Seite 29 von 36 ErsteErste ... 192021222324252627282930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 725 von 896

Thema: HRW-FCB-Fußball-WM-EM-Olympia-Expertenrunde

  1. #701
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.645
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    Unbedingt als wahre Worte an so manche Männermannschaftskabine zu nageln! Zumal die kämpferischen Amazonenverbände i. d. Regel auch noch wahren Fußball nach dessen Ur-Werten zu spielen(!) pflegen u. abgedreht schwachsinnige Hasardeur-Foul-Attacken meist außen vor bleiben. Spaß jedenfalls dürfte garantiert sein - und zwar zuhauf. Kickauf
    Genau.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #702
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Zitat Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
    Eben!! Männersport und kein Ponyhof Kaffeekränzchen.
    Und warum labern die Männer immer auf dem Platz so viel rum?
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #703
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.787
    Naja, Deka, jetzt übertreibst du aber ein bisschen.

    Übrigens haben die Chinesinnnen im WM-Spiel gegen Deutschland dermaßen auf die Socken gegeben, dass ich das Gefühl hatte, sie wären im KP-Trainingscamp extra drauf gedrillt worden.

  4. #704
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Wäre das im Herren Bereich passiert, hätten die ständig auf dem Rasen sich rumgewälzt und den Kopf gehalten, wenn sie am Fuß getroffen wurden. XD
    Der Trainer von Hoffenheim bzw. jetzt "Rasenballsport" Leipzig Herr Nagelsmann hat sich doch auch schon über den Herrenfußball lustig gemacht und die Frauen gelobt, dass die nicht so viel schauspielern und rum meckern. Denke es fällt jeden auf, der es neutral betrachtet. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  5. #705
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.787
    Die Frauen lagen auch recht lange am Boden, v.a. Maroszan und Popp mussten lange behandelt werden und humpelten zeitweise über den Rasen. War teilweise ein heftiges Getrete.

    Auch bei den Männern ist nicht alles Schauspielerei und in meinem Team gibt‘s das sowieso nicht.

  6. #706
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Ja da gab es aber auch einen Grund. Die wurden ja auch wirklich übel umgesenst. Trotzdem machen die nicht mehr draus, als es ist.

    Das stimmt natürlich. Aber der Herren Bereich ist eben "professioneller" und man versucht so viel wie möglich raus zu holen. Verstehe das auch, da es da um Wahnsinns Geldbeträge geht und jedes Detail entscheidet über Sieg und Niederlage. Trotzdem nervt es manchmal als Zuschauer.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #707
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    552
    Kann mich hier den Befürwortern von Frauenfußball nur anschließen.

    Und das 'Boxen' nur ein Männersport sein soll halte ich auch für Nonsens.
    Jeder der das behauptet hat noch nie Frauen bei der Schnäppchen-Jagd am Wühltisch beobachtet.

  8. #708
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Schon wieder gewonnen. Gehen wir den USA wohl erst einmal aus dem Weg.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  9. #709
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.787
    Gut so, denn die spielen in einer anderen Liga. Wüsste im Moment nicht, wer die US-Mädels vom 4. WM-Titel abhalten soll.

  10. #710
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Ja die waren gegen Thailand schon sehr stark. Oder Thailand war extrem schwach. Aber sind wohl dennoch der klare Favorit. Und bieten mit Frau Solo noch ne Menge Unterhaltung, auch wenn sie nicht mehr spielt oder gerade deswegen. Hollywood eben.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #711
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Mehr zur außergewöhnlichen Torhüterin-Karriere von Hope Solo gibt es hier zu sehen: https://hope-solo.com/

  12. #712
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    … und: FRAUEN-Fussball wird noch auf nicht absehbare Zeit w e i t e r h i n für ALLE in empfangbaren TV-Sendern zu betrachten sein. Auch kein Dreck! (Der Teufel nämlich sollte mich auf der Stelle wegholen, würde ich für die Herrschaften je einen Cent in Richtung Pay-TV ausgeben - egal in welchem Wettbewerb auch immer)

  13. #713
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.787
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsc...alen_Turnieren

    Da kann man die bisherigen Erfolge des DFB-Teams mal auf einen Blick sehen.

    3x im WM-Finale, 2x gewonnen
    8x im EM-Finale, 8x gewonnen
    1x im Oly-Finale, gewonnen

    Das ist mehr als beachtlich. Umso bedauerlicher ist es, dass seit ca. 2 Jahren Stillstand bzw. mMn sogar ein bisschen taktischer Rückschritt im Damen-DFB-Team herrscht.

    Neben USA, die seit 20 Jahren auf konstant hohem Niveau und immer noch das Maß aller Dinge sind, gibt es mittlerweile mehrere Nationen, die spielerisch und taktisch mit D mithalten. JAP (aktuell noch Vize-Weltmeister), NED (Europameister), FRA (hätte schon längst einiges gewinnen können und müssen, aber steht sich seit ca. 15 Jahren selbst im Weg, diesmal haben sie aber Heimvorteil und CL-"Abonnement" [Olympique Lyon] im Rücken, außerdem den letztjährigen Titel der Männer als Extra-Motivation), NOR, SWE (wieder erstarkte Skandinavierinnen, die vorher v.a. in den 90ern gut waren), ENG (hat D bei der letzten WM rausgeworfen, geht eigentlich gar nicht Leute!), BRA (hat ewig an der WM-Finalniederlage 2011 gegen D geknabbert, die alten Frauen [Marta, Formiga, Cristiane] wollen endlich den ersehnten Titel). Auch andere wie SPA, DEN, SUI holen auf (die beiden Letzteren bei der WM nicht dabei, auch bei den Frauen ist die Quali nicht ohne...).

    Es wird nicht einfach, wieder das Niveau des DFB-Teams zu Zeiten von Birgit Prinz & Co. zu erreichen. Zudem wurde ja von den tretenden Chinesinnen mit Dzsenifer Marozsan eine der derzeit besten Spielerinnen der Welt (Spielmacherin des DFB-Teams und von CL-Seriensieger Olympique Lyon) vorläufig aus dem Turnier genommen.
    Ich denke das deutsche Team hat trotz dieses Ausfalls großes Potential, aber sie wirken bisher irgendwie gehemmt, wie schon bei der EM 2017.
    Geändert von OK. (13.06.2019 um 17:41 Uhr)

  14. #714
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Das Spiel ist gerade sehr spannend. Ich gönne es den Ladies aus Down Under. Mit den Elfern in der ersten Halbzeit waren sie schon ein wenig veräppelt worden.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #715
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.787
    Aha, die Australierinnen mischen jetzt auch vorne mit. Das ist einer der interessanten Aspekte am Frauenfußball. Es gibt häufigere Veränderungen in der erweiterten Weltspitze als bei den Männern.

  16. #716
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Das stimmt. Vor allem die "englisch" sprachigen Teams wie England, Australien, Schottland!!! und Kanada haben sich sehr verbessert, nur die USA waren schon immer so stark. So Länder wie Deutschland, China oder Brasilien die früher super waren, haben im Vergleich ganz schön Boden verloren. Leider ist gerade unser Team aus der Zeit der 2000er nicht mehr so übermächtig.
    Okay dafür ist es jetzt spannender. Zu Birgit Prinz Zeiten war es auch nicht immer so mitreißend. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #717
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    ..., BRA (hat ewig an der WM-Finalniederlage 2011 gegen D geknabbert, die alten Frauen [Marta, Formiga, Cristiane] wollen endlich den ersehnten Titel)...
    Apropos "Brasiliens alte Frauen": Marta, Formiga, Christiane & Co. erlebten zwar gegen die "Fighting Matildas" von "Down Under" nach einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung mit 2:3 noch ihr blaues Wunder, sind aber insgesamt, sofern sie sich etwas steigern, in Sachen Achtelfinal-Chancen noch recht gut dabei.

    Apropos "Brasiliens Marta": Diese hat inzwischen durch ihr Elfmetertor zum 1:0 gegen die Aussies mit ihrem insgesamt 16. WM-Treffer nicht nur ihren männlichen WM-Torjäger-Kollegen Ronaldo "Fenômeno" überholt, sondern nun sogar mit unserem WM-Rekord-Torschützen Miroslav Klose gleichgezogen, der nach 16 WM-Toren in den Ruhestand ging. Sehr charmant, wie Marta nach ihrem Interview mit dem ZDF-Reporter diesen "via Dolmetscher" noch im Nachgang darüber aufklärte, dass sie nunmehr versuchen wird, alleiniger WM-Rekord-Torjäger auf unserem Planeten zu werden.
    Geändert von Neander (14.06.2019 um 01:10 Uhr) Grund: Abgleich Top-Ten-WM-Torjäger-Listen Damen und Herren

  18. #718
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.181
    Fand Brasilien schon gegen Jamaika nicht so gut. Da hatten die mehr Glück als Verstand. Das hat sich heute aufgebraucht. Die wussten doch gar nicht, warum sie 2:0 geführt haben. Australien war doch das bessere Team. Ein Witz Elfer und ein Konter und das war es auch schon. Brasilien hat aus meiner Sicht nix mit dem Titel zu tun. Würde mich nicht wundern, wenn sie von ihrem ersten Platz noch durchgereicht werden in der Tabelle.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  19. #719
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .Sehr charmant, wie Marta nach ihrem Interview mit dem ZDF-Reporter diesen "via Dolmetscher" noch im Nachgang darüber aufklärte, dass sie nunmehr versuchen wird, alleiniger WM-Rekord-Torjäger auf unserem Planeten zu werden.
    Wäre damals der ´saubere´ dfb in weiten Teilen nicht ebenfalls schon völlig verkorkst und verklebt gewesen, hätte bei der WM ´78 der für alle Zeiten unvergessliche Nationen-Bomber eine solche Möglichkeit erst gar nicht mehr zugelassen, da er seinen viel zu frühen Abschied nicht eingereicht hätte.

    (klar, … hätte, wäre, wenn und aber. Aber trotzdem!)
    Geändert von Samide (14.06.2019 um 08:18 Uhr)

  20. #720
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    … und: FRAUEN-Fussball wird noch auf nicht absehbare Zeit w e i t e r h i n für ALLE in empfangbaren TV-Sendern zu betrachten sein. Auch kein Dreck! (Der Teufel nämlich sollte mich auf der Stelle wegholen, würde ich für die Herrschaften je einen Cent in Richtung Pay-TV ausgeben - egal in welchem Wettbewerb auch immer)
    Ja, nee is klar. Wenn ich keine Blockbuster mehr sehen kann, gucke ich eben RTL2. Seufz! Ich kann Männer, die behaupten Fußballfans zu sein, nicht verstehen, die sich auch nur 5 Minuten ernsthaft mit Frauenfussball beschäftigen.

  21. #721
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    363
    Was hier so alles gesülzt wird.
    Frauenfußball ist Fußball.
    Soweit ist alles schon mal klar.
    Natürlich spielen die Mädels von der Physis her anders.
    Von der Psychologie her auch.
    Männer ticken (spieltheoretisch) auch (teilweise) anders als Frauen.
    Keine neue Erkenntnis.
    Wenn Frauenfußball kein Fußball ist......dann ist Männerfußball im Regen...Nebel ....Schnee auch kein Fußball.
    Dass ein drittklassiger männlicher Tennisspieler Steffi Graf die Bälle um die Ohren schlagen würde, ist auch kein Geheimnis.
    Und wenn mir im Kampfsport die Damen hinter den Kopf treten ( gilt auch für Doktor Theiss) ist das weniger radikal, als wenn mir ein Mann aufs Maul haut. (Axel Schulz und Henry Maske sind natürlich eine Ausnahme....Das waren Fernsehboxer halt)
    https://m.youtube.com/watch?v=ReNrSOJNzKE

  22. #722
    Zitat Zitat von Wicht IG Beitrag anzeigen
    Was hier so alles gesülzt wird.
    Frauenfußball ist Fußball.
    Soweit ist alles schon mal klar.
    Eben nicht. Es ist irgend etwas unbeholfenes, was eine bestehende Sportart hundsmiserabel imitiert. Wer das für Fußball hält, dem ist eben nicht zu helfen.

  23. #723
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    363
    Spielst Du selber Fußball, Bursche?
    Schon mal gekämpft?
    Im Ring oder im Krieg ?
    Ich gebe zu, dass ich während meiner aktiven militärischen Zeit auch ein Problem mit Frauen hatte.
    Ich bin wohl ein „ Macho/Chauvi/Sexist/Pascha“.......Zuviel Beschützer-Instinkt in mir.
    Gadaffi hatte übrigens eine weibliche Leibgarde.
    Weil die (so hörte ich) weniger Hemmungen haben, einem Mann in die Klöten zu treten......bzw. ihn direkt abzuknallen.
    Geändert von Wicht IG (14.06.2019 um 15:35 Uhr)

  24. #724
    Zitat Zitat von Wicht IG Beitrag anzeigen
    Spielst Du selber Fußball, Bursche?
    Mein Leben lang.

  25. #725
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    363
    Männer sind cool.....wenn der Soundtrack stimmt: https://m.youtube.com/watch?v=FBdzfHgFVfo

Seite 29 von 36 ErsteErste ... 192021222324252627282930313233343536 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •