Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 129
  1. #1
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429

    Plem Plem sucht... (Anthologie Beiträge)

    …und zwar Comics. Wir – der Verlag Plem Plem Productions – sind gerade dabei, unseren ältesten Titel, die Anthologie WHOA! Comics neu zu gestalten. Eigentlich mal gestartet als Vehikel für Verlagschef Chris Kloibers eigenen gesammelten Werke, schlichen sich zuletzt immer wieder Beiträge anderer Comicschaffender in die Hefte, was in der bald erscheinenden Ausgabe #4 gipfelt, in der 10 verschiedene Künstler vertreten sind. Nun machen wir aus diesem glücklichen Unfall eine Tugend. Ab #5 werden wir das Heft neu gestalten und in dem Zuge für die unterschiedlichsten Comickurzgeschichten öffnen. Und hier kommt das Comicforum bzw. dessen Künstlerbereich ins Spiel: Wir suchen entweder fertige Kurzcomics, aber auch Autoren oder Zeichner, die gerne etwas für die Whoa-Comics-Reihe kreieren möchten.

    Da wir ein sehr kleiner Verlag mit geringer Auflage sind machen wir fast alles selbst, aus Spaß am „Comics machen“ und sind froh, wenn wir mit einem Heft die Druckkosten für die nächste Ausgabe einspielen. Das ist für uns auch okay so, bedeutet aber, dass wir nichts zahlen können. Hier soll es, ähnlich wie z.B. bei JAZAM, darum gehen, etwas Eigenes zu veröffentlichen. Kontakte zu knüpfen. Und mal nicht nur für die Schublade zu produzieren. Der Titel wird dann in unserem Webshop, auf Messen und in ausgewählten Comicshops verfügbar sein.

    Wer Interesse hat kann sich hier im Thread, per PN oder per Mail via [email protected] melden, um Details zu bequatschen.
    Geändert von Bendrix (29.04.2015 um 15:33 Uhr)

  2. #2
    Wahnsinn, da bin ich doch dabei. Ich melde mich auf alle Fälle schonmal als Kolorist.
    Haben die Anthologien eigentlich immer ein Thema?

  3. #3
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Manaking
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    1.641
    Gibt auch Anthologien ohne Thema, aber auch welche wo man sich zumindest auf ein Genre festlegt.

  4. #4
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Also unsere haben kein festes Thema. Alles, was unter den Begriff "Horror" fällt wird in die Spin-Off Serie "Whoa Horror" ausgegliedert. Aber davon ab ist eigentlich alles möglich.
    Wenn es eben geht sollten Superhelden mal außen vor gelassen werden. Aber auch da gilt: Wenn die Geschichte überzeugt ist es nicht ausgeschlossen. Etwas Humor...schadet nicht.

  5. #5
    Hört sich klasse an! Und wie weit kann man in etwa mit Adult Content gehen?

  6. #6
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Wir sind da in der Vergangenheit schon recht weit gegangen. Theoretisch ist nichts, was legal ist, off limits. Wobei wir von echter Pornographie im Fall von Whoa Comics absehen (was aber nicht heißt, dass wir das nicht auch veröffentlichen, nur halt nicht in Whoa Comics).

    Generell beurteilen wir das lieber in konkreten, statt in theoretischen Fällen. Sollte Interesse bestehen etwas zu machen, ist es sicher gut, so früh wie möglich mit einem Konzept auf uns zu zu kommen. Dann können wir sagen, ob es passt oder nicht oder ob man es ggf. passend macht. Wir sind sehr an einer richtigen Zusammenarbeit interessiert, damit das Ergebnis auch im Interesse aller Beteiligten ausfällt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    287
    Blog-Einträge
    1
    ähm lustiges, satirisches
    steht euch aber nicht im
    sinn?

  8. #8
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Also im Prinzip schon. Einziges Kriterium ist eigentlich: Es muss uns gefallen.

  9. #9
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    405
    Bekommen die Zeichner Belegexemplare?

  10. #10
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Das lässt sich sicher einrichten.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.246
    Blog-Einträge
    77
    nur die Zeichner?

    wann ist eigentlich Deadline für Scripteinreichungen?
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  12. #12
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Es gibt keine Deadline. Es gibt genau genommen nicht mal eine "Einreichung". Das ist kein Wettbewerb. Wenn jemand was großartiges hat, das Heft aber schon voll ist, dann ist es vielleicht etwas für die nächste Ausgabe, oder die übernächste.
    Es gibt eine Anthologie-Serie, in der wir Comic-Kurzgeschichten (oder auch gerne Fortsetzungsgeschichten) veröffentlichen wollen. Wenn wir ein Heft füllen können (ca. 24 Seiten) wird das veröffentlicht und das nächste angegangen.

  13. #13
    Wow, hört sich cool an!
    Ne Frage, kann ich auch etwas einsenden das ich bereits als webcomic ins Netz gestellt habe oder muss es exclusiv für das Heft gezeichnet sein?
    Geändert von Paranoid-Polly (31.03.2015 um 21:20 Uhr)

  14. #14
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Alles kann, nichts muss.
    Wenn wir es uns aussuchen können wäre was exklusives natürlich besser. Aber wenn wir jetzt total überzeugt sind und alles passt ist es uns im Zweifelsfall egal, ob das schon online veröffentlicht wurde.

  15. #15
    Wie vertreibt sich Whoa! Comics? Wo kann man das Heft kaufen?
    Bei meinem örtlichen Comichändler habe ich leider keine PlemPlem- VÖs finden können.

    An welche Zielgruppe wird sich das Heft wenden? Gibt es einen inhaltlichen Schwerpunkt?
    Ihr habt ja alle möglichen Genres im Verlagsprogramm. Für eine Anthologie kann ein 'alles geht' aber schnell der Genickbruch sein
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  16. #16
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Eigentlich wollte ich nicht die Ausführung des Projekts an sich hier diskutieren. Denn Whoa Comics gab es schon vor dieser Anfrage, und das wird es auch nach dieser Anfrage geben. Egal was dabei rumkommt. Aber meinetwegen...

    Steht doch alles schon oben. Webshop, Messen, ausgewählte Comicshops. Das die einem bei Indie-Titeln nicht die Türe einrennen, weißt du sicher. Es ist mühsam, aber wird.
    Steht auch oben. Kein Schwerpunkt. Warum auch? Weiß nicht, was du mit "Genickbruch" meinst. Kommerziell? Joa, dann würden wir es wohl ganz lassen. Aber das steht auch nicht im Vordergrund. Im Vordergrund steht Comics zu machen, und nicht im Internet nur drüber zu reden. Ich denke die Parameter sind klar, und es liegt an jedem selbst sich drauf einzulassen oder halt nicht. Möchtest du gerne was beisteuern, Peter?
    Geändert von Bendrix (01.04.2015 um 13:44 Uhr)

  17. #17
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Manaking
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    1.641
    Ich hab schon eine Seite beigesteuert^^ Und ich mach noch ein anderes Projekt mit den PlemPlem Jungs. Die sind wirklich nicht alle ganz dicht, aber trotzdem sehr nett. Unterm Strich sind die nur eine Gruppe Jungs, die Spaß daran haben Comics zu machen, was die meisten hier hoffentlich teilen. Wer wirklich Lust hat ne kruze Geschichte zu machen und gedruckt zu sehen, der ist hier richtig... Und braucht man dafür ein Thema oder eine Genrevorgabe? Zur Hölle, nein!
    Geändert von Manaking (01.04.2015 um 17:37 Uhr)

  18. #18
    Mitglied Avatar von comic-michi
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    in Franken
    Beiträge
    175

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Bendrix Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich nicht die Ausführung des Projekts an sich hier diskutieren. Denn Whoa Comics gab es schon vor dieser Anfrage, und das wird es auch nach dieser Anfrage geben. Egal was dabei rumkommt.
    ...habe vorher leider noch nicht von euch gehört.. Finde die Sache super! Endlich mal kein Zeitdruck oder zwingende Bindung an ein festgelegtes Thema!
    Ich werde mit Sicherheit auch irgendwann mal was einreichen.

  19. #19
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Zitat Zitat von comic-michi Beitrag anzeigen
    ...habe vorher leider noch nicht von euch gehört..
    Auch dran arbeiten wir.

  20. #20
    Uuups - ich wollte eigentlich niemandem nicht auf den Schlips treten ... liegt´s an meinen Fragen? Ich will ganz bestimmt nichts ausbremsen.

    Und natürlich würde ich gerne mittun - Comic- Magazine sind seit dem ersten ZACK- Heft meine Leidenschaft. Ich habe auch im Laufe der Jahre Beiträge in den unterschiedlichsten Anthologien gehabt, die (ähnlich schwerpunktfrei) Comics bringen wollten um der Comics Willen. Das ist ja auch super und freaky wau - bloss kaufen (und lesen) wollte diese Veröffentlichungen keiner. Die lagen immer nur rum.

    Ich selbst hatte auch Schwierigkeiten bei der Lektüre dieser 'Wundertüten' und meine verstanden zu haben, warum niemand ausser den Machern und Beitragenden die Hefte/ Bücher angepackt hat: als Leser eines Comics erwarte ich Unterhaltung. Dabei bin ich meist auf einige (wenige) Genre eingeschossen und habe eine Erwartungshaltung. Grusel, Humor, Action, 9te Kunst oder nackerte Frauen - was weiss ich. Aber bestimmt nicht von allem etwas oder eben auch nicht oder nur vielleicht.

    Schaut man auf (halbwegs) erfolgreiche - will heißen: öfter erscheinende - Anthologien sieht man, daß die meist ein Thema hatten oder einer begrenzten Auswahl an Genres verpflichtet waren. Grundsätzlich tut ein 'roter Faden' jedem Projekt gut. Ansonsten wird da schnell nur Papier, Energie, Geld und Zeit verbrannt.
    Meine fünf Cent.
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  21. #21
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Ne. Alles gut. Und du hast natürlich recht. Anthologie werden einem traditionell nicht gerade aus den Händen gerissen. Wir sehen ja auch, was die Leute so mitnehmen auf Messen und was eher nicht. Und hier eine Richtung vorzugeben macht es geringfügig besser, aber auch nicht so sehr, das wir auf eins verzichten wollen würden. Nämlich die Möglichkeit genau das zu machen, auf das man Bock hat. Wir sehen Whoa eher als Spielwiese, aus der sich vielleicht auch etwas entwickeln kann. Einige unserer Serien sind z.B. aus Whoa-Kurzgeschichten entstanden. Es ist mal ein Versuch. Vielleicht wird es eine obskure Resterampe, die niemand will. Vielleicht aber auch eine Institution, in die eine feste (kleine) Leserschaft immer wieder gerne reinguckt, um zu sehen, was es denn überraschendes zu entdecken gibt. Wenn nichts draus wird kann man immer noch nachjustieren. Aber wir haben einen verdammt langen Atem und Verlagschef Chris lässt sich nicht so leicht entmutigen.

    Wir fahren ja relativ geringes Risiko. Das ist ein Heftformat mit 24-28 Seiten. Wenn es wirklich niemand will macht man es beim nächsten Mal vielleicht mit Thema. Das nächste Heft ist eh immer das Beste.
    Unser Vorteil könnte sein, das wir halt nicht nur diese Anthologie machen und uns dazwischen flach hinlegen und ruhig verhalten, sondern eigentlich ständig irgendwas veröffentlichen. Hoffe da auf eine art Mitnahmeeffekt. Das funktioniert ja auch bei den alten Whoa-Heften ganz okay. Immerhin ist die #1 mittlerweile ausverkauft.
    Geändert von Bendrix (01.04.2015 um 20:45 Uhr)

  22. #22
    Wenn ich das richtig sehe: laut der Verlagsseite habt ihr mit Whoa! Horror und den Cocktales ja schon zwei Anthologien, die ganz bestimmte Genres - Horror & Erotik - abdecken. Das ist doch sehr schlau. Und (hoffentlich) erfolgreich.
    Kommt denn in Whoa! Comics all das rein, was die beiden anderen Anthologien nicht abdecken? Und warum keine Superhelden? Die finden sich doch auch im sonstigen Verlagsprogramm ...

    Nach meinem Verständnis sind Comicmagazine Vehikel für die Alben/ Zusammenfassungen, die von den abgedruckten Serien/ Zeichnern bei Gefallen seitens der Leser produziert werden. Eine Plattform für die Vorveröffentlichung.
    Dazu sollten diese Magazine halt möglichst günstig im Endpreis und idealerweise überall zu haben sein. Die Manga- Magazine Banzai! von Carlsen und MangaPower sind passende Beispiele der letzten Jahre. Ganz früher waren das Primo oder Zack (das alte, nicht das aktuelle von Steinchen für Steinchen - das ist einfach zu teuer).
    Der Verlag Dark Horse in den USA machte das damals mit seinem Dark Horse Presents auf billigem Zeitungspapier. Die jetzige, relaunchte Version mit 48 Seiten für 4,99, auf gestrichenem Papier, ist eher ein 'Comicmagazin in edel'.
    Das EPPO in den Niederlanden oder Spirou in Frankreich/ Belgien oder lanciostory und Scorpio in Italien sind weitere klassische Vertreter.

    Auch wenn diese Beispiele und besonders die finanzkräftigen Verlage dahinter (noch) nicht 1:1 mit dem Magazin Whoa! Comics und PlemPlemProductions bezüglich Manpower, Auflage oder Qualität der Beiträge zu vergleichen sind sollte das Prinzip hinter dem Projekt ein ähnliches sein. Ansonsten muss die Frage erlaubt sein: wozu? Oder warum nicht als kostengünstigeres Internet- Projekt (wie weiland das LOA vom ComicWerk)?

    Geändert von peter schaaff (01.04.2015 um 22:25 Uhr)
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  23. #23
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Wozu? Weil wir Bock drauf haben.
    Warum kein Internet-Projekt? Weil wir da keinen Bock drauf haben.

    Manchmal ist die Antwort so einfach.
    Klar sind Hefte im US Format nicht das Mittel der Wahl, wenn den Comicmarkt erobern will. Aber das ist uns relativ egal. Wir mögen das Format, und deshalb machen wir das. Wie wir im Prinzip erst mal alles nur aus einem Grund machen: Weil wir Spaß dran haben. Alles andere kommt hinterher.

    PS: Keine Superhelden war eher so eine persönliche Präferenz, weil man mit dem Thema in der Regel zugeschissen wird. Wir gucken uns auch jede Superheldenstory an, die uns angeboten wird. Wenn es gut ist, ist es gut.

  24. #24
    Junior Mitglied Avatar von En.de
    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Leipzig, Germany
    Beiträge
    4
    Wow, nach meiner ersten Erfahrung bei Jazam! X und den Spaß den ich am Comic zeichnen hatte bin ich sehr interessiert! Was ich aber wirklich toll an dem Jazam! Projekt fand war, dass es tatsächlich eine Dynamik unter den Zeichnern/Autoren gab (man konnte ja auch im Team arbeiten und die Jungs von Jazam waren immer hilfsbereit, wenn man sich vernetzen wollte). Dass es ein Wettbewerb war habe ich gar nicht so mitbekommen, aber es gab eben diesen tumblr Threat, die regelmäßigen Erinnerungen an die Deadline und Zeichner die voller Vorfreude Zwischenstände gezeigt haben und sich gegenseitig angefeuert haben. Wenn man mitgemacht hat (und bestimmt auch als Beobachter) hat das so eine echt aufregende Atmosphäre ausgelöst.
    Das heißt nicht dass ihr das auch so machen müsst, aber da es ja bei euch auch um "wir haben Spaß drann was gemeinsames zu entwicklen" geht, wäre es vielleicht auch was für euch?
    Jedenfalls wäre es natürlich cool eine Seite zu haben wo gesammelt die Vorgaben für z.B. den Druck und das Layout stehen, damit man den Comic auch gleich richtig anlegt.

  25. #25
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.429
    Also daran, Zwischenschritte hier in diesem Thread, in eigenen Threads oder bei Tumblr (z.B. auf unserer Seite http://plemplemproductions.tumblr.com ) zu zeigen soll es nicht scheitern. Warum es keine "So machst du mit, das sind die Spezifikationen"-Seite gibt hat den Grund, dass ich mit den Geschichten planen muss, und daher eine recht enge Absprache mit den Comicschaffenden bevorzuge. Dort können dann auch die Details geklärt werden (wie z.B. 170mm x 260mm + 3,mm Beschnitt als Format ) Es wird nicht ausschließlich Beiträge aus dem CF ergeben und wir haben nur wenige Seite in einem Heft zur Verfügung. So wäre es z.B. schade wenn jemand im Stillen an einem Beitrag bastelt, der super wird, aber vielleicht eine Seite zu viel hat um ihn noch ins Heft zu nehmen. Ich würde gerne, wie gesagt, so viel wie möglich im Voraus persönlich klären, damit sich niemand unnötige Arbeit macht.
    Leute vernetzen machen wir natürlich auch so gut es geht. Und gerade wenn es an sowas wie Lettern oder Colorieren mangeln sollte macht das auch jemand bei uns gerne.

    Wer Interesse hat auch immer gerne mit Link zum Blog oder der deviant-art Seite oder dem Thread hier, damit wir uns schon mal ein Bild machen könne, ob es passt. Zeig was du hast, En.de!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.