Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 140 von 140

Thema: Julie Wood

  1. #126
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    701
    Vielleicht waren die Fragen vorher abgesprochen und die nach Julie Wood unerwünscht.

  2. #127
    Nur zur Klarstellung: Bei Verlagen wie Splitter, All oder Schreiber u. Leser, um nur einige zu nennen, kaufe ich jeden Band 1 von Serien, die mich interessieren, weil ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass diese Verlage alles möglich machen, um die Serie abzuschließen. Splitter und Co. haben sich ihren guten Ruf, auch im Hinblick auf Zuverlässigkeit erarbeitet. Bei Mosaik bin ich mir dagegen nicht so sicher. Offenbar habe ich bei JW mit meinem schlechten Gefühl richtig gelegen. Wenn der Verlag die feste Absicht hätte, die GA durchzuziehen, worauf wartet er denn noch? Es ist enttäuschend, wenn es Jahre nach Erscheinen des ersten Bandes nicht weitergeht.

    Und noch ein Wort zu Michel Vaillant: auch hier warte ich schon lange auf eine GA, ohne dass sich irgendetwas zu tun scheint. Ich würde sogar (zähneknirschend) die einzelnen Softcoverausgaben kaufen. Soweit ich das im Shop von Mosaik sehe, werden aber selbst die Einzelausgaben schon lange nicht mehr vollständig vorrätig gehalten. Bei so einer Veröffentlichungspolitik kann ich als Verlag nicht ernsthaft erwarten, bei Kunden Vertrauen in die Zuverlässigkeit zu erzeugen. Die fehlende Reaktion/Stellungnahme des Verlages hier im Thread ist Aussage genug und bestätigt im Übrigen dann nur noch den bisherigen Eindruck.

    Ich würde mich freuen, wenn ich mit meiner Einschätzung daneben liege und der Verlag mich eines besseren belehrt. Mal sehen.

  3. #128
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.913
    Murmeltier-Tag?

    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Die Zack Albenedition fällt nicht in den Aufgabenbereich von efwe und das Forum hier wird auch von keinem anderen Verlagsmitarbeiter betreut.

    Das kann man zwar doof finden, aber es bringt doch auch nichts es ist immer wieder zu beklagen oder mit neuen Anfragen zu versuchen.

  4. #129
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    701
    Ein paar Einträge weiter oben ist das MOSAIK Forum und dort findet eine Betreuung statt; meiner Wahrnehmung nach. Man könnte also, theorethisch betrachtet, mit ein wenig guten Willen, durchaus einmal im Monat eine Frage beantworten. Ein durchaus zu vertretender Arbeitsaufwand, denn die Fragesteller sind nämlich diejenigen, die ein Produkt aus einer Produktreihe von MOSAIK erwerben wollen. Kann eigentlich nicht zu viel verlangt sein.

  5. #130
    @ELDORADO: da ich in diesem Bereich des Forums nur wenig unterwegs bin, war mir nicht bekannt, wer hier was betreut und sich aus welchen Gründen auch immer nicht äußert. Da ich vermutlich nicht der Einzige bin, dem es so geht, würde es mich nicht wundern, wenn wir bei solchen Strukturen noch mehrmals im Jahr Murmeltiertage feiern dürfen.

    Im Übrigen sehe ich es so wie amicus. Gleichwohl geht es mir nicht darum, hier eine Diskussion über Art und Umfang der Forenbetreuung anzuzetteln. Daher zurück zum Thema: Ich finde es einfach nur schade, dass Band 2 und 3 von JW mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr erscheinen werden. Wenn ich Band 1 schon gekauft hätte, wäre ich nicht nur traurig, sondern verärgert. Die Verantwortung für die Veröffentlichungspolitik sehe ich ausschließlich beim Verlag und nicht bei Lesern, die zunächst abwarten, ob ein Verlag, bei dem es Zweifel an der Zuverlässigkeit gibt, auch wirklich alle Bände veröffentlicht.
    Aber wie oben schon gesagt: ich würde gerne Abbitte leisten.

  6. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.571
    Das mit Band 1 ist wirklich schade, denn mir hat es gefallen die Alben in chronologisch korrekter Reihenfolge (klar, hätte ich auch einfacher haben können) zu lesen. Die Stories gehören meiner Meinung nach zum besten, was Graton gemacht hat, er baut gelungen die Spannung auf.
    Schade, vielleicht fehlt hier der Formel1 Bezug um an Leser zu verkaufen, die sonst nichts mit Comics zu tun haben.
    Ansonsten, wie schon Eldorado sagte, füllt efwe nur den Colaautomaten auf.

  7. #132
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.497
    So so, nur der Schwarzbrühenachschenker.

    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    ich habe auf der buchmesse zumindest interesse angmeldet. wir wollen aber erst einmal sehen, was die franzosen alles reinpacken und wo man eindeutschen müsste.

    efwe
    Dann muss er seit 2014 degradiert worden sein.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  8. #133
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.913
    Die Zuständigkeiten wurden seitdem halt geändert.

    efwe ist nur für das Magazin zuständig und dieses Forum zur Zack Editon wird vom Verlag nicht mehr betreut.
    Man hat sich entschieden zur Kommunikation stattdessen Facebook & Co. zu nutzen.

    Ist hier irgendwann mal so verkündet worden.

  9. #134
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    306
    Und was wird bei fakebook zu Julie Wood gesagt ? Oder ist das dort auch kein Thema?

  10. #135
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.913
    Ich hab jetzt mal nachgeschaut.
    Bei Facebook gab es die letzte Antwort zur zweiten Julie Wood Gesamtausgabe am 11. Januar.

    Hier der Diskussionsverlauf:

    Frager : Und Julie Wood GA2 ???

    ZACK: Die lässt ein wenig auf sich warten. Aus Zeitmangel sind wir bislang nicht dazu gekommen das Projekt weiterzuführen. Aber aufgeschoben, ist ja nicht aufgehoben ...


    Frager: 🤔.... wenig? 2 Jahre oder 3...

    ZACK: .
    .. oder 4.

    Also Antworten gibt es, wenn auch ziemlich unbefriedigende.
    Frau Wood scheint in der Prioitätenliste sehr weit unten zu stehen.

  11. #136
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.591
    Ein gut laufender Heftverlag, der nebenher ein paar Alben rausbringt.

    (So könnte man inzwischen auch Ehapa beschreiben.)

  12. #137
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    701
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt mal nachgeschaut.
    Bei Facebook gab es die letzte Antwort zur zweiten Julie Wood Gesamtausgabe am 11. Januar.

    Hier der Diskussionsverlauf:




    Also Antworten gibt es, wenn auch ziemlich unbefriedigende.
    Frau Wood scheint in der Prioitätenliste sehr weit unten zu stehen.
    Ich will man nur hoffen, das irgendwann die Lizenz kassiert wird und an einem Verlag vergeben wird, der auch publiziert.

  13. #138
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Ich will man nur hoffen, das irgendwann die Lizenz kassiert wird und an einem Verlag vergeben wird, der auch publiziert.
    .... sofern es den denn gibt. Ich glaube JW ist nicht gerade eine Premiumtitel.

  14. #139
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.819
    Nein, ist er nicht.

    Und ja, ich habe meine Tätigkeit an den Alben schon vor ein paar Jahren aufgegeben. Das hat auch nix mit Degradierung zu tun, sondern war meine eigene, freiwillige Entscheidung.

    EfWe
    Geändert von efwe (05.03.2019 um 23:32 Uhr)

  15. #140
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.070
    Es passt einfach nicht mehr in die verlegerische Landschaft, eine Gesamtausgabe ohne einen konkreten, möglichst straffen Publikationsplan zu starten, sondern die Bände nach Gutdünken zu veröffentlichen. Bei JW hätte man, basierend auf der französischen GA, die mittlerweile abgeschlossen ist, ungefähr einmal jährlich einen GA-Band publizieren können.

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •