User Tag List

Seite 18 von 29 ErsteErste ... 8910111213141516171819202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 426 bis 450 von 723
  1. #426
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gratulation CR, da für allein hat sich die Reise für dich ja schon gelohnt. Für uns Daheimgebliebene aber hoffentlich nur der Vorgeschmack auf einen ausführlichen Bericht aus Como.

  2. #427
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Regen prasselt aufs Dach, das Wetter war schlecht die erlebten Tage intensiv.

    Ein Hoch auf Como, seinen wunderschönen See, atemberaubende Landschaft und Häuser.

    Ein Hoch auf die Einheimischen die alle freundlich und entspannt waren, immer wissen wollten woher man kommt (für diese Fragen gibt es bei uns lächerliche Diskussionen)
    Polizisten freundlich wie bei uns, erklärten wo man gut Essen kann, ließen einen kaum wieder gehen, weil Sie über Deutschland plauderten und geschwärmt haben von unserem Land und unseren Leuten, in dem Fall von Ihren Kollegen aus Allemagna.

    Ein Hoch auf das italienische Essen.

    Ein Hoch auf die Bekannten aus Deutschland, auf die gemeinsamen Gespräche und die Jagd nach schönen Zeichnungen.
    Schreibfaul & C_R, hat riesen Spaß gemacht.
    C_R Danke für Deine Hellboy Hefte und das Lesezeichen. Hoffe Dein Umtausch beim Bianchi Artbook hat noch geklappt.

    Ein besonderes Hoch auf Jano. Was hätte ich ohne Dich gemacht...

    Ein Hoch auf die Zeichner Stars, 85% ohne Star Allüren.

    Ein Hoch auf die geballte angebotene Zeichenkunst.

    Ein besonderes Hoch auf Kelley Jones, ein Zeichengenie mit ganz viel Herz und Humor. Da sitzt man mit Ihm und seinem besten Freund, Helfer und Manager zusammen und unterhält sich 40 Minuten über privates, über seine Kunst, wie er darüber denkt, über seine Familie. Er möchte jetzt mehr über seine deutschen Wurzeln in Süddeutschland herausfinden, war noch nie bei uns. Muss man ändern.
    Kein Interview der Welt kann das schaffen.

    Ein Hoch auf Madame und Monsieur Loisel. Französische Höflichkeit und Eleganz vereint in ganz großer Zeichenkunst. Sein Sohn ein großartiger Maler lebt schon 10 Jahre in Berlin.
    Was Loisel abgeliefert hat war sensationell, jeden Euro wert,

    Ein Hoch auf Miguelanxo Prado. Das so ein feiner, intelligenter, sensibler, höflicher Mensch die Welt als alltäglichen Wahn wahrnimmt, ist nur logisch.
    Feinste Zeichenkunst, ein Altmeister. Hoffentlich findet er für alle seiner zukünftigen Werke einen deutschen Verleger.

    Ein Hoch auf die Spanier überhaupt, besonders auf Sanjulian ein Malergenius in Öl. Mit 77 Jahren...kein bisschen leise und unglaublich fleißig.
    Bringt gerne seine Ölgemälde mit Klebeband an die Wand an. Aus 5 Metern Entfernung waren wir uns alle einig, was für eine besondere Druckquslität, so ein Print muss man haben. Bis der Meister selbst aufklärte ...NoNoNo, todos son Originales! Der Wahnsinn!!!! Liegen einem zu Füssen wie Prospekte. Was soll der ganze Terz, nimm Klebeband vom Hornbach und kleb se an die Wand!
    Noch viele vitale Jahre in Sidges - Barcelona wünsche ich dem Grossen Herrn der Fantasy Ölgemälde Kunst.
    Munuera, der nächste Sympatico von der iberischen Halbinsel. So locker und freundlich wie sein Strich. Da kommt noch was...

    Ein Hoch auf Lauffray, Champions Leauge freundlich, großartiger Zeichner. Er hat den ersten Bsnd einer 3 oder 4 Bändigen Reihe gerade fertig gezeichnet. Thema wieder Seefahrt. Diesmal auch von Ihm selbst geschrieben. Szenario steht komplett, der Mann ist ein Vollprofi.

    Ein Hoch auf Simone Bianchi, Humberto Ramos, Arthur Adams.
    Dazu Morgen mehr. Zu Schwestern die Ihren Bruder managen, Zeichner die sehr busy waren, nicht mal Zeit für eine Signature hatten, Zeichner die mit Abwesenheit geglänzt haben und Preisen die als astronomisch zu bezeichnen sind.
    Einem Händler aus Stuttgart dem ich dem besten Tip des Festivals zu verdanken habe und ein Don Rosa super One Pager, mit Anschiss vom Meister inklusive :-)).
    Wenn es die Zeit zulässt mit einigen Bildern.
    Geändert von jellyman71 (20.05.2019 um 08:24 Uhr)

  3. #428
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.351
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Ein besonderes Hoch auf Jano. Was hätte ich ohne Dich gemacht...
    Ach Gott, DU bist das???? Ich brauch mal wieder diesen Augenzuhaltaffe. (Disclaimer an Mitleser: Er ist in echt weit weniger prollig als hier im Forum. )
    Geändert von Jano (19.05.2019 um 23:50 Uhr)

  4. #429
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube, nach den ersten Eindrücken wächst die deutsche Geimeinschaft in Como nächstes Jahr noch ein wenig.

  5. #430
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.351
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weiß nicht, da muss man schon wirklich Sammler mit viel nötigem Kleingeld sein oder einen Zeichner vor Ort haben, von dem man unbedingt was haben möchte. Ansonsten lohnt sich das nicht, zumal der Eintritt schon 125 Euro für einen Tag kostet. Ich selbst wär auch nicht da gewesen, wenn ich nicht Team Don Rosa gewesen wäre. Für Ottonormalfan ist da schon ziemlich alles unbezahlbar teuer. Ramos mit 270 Euro für einen Halbfigursketch auf A5 war da noch mit einer der günstigsten. Und selbst das wär mir eigentlich zu viel gewesen, wenn ich bedenke, dass ich bei anderen Zeichnern (nicht beim Como-Festival) für weniger Geld schon vollfarbige A3-Commissions bekommen habe und wenn ich nicht Fairy Quest supergern mögen würde (hab ich ja auch auf Deutsch übersetzt).

    Für Sammler und Hardcorefans ist das sicher eine ganz coole Veranstaltung, aber wenn man dort hingeht, sollte man sich schon im Klaren sein, dass man zusätzlich zum teuren Eintritt auch noch mal mindestens 200-300 Euro für die winzigste Sketchgröße bezahlen darf. Mit Unterkunft, Reisekosten etc. ist man bei dem Comotrip also sicher nicht unter mindestens 800-1000 Euro dabei, wenn man auch mit einer Zeichnung zurückkommen will. Grenze nach oben komplett offen.

    Von daher bezweifle ich, dass das auf Dauer ein riesiger Comiclesermagnet wird.
    Geändert von Jano (20.05.2019 um 00:27 Uhr)

  6. #431
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    2.138
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh mein Gott. Wenn man sich die Preise dort vor Augen hält kann einem ja schwindlig werden.
    So schön und toll es da sicherlich ist, das überschreitet leider mein finanzielles Rentenbudget.

    Auf jedenfall freue ich mich riesig für C_R, Jelly und Schreibfaul. Gönne euch von ganzem Herzen die schöne Zeit die ihr in Como erlebt habt.

    Vielleicht treffe ich ja den einen oder anderen nächsten Monat in München wieder, daa würde mich sehr freuen.
    @Jelly: Sehr schöner Bericht. Und bitte, bitte stell ein paar Fotos ein.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  7. #432
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Darin besteht ja gerade das Konzept, ueber den Preis eine gewisse Exklusivitaet zu erreichen, die es eben auch ermoeglicht mangels Masse als Fan mehr zu bekommen als den ueblichen Standartkopf als Sketch. Und Stars wie Mignola oder Mckean wird Man nunmal nicht auf einer regionalen Comicboerse antreffen, um auch nur eine Signatur zu bekommen

    Das Zeichner sich das vergolden lassen ist international, gerade in den USA, absolut ueblich. Es ist letztlich der Job von dem sie leben, sich fuers Zeichnen bezahlen zu lassen.

    Wenn dabei dann noch Zeit fuer persoenliche Gespraeche wie Jelly sie beschreibt bleibt, ist das doch ne tolle Sache. Und wenn es dann noch ein paar schoene Originale zu kaufen gibt bevor sie auf den allgemeinen Markt kommen, ist die Zielgruppe der Veranstaltung gluecklich.

    Die anderen Kosten muss man als Urlaub sehen, und da ist der Comer See allemal eine Reise wert.
    Geändert von Mr.Hyde (20.05.2019 um 10:26 Uhr)

  8. #433
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mr. Hyde, ja so sollte es man sehen und nehmen. Das Top Zeichner wie Guarnido, Marini, Mignola und eventuell ein paar andere mehr, Cho natürlich, kompromisslos sind und kein Strich ohne Cash machen ist eben so. Dafür hat man mit anderen eine sehr gute Zeit.
    Ich schaue auch gerne mal nur über die Schulter und erfreue mich an den Zeichnungen für andere. Wenn die besonders schön werden, kommt natürlich sofort der möchte ich jetzt auch haben Reflex Sonst wie gesagt, kann man tolle Gespräche führen und Munuera zb. hat durch den guten Kontakt noch 2 Sketches hintereinander in Zauber gezaubert ohne einen Euro dafür zu verlangen. Apo für Dich hol ich da auch noch was raus, versprochen ;-)

    Ich persönlich hab 50 Euro in einen Sketch investiert den Rest gab es für umme, glaube C_R hatte auch eine gute Quote.
    Die Portfoliomappe vom Festival ist ganz stark, hab mir noch eine vom letzten Jahr besorgt. Und ein Highlight war ein riesen Sketch Book von CHO, von dem hatte er nur 2 Exemplare, das findet man sonst nirgends, auch sehr schön und tröstet einen über die völlig überteuerten Comissions hinweg. Original Seiten aus den Comics no Way.

    Bei Kelley Jones gibt es auch erstaunliches zu berichten, was mir in der strenge und Konsequenz nicht bewusst war. Er verkauft überhaupt keine Originale von publizierten Comic Seiten, sondern möchte dies für seine Nachkommen zusammenhalten. Er erklärte natürlich noch ausführlicher warum er so tickt. Es tauchen tatsächlich auf Aktionen nur Commisions auf oder eventuell "abhanden gekommene Seiten" die er nicht mehr "zurückbekommen" hat.
    Er war sehr glücklich über die Deadman Gallery Edition, die lag vor und ist traumhaft gedruckt. Er meinte das kommt optisch seinen Originalen schon verdammt Nahe und er blättert da auch immer wieder gerne durch um sich die Seiten anzuschauen ohne die Originale zu Hause zusammensuchen zu müssen. Ich hab seine Batman und Swampthing Artist Edition und hab mir gestern auf ebay sofort die Deadman Ausgabe bestellt. Hammer grosse Zeichnungen da drin, zum streben schön.
    Ich hab Kelley Jones versucht klar zu machen das auf jeden Fall 2 seiner Originale nach Europa müssen, um sich immer an Ihn zu erinnern. Logisch ist dann natürlich Süddeutschland, zurück zu seinen Wurzeln. Er darf Sie immer wieder bei einem guten Wein begutachten, wann er will. Das fand er nicht mal ganz so uncharmant. Ich drücks mal Jellyhaft aus, mich bekommt er nicht mehr los, die Qualle hat sich fest gesaugt
    Geändert von jellyman71 (20.05.2019 um 21:28 Uhr)

  9. #434
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich warne schon jetzt vor der flationären Verwendung von Superlativen, aber es geht bei den Künstlern nicht anders.
    Fangen wir mit Arthur Adams an der leider nur 2 Originale dabei hatte, sehr gross und mit einem Detailreichtum das man meinen könnte er ist 6 Monate daran gesessen.
    Genießt die Details...

    https://abload.de/img/img_3128trk97.jpg

    Commission...

    https://abload.de/img/img_3212ofjnz.jpg

  10. #435
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.156
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ui, das ist aber sehr exklusiv, da wäre ich nie dabei. Außer jelly adoptiert mich.

    Finde aber die Preise für Zeichnungen inzwischen auch richtig, da ja doch einige früher für lau was abgestaubt haben um es teuer im Netz zu verticken. Sehr ärgerlich.
    Und am Ende ist es eben Arbeit, ein Klempner kommt ja auch nicht für umme.

  11. #436
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch begeistert von seinen FF Heften und Mojoworld.
    Bin im US Thema nicht so drin wie Ihr, aber das ist nach wie Events das schöne, man bekommt bei einigen einen persönlichen Bezug und Adams hat mich so begeistert das ich jetzt auf die suche gehe. Da wäre ich Dir und anderen für hilfreiche Links sehr verbunden.
    Bei Simone Bianchi ist es jetzt ähnlich. Huberto Ramos auch...shit hört nicht mehr auf

  12. #437
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Altersgelassenheit Made in Espana. Liegt sicher an sonnenverwöhnten Orangen und am guten Oliven Öl

    https://abload.de/img/img_3117i9j3x.jpg

    Rahmen? Wer brauch den so etwas???

    https://abload.de/img/img_3122wjjoi.jpg

    https://abload.de/img/img_3126tfkyz.jpg

    https://abload.de/img/img_312595kbv.jpg

    Weltexklusiv hier im Forum. Allererste Veröffentlichung! Schon wieder haben wir die Nase vorn...

    https://abload.de/img/img_3124sbkle.jpg

  13. #438
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir bleiben in Spanien, es wird Funnyhaft.

    https://abload.de/img/img_3252i6kmp.jpg

    Apo jetzt nicht die Nerven verlieren...

    https://abload.de/img/img_3148f5jbr.jpg

    Das Marsu mit Krokodil hab ich Ende des Festivals bei Humberto Ramos liegen sehen.

    https://abload.de/img/img_32589cjfu.jpg

    https://abload.de/img/zeichnungy8kll.jpg

    am Ende der Veranstaltung gab es noch Dedicade Licht im Dunkeln der Investitionen

  14. #439
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    12
    Schöne Berichte & Fotos - weiter so

  15. #440
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    3.309
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja, ich finde Außenreportagen auch immer interessant


  16. #441
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Morgen geht es weiter.
    C_R was hast Du noch schönes..?

  17. #442
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    2.138
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolle Bilder. Bitte mehr davon.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  18. #443
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.133
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Morgen geht es weiter.
    C_R was hast Du noch schönes..?
    Endlich Ruhe!
    Vor 20 Minuten heim gekommen!
    Morgen wird gesichtet!
    1 Original Bild, 2 Doodles und gef. 1 Trillion Signaturen von Mignola, 1 Doodle von David Mack, 1 Headsketch von Adam Hughes, 1 Sketch von Lauffray und einen von Prado!

    Leider keine Originalseite. Geld war zu knapp... Hätte gerne eine von Humberto Ramos gehabt!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  19. #444
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von Humberto Ramos war ich auch begeistert und seine Originale noch bezahlbar.
    Eine hat sich dermaßen in mein Herz gebohrt, da konnte ich nicht anders...

  20. #445
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.156
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Von Humberto Ramos war ich auch begeistert und seine Originale noch bezahlbar.
    Eine hat sich dermaßen in mein Herz gebohrt, da konnte ich nicht anders...
    Und was?

  21. #446
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dann wollen wir mal nicht so sein.
    Nach wie vor faszinierend was die Zeichner handwerklich leisten, grossartige Künstler. Müssen dann zulassen das später auf die schönen Details eine Hyper Hyper Kolorierung mit dem Rechner drauf geklatscht wird. Wir sind eben ein farbverliebtes Spezies.
    Fairy Quest als grossformatige Artist Edition wäre nur fair. Vom ersten Band hat 1 Sammler alle Originale gekauft. Hab mir den gestern noch mal angeschaut, da war fast jede Seite ein Splash Page. Wow kann ich nur sagen, der Glückliche.

    Was für Details, Tusche und Pencil, ich war und bin hin und weg...

    https://abload.de/img/img_3358drkdl.jpg

    https://abload.de/img/img_33629hjxs.jpg
    Geändert von jellyman71 (21.05.2019 um 10:48 Uhr)

  22. #447
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Tolle Seite, ich mag seinen Spider-Man nicht wirklich, aber die Zeichnungen sind toll. Muß ich mir doch mal zulegen.
    Mir geht es bei amerikanischen Titeln extrem so. Mich sprechen die Mega realistischen Kolorierungen nie an, denke immer das wird am Rechner runtergeschrubbelt und ich verehre ungern ein Graphic Programm. Auf Messen und Ausstellungen sehe ich dann was da für Könner dahinter stecken und das alle noch von Hand real, meisterhaft gezeichnet ist. Das ist für mich dann eine Offenbarung. Vor Como hat mich Humberto Ramos nur am Rande interessiert, Arthur Adams und Simone Bianchi eigentlich gar nicht. Jetzt bin ich von allen Dreien total begeistert und kauf mir Ihre Comics nach. So profitieren auch die deutschen Verlage davon.
    Geändert von jellyman71 (21.05.2019 um 11:07 Uhr)

  23. #448
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.847
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Reise von Humberto Ramos aus Mexico City, geht weiter nach Frankreich zu Mathieu Lauffray. Der Pep Guardiola der FB Zeichner. Ein bisschen ähnlich sieht er Ihm auf jeden Fall.
    Freuen wir uns auf seine neuen Historien Serie die in Arbeit ist. Szenario von Ihm selbst, hier noch mal JLS.

    https://abload.de/img/img_3301f4jnb.png

  24. #449
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.133
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und mein LJS!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  25. #450
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.133
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und mein Prado!

    (Kann mir das jemand bitte entziffern und übersetzen?)

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 18 von 29 ErsteErste ... 8910111213141516171819202122232425262728 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.