Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 121
  1. #1
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1

    Na endlich......2015 disney back in the usa

    Endlich geht es wieder los mit den Disney Comics in den USA. Und oh Wunder es ist nicht der hauseigene Verlag Marvel sondern IDW.
    http://www.idwpublishing.com/idw-ann...collaboration/

    Ist auch besser so , Marvel hat schon Star Wars von Dark Horse wieder übernommen (rechtzeitig bevor der neue Film kommt) um Kohle zu machen. Aber ich glaube Marvel wird das innerhalb von drei Jahren gegen die Wand fahren. Dann ist Disney bei IDW wohl besser aufgehoben.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.398
    Schauen wir mal wie lange dieser Versuch durchhält. Die letzten Versuche Disney Comis in den USA wieder zu vertreiben sind ja allesamt gescheitert.

    Solange das keine Auswirkungen auf die Barks und Rosa Reihen von Fantagraphics hat ists mir aber eh eher egal...

  3. #3
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.897
    Auf IDW ist Verlaß - ein ganz toller Verlag!

  4. #4
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von B.B.Shrooms Beitrag anzeigen
    Schauen wir mal wie lange dieser Versuch durchhält. Die letzten Versuche Disney Comis in den USA wieder zu vertreiben sind ja allesamt gescheitert.

    Solange das keine Auswirkungen auf die Barks und Rosa Reihen von Fantagraphics hat ists mir aber eh eher egal...
    Sei keine Ente...sei Maus, Hörnchen, Gans oder sonstwas.... es wird sich auf Fantagraphics eh nicht auswirken.....Hauptsache es kommen mal wieder ein paar monatliche Titel raus.

  5. #5
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Endlich geht es wieder los mit den Disney Comics in den USA. Und oh Wunder es ist nicht der hauseigene Verlag Marvel sondern IDW.
    http://www.idwpublishing.com/idw-ann...collaboration/
    Also erscheinen jetzt monatlich neue Reihen mit Disney Comics und die Carl Barks und Don Rosa Artists Bände sind zwei One-Shots welche aber keine Verbindung zu den monatlichen Reihen haben?
    Geändert von Entenhausener9995 (22.11.2014 um 12:11 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1
    Naja die Artists Edition sind groß im Überformat und meist nur die Zeichnungen ohne Farbe und ziemlich teuer. Diese Edition geht durch sämtliche US Comicgenre. Was an monatlichen Heften kommt schreibt der Verlag noch nicht, aber ich hoffe daß die alte fortlaufende Nummerierung aufgenommen wird und die vier wichtigsten Serien fortgeführt werden:
    Uncle Scrooge
    Mickey Mouse
    Donald Duck
    und Walt Disney Comics & Stories
    Mal schauen was kommt.

  7. #7
    Ich bin am Überlegen ob ich mir vielleicht die Bände zulegen soll.
    Ist bestimmt sehr interessant

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.398
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Auf IDW ist Verlaß - ein ganz toller Verlag!
    Stimmt schon IDW ist einer der besseren Verlage, aber darum ging es mir gar nicht so sehr. Auch BOOM hat seine Sache ja im Großen und Ganzen gar nicht schlecht gemacht. Gebracht hats aber dennoch nix, da in den USA schon seit Jahrzehnten kaum noch ein Hahn nach Disney Comics kräht.

    Insofern glaube ich schon, dass IDW gute Publikationen evtl. sogar ein paar Eigenproduktionen bringen wird, aber ich erwarte nicht, dass es ihnen wirklich gelingt den US Markt in der Breite wiederzubeleben und erwarte daher, dass auch dieser Versuch (wie wenn ich mich recht erinnere alle anderen in den letzten 30 Jahren) über kurz oder lang am mangelnden Kundeninteresse scheitert.

    Aber hey: Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1

    Scrooge is back in the USA ....for good.....so I hope

    Im April geht es los:
    Jahre nachdem Kaboom alle Titel von Disney in den USA eingestellt hat bläst jetzt IDW zum Angriff:
    Uncle Scrooge
    http://www.idwpublishing.com/idw-deb...tarting-april/
    kommt als erstes leider geht es auch gleich mit zwei verschiedenen Coverabbildungen los. Ich hoffe dass dieses nur für die Nummer 1 gemacht wird.....weiteres Manko hierbei ist, dass die alte Nummerierung bei allen Serien nicht fortgeführt wird....mit der Ausnahme von Walt Disney`s Comics & Stories und es soll bei allen Heftserien die alte Nummerierung im Heft fortgeführt werden.
    Also erst Scrooge, dann Donald. dann Mickey und dann Walt Disney`s Comics & Stories hier der Marschpaln von IDW....wobei mir der themenbezogene Kram...welcher sich auf die Themenabteilungen des Disneyparks bezieht nicht ganz klar ist.
    http://www.comicbookresources.com/?p...ticle&id=58660

    Schauen wir mal was kommt.
    Geändert von Johnny_Hazard (02.02.2015 um 00:45 Uhr)

  10. #10
    Zitat Zitat von Johnny_Hazard Beitrag anzeigen
    Im April geht es los:
    Jahre nachdem Kaboom alle Titel von Disney in den USA eingestellt hat bläst jetzt IDW zum Angriff:
    Uncle Scrooge
    http://www.idwpublishing.com/idw-deb...tarting-april/
    kommt als erstes leider geht es auch gleich mit zwei verschiedenen Coverabbildungen los. Ich hoffe dass dieses nur für die Nummer 1 gemacht wird.....
    Ich befürchte, von dieser Hoffnung musst Du Dich verabschieden. IDW veröffentlicht mit Begeisterung pro Ausgabe mehrere Variant-Cover und ich denke, das werden sie auch mit den Disney-Serien so handhaben.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Bayern, Lkr. Donau-Ries
    Beiträge
    132
    Gibt es eigentlich in Großbritannien Disney Comics?
    Letztes Jahr war ich in London, gefunden habe ich allerdings nichts mit Donald Duck und Micky Maus.

  12. #12
    Zitat Zitat von Supergoof Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich in Großbritannien Disney Comics?
    Nicht viele.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Professor
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.254
    Ich habe diese Woche in Tschechien nach Disney Comics gesucht, dann sogar ein Heft gefunden. Aber das war gar nicht so einfach

  14. #14
    Schon ein bisschen her, aber es wurden auch neue Darkwing Comics angekündigt!
    Später dieses Jahr werden neue Geschichten kommen. Der Verlag ist jetzt Joe Books, nicht mehr Boom Comics. Autor und Zeichner sind aber die Alten (Aaron Sparrow und James Silvani).
    Gerade ist auch ein Sammelband mit allen alten Geschichten erschienen, auch von Joe Books:



    Dafür hat Silvani sogar die Zeichnungen überarbeitet:



    Ein Interview dazu mit den Autoren gibt es hier: http://www.comicbookresources.com/?p...ticle&id=59285

  15. #15
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Techno Pk Beitrag anzeigen
    Schon ein bisschen her, aber es wurden auch neue Darkwing Comics angekündigt!
    Später dieses Jahr werden neue Geschichten kommen. Der Verlag ist jetzt Joe Books, nicht mehr Boom Comics. Autor und Zeichner sind aber die Alten (Aaron Sparrow und James Silvani).
    Gerade ist auch ein Sammelband mit allen alten Geschichten erschienen, auch von Joe Books:



    Dafür hat Silvani sogar die Zeichnungen überarbeitet:



    Ein Interview dazu mit den Autoren gibt es hier: http://www.comicbookresources.com/?p...ticle&id=59285
    Also ertsmal ist das ein Sammelband der alten(wahrscheinlich BOOM COMICS) Geschichten und dann kann der kanadische Verlag sich in der Beschreibung nicht entschließen wieviel Seiten der Band hat.Oben steht 800 Seiten, im Text steht 400 Seiten. Ich gehe mal von 400 aus bei dem Preis von 30 US Dollar. Und so wie ich es sehe werden bei Joe books in Canada keine neuen Sachen erscheinen....wenn dann eher bei IDW in den USA

  16. #16
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1
    Diesen Monat über den PREVIEWS vorbestellbaras erste Heft der neuen Donald Duck Serie.IDW erwähnt auch daß die fortlaufende Nummerierung zu den alten Serien bestehen bleibt, sollte dann wohl immer im Impressum ersichtlich sein.

  17. #17
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Nee, auf dem Cover sind zwei Nummern aufgedruckt. Da kann sich jeder die aussuchen, die am besten gefällt.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.377
    Blog-Einträge
    1
    Yes we can.....and we will

    Mickey Mouse 1

  19. #19
    Im Juli wird Walt Disney's Comics & Stories mit Nummer 721 fortgesetzt, mit dem Tierkreisstein zum ersten Mal in Englisch:

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.258
    Nachdem mittlerweile ein Jahr ins Land gezogen ist und IDW immer noch Disney-Comics veröffentlicht, wollte ich mal fragen, ob das jemand hier regelmäßig verfolgt und etwas dazu sagen kann? Welche Ausgaben und Geschichten sind empfehlenswert und welche nicht? Stimmt die Qualität? Wie wird es weiter gehen?

  21. #21
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.218
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Nachdem mittlerweile ein Jahr ins Land gezogen ist und IDW immer noch Disney-Comics veröffentlicht, wollte ich mal fragen, ob das jemand hier regelmäßig verfolgt und etwas dazu sagen kann? Welche Ausgaben und Geschichten sind empfehlenswert und welche nicht? Stimmt die Qualität? Wie wird es weiter gehen?
    Naja, regelmäßig wäre jetzt übertrieben, aber ich gucke immer mal, was so angekündigt ist und hab mir daraufhin zwei Mal was bestellt. Da ich als Micky-Fan vor allem bedauere, dass es keine regelmäßige deutsche Micky-Solo-Reihe gibt (von der jährlichen Maus Edition mal abgesehen), hab ich mir ein paar Hefte und einen Sammelband aka TPB der "Mickey Mouse"-Reihe bestellt. Die fand ich im Großen und Ganzen gut gemacht und interessant zsuammengestellt. Im Gegensatz zu den meisten Titeln von Egmont Ehapa habe ich bei IDW das Gefühl, dass man sich wirklich Gedanken über die Auswahl der Geschichten macht und versucht, den US-Lesern eine Art Best of von italienischen (alten und neueren), dänischen und (alten) amerikanischen Geschichten zu präsentieren: viel Scarpa und Casty, ein wenig Wright und Gonzales. Empfehlenswert für deutsche Leser finde ich z.B. MM 12 und 13, weil beide alte Scarpa-Storys mit Maxi Smart enthalten, die auf Deutsch noch unveröffentlicht sind.

    Was mir auch sehr gut gefällt, ist die grafische Gestaltung, vor allem der Titelbilder, die dann eben auch zum Inhalt passen und nicht, wie etwa bei den LTB immer ein generisches Bild mit Ducks zeigen, selbst wenn im Inneren ausnahmsweise mal eine großartige lange Maus-Geschichte von Casty enthalten ist.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Wie wird es weiter gehen?
    Nächsten Monat bringt IDW erst einmal den ersten französischen Alben-One-Shot "Mickey's Craziest Adventure", u.a. von Trondheim. Darauf freue ich mich sehr. Hab auch den franz. Originalband schon durchgeblättert und der sah toll aus. Egmont schläft hier ja mal wieder, was eine deutsche VÖ angeht.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    601
    Dumme Frage... Wie kommt ihr an die amerikanischen Comics? Wo bestellt ihr?

  23. #23
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.083
    Comicexpress

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.258
    Zitat Zitat von Bjoern Beitrag anzeigen
    Dumme Frage... Wie kommt ihr an die amerikanischen Comics? Wo bestellt ihr?
    Ich bin in der glücklichen Lage und bin per pedes in sieben Minuten in der Wiener Innenstadt. Da gibt es sehr viele amerikanische Comics in einer gutsortierten Buchhandlung. Ich denke auch, dass dir einige Comicladenmitarbeiter in deutschen Großstädten diesbezüglich sicher weiterhelfen können. Eventuell machen sich auch kleine und große Buchhändler die Mühe, wenn du ihnen die ISBN-Nummern verrätst. Und online Preise vergleichen und bestellen, ist auch kein großartiges Problem mehr.

    PS: Auch Thalia führt einige Tradepaperbacks von IDW im Angebot. Da gibt es ja in Deutschland auch in jedem Bundesland Filialen, falls man nicht über amazon bestellen will.
    Geändert von Huxley (21.09.2016 um 08:55 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.379
    Die Tradepaperbacks von IDWs Disney Comics kann man auch über amazon bestellen, falls kein Fachhandel in der Nähe ist.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •