Gratis Comic Tag
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 62 von 62

Thema: Die Comics 2015

  1. #51
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    @ ELDORADO

    Wenn einer meint, dass ein Comic (unabhängig von der Qualität) für 5 EUR viel zu teuer ist, dann ist das eine infantile Bemerkung. Übrigens, solche Bemerkungen kannst du auch im Mangaforum lesen, da gibt es Leser denen kann ein Manga nicht billig genug sein. Das lässt sich auch übrigens auch auf andere Lebensbereiche übertragen, Kleider, Essen, etc...

    Bei den Scheuklappen gebe ich dir recht, trifft aber leider auf alle zu... da müßen sich nicht nur die FB an die Nase fassen, sondern auch die Mangaleser, SH, usw. Nabelschau ist ein weit verbreitetes Phänomen.
    Auf der anderen Seite ist die Auswahl an Mangas für Erwachsene in Deutschland -im Gegensatz zu anderen EU Ländern - leider sehr beschränkt; der Focus der Verlage hier liegt nun mal bei jüngeren Damen, insofern ist der Ruf des Einheitsbrei nachvollziehbar.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.737
    Jo, der Argumentation kann ich nicht widersprechen.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.400
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Ihr greift hier eine Gelegenheits-Comicleserin an, ("mit Komentaren der Marke "wie alt bist Du eigentlich"? -Acht oder neun?"), nur weil die keinen Einblick in die Bedingungen und Besonderheiten des deutschen Albenmarktes hat sondern aus ihrer völlig legitimen Konsumentensicht argumentiert.
    Nun ist Filmfreak seit 10 Jahren im Forum unterwegs und hat über 29.000 Beiträge geschrieben (vielleicht aber nicht so viele gelesen). Das ist für eine "Gelegenheits-Comicleserin" ziemlich viel (selbst zaktuell hat nur 17.000 geschrieben).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.737
    Muss ja kein Widerspruch sein, der Name deutet schließlich auf einen anderen Schwerpunkt hin.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.400
    Ich glaube, im Filmbereich gibt es insgesamt keine 29.000 Beiträge.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.737
    Da irrst Du, es gibt dort über 200.000 Beiträge, davon gut die Hälfte im Anime-Bereich.

  7. #57
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    814
    Dein Engagement für Mangas kann ich nachvollziehen. Ist ja auch deine Haupteinnahmequelle. Was ich nicht nachvollziehen kann, sind die Äußerungen von Filmfreak. Wenn ich von der Materie keine Ahnung habe, halte ich mich über die Preisgestaltung eines Verlages etwas bedeckter. Erst informieren und dann kann ich vernünftig in die Diskussion einsteigen.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.737
    Ich engagiere mich eigentlich weniger für Manga als gegen die in diesem Forum oft vorherrschende Verklärung der francobelgischen Albenkultur als das Nonplusultra der Comic-Kunst.

    Vor allem inhaltlich ist da mittlerweile Anderes doch oft innovativer, ob nun aus Japan oder auch den USA (abseits der Superhelden) stammend.

  9. #59
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    16.968
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Vor allem inhaltlich ist da mittlerweile Anderes doch oft innovativer, ob nun aus Japan oder auch den USA (abseits der Superhelden) stammend.
    Vielleicht, vielleicht auch nicht. Die guten/innovativen Sachen kommen wohl nur eher weniger, weil es kommerziell halt lohnender ist, lieber noch 'ne 08/15-Heroic Fantasy-Gurke auf den Markt zu werfen. Das ist mittlerweile das langweilige Äquivalent zu den shôjo manga, die alle auch wie aus dem Klonlabor aussehen.
    Und alles können Reprodukt & Co. halt auch nicht stemmen.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.127
    Angenehmere Arbeitsbedingungen ergeben nicht automatisch bessere Comics.

  11. #61
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    988
    Das beste Heft, die das von Reinhard Kleist, aber danach brauchte ich mit "Kommissar Fröhlich" Ablenkung.
    Sehr schade, kein Weissblech Heft dieses Jahr, war immer unterhaltsam.

  12. #62
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Vielleicht, vielleicht auch nicht. Die guten/innovativen Sachen kommen wohl nur eher weniger, weil es kommerziell halt lohnender ist, lieber noch 'ne 08/15-Heroic Fantasy-Gurke auf den Markt zu werfen. Das ist mittlerweile das langweilige Äquivalent zu den shôjo manga, die alle auch wie aus dem Klonlabor aussehen.
    Und alles können Reprodukt & Co. halt auch nicht stemmen.
    Bingo!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •