Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7891011121314151617
Ergebnis 401 bis 413 von 413
  1. #401
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.054
    Ich würde mal vermuten, dass die schlechten Verkaufszahlen bei diesen Titeln:
    Igai - The Play Dead/Alive
    Fort of Apocalypse
    High Rise Invasion
    ZOMBIE-LOAN

    unter anderm dadurch zustande kommen, dass EMA relativ viele Titel aus dem selben Themenbereich über einen kurzen Zeitraum lizenziert hat, die alle jetzt nicht unbedingt etwas haben, wass sie zu einem "besonderen Vertreter" dieses Themas macht und die teilweise auch relativ lang sind.
    Irgendwann sind die Leser halt übersättigt oder sieben mehr aus, weil es ja viel Auswahl gibt.

    Spielen bei den einzelnen Reihen bestimmt auch noch andere Faktoren mit rein, aber ich denke schon, dass Das auch seinen Teil dazu beigetragen hat.

  2. #402
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.358
    @MinkaMausi
    sehe ich genauso wie du und ich denke, dass du damit Recht haben wirst.
    Manga-Wünsche: A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



  3. #403
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    5.694
    Frage ich mich jetzt ob der Shojo Offensive hier das selbe Schicksal blüht. :/
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #404
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.062
    Igai hebt sich schon von den anderen Zombie Titeln ab. Trägt er sogar im Titel (beim lesen wird es noch genauer). Bis jetzt ist man auch noch im Dunkeln warum das überhaupt passiert und was dahinter steckt. Das ist kein nur Zombies und die fressen Menschen Titel und die lebenden schlachten sie ab. Mag jetzt zwar nicht mega speziel sein, aber ist schon anders.

    Bin von 80% der Titel betroffen und für mich ist jeder anders. Darwins Game verkauft sich ja scheinbar gut und den wird ich jetzt auch nicht als ausserodentlich besonders betiteln.
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  5. #405
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.006
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Frage ich mich jetzt ob der Shojo Offensive hier das selbe Schicksal blüht. :/
    Welche Shojo-Offensive? - die gibt es bei EMA garnicht mehr...nachdem sie mit zuvielen aufeinmal (auch ähnlichen) baden gingen, bringen sie ja jetzt nicht mehr so viele. Und es ist eine Romanceaktion wo ja nicht nur Shojo drin sind.

    Wobei es halt echt wundert das sie nachdem si schon bei Shojos den Fehler machten das ganze jetzt auch bei anderen Genreinhalten wdh...tja jetzt haben sie bald alles durch und lernen vielleicht mal draus.

    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    @MinkaMausi
    sehe ich genauso wie du und ich denke, dass du damit Recht haben wirst.
    Hatte ich ja auch u.a. schon mit in kürzerer Form als Grund mit genannt.


    @MinkaMausi

    als so lange würde ich da jetzt nicht alle genannten Titel sehen. Manche laufen halt noch.

  6. #406
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    5.694
    Na eben die Rainbow of Romance Aktion. Die ist doch noch nicht vorbei. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #407
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.006
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Na eben die Rainbow of Romance Aktion. Die ist doch noch nicht vorbei. ^^
    Die Aktion nennt sich aber ja eben Romance-Aktion weil sie Zielgruppenunabhängig ist (Shonen-Romance kam schließlich auch schon drunter und ein Josei ist angekündigt)...ganz anders als die von TP, die dann kaum andere bringen oder wenn diese dreist umlabeln.

    Deswegen hat EMA hier eigedlich auch einen vielfälltigeren Vorteil (da nach Genre beworben, nicht nach Zielgruppe) und niemand hat gesagt das die enden wird, das wird sicher auch ein Dauerläufter jetzt, sonst hätte man ja nicht die Spielkarten eingeführt.

    Solche Aktionen bräuchte man nur auch für manch andere Genre.
    Geändert von Mia (20.09.2017 um 21:30 Uhr)

  8. #408
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Igai hebt sich schon von den anderen Zombie Titeln ab. Trägt er sogar im Titel (beim lesen wird es noch genauer). Bis jetzt ist man auch noch im Dunkeln warum das überhaupt passiert und was dahinter steckt. Das ist kein nur Zombies und die fressen Menschen Titel und die lebenden schlachten sie ab. Mag jetzt zwar nicht mega speziel sein, aber ist schon anders.
    Das sich die Titel alle auch irgendwo unterscheiden ist mir klar, es geht mir eben nur um das Grundkonzept "Zombies/Play or die" das was du jetzt erwähnst sind dann eben die Feinheiten. Innerhalb von diesem Grundkonzept kann ein Manga sich natürlich noch abheben, aber es ist jetzt nun mal nichts, was in diesem Genere eine riesen Innovation oder eine auf den ersten Blick sichtbare Unterscheidung von anderen Titeln wäre.
    Ich will auch noch mal erwähnen, dass ich damit nicht meine, dass diese Titel nicht gut sind - ein Manga muss nichts "besonderes" sein, um gut zu sein, ich glaube eben nur, dass es den Titeln nicht so gut getan hat, dass EMA so viele gebracht hat, die damit zu einer Massa verschwimmen und die einzelnen Titel nicht mehr so herausstechen.

    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Bin von 80% der Titel betroffen und für mich ist jeder anders. Darwins Game verkauft sich ja scheinbar gut und den wird ich jetzt auch nicht als ausserodentlich besonders betiteln.
    Darwin's Game ist ja aber glaub ich eh schon ein ableger einer Reihe die relativ gut gelaufen ist, wenn ich mich nicht täusche oder? Es ist für mich auch keine Überraschung, dass einige dieser Titel gut laufen, denn wie oben erwähnt, können auch "gewöhnliche" Titel gut sein.
    Aber eben genau weil EMA so viele gebracht hat, können die jetzt nicht mehr alle so gut wie dieser Titel laufen, da einige in dieser Masse einfach untergehen.

    (Und vom ganzen Thema mal abgesehen, sollte es ja kein Geheimnis sein, dass ein Titel nicht "besonders" sein muss um sich gut zu verkaufen, zB Hiyokoi)

  9. #409
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.062
    Zitat Zitat von MinkaMausi Beitrag anzeigen
    Das sich die Titel alle auch irgendwo unterscheiden ist mir klar, es geht mir eben nur um das Grundkonzept "Zombies/Play or die" das was du jetzt erwähnst sind dann eben die Feinheiten. Innerhalb von diesem Grundkonzept kann ein Manga sich natürlich noch abheben, aber es ist jetzt nun mal nichts, was in diesem Genere eine riesen Innovation oder eine auf den ersten Blick sichtbare Unterscheidung von anderen Titeln wäre.
    Ich will auch noch mal erwähnen, dass ich damit nicht meine, dass diese Titel nicht gut sind - ein Manga muss nichts "besonderes" sein, um gut zu sein, ich glaube eben nur, dass es den Titeln nicht so gut getan hat, dass EMA so viele gebracht hat, die damit zu einer Massa verschwimmen und die einzelnen Titel nicht mehr so herausstechen.
    Die Mehrheit denkt sich nur: Noch nen Zombie/Überlebenkampf Manga brauch ich net.

    Hoffe Egmont wird davon aber nicht demotiviert und zügelt sich bloss ein bissel. Egmont könnte ruhig mal Panini nacheifern und 1 Programm auslassen. Glaub dann wäre das Geschrei aber sehr groß XD.

    Ich will auch noch mal erwähnen, dass ich damit nicht meine, dass diese Titel nicht gut sind - ein Manga muss nichts "besonderes" sein, um gut zu sein, ich glaube eben nur, dass es den Titeln nicht so gut getan hat, dass EMA so viele gebracht hat, die damit zu einer Massa verschwimmen und die einzelnen Titel nicht mehr so herausstechen.
    Wollte es nur erwähnen. Vielleicht schaut sich ja der Eine oder Andere den Titel jetzt genauer an .

    Darwin's Game ist ja aber glaub ich eh schon ein ableger einer Reihe die relativ gut gelaufen ist, wenn ich mich nicht täusche oder?
    Glaub verwechselt da was.
    Geändert von Nebeljongleur (20.09.2017 um 22:09 Uhr)
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  10. #410
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.006
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Hoffe Egmont wird davon aber nicht demotiviert und zügelt sich bloss ein bissel. Egmont könnte ruhig mal Panini nacheifern und 1 Programm auslassen. Glaub dann wäre das Geschrei aber sehr groß XD.
    Ich wüsste nicht wo das ein Problem wäre und gleich das Geschrei so groß sein sollte...wenn ja noch die laufenden Titel da sind (mancher guckt sich ja dann evtl eher die mal genauer an, wenn nicht ständig neues nachkommt...)...zumal es eigendlich häufiger eher so war das man auch einiges Aufschrei hatte, weil schon wieder xy zu ähnliche Titel man holte.
    Das trifft zwar nie auf alle zu hier im Forum u.a. aber schon auf einen Teil.
    Geändert von Mia (20.09.2017 um 23:45 Uhr)

  11. #411
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    762
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Gerade Zombie-Titel sind eigentlich recht massentauglich. Problem ist nur, wenn dann zu viel ähnliches kommt.
    Dann wäre umgekehrt die Frage, ob man beispielsweise bei nur einem Zombie-Titel pro Programm noch von "Masse" reden kann. Die meisten Zombie-Fans die ich kenne beschränken sich auf Filme/Serien. Vielleicht würde manch einer der Titel besser als Fernsehserie laufen.

    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit denkt sich nur: Noch nen Zombie/Überlebenkampf Manga brauch ich net.
    Ein Titel, unabhängig vom Genre, muss Interesse wecken bevor auch nur die erste Seite gelesen wurde. Die meisten machen sich doch nicht die Mühe sich mit einem Titel vorab im Detail auseinanderzusetzen. Siehe auch meine Antwort an Aya-tan, persönlich bin ich nicht davon überzeugt, dass das Zombie- oder das Play-or-Die-Genre etwas für die Mehrheit ist. Es mag eine Fangruppe geben, welche je nach Auslegung meinetwegen auch sehr groß sein kann, aber es ist ein Entweder-/Oder-Genre. Diese Titel werden oft von Leuten gekauft, weil das Zombie-Element enthalten ist und nicht trotzdem. Es ist für mich eine Frage der Schwerpunktsetzung: Ist der "Zombie" oder der "Überlebenskampf" die tragende Säule der Story muss ich mich für so was auch wirklich interessieren, bei einem Comedy- oder Romance-Titel wo dann vielleicht mal ein Zombie auftaucht kann ich das geflissentlich ignorieren.

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    ...wenn ja noch die laufenden Titel da sind (mancher guckt sich ja dann evtl eher die mal genauer an, wenn nicht ständig neues nachkommt...)...
    Zumindest wer die Programmveröffentlichungen regelmäßig verfolgt wird sich die für ihn interessanten Titel bereits holen. Bei einem Titel aus den Bereichen Comedy, Romance (Shoujo) oder (Battle-)Shonen kann ich mir das wohl auch noch vorstellen, für die 4 genannten Titel aus bereits erwähnten Gründen aber nicht so wirklich.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  12. #412
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.062
    @Yellowbird

    Habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich sprach nicht von der gesamten Mehrheit, sondern die Mehrheit, die solche Titel konsumieren.
    Geändert von Nebeljongleur (Gestern um 11:55 Uhr)
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  13. #413
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.976
    Zitat Zitat von Yellowbird13
    Dann wäre umgekehrt die Frage, ob man beispielsweise bei nur einem Zombie-Titel pro Programm noch von "Masse" reden kann. Die meisten Zombie-Fans die ich kenne beschränken sich auf Filme/Serien. Vielleicht würde manch einer der Titel besser als Fernsehserie laufen.
    Massentauglich ist nicht gleichzusetzen mit Masse, ersteres beschreibt nur das Potenzial bei der Masse anzukommen, ob es dann auch tut, ist wieder eine andere Geschichte. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe und das Zombie-Titel und ähnliches gut laufen, sieht man Highschool of the Dead, Attack on Titan oder Tokyo Ghoul. Selbes bei Play or Die-Mangas, Doubt, Jugde, Ousame Game oder Darwins Game laufen/liefen sehr gut. Wäre das nämlich nicht der Fall, wäre EMA nicht auf den Zug aufgesprungen. Vielleicht funktionieren aber manche Titel nicht aufgrund der Thematik schlechter, sondern es hat gänzlich andere Gründe. Es gibt weitaus mehr Kaufgründe als nur die Thematik, diese kann für einen noch so interessant sein, wenn aber andere negative Kriterien überwiegen, kann es auch schnell zur Nichtkauf-Entscheidung kommen. Vom Zeichenstil bis zum Preis ist alles dabei. Wenn dann andere Verlage noch interessantere Werke in petto haben, dann schiebt man manche Titel eher auf die längere Bank. Wie ich vorher schon schrieb, der Käufer hat die Qual der Wahl. Allerdings kann man sich sicher sein, dass EMA sich diese Thematiken wohl ausgesucht haben, gerade weil sie davon überzeugt waren, dass sie gut laufen, weil andere Werke, die in eine ähnliche Kerbe schlagen, das auch tun.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7891011121314151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •