Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 92 von 92
  1. #76
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    9.383
    Ja danke für den Hinweis. Sehr erheiternd. Nur ist der Artikel dafür, dass es sich um die Zeit handelt, recht reißerisch. Selbst in der Koneko konnte man dazu sich ernsthafter auseinander setzen. Das Niveau solcher Zeitungen sinkt halt mit der Auflage.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  2. #77
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    502
    Schon krass was da so stellenweise geschrieben wird :P
    Der Heiko haut auch schon fleissig auf die Finger...

  3. #78
    Mitglied Avatar von Savy
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.207
    Manchmal sind die Kommentare zu den Artikeln das Beste. Hier schreiben natürlich mal wieder Leute, die sich bisher kaum oder gar nicht mit der Materie auseinandergesetzt haben. Hauptsache man schreibt, um etwas geschrieben zu haben.
    Ansonsten stehe ich dem Thema denkbar nüchtern gegenüber. Es ist wie mit allem: jedem das, was ihm gefällt. Wie viel Genrepräferenzen wirklich über jemandes Persönlichkeit aussagen, hängt vermutlich von jedem Individuum ab.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.625
    Ich hab mich schon vor langer Zeit damit abgefunden, dass Comic lesen allgemein eher Stirnrunzeln bei Nichtkennern verursacht.
    Und wenn man dann noch tiefer in einzelne Genre geht, wird es schwierig das Aussenstehenden zu erläutern warum/wieso/weshalb man das liest/mag, daher investiere ich da nur Zeit, wenn jemand wirklich interessiert nachfragt, ansonsten leben und leben lassen, wer weiss was für ein Hobby mein Gegenüber frönt das ich nicht verstehen würde XD
    Wenn mein Hobby irgendwas über mich aussagen sollte, dann: das ich mich nicht festlegen kann sondern offen für (fast) alles bin.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.253
    Top Klischees von Boys Love Manga
    https://sumikai.com/mangaanime/top-1...anga-132777/2/

  6. #81
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.812
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Wenn man so manchen Kommentar auf FB liest, dann haben BLs keine Klischees und schon gleich dreimal keine Charakterstereotypen, das haben nur Hetero-Romanzen.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  7. #82
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Wenn man so manchen Kommentar auf FB liest, dann haben BLs keine Klischees und schon gleich dreimal keine Charakterstereotypen, das haben nur Hetero-Romanzen.
    Selbes behaupten auch Fans von Hetero-Romanzen und verweisen dann auf andere Genre/Zielgruppen.
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  8. #83
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.812
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Selbes behaupten auch Fans von Hetero-Romanzen und verweisen dann auf andere Genre/Zielgruppen.
    Wer so etwas behauptet, der hat entweder eine rosarote Fanbrille auf, ist naiv und/oder unerfahren. Aber die übereifrigen Verfechter des BL-Genres sind nochmal ein ganz eigenes Völkchen, was oftmals auch zum Fremdschämen einlädt. Klischees und Stereotypen hat man nahezu überall, egal welches Genre oder Zielgruppe. Das ist alleine bei der Menge an Publikationen unvermeidlich.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  9. #84
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Aber die übereifrigen Verfechter des BL-Genres sind nochmal ein ganz eigenes Völkchen, was oftmals auch zum Fremdschämen einlädt.
    Jede Fangemeinde hat peinliche Mitglieder :'D
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  10. #85
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.578
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Jede Fangemeinde hat peinliche Mitglieder :'D
    Wohl wahr.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  11. #86
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.812
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Jede Fangemeinde hat peinliche Mitglieder :'D
    Da muss man wiederum unterscheiden, was für eine Fangemeinde das ist. Hardcore-Fans von Serien sind meist weniger peinlich, sondern mehr anstrengend, peinliche Exemplare gibt allerdings auch. Hardcore-Genre-Fans sind mir bisher außer bei BL nicht so extrem aufgefallen. Cosplayer können noch peinlich sein. Dann muss man bedenken, dass sich Fankreise überschneiden können und meist auch tun. So können zwei weibliche Fans von Naruto als Naruto und Sasuke cosplayen und sich gegenseitig abknutschen. Bislang habe ich auch noch nie gehört, dass Mädchen hinter Heteropärchen hinterherrufen wie kawaii die doch sind oder ein Kreischen zu hören ist. Bei homosexuellen Pärchen kann das durchaus passieren. Peinlich sind auch noch Möchtegern-Fans der Szene, die meinen auch noch versuchen mit Suffixen, etc. zu reden, weil sie es für cool finden.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #87
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    9.383
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Jede Fangemeinde hat peinliche Mitglieder :'D
    Sehe ich auch so. Das sehen aber die Fan Mitglieder der anderen Gemeinden nicht wegen der rosa Brille und so. Hauptsache auf den anderen rumhacken.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #88
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Das sehen aber die Fan Mitglieder der anderen Gemeinden nicht wegen der rosa Brille und so. Hauptsache auf den anderen rumhacken.
    Jop.
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  14. #89
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.344
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Klischees und Stereotypen hat man nahezu überall, egal welches Genre oder Zielgruppe. Das ist alleine bei der Menge an Publikationen unvermeidlich.
    Das stimmt, bei jeden Genre und jeder Zielgruppe findet sich das. Wenn dann wollen es manche nicht sehen oder mögen halt anderes einfach lieber und darum werden sie zu blind für manches und so mancher Fan redet das dann gerne schön. Da wird wohl teilweise von einigen gerne der eigene Geschmack mit den Tatsachen verwechselt.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.812
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das stimmt, bei jeden Genre und jeder Zielgruppe findet sich das. Wenn dann wollen es manche nicht sehen oder mögen halt anderes einfach lieber und darum werden sie zu blind für manches und so mancher Fan redet das dann gerne schön. Da wird wohl teilweise von einigen gerne der eigene Geschmack mit den Tatsachen verwechselt.
    Ja, was auch mehr als logisch ist. Man kann das Rad nicht ständig neu erfinden und Klischees sind bis zu einem gewissen Grad auch zutreffend. Klar rollt man manchmal mit den Augen, aber letztendlich erwartet man auch genau das irgendwie. Wäre jedes Werk neu und frisch, dann würden sie in der Masse genauso wenig auffallen.
    Es ist allerdings genauso, wenn Mangas kritische Themen beinhalten, die aber von so manchen Fan kleingeredet werden. Was wurden schon für Diskussionen im Internet geführt, weil gewisse Mangas von anderen und auch Verlagen abgelehnt wurden. Da schlagen einige Fans wirklich stark über die Stränge und merken das oft gar nicht. Man kann seinen Standpunkt sachlich begründen, aber wenn es eben Themen enthält, die manchen aufstoßen, muss man das auch irgendwo respektieren.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  16. #91
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.344
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ja, was auch mehr als logisch ist. Man kann das Rad nicht ständig neu erfinden und Klischees sind bis zu einem gewissen Grad auch zutreffend. Klar rollt man manchmal mit den Augen, aber letztendlich erwartet man auch genau das irgendwie. Wäre jedes Werk neu und frisch, dann würden sie in der Masse genauso wenig auffallen.
    Naja, wirklich wissen ob sie bzw alle dann nicht der Masse auffallen wenn auch mal weniger altbekanntes drin ist tut man ja oft garnicht weils ja garnicht mehr groß probiert wird bzw eben auch schwierig ist denn wie du schon sagst man kann ja nicht ständig alles neu erfinden.

    Zumindest kann man auch manchmal über so manche Aussage dann lachen...


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Es ist allerdings genauso, wenn Mangas kritische Themen beinhalten, die aber von so manchen Fan kleingeredet werden. Was wurden schon für Diskussionen im Internet geführt, weil gewisse Mangas von anderen und auch Verlagen abgelehnt wurden. Da schlagen einige Fans wirklich stark über die Stränge und merken das oft gar nicht. Man kann seinen Standpunkt sachlich begründen, aber wenn es eben Themen enthält, die manchen aufstoßen, muss man das auch irgendwo respektieren.
    Kommt da ja genauso beides vor, ein Teil der Fans geht damit anders um und andere eben nicht. Sieht man ja auch im Forum bei manchen Dingen genauso öfter.

    Denke das Problem bei respektieren ist halt einfach mit, das teilweise zu sehr mit zweierlei Maß gemessen wird, während bei manchen Genre und anderen Titeln manches kein Problem ist, ist es aufeinmal bei anderen die auch nicht schlimmer sind ein Drama. Da ist natürlich klar das es nur bedingt oder garnicht nachvollziehbar für so manchen ist.
    Geändert von Mia (04.03.2018 um 01:23 Uhr) Grund: xd

  17. #92
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.812
    Zitat Zitat von Mia
    Denke das Problem bei respektieren ist halt einfach mit, das teilweise zu sehr mit zweierlei Maß gemessen wird, während bei manchen Genre und anderen Titeln manches kein Problem ist, ist es aufeinmal bei anderen die auch nicht schlimmer sind ein Drama. Da ist natürlich klar das es nur bedingt oder garnicht nachvollziehbar für so manchen ist.
    Jein. Oftmals werden Dinge herangezogen und miteinander verglichen, die nur oberflächlich betrachtet vergleichbar sind. Aber das restliche Grundgerüst wird außen vor gelassen. Bei Manga A ist die Sache X scheinbar kein Problem als bei Manga B, allerdings ist nicht X das Problem bei Manga B, sondern die Sache Y. Manche Fans sehen aber Sache Y nicht, sondern denken, es wäre der Umstand X, was kritisiert wird. Es ist vielleicht auch ein Zusammenspiel von X mit Y, aber das wird nicht so wahrgenommen von manchen Fans. Es kommt immer auf die einzelnen Werke an, ob etwas miteinander auch im Grundgerüst vergleichbar herankommt.

    Naja, wirklich wissen ob sie bzw alle dann nicht der Masse auffallen wenn auch mal weniger altbekanntes drin ist tut man ja oft garnicht weils ja garnicht mehr groß probiert wird bzw eben auch schwierig ist denn wie du schon sagst man kann ja nicht ständig alles neu erfinden.
    Wie willst du dann Perlen finden? Wenn alles Perlen wären, dann würde man sie weniger wertschätzen, da sie nichts mehr Besonderes wären. So schätzt man Werke, die sich aus der Masse hervorheben, weitaus mehr, gerade weil sie es tun.

    Kommt da ja genauso beides vor, ein Teil der Fans geht damit anders um und andere eben nicht. Sieht man ja auch im Forum bei manchen Dingen genauso öfter.
    Natürlich gibt es unterschiedliche Arten von Fans, selbst unter Hardcore-Fans gibt es gemäßigte. Muss es ja geben, wären alle Fans so, gäbe es ja nur noch Shitstorms. Gerade wenn man eine Serie überdurchschnittlich gut kennt, sollte man auch die Probleme der Serie kennen, das gehört, wie ich finde, zum Fansein dazu.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •