Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: Bond Romane

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    1

    Bond Romane

    Wird es für die nachfolgenden Bond Romane (ab Band 14) auch eine Sammelbox geben?

  2. #2
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.703
    Das ist derzeit (noch) nicht geplant.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  3. #3
    Man muss ja auch erst mal abwarten wie viele James Bond Romane noch kommen werden. Bevor man das nicht weiß könnte ja gar keine weitere Sammelbox mehr angefertigt werden.

  4. #4
    Hauptsache die Buchreihe wird fortgesetzt!

    An dieser Stelle auch noch mal meinen Dank an CrossCult, dass, so wie es im Moment aussieht, es zumindest für's erste weitergeht. Als Fan finde ich das ganz toll!

  5. #5
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Das ist derzeit (noch) nicht geplant.
    hat sich die Planung sein 2015 inzwischen geändert?
    Es sind ja doch einige Romane dazu gekommen, und wie es aussieht, kommen noch weitere. Wahrscheinlich macht genau letzteres Probleme, oder?

  6. #6
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.703
    Erstmal Band 25 abwarten ... dann sehen wir weiter.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    2
    Hoffe schwer, dass es weiter geht, zumal ja jetzt genau die Geschichten dran wären, die man als Fan noch nicht hat

  8. #8
    So wie es aussieht erscheint ja jetzt der '91er Roman Der Mann Von Barbarossa.
    Warten wir doch den '92er Death Is Forever, den '93er Never Send Flowers, den '94er Seafire und den '96er Cold ab und machen uns dann Gedanken über einen Schuber!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    547
    Dafür müssen aber erstmal die Verkaufszahlen besser werden. Lt. Amigo scheint das bei dem neuen Band noch nicht der Fall zu sein. Hoffen wir das Beste. Manche Titel werden bei Erscheinen nicht gerade aus den Regalen gerissen und verkaufen sich erst über einen längeren Zeitraum gut. Ist laut meinem Comichändler z.B. bei Alan Moore Comics der Fall.

  10. #10
    Ich bin ja noch der Meinung das für "Der Mann von Barbarossa" zu wenig Werbung gemacht wurde, und auch zu wenig darauf hingewiesen wurde dass es sich um eine Erstveröffentlichung handelt, also das es zum ersten mal überhaupt in Deutscher Sprache verfügbar ist.

  11. #11
    Ich stimme zu, dass relativ wenig Werbung für die DEUTSCHE Erstveröffentlichung von "Der Mann von Barbarossa" geschaltet war. Aber Werbung wird wohl auch immer teuer sein... Lieber ein bisschen daran sparen und dafür die Folgebände noch auflegen!

    Wo hat 'Amigo' denn bekanntgegeben, dass die Verkaufszahlen noch nicht herausragen? Ich habe das hier gar nicht gelesen.
    Die Taktung zwischen den weiteren Ausgaben - sollten sie denn kommen (was wir alle sehr hoffen!!!) - soll ja eh größer werden. Somit kann sich der Erfolg bei den Verkäufen ja noch einstellen.

    ...Lieber Amigo, ich freue mich auf "Death is Forever"

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    547
    Die Aussage kam von Amigo unter Fragen an die Redaktion im Hauptforum. Also ich habe überhaupt keine Werbung gesehen. Ich zahle auch gerne noch 2 Euro mehr, um die Serie am Leben zu halten, weil es mir die Sache wert ist.

  13. #13
    Ich würde auch 2,- € mehr zahlen um die Serie am Leben zu erhalten. Das gilt ganz besonders für die Bücher der Serie die bisher noch unveröffentlicht sind in Deutscher Sprache!

  14. #14
    Klar wäre ich auch bereit mehr zu bezahlen. Aber es gilt natürlich auch an die Leser und Bond-Interessierten zu denken, für die das ggf. nicht so ohne Weiteres möglich ist.

    Bin interessehalber den "Fragen-an-CrossCult-Thread" auch mal durchgegangen.
    Würde sich ein spezieller Thread mit 'Fragen an CrossCult zu den Bond Romanen' lohnen?

  15. #15
    Ich würde viel eher vorschlagen dass man diesen Thread mit dem hier zusammenschmeißt und daraus einen einzigen Thread macht:

    http://www.comicforum.de/showthread....23#post5397723

  16. #16
    Tja, das ginge - bei technischer Möglichkeit - wohl auch...

    Hätte allgemein die Idee, Fragen und Antworten rund zum Thema James Bond @ CrossCult zu bündeln.
    Würde zumindest das Suchen danach hier und da erleichtern!

  17. #17
    Im Prinzip kann man die beiden vorhanden Threads ja bereits für Fragen und Antworten zu der James Bond Reihe benutzen.

  18. #18
    Klar!

    James Bond wird aber auch in "Fragen an CrossCult" und "CrossCult Programm: Vorschläge" behandelt.
    Gefühlt erfolgt da auch eine schnellere Beantwortung!

  19. #19
    Das Problem liegt dabei aber an den Usern, die sich einfach nicht einig darüber sind in welchem Thread sie fragen über die James Bond Bücher die bei Cross Cult erscheinen stellen sollen. Man könnte zwar einen völlig neuen Thread aufmachen, aber wahrscheinlich würde trotzdem weiterhin gewisse User die anderen Threads benutzen.

  20. #20
    man könnte Admin-seitig alle Bond-Threads bis auf einen schließen mit dem finalen Post: " => Dort gehts weiter"

  21. #21
    Ich bin mir gerad' nicht sicher, ob die Frage schon mal irgendwo gestellt- und beantwortet wurde:
    Was kostet einen Verlag eigentlich eine Neu- oder Erstübersetzung eines Romans?
    Sind es die Kosten (zeilenweise) für den Dolmetscher? Rechte-Kosten des Autors? Druckereikosten? Etc.
    Ich habe da keine Vorstellung!

  22. #22
    Moderator Cross Cult
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    653
    Zitat Zitat von jbamdb5 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir gerad' nicht sicher, ob die Frage schon mal irgendwo gestellt- und beantwortet wurde:
    Was kostet einen Verlag eigentlich eine Neu- oder Erstübersetzung eines Romans?
    Sind es die Kosten (zeilenweise) für den Dolmetscher? Rechte-Kosten des Autors? Druckereikosten? Etc.
    Ich habe da keine Vorstellung!
    Wir können natürlich keine genauen Zahlen offenlegen.
    Aber generell sind da u.a. folgende Posten:
    - Lizenz
    - Übersetzer/Lektor/Korrektor/Redakteur
    - Druck/Konvertierung
    - Marketing/Presse
    "Star Trek"-Romane, jeden Monat neu:
    http://www.startrekromane.de

  23. #23
    Der die Covers für die Bücher designt muss ja sicher auch noch bezahlt werden.

  24. #24
    Wollen mal anfangen ein bisschen Werbung zu machen...!?

    DEATH IS FOREVER


  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    547
    Ich werde mir Death is forever natürlich auch holen, der vor Casino Royale spielt. Tue mich damit aber grundsätzlich etwas schwer, da ich die Szenarien aus den 50iger Jahren nicht so prickelnd und auch für etwas antiquiert halte. Die Fortsetzung der Gardner Romane wäre mir viel lieber.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •