Seite 29 von 29 ErsteErste ... 1920212223242526272829
Ergebnis 701 bis 714 von 714

Thema: Lob und Kritik an Carlsen Manga

  1. #701
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    Deswegen nennt man sowas ja auch Schwarzer Humor. Wahrscheinlich lachst du aber auch nicht über dich Selber und nimmst alles Bierernst. In Fachkreisen nennt man sowas Humorbehindert!
    Geändert von Nebeljongleur (30.09.2018 um 13:36 Uhr)
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  2. #702
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.202
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von raddoeng Beitrag anzeigen
    Dass die Schüler taub sagen, habe ich nicht kritisiert, aber ein Lehrer, der den (btw nur schwerhörigen Jungen) aufklärt, dass „der Kurs für die Taubstummen da Gebärdensprache ist“, ist kein jugendlicher Slang.
    Du hattest doch nur allgemein kritisiert dass das Wort überhaupt vorkommt? - wäre dann sicher gleich allgemein verständlicher gewesen wenn du geschrieben hättest um was für eine Szene es dir speziell geht.


    Zu deinem Anfang: dir ist aber schon klar, dass das nicht ernst gemeint war? - steht ja sogar dabei. Klar ist so ein Humor nicht jeden sein Ding (meiner auch nicht) und muss nicht bei so einem Gespräch sein, aber überempfindlich auf alles sollte man doch auch nicht immer gleich sein.
    Wie schon gesagt wurde, niemand hat hier die Absicht hier wen zu verletzen. Ich kann dir sagen in solchen Fällen ist der Ton im Forum doch nochmal weitaus anders als bei dieser Diskussion hier.


    @Nebeljongleur

    also bitte, nicht jeder hat den gleichen Humor was auch lange bekannt und normal ist. (Soweit ich mal mitbekam liegt es auch mit daran was man da als kleines Kind schon lernt bzw ob mehr oder weniger spaßiges die Eltern mit einen machen u.a.)
    Wär reichlig bescheuert wenns dafür auch noch ernsthaft solche Fachbegriffe gäbe.
    Wenn schon klar ist das sowas nicht ihr Ding ist musst nicht auch nochmal unnötig nachtreten.

  3. #703
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.499
    Zitat Zitat von raddoeng Beitrag anzeigen
    Alle Beiträge gelöscht, weil ich eventuell heulend nach einigen Beiträgen da saß. „Hören die ja eh nicht.“, ne? Hahahah, voll lustig! Aber kommt, haut noch einen drauf, macht ja solchen Spaß Menschen zu verletzen. Manche hier sind einfach das Letzte.
    Dass die Schüler taub sagen, habe ich nicht kritisiert, aber ein Lehrer, der den (btw nur schwerhörigen Jungen) aufklärt, dass „der Kurs für die Taubstummen da Gebärdensprache ist“, ist kein jugendlicher Slang.
    Du hast in deinem leider von dir gelöschten Post, völlig pauschal Carlsen kritisiert. Du hast überhaupt keine Differenzierung vorgenommen. Es wird dir aber sicher aufgefallen sein, dass manche Chara dort korrekt sprechen und manche eben nicht, oder? Vielleicht weil es so sein soll?
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #704
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    @Mia

    Keine Ahnung woher ich meine Art des Humors habe, aber von meiner Mutter gewiss nicht und meine Schwester ist ehr wie raddoeng. Bruder auch nicht.... Muss die Berliner Umgebung gewesen sein XD.

    https://www.mundmische.de/bedeutung/...humorbehindert

    Hast du das mit den Fachkreisen eigentlich wörtlich genommen?
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  5. #705
    Mitglied Avatar von Nayu
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    nähe Kiel
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von raddoeng Beitrag anzeigen
    Alle Beiträge gelöscht, weil ich eventuell heulend nach einigen Beiträgen da saß. „Hören die ja eh nicht.“, ne? Hahahah, voll lustig! Aber kommt, haut noch einen drauf, macht ja solchen Spaß Menschen zu verletzen. Manche hier sind einfach das Letzte.
    Dass die Schüler taub sagen, habe ich nicht kritisiert, aber ein Lehrer, der den (btw nur schwerhörigen Jungen) aufklärt, dass „der Kurs für die Taubstummen da Gebärdensprache ist“, ist kein jugendlicher Slang.
    Ich würde mir wirklich wünschen, dass du einen neuen Post mit allen Informationen verfasst. Egal was einige hier schreiben, letztendlich entscheidet Carlsen darüber, ob an der Ausdrucksweise etwas geändert wird oder nicht und einen Versuch ist es Wert. Deine Kritik ist absolut legitim, gerade, wenn es sich in dem Kontext nicht um eine gewollt abwertende Bezeichnung gehandelt hat.

    Sprache entwickelt sich und vielleicht kommt bald wieder eine Zeit in der "taubstumm" nicht mehr als abwertend gesehen wird. Aber wann und ob es jemals so weit ist, haben gehörlose Menschen zu entscheiden und nicht irgendwelche Außenstehenden, denen es zu schwer ist, einfach ein anderes Wort zu verwenden. Als hörende Menschen können wir nun mal nicht verstehen, was für gehörlose Menschen verletzend ist, weil es uns schlichtweg nicht betrifft. Daher finde ich es wichtig, sich bei solchen Angelegenheiten daran zu orientieren, was Betroffene sagen.
    Geändert von Nayu (30.09.2018 um 15:09 Uhr)

    日々蝶々- 森下 suu

  6. #706
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.499
    Würde mich auch über einen genaueren Post freuen. Als der Lehrer Kohei in der Klasse vorstellt, da verwendet er nämlich die korrekte Ausdrucksweise.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #707
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    187
    Der Begriff taubstumm wäre nicht richtig. Gehörlos bedeutet nicht sofort das jemand stumm ist. Sei es nun ob mit Zeichensprache oder mit dem Mund gesprochen wird. (in Manga/Anime zB A Silent Voice)
    Drum wird das als diskriminierend eingestuft.
    Dieser Dame hier würde man auch nicht sagen "Oh, du bist taubstumm!": https://www.youtube.com/watch?v=72HS...5_udAB4FMMB5b-

  8. #708
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.499
    Ich vermute mal, du hast den Manga nicht gelesen. Der Chara dort ist weder stumm noch hat er sein Gehör komplett verloren. Er wird als schwerhörig tituliert, denke das ist so korrekt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  9. #709
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19.202
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen

    https://www.mundmische.de/bedeutung/...humorbehindert

    Hast du das mit den Fachkreisen eigentlich wörtlich genommen?
    Hab ich einfach noch nie gehört und finde ich ehrlich gesagt auch eher sinnfrei und bescheuert.


    Natürlich ist es nicht nur die Familie die sowas beeinflusst, dachte das war auch so klar. Aber das ist ja bei anderen Dingen auch der Fall.

  10. #710
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    3.333
    Zitat Zitat von raddoeng Beitrag anzeigen
    Dass die Schüler taub sagen, habe ich nicht kritisiert, aber ein Lehrer, der den (btw nur schwerhörigen Jungen) aufklärt, dass „der Kurs für die Taubstummen da Gebärdensprache ist“, ist kein jugendlicher Slang.
    Genau das ist mir auch aufgefallen, und dann tatsächlich von der Redaktion unglücklich gewählt. Ist glaub ich auch die einzige Stelle an der das Wort taubstumm benutzt wird, die Studenten und andere sagen taub.

    Ich finde es echt schade, dass man es nicht einfach akzeptieren und so stehen lassen kann, wenn jemand der sich offensichtlich mit dieser sensiblen Thematik auskennt, sagt, dass der Begriff verletzend sein kann.
    Empathie ist scheinbar für manche ein Fremdwort.

  11. #711
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Würde mich auch über einen genaueren Post freuen. Als der Lehrer Kohei in der Klasse vorstellt, da verwendet er nämlich die korrekte Ausdrucksweise.
    Ich denke die Stelle, die zwei Seiten später kommt ist gemeint. Als Kohei vom Lippenlesen lernen kommt.
    Ich bin sicher, dass es keine böse Absicht war, dass dort der Begriff taubstumm verwendet wurde und es gut, dass hier darauf aufmerksam gemacht wurde. Mir war auch nicht bewusst, dass der Begriff heute nicht mehr verwendet wird. Carlsen kann das in einer Neuauflage, sollte die erste verkauft sein, sicher ändern.

  12. #712
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.499
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    Ich denke die Stelle, die zwei Seiten später kommt ist gemeint. Als Kohei vom Lippenlesen lernen kommt.Ich bin sicher, dass es keine böse Absicht war, dass dort der Begriff taubstumm verwendet wurde und es gut, dass hier darauf aufmerksam gemacht wurde. Mir war auch nicht bewusst, dass der Begriff heute nicht mehr verwendet wird. Carlsen kann das in einer Neuauflage, sollte die erste verkauft sein, sicher ändern.
    Das wäre in der Tat die einzige Stelle die mir aufgefallen ist, wo man die Rolle der Person aber auch nicht genau kennt. Ob der ein Lehrer oder nur einfacher Mitarbeiter ist, dass weiß man auch nicht. Aber auch hier würde mich die japanische Wortwahl interessieren. Womöglich ist die Übersetzung trotzdem akkurat. An anderen Stellen wird eben nicht so gesprochen. Auch die Mangaka spricht lediglich von Schwerhörigkeit. Wenn man den bereits gelöschten Post sich aber nochmal vor Augen führt, dann hätte man denken können, die gesamte Übersetzung ist voll von verletzenden Begrifflichkeiten, die sich nicht erklären lassen an Hand der Geschichte.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #713
    Mitglied Avatar von Nayu
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    nähe Kiel
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Ich finde es echt schade, dass man es nicht einfach akzeptieren und so stehen lassen kann, wenn jemand der sich offensichtlich mit dieser sensiblen Thematik auskennt, sagt, dass der Begriff verletzend sein kann.
    Empathie ist scheinbar für manche ein Fremdwort.
    Das kann ich wirklich nur so unterschreiben.

    日々蝶々- 森下 suu

  14. #714
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.749
    Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Einwände oben zu I HEAR THE SUNSPOT. Erstmal vorweg: verantwortlich für die deutsche Textfassung unserer Bücher ist nicht der/die Übersetzer/in, sondern im Zweifelsfall die Redaktion, in deren Verantwortung es liegt, Übersetzungen zu redigieren. Grundsätzlich sind wir gehalten, die Werke möglichst originalgetreu ins Deutsche übertragen zu lassen und entsprechend zu bearbeiten - dazu gehört dann auch, dass Charaktere »echt« rüberkommen, das schließt Umgangssprache mit ein.

    Mit Sicherheit wollen wir durch die umgangssprachliche Verwendung des Wortes »taubstumm« in der deutschen Textfassung niemanden verletzen! Die obigen Hinweise sind für uns ein guter Anlass, das zu überprüfen und darauf aufmerksam zu machen - zumal für uns persönlich, im eigenen Empfinden, das Wort gar nicht negativ besetzt ist. Der jeweilige Kontext macht aber natürlich jeweils einen großen Unterschied aus - bei uns in der Redaktion ist niemand gehörlos.

    Im Falle einer Neuauflage des Bands würden wir die deutsche Version (die momentan noch nicht im Raume steht, die Erstauflage ist ja gerade erst ausgeliefert) noch einmal genau unter die Lupe nehmen. Sofern u.E. notwendig, würden wir dann ggf. einzelne Stellen überarbeiten.
    Geändert von Kai Schwarz (01.10.2018 um 12:18 Uhr)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 1920212223242526272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •