Seite 25 von 26 ErsteErste ... 151617181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 625 von 638
  1. #601
    @Ayumi-sama: "Danmachi: Sword Oratoria", "Genji Monogatari" und "Night on the Galactic Railroad".

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Was ich auch immer bisschen komisch finde: man findet eine Synchro schlecht, aber wenn der/die Sprecher ausgetauscht wird, will man den/die vorherigen Sprecher zurück. Ich erinnere mich da an Naruto Shippuden, wo ja Narutos Sprecher später ausgewechselt wurde und plötzlich gefühlt jeder jammerte, wie schlecht die neue Stimme sei. Aber zu Beginn von Naruto noch die alte Stimme als unpassend empfinden...
    Wobei es dort fast unmöglich ist nachzuweisen ob es dabei um dieselben Personen geht. Ist das gleiche wie bei DBZ wo ja angeblich alle sich damals über die Sprecher beschwert haben und jetzt diese dennoch wieder haben möchten. Denn es wird dabei immer völlig aus den Augen verloren, dass sich damals nur die zu Wort gemeldet haben könnten, denen die Stimmen nicht gefallen haben. Die anderen haben nichts gesagt, die könnten dann genau die Personen sein, die die alten Stimmen zurückhaben möchten. Gleiches gilt für Naruto.

  2. #602
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    28.210
    Zitat Zitat von Desty
    Diese ist nur sinnvoll wenn sich wirklich was ändert btw bessert , aber da es in diesem Thema sich nix ändern wird ist das vergebene Mühe .
    Das Problem ist allerdings auch oft, dass es schlichtweg Geschmackssache ist, meinen Geschmack treffen die meisten Synchros allerdings auch nicht. Meistens merke ich sofort, wenn ein Anime im TV läuft und das nur anhand des Klangs der Stimmen. Das ist kein wirkliches Kompliment, mir rollten sich beim letzten Anime (dürfte Highschool DxD gewesen sein), den ich zufällig auf Pro7Maxx gehört habe, echt die Fußnägel hoch und habe weggeschaltet, nachdem ich nachguckte, wer ein solches Verbrechen auf meinen Hörnerv veranstaltet. Dabei kannte ich noch nicht mal das japanische Original, um da irgendwelche Vergleiche ziehen zu können. Es war für mich einfach nur ein nervtötendes Hintergrundgeräusch.

    Konstruktive Kritik bei etwas, was zu stark vom Geschmack abhängt, ist sowieso schwierig. Man kann Aussprachen von Namen kritisieren, allerdings wenn es um den Hörgenuss geht, ist es wieder etwas anderes. Da das jeder Mensch anders wahrnimmt. Mir sind viele Animesynchros schlichtweg zu steif und gekünstelt, manche Stimmfarben auch einfach unsympathisch. Es gibt für mich gut hörbare Synchros, allerdings muss ich auch diese nicht unbedingt haben.
    Geändert von Aya-tan (17.08.2017 um 14:39 Uhr)

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  3. #603
    @Aya : Sehe ich auch so ^^

    Du kannst sowas einfach besser umschreiben als ich .

  4. #604
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.291
    Über eine Situation bin ich schon seit längerem besonders besorgt, und zwar, wenn ich die heutigen Preise der Anime-DVDs sehe, die das doppelte (Einzelvolumes oder Filme) und dreifache (sogenannte Complete Editions mit 3 Amarays/3 Discs) von dem kosten, was man damals noch hingelegt hat. Ist es da ein Wunder, das meine letzte DVD »Erinnerungen an Marnie« war? Ich bin enttäuscht und verstehe nicht, wie die Anime-Szene DVD-Preise akzeptieren kann, die unmöglich sind. Mir fehlt ganz einfach der Aufschrei der Entrüstung. Ich merke, wie eine Welt für mich zusammenbricht, weil ich praktisch nur noch verkaufe und ich mir nichts neues mehr holen kann. Früher hieß es, das man solche Preise machen muß, da so wenig Animes zu uns kommen.

    Heute ist das anders, Monat für Monat bringen die vielen Anbieter unzählige Animes raus, so viele wie nie zuvor, und trotzdem schießen die Preise in die Höhe, anstatt das mal was günstiger wird. Die Leute, die Online schauen, sollten zur Kasse gebeten werden, aber nein, die kriegen alles in den Po geschoben. Kostenlos natürlich. Das stinkt doch zum Himmel. Wie sollen sich Kinder und Jugendliche eine Box von 120,- Euro leisten können? Es ist ja nur Eine und kein 10er-Pack. Zefix. Man muß sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: 240 DM für drei DVDs (ca. 300 lächerliche Minuten). Wenn es Amazon nicht gäbe, die ab und zu Anime-Angebote haben, dann müßte ich mit dem Kapitel Anime wohl oder übel abschließen. Da würde mein Herz aber bluten.

    Bei Manga ist es anders herum: Die kann man sich noch leisten, aber es kommt nichts mehr für mich.

    So sollte man es handhaben ---> Schaut man Online: Preise rauf, kauft man sich die DVD: Preise runter.

  5. #605
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    613
    Blog-Einträge
    6
    Streaming, legales, ist doch billig zu haben und ich sehe kein Problem dieses nicht zu nutzen. Es gibt für 4,99€/Monat Crunchyroll, welche eine sehr gute Auswahl anbieten - im englischen noch größer. Anime on Demand und Wakanim sind ebenfalls relativ billig zu haben. Amazon Prime und Netflix steigen gerade ebenfalls verehrter als bisher in die Branche ein und sind häufig schon im Gebrauch. Der Trend geht, m. M. n., einfach weg vom DVD-Kauf - und das ist sehr gut, aus ökolgischer Sicht vorallem. Außerdem, bedanke: Durch die Möglichkeit des Streaming/Simulcast können viel mehr Anime lizenziert werden als für ein Disc-Release, bei letzterem ist das Risiko eines finanziellen Schadens deutlich höher. Bedenke bitte weiterhin, dass Anime in Deutschland noch sehr viel billiger sind. Wie sollen es sich denn nur die japansichen Jugendlichen leisten können, bei welchen eine Volume auch mal an das dreistellige reichen kann.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  6. #606
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.003
    Vielleicht gehen die Stückzahlen bei den DVDs ja auch nach unten, so dass die Preise rauf müssen. Glaube eher sterben DVDs aus als Bücher. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #607
    Prognosen besagen zwar einen Anstieg des Umsatzes durch Streaming, aber DVD/BD bleiben weiterhin relevant. Ich besuche zwar gern beispielsweise Crunchyroll, aber ich würde nie auf Blu Ray Anime verzichten. Nicht bloß, weil ich diese jederzeit offline genießen kann, eine gute deutsche Synchro ist mir lieber als Untertitel mit einigen Rechtschreibfehlern.

  8. #608
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.291
    Keine Spezialverpackung, kein Bonusmaterial, keine Sammelkarten – und dafür soll ich 20€ zahlen? Das ist dreist. Wenn »Your Name.« wirklich so super ist, wie sie in der Werbung großspurig verkünden, dann wird die Aufmachung und überhaupt wie die DVD rüberkommt, dem nicht gerecht. Oder sie glauben selbst nicht daran. Darum warte ich bis die DVD 5,- Euro oder weniger kostet. Die DVD stiefmütterlich zu behandeln wird der Anime-Szene auf die Dauer sicher nicht guttun. Solch eine lieblose Anime-DVD gab's lange nicht mehr.

  9. #609
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.906
    Ich weiss zwar nicht woran das liegt (teure Lizenz, populärer Titel o.ä.) aber die Makoto Shinkai VÖs sind sehr preisstabil, wenn du als Beispiel "The Garden of Words" nimmst, der kostet immer noch "soviel" und der ist in der Laufzeit (46 Min.) sogar kürzer als sein Bonusmaterial , aber immerhin gibt's wenigstens was dazu.

    Ich schätze da musst du in den Gebrauchtwarenbereich gehen o.ä.

    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie preislich nah DVD/BR mittlerweile sind, da greife ich dann doch lieber zum hochwertigeren zu wenn es sich anbietet. Aber Importe hole ich - auch aus "Abspielbargründen" eher als DVD.


    Die Standard BR zu Your Name hat folgende "Extras": "Filmografie Makoto Shinkai, Special TV-Programm, Textless Opening (Titelsong Englisch), Textless Opening (Titelsong Japanisch)". Ist das identisch mit der DVD, oder ist das da nicht dabei?

    Allgemein finde ich aber die Extras bei Animes eher mager, meist Opening / Ending o.ä. wenn du was schönes haben willst musst du häufig tiefer in die Tasche greifen.

    Your Name ist ja auf BR in 3 Varianten zu bekommen XD Preis ist aber entsprechend.

  10. #610
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.448
    Zitat Zitat von Filmfreak Beitrag anzeigen
    Darum warte ich bis die DVD 5,- Euro oder weniger kostet.
    Wirst du bei Animes eher selten finden. Bei Your Name. sehr wahrscheinlich gar nicht.

  11. #611
    Ich kaufe mir Anime Filme und Serien, wenn möglich, lieber digital. Da war auch Your Name mit knapp 14€ halbwegs bezahlbar. Was soll ich auch mit einer DVD/BR? Nimmt nur Platz weg, ist teurer und die Extras (die meist eh ein Witz sind) interessieren mich eh nicht.

  12. #612
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.752
    Blog-Einträge
    118
    Da sollte man meinen das sich heutzutage manches gebessert hat und zack, ist die neue SAO Folge geschnitten gelaufen...

    Habs nur per Stream geschaut nicht viel später nachdem lief aber das ist dort verstümmelt. Finde ich echt unverschämt, gerade wenn man die Uhrzeit bedenkt wo es läuft.

    Da ist man wohl ums verreckten auf die Klicks der jüngeren auch für den Stream aus....denn Serien mit höherer Alterseinstufung können am Tag ja auch da nicht angeschaut werden.

    Dabei könnte man das auch anders lösen in dem man eben einfach wenigstens 2 Versionen anbietet wenn man schon meint man müsste das machen.

    War ja sowieso klar das manches man im 2ten Teil der Staffel heikler finden kann...der Titel war halt noch nie für kleine Kinder...

  13. #613
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    613
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Da sollte man meinen das sich heutzutage manches gebessert hat und zack, ist die neue SAO Folge geschnitten gelaufen...

    Habs nur per Stream geschaut nicht viel später nachdem lief aber das ist dort verstümmelt. Finde ich echt unverschämt, gerade wenn man die Uhrzeit bedenkt wo es läuft.

    Da ist man wohl ums verreckten auf die Klicks der jüngeren auch für den Stream aus....denn Serien mit höherer Alterseinstufung können am Tag ja auch da nicht angeschaut werden.

    Dabei könnte man das auch anders lösen in dem man eben einfach wenigstens 2 Versionen anbietet wenn man schon meint man müsste das machen.

    War ja sowieso klar das manches man im 2ten Teil der Staffel heikler finden kann...der Titel war halt noch nie für kleine Kinder...
    Beziehst du dich hierbei auf die TV-Ausstrahlung von SAO Alfheim bei ProSieben Maxx oder die neue Folge SAO AGGO? Beides ist aktuell in der zweiten Staffelhälfte und so gesehen "neu", weswegen ich das deinem Post nicht entnehmen kann.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  14. #614
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.752
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Beziehst du dich hierbei auf die TV-Ausstrahlung von SAO Alfheim bei ProSieben Maxx oder die neue Folge SAO AGGO? Beides ist aktuell in der zweiten Staffelhälfte und so gesehen "neu", weswegen ich das deinem Post nicht entnehmen kann.
    Ich meinte natürlich die Ausstrahlung auf Maxx.
    In SAO Alfheim hat man ja den einen fiesen Typ als Bösewicht der ja auf Asuna abfährt und sie ja auch u.a. begrabbelt und erste Szene wo sowas jetzt im Spiel gewesen wäre fehlte samt Text komplett...weswegen auch das restliche Gespräch (er war auch von eine Sek auf der anderen an einer anderen Stelle) und so weiteres dann garkeinen Sinn mehr ergeben wird. Zumal das ein wichtiger Punkt in der Story ist und das ja auch noch öfter vorkommen wird, da muss man sich halt schon fragen was die da aufeinmal geritten hat (wird da ja auch nicht als was gutes dargestellt wie bei so manch anderer Ecchi-Serie) wo das ja sogar eine FSK 12 Serie ist.

    Dachte eigentlich das wäre so auch erkennbar, da man das zu etwas aktuellen in Japan laufenden garnicht ja sonst wüsste, denn man muss es ja erst mal komplett kennen. Ok selbst wenn nicht bzw man wüsste was genau fehlt, wars da schon auffällig genug, dass was fehlt.
    Geändert von Mia (02.06.2018 um 22:51 Uhr)

  15. #615
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    613
    Blog-Einträge
    6
    Ich habe die Ausstrahlung vorgestern gesehen und muss auch zugeben, dass es mir nicht auffiel. Meine Aufmerksamkeit war jedoch auch etwas geteilt.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  16. #616
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.752
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Meine Aufmerksamkeit war jedoch auch etwas geteilt.
    Da kann es schon mal passieren das man was nicht mitkriegt (falls es im TV auch so lief, aber würde mich doch wundern wenn man nur für das eine schneidet und kam bisher auch noch nicht vor)...aber du kannst es ja auch im Stream nachsehen.
    Geändert von Mia (03.06.2018 um 12:43 Uhr)

  17. #617
    Mitglied Avatar von KuroMandrake
    Registriert seit
    06.2018
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    185
    Zum Thema Anime kaufen, Ja oder Nein, da habe ich mittlerweile meine ganz eigene Herangehensweise.

    Also, ich schaue mir, (wenn möglich) Anime Serien, Filme oder OVA's (meistens) erst über Anime on Demand an. (sofern die Titel verfügbar sind) Früher wie wohl viele auch illegal erst.
    Wenn mich ein Titel anspricht, schaue ich über Amazon (meistens) an, wie teuer der Titel ist und dann warte ich erst einmal etwas länger.
    Irgendwann, wenn ich etwas mehr Geld habe, kaufe ich mir (manchmal auch mehrere) Anime DVD's auf einmal.


    Da ich aber kein (Anime) Sammler bin, kaufe ich meistens nur die Titel, wo ich auch als Manga, habe oder lese. (die mich halt schon von der Manga Vorlage interessieren)
    Aktionen bei Amazon und Co. finde ich cool. Bisher habe ich zwar keine Aktion mitgemacht, aber wer weiß

    Und zum Thema Anime in Deutschland sind teuer.
    In Japan zahlt man für meistens nur 1 oder 2 Episoden pro DVD oder Blu-ray das doppelte oder dreifache.
    Auch wenn wir nicht in Japan sind, finde ich, das wir deutschen sehr verwöhnt werden mit dem Anime & Manga Angebot, auch oder obwohl gerade weil Anime & Manga nach wie vor ein Nischen Produkt ist.
    Das kann auch ein Film wie "Your Name" oder eine Anime/Manga Serie wie "Attack on Titan" oder das "Dragon Ball" Franchise usw nicht besser oder bekannter machen.

    Das ist meine persönliche Meinung zu den angesprochenen Themen hier.^^
    Geändert von KuroMandrake (24.06.2018 um 13:01 Uhr)

  18. #618
    Mitglied Avatar von KuroMandrake
    Registriert seit
    06.2018
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    185
    @Black Sheep

    Welche Extras sind für dich den ein Witz, verstehe ich nicht wirklich? Aber Thema Platz Mangel, da kann ich dich verstehen. Nur Digital hat auch Nachteile, Okay habe noch keine Digitalen Medien gekauft. Anime, die für mich keine Extras wie ein Booklet haben kaufe ich eher selten. Für mich muss ein Booklet Standard sein. Was aber aus Lizenz Vertraglichen Gründen wohl nicht immer erlaubt ist. (Siehe Grimoire of Zero)

    Von manchen Anime muss ich aber die DVD haben, weil ich die Serien auch als Manga schon habe. Aber alles muss ich auch nicht haben.
    Geändert von KuroMandrake (24.06.2018 um 18:18 Uhr)

  19. #619
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.703
    Mal zu den Extras...

    Extras sind relativ, ich kaufe in der Regel BD's die keine dabei haben, der Grund liegt darin das die Extras für mich in der Regel nicht relevant sind, Dinge die ich sammle bekomme ich nur in Japan (Autogrammkarten etc. so hab ich zu SAO coole Sachen die man bei Pepermint niemals bekommen wird, ähnlich siehts bei anderen Serien aus).

    Es gibt aber auch Serien wo ich gerne mal die Box mit den Extras nehme, No Game no Life movie als Beispiel.

    Zu Your Name, ich kritisiere ungern Universum Anime, aber das die Collectors Edition vom Filmmaterial her schlechter bestückt ist als die Limited Steelbook Edition, ist schon irgendwie traurig. Es ist halt schade, das man Fans die viel Geld ausgeben, dann Bildtechnisch quasi die schlechtere Variante gibt.

    Zwar schon etwas her aber zu deinem Kommentar Filmfreak:

    Ich bin enttäuscht und verstehe nicht, wie die Anime-Szene DVD-Preise akzeptieren kann, die unmöglich sind.
    Mein junger Padawan, noch viel lernen du musst, würde Yoda zu dir sagen.

    Ja es gibt Labels die ihre Preise recht hoch gestalten, da lässt sich nichts beschönigen. Aber, als ich angefangen habe DVD's zu kaufen, hat eine DVD, ohne Extras, Amaray Hülle, mindestens 35 Euro gekostet, Inhalt 3 -4 Episoden, eine 12 Episoden Serie hat zwischen 130 und 150 Euro gekostet.

    Die Frage des Preises ist jedoch eine Relative, wenn man sich einigermaßen auskennt und nicht beim ersten Zappeln einer Disc diese einfangen muss, kann man Filme und Serien mitunter auch günstiger bekommen, natürlich neu.

    Es gibt Leute die kaufen zum Preis der VÖ ein, das sind diejenigen die entweder recht hart im Fandom sind, oder es sich schlicht leisten können, denen es egal sein kann ob die gesamte Serie nun 20 Euro mehr oder weniger kostet, so ist halt das Leben.

    Wenn du mal auf ner Con gearbeitet hast an nem Händlerstand, dann weißt du, was die Leute da in der Tasche haben, da gehen in den ersten Stunden nicht wenig 100 Euro Scheine an die Händler, Großteils müssen sie gewechselt werden da nicht für 100 Euro eingekauft wird, aber ich sehe genug Leute die in ihrer Brieftasche locker mal 1000 - 2000 Euro dabei haben, die sie im Laufe der 3 Tage verteilen.

    Die Leute sparen da teilweise sehr viel Geld für Cons wo sie alle möglichen Sachen dann bekommen, anders sieht es auch bei den DVD und Blu Ray nicht aus.

    Die DVD stiefmütterlich zu behandeln wird der Anime-Szene auf die Dauer sicher nicht guttun. Solch eine lieblose Anime-DVD gab's lange nicht mehr.
    Naja auch hier du musst noch viel lernen junger Padawan.

    Vor Jahren war es noch so das die DVD das Medium am Markt war, Blu Ray gab es, verkaufte sich auch, aber die meisten hatten einen DVD Player im Haus stehen und es gab auch keinen Grund das zu ändern. Dementsprechend haben Labels der DVD auch entsprechend mehr Priorität eingeräumt.

    Heute sieht es anders aus, die Blu Ray ist Stand der Technik, gleichzeitig hat sich bereits der Nachfolger (Ultra Blu Ray oder wie das Teil heißt) positioniert, die DVD existiert nur noch auf dem Markt, weil es noch genug Kunden gibt welche sie kaufen. Es ist die Szene selbst die mehr und mehr auf Blu Ray geht, Publisher reagieren nur auf die Entscheidungen, die DVD ist blöd gesagt für die, die nicht viel Geld ausgeben wollen, die aber den Film haben wollen.

    Da sollte man meinen das sich heutzutage manches gebessert hat und zack, ist die neue SAO Folge geschnitten gelaufen...
    Sender haben ne gewisse Selbstzensur, da sie je nach Uhrzeit bestimmte Inhalte zeigen dürfen und andere nicht, gutes Beispiel, du darfst um 12 Uhr männliche Geschlechtsteile zeigen, aber nicht wie jemand erschossen wird, die Szene muss so gecuttet werden das man sieht das er abdrückt und danach das die Person am Boden liegt, das dazwischen, ist böse
    Natürlich kann man sich diese Inhalte meist auf DVD und co. holen, wenn nicht sind sie im Web verfügbar, also wer es sehen will, wird es sehen, so oder so.

    Aus diesem Grund ist der Jugendschutz in diesen Belangen für mich auch kein Jugendschutz, anstatt das man sich damit beschäftigt überlässt man es den Kids, sich dem alleine zu stellen.

    Bei sowas bin ich froh, das ich in Österreich bin, die Gesetze sprechen hier von "Entwicklungsgefährdent", sprich so lang es die Entwicklung nicht beeinträchtigt darfst du es auch zeigen.
    Auch die Alterseinstufung ist bei Kinofilmen ist hier viel besser, sie fängt bei 0 an, geht zu 6 und dnan immer in 2 Jahresschritten weiter, in DE ist ein Film nicht ab 6 ist er ab 12, bei uns kennt die Skala auch 8 und 10, genauso wie sie 14 kennt, daran orientiere ich mich auch wenn ich Filme auf Conventions zeige, gut das die deutsche Vorstellung von Jugendschutz sich nie in Europa durchsetzen konnte.

    Aber wer Glanzleistungen des Jugendschutz sehen möchte: https://www.amazon.de/Utawarerumono-.../dp/B06XTNXC3V


    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  20. #620
    Also ich persönlich finde auch, dass die Preise für Animeserien in letzter Zeit viel zu hoch sind, weswegen ich mir auch kaum noch welche kaufe. Natürlich darf man die Preise nicht mit den englischen Fassungen vergleichen, die ja ganz andere Auflagen haben und dadurch günstiger angeboten werden können. Aber wenn ich dann sehe, dass auf Blu-Rays nur drei oder vier Folgen sind, und sie genau so viel oder gar mehr kosten wie früher Blu-Rays mit 6 oder mehr Folgen, dann muss ich schon feststellen, dass das ziemlicher Wucher ist. Vor allem da die Preise bei Animes ja auch so gut wie nie sinken, die Serien kosten meistens auch nach Jahren noch genau so viel wie zu Beginn, abgesehen von den wenigen Ausnahmen, die irgendwann dann eine Komplettbox bekommen und dadurch dann günstiger werden. Überhaupt finde ich es ein Unding, dass man gerade bei Blu-Rays so wenige Folgen auf eine Disk packt, denn vom Speicherplatz würde da schon fast eine ganze Staffel drauf passen. Das nimmt nur unnötig viel Platz im Regal weg und verursacht unnötigen Verpackungsmüll.
    Ich kaufe mir inzwischen nur noch absolute Must-Haves auf Disk, und selbst da warte ich dann immer bis die Serie komplett raus ist und es irgendwelche Aktionen gibt (z. B. 3 für 2) wo man sie dann zumindest zu einigermaßen annehmbaren Preisen bekommen kann.

    Zum Thema Extras kann ich nicht viel sagen, da ich ja nur noch so selten Disks kaufe. Mich haben wenn dann eh nur Soundtacks interessiert, und da das nie OSTs waren (zu OSTs gehören in meinen Augen nämlich auch zwingend Openings und Endings dazu, und die sind auf den CDs glaube ich nie drauf gewesen) sind auch die für mich eher uninteressant geworden. Wenn Extras ohne Aufpreis dabei sind nehme ich sie daher gerne mit, mehr Geld dafür ausgeben tue ich aber in der Regel nicht.

    Und zum Thema Jugenschutz in Deutschland sage ich schon lange nichts mehr, da der mehr oder weniger willkürlich ist und das Zeichen was drauf prangert sehr stark davon abhängt, wer an dem Tag an dem getestet wurde grad in dem Gremium saß. Es gibt zwar einen Regelkatalog, aber abgesehen von strafrechtlich relevanten Inhalten ist auch der in vielen Punkten Auslegungssache. Es sei denn da wurde inzwischen mal wieder was geändert, bin da nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.
    Unverständlich finde ich hingegen, wenn Sender noch weiter schneiden, obwohl es von der Freigabe her nicht nötig wäre. Und bei dem genannten Beispiel SAO wäre es um die Uhrzeit der Ausstrahlung eigentlich nicht nötig. Bei der Wiedergabe in der Mediathek mag das ja noch mal anders sein, da die ja rund um die Uhr abgerufen werden kann, aber die TV-Ausstrahlung noch mal zu schneiden, da kann ich dann nur noch mit dem Kopf schütteln.


    ---------------------------

    @artemis:

    Was genau stört Dich an der Freigabe von Utawarerumono? Ich habe das Spiel selbst leider noch nicht gespielt, aber meines Wissens nach enthält es weder extreme Gewaltszenen, noch Szenen mit übermäßig starkem Fanservice die bedenklich sein könnten. Zumindest kann ich mich nicht erinnern in den Testberichten was in der Richtung gelesen zu haben. Wobei die extrem unterschiedlichen Einstufungen von USK und PEGI da schon ganz schön ins Auge springen, irgendetwas wird wohl doch enthalten sein, was die PEGI berücksichtigt hat, die USK aber nicht.

  21. #621
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.703
    Fürs TV ist nicht die FSK zuständig, die haben ne eigene Kontrollbehörde die Mahnungen und Strafen oder so ähnlich ausspricht, was die FSK einstuft is denen recht egal, die gehen nach dem was sie sehen.

    Zu Utawarerumono Laut Pegi enthält das Game Schimpfwörter, Sex und Gewalt.

    Und extremst viel Text, jedenfalls wenns einigermaßen nach der Serie gewht (bins leider noch ned durch) gibts da einige Szenen wo sich die Mädls an ihn ran werfen , Utawarerumono ist vom Ursprung her ein Erotik Game.
    Ich denke aber mal das die USK aufgegeben hat weil der erste Textblock dauert glaub 1 oder 1,5 Stunden wo du nur weiter klickst und Text liest ^^

    Gruß
    artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  22. #622
    Oh, das wusste ich gar nicht. Ich dachte immer die FSK Freigaben gelten auch fürs Fernsehen, da da ja auch immer vor den Filmen die Durchsage kommt: "Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter x Jahren nicht geeignet.". Und ich dacht halt, dass sich diese Angaben dann auf die FSK Freigaben beziehen. Also doch nicht. Wieder etwas gelernt.

    Ah, verstehe. Das trifft aber nur auf die ursprüngliche PC Version zu, die spätere PS2-Version war schon kein Eroge mehr. Und die beiden Sequels, Mask of Deception und Mask of Truth, sind ja direkt für Sony-Plattformen erschienen, und waren auch keine Eroges. Dementsprechend enthalten sie natürlich auch keine zu anzüglichen Bilder, und da die USK-Entscheider nicht selber Spielen, sondern es nur vorgespielt bekommen, war das dann vermutlich auch der Grund für die niedrige Einstufung, da die USK hauptsächlich anhand der Grafik entscheidet, also was man sieht. Vermutlich geht es inhaltlich in den Texten aber immernoch auch um Sex und andere eher erwachsene Themen, was die PEGI wohl berücksichtigt hat. Und schon hat man zwei so unterschiedliche Einstufungen. Schon irgendwie verrückt wenn beide dann auf der Hülle drauf sind. Aber die 6er Freigabe ist ehrlich gesagt eh egal, da das Spiel so viel Text hat und komplett auf Englisch ist, dürften eh nur sehr wenige Kinder unter 12 Jahren überhaupt in der Lage sein damit etwas anzufangen.

  23. #623
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.306
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Oh, das wusste ich gar nicht. Ich dachte immer die FSK Freigaben gelten auch fürs Fernsehen, da da ja auch immer vor den Filmen die Durchsage kommt: "Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter x Jahren nicht geeignet.". Und ich dacht halt, dass sich diese Angaben dann auf die FSK Freigaben beziehen. Also doch nicht. Wieder etwas gelernt.
    Um es noch genauer zu erklären:
    Das nennt sich FSF - Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
    Die haben damals Ranma 1/2 so wie es ist für eine Mittagsausstrahlung abgesegnet.

    Desweiteren ist für die FSF ab 12 nicht gleich ab 12.
    Bei denen gibt es ab 12, welches Mittags gezeigt werden darf und ein nahe-ab 16-ab-12, welches erst am abend gezeigt werden darf (siehe Dragonball Z, GT wurde für das Mittags-12 geschnitten/zensiert). Der Rest dürfte bekannt sein.

  24. #624
    Ah, danke für die genauere Erklärung, das ist sehr interessant.

  25. #625
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.703
    Also zu Utawarerumono, in der PS4 Version gehts da schon ein wenig mehr zur Sache, wird ja schon in der TV Serie angeteasert welche auf dem ersten der beiden Games basiert.

    Im übrigen, das ist die Einstufung von der FSF zu SAO: https://blog.fsf.de/neues-aus-der-pr...welten/2018/03


    Gruß
    artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

Seite 25 von 26 ErsteErste ... 151617181920212223242526 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •