Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 158

Thema: Baltimore

  1. #126
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.109
    @ C_R: Verkauf den limitierten Band teuer und kauf Dir dann die Neuauflage. Immerhin war er ja zwei Jahre limitiert. Irgendwann erscheinen viele Sachen wieder, auch wenn sie mal limitiert waren.

  2. #127
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Marketingtrick wäre, wenn wir mit der Limitierung Geld abzocken wollten, dann würden wir die Auflage verknappen und teurer machen als eigentlich nötig.
    Nö, das meine ich nicht. Der Preis ist normal, die Auflagenhöhe ist normal. Nur greifen natürlich Kunden potentiell vermehrt und früher zum Produkt, wenn das Limitierung draufsteht. Und das gereicht Cross Cult sicherlich zum Vorteil. Im Sinne von "So bekommen wir die Auflage gut und früher los und fahren keine Verluste". Ein Trick, den andere Verlag nicht anwenden. Dafür berauben die sich aber auch nicht der Möglichkeit einer Zweitauflage bei unerwartet großer Nachfrage...
    Excelsior

  3. #128
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    @ C_R: Verkauf den limitierten Band teuer und kauf Dir dann die Neuauflage. Immerhin war er ja zwei Jahre limitiert. Irgendwann erscheinen viele Sachen wieder, auch wenn sie mal limitiert waren.
    Beim selben Verlag in identischer Form? Würde mich wundern.
    Excelsior

  4. #129
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Seh ich auch so wie Raro (mit Einschränkung), nach wie vor verschließt sich mir der Schaden bei den Erstkäufern zu 50€. Sie haben ja den Band und den Inhalt. Ein monetärer Schaden kann das nicht sein.
    Ganz im Gegenteil, im Vertrauen auf das was Amigo sagt könnte man die Vorgehnsweise von Raro heranziehen, denn wenn das manche noch nicht mitgekriegt haben, zahlen sie halt jetzt mehr. Andererseits wäre sowas nicht die feine englische oder?

    Kommt mir vor als ob hier einfach des Rechthabens wegens diskutiert wird. Jetzt gibt es ja die andere Interpretation zur Limitierung von Amigo . Überlegt doch mal wie viele Leute den Band haben möchten, damit bei CC eine 1444er (freiut man sich denn wenn man Band 987/1444 hat?) nicht ausreicht und wie sich die dann freuen. Sollten Comics nicht Freude bereiten und nicht Pfründe verteidigen?

    Besser wäre es aus der Ferne betrachtet seitens CC allerdings gewesen, den Band bereits Ende Mai in München aus gegebenem Anlasse (Stenbeck vor Ort) zu präsentieren und dann in den Verkauf gehen zu lassen! Kenne aber die damalige Faktenlage nicht und man wird nie alles immer für alle optimal machen können.

  5. #130
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Ps. Man erinnere sich auch an das Winnetou Chaos bei Comicplus (inkl. den Messetumulten). wäre es nicht besser gewesen, die grüne Ausgabe nachzudrucken, anstatt eine Volksausgabe zu produzieren?
    Der Comicmarkt ist soweiso so begrenzt, dieser bezeichnete Marketingtrick ist keiner, weil Limitierungen jenseits der 500er Schwelle sehr oft liegen bleiben, erst rect bei so dicken Bänden.
    Geändert von idur14 (06.09.2017 um 10:58 Uhr)

  6. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Seh ich auch so wie Raro (mit Einschränkung), nach wie vor verschließt sich mir der Schaden bei den Erstkäufern zu 50€. Sie haben ja den Band und den Inhalt. Ein monetärer Schaden kann das nicht sein.
    Ganz im Gegenteil, im Vertrauen auf das was Amigo sagt könnte man die Vorgehnsweise von Raro heranziehen, denn wenn das manche noch nicht mitgekriegt haben, zahlen sie halt jetzt mehr. Andererseits wäre sowas nicht die feine englische oder?

    Kommt mir vor als ob hier einfach des Rechthabens wegens diskutiert wird. Jetzt gibt es ja die andere Interpretation zur Limitierung von Amigo . Überlegt doch mal wie viele Leute den Band haben möchten, damit bei CC eine 1444er (freiut man sich denn wenn man Band 987/1444 hat?) nicht ausreicht und wie sich die dann freuen. Sollten Comics nicht Freude bereiten und nicht Pfründe verteidigen?

    Besser wäre es aus der Ferne betrachtet seitens CC allerdings gewesen, den Band bereits Ende Mai in München aus gegebenem Anlasse (Stenbeck vor Ort) zu präsentieren und dann in den Verkauf gehen zu lassen! Kenne aber die damalige Faktenlage nicht und man wird nie alles immer für alle optimal machen können.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Irref%C3%BChrende_Werbung

    Hier mal zum Nachlesen, Du Hobby-Verteidiger der Verlage.

  7. #132
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    403
    @ Mimile.
    Erklär das mal genauer, wenn Du meinst, dass es hier zutrifft.
    "Was alles Kunst ist!" W.W. Möhring als Kommissar Falke im Tatort

  8. #133
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.498
    Irreführende Werbung wäre es, wenn wir "Limitiert auf 1.222 Exemplare" drauf schreiben und stattdessen 2.000 drucken und verkaufen würden.

    Wenn nach einigen Jahren eine neue Edition mit anderem Umschlag und neuer ISBN erscheint, kann man nicht von "irreführender Werbung" reden.

    In der Tat scheint es aber ein "Glaubwürdigkeitsproblem" zu geben:
    "Was, wenn der böse Verlag das wieder tut? Ich kauf nix mehr von Cross Cult".

    Da können wir dann leider auch nichts tun, außer immer wieder darauf hinweisen, dass Baltimore ein Zweiteiler ist und deshalb eine Ausnahme. Wir würden uns freuen, wenn auch die Kritiker weiter unsere Comics kaufen würden, weil sie diese lesen und mögen und weil wir sie gut produzieren. Vielleicht entgeht euch ja sonst was. Wäre schade.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  9. #134
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    403
    @ Amigo: seh ich genauso. Die Limitierung der ersten Auflage wird ja durch die zweite (veränderte) nicht aufgehoben.
    Ich jedenfalls freue mich über die Neuauflage, und wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.
    "Was alles Kunst ist!" W.W. Möhring als Kommissar Falke im Tatort

  10. #135
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.498
    Danke für dein Verständnis und das der anderen hier, die uns wegen dieser, zugegebenermaßen nicht einfachen Entscheidung, nicht böse sind.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  11. #136
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    488
    Leute es doch nicht das erste mal das CC es an Glaubwürdigkeit fehlt.

    Wie war das bei Redhand ? Erst 2 Bände und dann nicht den letzten Band sondern eine Gesamtausgabe zu machen. Dumm für die Käufer der ersten Stunde.
    Auch bei Hellboy Band 1. Erst kauft man sich den ersten Band und Jahre später dann ein Nachdruck. Ist ja Okay. Auch das der in Farbe geht noch. Aber mit Kurzgeschichte die im alten Band drinnen war. Ein Schlag ins Gesicht der Erstkäufer.
    Und vom dem Waisenband im dem die Seiten vertauscht sind und KEIN kostenloser Austausch durch einen Nachdruck erfolgt gar nicht zu sprechen.
    Geändert von Sillage (06.09.2017 um 16:10 Uhr)

  12. #137
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.498
    Kann man so sehen, wenn man nur an sich denkt und nicht an andere Leser. Bei Redhand gilt ähnliches wie bei Baltimore. Man kann nicht einfach Fortsetzungen bringen, von Comics, deren Vorgängerteile schon jahrelang vergriffen sind. Wir versuchen immer das Beste zu machen. Damit kann man es aber natürlich nicht allen recht machen.

    Legt man Titel neu und anders auf, freuen sich die, die es genau so haben wollen, man verprellt aber vielleicht die Käufer der alten Ausgabe.

    Wenn man einen Band komplett neu druckt, wegen vertauschter Seiten, wäre das natürlich ideal. Aber bei einer Serie, an der wir bei jedem Band sowieso schon einige tausend Euro Verlust gemacht haben, hätte das definitiv das Ende der Serie und den Abbruch mitten in der "Staffel" bedeutet. Wäre dir das lieber gewesen?

    Alles was du auflistest hat NULL mit Glaubwürdigkeit zu tun. Wir machen unseren Job so gut es geht – allen recht machen werden wir es nie. Es gibt immer Leser, denen die Bände zu groß, zu klein, zu schwarz-weiß, zu bunt, zu teuer, zu billig, zu wenig HC oder Softcover oder sonstwas ist. Das ist das Schicksal eines Verlegers.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  13. #138
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    66
    Nur mal kurz dazwischen gefunkt: Auflage 1 ist ausverkauft und wird nachgedruckt, um alle (hihi) glücklich zu machen, aber die "Limitierung" (wieder hihi) von Band 2 wird nicht von vornerherein angepasst und nach oben geschraubt? Oder ist das eine Fehlinformation hier im Thread?

  14. #139
    Was mich an der Sache vor allem irritiert ist, dass vom Verlagsvertreter nach der "schwierigen Entscheidung" und der einmaligen "Ausnahme" kein Kommentar zu zukünftigen Publikationen dieser Art kommt. Denn die Konsequenz müsste doch eigentlich sein, dass man bei solchen Comics gar nicht mehr limitiert draufschreibt, um sich eben solchen Ärger zu ersparen, sollte sich doch eine Zweitauflage anbieten, oder? Oder kurz gesagt: Wenn Limitierungen nur noch unverbindliche Aussagen sind, sind sie eigentlich nix wert. Dann sollte man auch ehrlich sein und nicht damit werben, wenn man sich als Verlag je nach Bedarf Ausnahmen vorbehält.

    Ich bin dafür, dass so viele Menschen wie möglich, die tollen Cross Cult-Comics lesen und dafür, dass der Verlag ganz viel nachdruckt und am besten damit auch Geld verdient (geschieht ja bei Titeln wie TWD auch). Aber dann unter klaren Vorzeichen und nicht so ein Murks.
    Excelsior

  15. #140
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.498
    Ich habe es hier ja nun schon sehr oft erklärt, weshalb wir bei so normalhohen Auflagen und normalen Preisen "Limitiert auf xxx Exemplare" draufschreiben: Wir wollen die Leser vorwarnen, dass die Auflage begrenzt ist und sie deshalb nicht zu lange warten sollen und wenn die Auflage abverkauft ist, dann wird nicht nachproduziert. Das erspart uns viele Nachfragen und den Lesern falsche Hoffnungen und Unklarheit. Wir werden das auch wie gewohnt weiter so handhaben.

    Nur, weil wir jetzt EIN MAL in SECHSZEHN JAHREN Cross Cult eine limitierte Ausgabe mit anderem Cover neu herausgeben, weil es ein ZWEITEILER ist, von dem der erste Band vergriffen ist, muss man definitiv nicht so tun, als ob die Welt untergeht und dass Cross Cult jetzt völlig unzuverlässig ist oder jetzt alles murks ist oder dass wir lügen oder sonstwas. Nu ist mal gut. Übertreibt bitte nicht so. Lest die Comics und lasst euch unterhalten und regt euch nicht wegen einer Neuausgabe so auf. Wenn ihr den Comic schon habt: Seit froh und gönnt denen, die leer ausgegangen waren, dass sie ihn nun doch noch kaufen können. Danke.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  16. #141
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Ich stell mir gerade einen Bäcker vor, der am Valentinstag Brötchen in Herzform macht und in der Auslage stehen hat: "Nur heute"!
    Er macht ein Mordgeschäft, die gehen weg wie warme Semeln (Obacht: doppeldeutiges Sprichwort ).

    Nächstes Jahr macht er das wieder und irgendeiner kommt und sagt : "Ihr habt doch letztes Jahr draufgeschrieben: Nur Heute! Ihr Lügner, ich verlange dass ihr minderwertige Produkte macht, das Brötchen mus kaasweiss sein und schreibt sowas gefäligst nie weider drauf! ihr mit eurem Guerilla Marketing! Und wenn ihr pleite geht ist mir das auch egal, hauptsache das Brötchen von vor einem Jahr gibts nie wieder.

    Scherz Beiseite: Wenn das Variant gleichzeitig mit dem 2.Band kommt, muss ich mal einen Hunni zur Seite legen. Bei weit über 1000 SEiten kein schlechter Seitepreis! Würde jedenfalls anraten das mit der zeitgleichen Veröffentlichung mit band 2 hinzukriegen und vielleicht schafft ihr es ja, Stenbeck das irgendwo auf einer Con signieren zu lassen.

  17. #142
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    41
    Man kann sich als Verlag doch nicht allen ernstes wundern, wenn der Nachdruck eines limitierten Bandes [in gleicher Form und Format mit lediglich verändertem Cover] auf Kritik stößt. Ihr schreibt doch selbst:
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Wenn die Auflage abverkauft ist, dann wird nicht nachproduziert.
    Wenn das dann einmal in sechzehn Jahren passiert, passiert es halt einmal zuviel. Ob das nun tatsächlich die Ausnahme bleiben wird, kann ja zum jetzigen Zeitpunkt auch noch keiner mit Sicheheit sagen.
    Zudem glaube ich, dass das hier auch nur die Spitze des Eisbergs der Kritik ist, weil außer den fünf Leuten hier in der Diskussion ja noch gar keiner was von einem Nachdruck mitbekommen hat.

  18. #143
    Jep.

    "Das erspart uns viele Nachfragen und den Lesern falsche Hoffnungen und Unklarheit."

    So wie ich das sehe, hat man Nachfragen bezüglichen Nachdrucken und Hoffnungen bei den Kunden doch gerade dadurch selbst Tür und Tor geöffnet. Von Unklarheit ganz zu schweigen, wenn eine beworbene Limitierung plötzlich jederzeit ausgehebelt werden kann. Und sorry, eine Zweitauflage mit einem Variantcover zu versehen um dann zu behaupten, das wäre ja gar nicht mehr identisch mit der Erstauflage und deswegen was völlig anderes, das ist ein Aushebeln.
    Excelsior

  19. #144
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.513
    Wenn man zumindest das Lesebändchen weglassen würde...
    Hatte der erste eigentlich eins? Ich meine Ja... Hab es gerade nicht griffbereit

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  20. #145
    Ich weiß nicht, ob dies schon mal gefragt wurde, aber wieso veröffentlicht man den ersten Band nicht einfach als Softcover?

    1. Man könnte es etwas günstiger anbieten
    2. Die Besitzer der "limitierten" HC-Ausgabe fühlen sich nicht veräppelt
    3. Man macht den Band wieder allen Leuten zugänglich

    Oder denke ich zu einfach?

  21. #146
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.513
    Zitat Zitat von maxen90 Beitrag anzeigen
    Oder denke ich zu einfach?
    Wie kannst du es wagen, den Zuspätkommern so ein ekelhaftes SC anzudrehen? Frechheit sowas...

    Habe ich auch schon vorgeschlagen, gerade weil CC-SC eigentlich sehr gut sind...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #147
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Zitat Zitat von maxen90 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob dies schon mal gefragt wurde, aber wieso veröffentlicht man den ersten Band nicht einfach als Softcover?

    1. Man könnte es etwas günstiger anbieten
    2. Die Besitzer der "limitierten" HC-Ausgabe fühlen sich nicht veräppelt
    3. Man macht den Band wieder allen Leuten zugänglich

    Oder denke ich zu einfach?
    Deutlich zu einfach. Der Band soll ja auch jenen zugänglich sein, die den 1. band nicht haben und den 2.Band haben möchten und zwar zum selben Zeitpunkt. Kein Mensch will gleichzeitig Band 1 im SC und Band 2 im HC kaufen.
    Das kann man also nicht gesondert sehen.

    Was anderes wäre es wenn man in 2-3 Jahren beide Bände im SC druckt. Das wäre eine andere Faktenlage. Aber da man nicht weiss wie sich Band 2 verkauft (inkl. der Streuverluste) wäre es nurweiteres Warten.

    @ Kloecher und ben82: ihr nervt nur noch. Ihr habt eine Erklärung, die viele andere verstehen, nur ihr nicht. und terrorisiert deshalb diesen Thread. Get on with your life.
    CR scheints wenigstens schön langsam mit Humor zu nehmen.

    Mein Vorschlag: Wenn euch das so interessiert, macht doch einen eigenen Thread im allgemeinen Bereich zu Limitierungen und deren Auswirkungen auf! hatten wir wie gesagt schon bei den Winnetous mit durchaus auch divergierenden meinungen.
    Geändert von idur14 (07.09.2017 um 15:13 Uhr)

  23. #148
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    @ Kloecher und ben82: ihr nervt nur noch. Ihr habt eine Erklärung, die viele andere verstehen, nur ihr nicht.
    Hä? Ich verstehe meine eigenen Erklärungen nicht?? Keine Ahnung was du meinst, aber irgendwie scheinst du es mir zu sein, der mit seiner überambitionierten Verteidigung übers Ziel hinausschießt.
    Excelsior

  24. #149
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    403
    Idur meint wohl: "Ihr habt eine Erklärung (von Amigo), die viele...."

    So schwer ist das doch nicht.

    Mir kommt das hier alles vor wie eine Ansammlung von kleinen Kindern, die schreien "ich habe aber Recht".
    Mann, hier geht es um das schönste Hobby der Welt, aber den Blick darauf habt ihr anscheinend verloren.

    Kindergarten.....
    "Was alles Kunst ist!" W.W. Möhring als Kommissar Falke im Tatort

  25. #150
    Zitat Zitat von FOX Beitrag anzeigen
    Idur meint wohl: "Ihr habt eine Erklärung (von Amigo), die viele...."

    So schwer ist das doch nicht.

    Mir kommt das hier alles vor wie eine Ansammlung von kleinen Kindern, die schreien "ich habe aber Recht".
    Mann, hier geht es um das schönste Hobby der Welt, aber den Blick darauf habt ihr anscheinend verloren.

    Kindergarten.....
    So sehe ich das auch. Man, man, man, man, man...
    Es gibt so wenig Comics in Deutschland und Ihr regt Euch auf wenn ein Verlag mehr verlegt als gedacht.

Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •