, dass er viel, viel zu früh abgerufen wurde; dorthin wo noch lange Verzicht auf ihn hätte geübt werden können. Selbst nichtsnutzige Drehbücher konnten mit ihm in einer Rolle - egal ob als Neben- oder Haupt-Darsteller - nur weithin glänzen! Und plötzlich … war nichts mehr. Auch heute noch ist in und bei dieser mehr als verdienten Unvergessenheit ein Schlittern durch die Jammertäler der Gefühle angesagt. Und obendrein, die Damenwelt: Wie hätte die sich bei weiteren sechs bis sieben Eheschließungen geehrt fühlen dürfen?! So aber … WEHKLAG´ total

  2. #152
    Mitglied Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    3.376
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie wär‘s mit einem Thread zu den witzigsten Filmen aller Zeiten?

  3. #153
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    353
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wer sich gerne runterziehen lässt, kann mal zwei mMn feine Colin Farrell Filme kucken:

    The Lobster und Killing of a sacred Deer. Beide Filme haben Farrell als Schauspieler bei mir enorm aufgewertet.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  4. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.629
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bela Tarr, Das Turiner Pferd. Sprengt jede Vorstellung von Trostlosigkeit, die man haben könnte, nochmal um Längen, und haut dann kurz vor Schluß einen gewaltigen Hammer an Ausweglosigkeit oben drauf. Relativ dazu ist jeder Film von Kaurismäki oder Jarmush ein Gute-Laune-Film.

    In meinen Augen ein Meisterwerk, bestechend auch durch brillante Kameraführung und den phantastischen Soundtrack von Mihaly Vig.

    Der Trailer fasst es hervorragend zusammen:

    https://www.youtube.com/watch?v=ZNkN_xCXozw

    Wer es etwas leichter mag: Bela Tarr, Die Werckmeister-Harmonien. Vergleichen mit dem Turiner Pferd wirkt der Film poetisch und entspannt, verglichen mit dem Rest der Filmgeschichte ist er die deprimierende Erzählung des Abrutschens eines Landes in die Diktatur und des Verlusts von Bindung.

    Die Eröffnungsszene ist in meinen Augen die schönste, die je gedreht wurde.

    https://www.youtube.com/watch?v=_d5X2t_s9g8

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.