Seite 36 von 37 ErsteErste ... 262728293031323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 876 bis 900 von 916

Thema: Salleck - Programm

  1. #876
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.816
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe mich auch schon geärgert, aber ich finde, dass Eckart jetzt zumindest Bescheid sagt. Dass nicht alles so klappt ist klar, und BB liegt doch bei Lambil das er keine GA möchte. Habe ich so verstanden.
    Lambil möchte keine Integrale, bei Salverius ist es anders.
    Band 2 der Salverius Sachen ist aber schon lange in Frankreich erschienen, das Problem ist die andere Zusammenstellung, denke ich mal, den Band 1 der Salleck GA und Band 1 der späteren franz. Ausgabe sind unterschiedlich. Und selbst in der franz. Ausgabe von Band 1 ist den Produzenten ein Fehler unterlaufen, es sind mehr Alben angekündigt als enthalten, haben die dann zu spät gemerkt und einen Verweis auf den zweiten Band gemacht.
    https://www.bedetheque.com/serie-453...Integrale.htmll
    Geändert von Raro (03.10.2018 um 12:59 Uhr)

  2. #877
    Es gibt bei Salleck bis dato nur einen GA Band - und der ist Jahre alt.
    Wenn Lambil jetzt keine Integrale möchte, wäre es da nicht besser die Serie komplett in Einzelbänden aufzulegen.
    Und für die Sammler HC mit Bonus (wie es sie ja auch schon gegeben hat)

  3. #878
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Oberhausen/ NRW
    Beiträge
    276
    Raro hat die Problematik treffend beschrieben. Geduld ist angesagt, was ich auch nicht tragisch finde da mein Comickonsumleben nicht von einem 2. Band der Blauen Boys-GA abhängt (und der wird schon kommen wenn er fertig ist, so viel Vertrauen habe ich in Eckart...). Es gibt sooo viel zu lesen und zu kaufen. Und, wer keine Geduld hat und die Geschichten jetzt schon unbedingt lesen will, sollte sich die alten Bastei-Hefte zulegen. Sind die Salverius-Sachen drin.

    Völlig unnötig ist der Vorschlag alle Bände nochmals als Einzelbände herauszubringen, wenn ich robert 3000 richtig verstanden habe in einer SC und HC-Variante für Sammler... Liegen, bis auf die Salverius-Geschichten (diese nur als Hefte von Bastei), alle als Album vor, bei einigen muss man sich halt antiquarisch bemühen.
    Und um deutlich zu machen wieviele Ausgaben in HC herauskamen, sei gesagt dass es lediglich 2 Bücher waren, einmal mit Beigabe der beiden Resin-Figuren und das andere Mal als Skizzenband sw in HC. Mehr nicht, also bitte nicht so darstellen als hätte es die Serie bereits mal in HC gegeben.
    Aber hier ist es wie mit dem Lesen von Beiträgen, muss man können um den Inhalt zu verstehen, ebenso eben auch mit dem Verfassen von Beiträgen, muss man auch können um Sinn in seine Aussage zu bringen, ausser man möchte absichtlich eine "falsche" Spur legen...

  4. #879
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.385
    Völlig unnötig ist es hier immer auf Geduld hinzuweisen. Geduld muss bei einem Salleck Kunden ja schon genetisch vorhanden sein, sonst wer des Königs Verlegertum gar nicht zu ertragen. Der 2 GA Band der blauen Boys wurde schon mehrfach von Eckart als fertig übersetzt und der kommt demnächst seit Jahren angekündigt.
    Der 2 Band umfasst wieder nur Salverius Geschichten und jetzt verdammt nochmal Jaaaaa die können so kommen und Neiiiiiinnnnnnn die haben mit Herrn Lambil und seiner GA Phobie mal rein gar nichts zu tun. Das ganze Dilemma dürfte nur darin bestehen, dass nicht günstig mitgedruckt werden kann weil man eine eigene GA zusammengestellt hat. Punkt aus Ende!!!! Nicht mehr aber Herrgott sackrisch auch nicht weniger!
    Eine Einzelalben Lambil GA wäre natürlich der Traum aber um Himmels Willen bloss nicht von vorne von Salleck. Das würde dann tatsächlich keiner mehr überleben und erleben!!!

  5. #880
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.434
    Im Prinzip hat jelly ja recht... Ich warte aucj weiterhin auf die blauen Boys! Band 1 hat mich fantastisch unterhalten.

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #881
    Hallo Eckart,

    Kannst du schon ca. sagen wann du den neuen Blake & Mortimer von Sente und van Dongen bringen wirst?
    Ich denke wohl sehr wahrscheinlich wieder auch als VZA.

  7. #882
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Der Jelly muss seinen kapitalistischen Massenkonsum und seine konservative Denkweise endlich mal ablegen. DDR-Philosophie und DDR-Kreativität und DDR-Geduldsfäden wären demnächst wieder heiß angesagt. "Du willst eine Banane und bekommst sie nicht?" "Geh in den Garten, hol dir eine Gurke und mal sie doch gelb an!" "Du möchtest ein Auto und damit nur die Umwelt verschmutzen?" "Melde dich im Kindergarten bei der FDJ-Sekretärin an und du wirst mit dreißig Jahren vielleicht deinen ersten Plastikbomber vom Staat erhalten!". "Du möchtest eine Comicserie unbedingt weiter lesen und bekommst die Fortsetzungen nicht?" "Lies doch in der Zwischenzeit was anderes, es gibt doch so vieles!"

    Und wehe du raunzt wegen vergilbtem und billigem Papier rum, wegen dem Chemiegestank der Farben, wegen Rechtschreibschwächen der Lektoren, weil ein paar Seiten zwischendurch fehlen (wir haben doch die Staatszensur!) oder sonst was! Es kommt, wie es kommt! Basta! Kritik und Meinungsfreiheit unerwünscht! Und wenn was nicht mehr kommt, kommt es nicht mehr! Basta! Und wenn du damals noch nicht auf der Welt warst, als die Ersterscheinung im Jahr 1967 auf dem Markt erschienen ist, dann brauchst es heute auch nicht mehr lesen! Basta!

    Die "Blauen Boys" noch einmal für den deutschen Markt? Wo kommen wir da hin!

  8. #883
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.409
    Liebe Leute, das ist alles nur eine Kostenfrage. Tut euch zusammen. Gründet Finix 2.0. Legt dem Rechteinhaber in FR ein unwiderstehliches Angebot vor. Produziert die Alben neu als HC. Kalkuliert die verkaufbare Auflage und den dabei nötigen Preis. Wenn der kostendeckende Verkaufspreis bei € 289,99 pro Einzelabum liegt, wundert euch nicht. Das ist der Kapitalismus, den wir ja alle so toll finden! Dann sind die Blauen Boys auch wieder auf dem deutschen Markt, und alle siebenundsiebzig unentwegten Turbofans freuen sich unermesslich. Aber bitte, pausenloses öffentliches 'Rumheulen ändert gar nichts.
    Geändert von Stefan (05.10.2018 um 09:36 Uhr)

  9. #884
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Stefan, du musst Satire noch üben.
    Dein letzter Beitrag als inniger Verlegerbuddy erinnert mich auch zu sehr an öffentliches Rumheulen.
    Aber wie gesagt und gehabt, dieser deutsche Markt wird zusehends uninteressanter. Ich schaue mich mal weiter am französischen Markt um. Mit etwas Glück bekomme ich da die "Wundervollen Sommer" auch noch günstiger. Bei mir habt ihr "treuen und geduldigen Verlagsturbofans" das echt geschafft!

  10. #885
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Oberhausen/ NRW
    Beiträge
    276
    Herrlich wenn die Ungeduldigen und Intoleranten jetzt versuchen die vorgeschlagene Geduld als Makel darzustellen. Es hat mal jemand auf Geduld verwiesen, und es wird direkt lautstark die Eigenschaft geduldig zu sein verhöhnt, das noch gepaart mit einem Hieb gegen den Verleger ("...des Königs Verlegertum..."), heftig gewettert, bzw. er wird verhöhnt.
    Wenn das mal nicht passende Beiträge sind die dermaßen am guten Ton vorbeischiessen, dann weiß ich nicht mehr. Aber ist ja vielleicht wie unter kleinen Kinder, wer am lautesten schreit und am heftigsten austeilt hat Recht. Und nur diese Meinung zählt und er hat die Wahrheit abonniert. Wow, sogar die Kinder lernen irgendwann wie man sich sozial angepasst verhält, aber eben auch nicht jedes...

    Und auf Kommentar #884 möchte ich hier gar nicht eingehen, ist halt einer der lautesten...
    P.S.: für die androhenden "ich schau mich mal auf dem francobelgischen Markt um "-Schreier. Bitte schaut dann auch mal, ob ihr dort ein französisches Comicforum findet...

  11. #886
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Zitat Zitat von Husi Beitrag anzeigen
    Und auf Kommentar #884 möchte ich hier gar nicht eingehen, ist halt einer der lautesten...
    P.S.: für die androhenden "ich schau mich mal auf dem francobelgischen Markt um "-Schreier. Bitte schaut dann auch mal, ob ihr dort ein französisches Comicforum findet...
    Ach. Ist auch nicht lauter als deiner oder der vom Stefan. Das hat doch nichts mit Drohung zu tun. "Mickey à travers les siècles" kommt heute bei mir an. 10 Euro günstiger als bei Ehapa. Die sind noch nicht soweit. Und französische Comicforen muss ich nicht suchen, die habe ich längst gefunden. Die Rasselbande habe ich auf französisch durch, steht einträchtig neben Olivier Rameau. Und dann noch Sachen, die hier nicht kommen werden. Keine Chance. Muss ich also hier nicht besprechen. Da ist mir die Lust sowieso vergangen.

    Ja, den "Matteo" werde ich mir wohl doch noch vor "Wunderbare Sommer 2" holen. Ich falle um. Da habe ich ja von Salleck auch die ersten Bände. Die Sophie muss aber warten, bis Lafebre kommt, da bleibe ich jetzt hartnäckig.

  12. #887
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.473
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Ach. Ist auch nicht lauter als deiner oder der vom Stefan. Das hat doch nichts mit Drohung zu tun. "Mickey à travers les siècles" kommt heute bei mir an. 10 Euro günstiger als bei Ehapa. Die sind noch nicht soweit. Und französische Comicforen muss ich nicht suchen, die habe ich längst gefunden. Die Rasselbande habe ich auf französisch durch, steht einträchtig neben Olivier Rameau. Und dann noch Sachen, die hier nicht kommen werden. Keine Chance. Muss ich also hier nicht besprechen. Da ist mir die Lust sowieso vergangen.

    Ja, den "Matteo" werde ich mir wohl doch noch vor "Wunderbare Sommer 2" holen. Ich falle um. Da habe ich ja von Salleck auch die ersten Bände. Die Sophie muss aber warten, bis Lafebre kommt, da bleibe ich jetzt hartnäckig.

    Das ist so ähnlich wie Leute die gar kein Smartphone besitzen, auch kein Interesse dran haben, sich aber über das neuste iPhone aufregen. Wenn du alle Comics sowieso schon erworben hast musst du dich doch hier gar nicht echauffieren.
    Genieße entspannt deine französichen Ausgaben und erfreue dich.

  13. #888
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Mache ich doch eh schon weitestgehend. Irgendwie mehren sich die Stimmen, welche meinen, dass ich besser keine lauten Beiträge mehr schreiben soll? Damit es schön ruhig bleibt? Es wird immer grotesker.
    Ich zähle mal in der Zwischenzeit die ganzen positiven Einschätzungen zu Salleck Publications, die ich in den letzten Jahren abgesetzt habe. Sind sicher einige mehr, als diese ungeduldige und launige Einschätzung zu "Wundervolle Sommer" hier.
    Künstlich echauffieren tun sich hier meines Erachtens ganz andere.
    Geändert von Huxley (05.10.2018 um 16:32 Uhr)

  14. #889
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.473
    Du kannst so laut schreiben wie du möchtest.
    Wie kommst du darauf, dass es dir jemand verbietet? Grotesk!
    Salleck ist ein Einmannverlag.
    Dass da jetzt nicht, wie vielleicht, auch von mir, alles wie gewünscht kommt, ist doch klar.
    Man kann kritisieren, aber bitte sachlich.
    Deine Spitzen sind amüsant, jellys eher unangemessen.
    Zielführend erachte ich beide nicht.

  15. #890
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Was ist hier denn schon tatsächlich zielführend? Ich finde Jellys Ungeduld und seine Beiträge manchmal wesentlich amüsanter als Husis und Stefans Zurechtweisungen, die sie als selbsternannte Kindergärtner im Comicforum so ablassen.
    Hier geht es ums Salleck-Programm. Zu groß und zu umfangreich für einen Einmannverlag. War ja dann klar, dass das Tempo von Zidrou und Lafebre überfordern...

  16. #891
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    456
    Naja, so ganz Einmann ist es auch nicht. Eckart hat doch seine Übersetzer...

  17. #892
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.488
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Liebe Leute, das ist alles nur eine Kostenfrage. Tut euch zusammen. Gründet Finix 2.0. Legt dem Rechteinhaber in FR ein unwiderstehliches Angebot vor. Produziert die Alben neu als HC. Kalkuliert die verkaufbare Auflage und den dabei nötigen Preis. Wenn der kostendeckende Verkaufspreis bei € 289,99 pro Einzelabum liegt, wundert euch nicht. Das ist der Kapitalismus, den wir ja alle so toll finden! Dann sind die Blauen Boys auch wieder auf dem deutschen Markt, und alle siebenundsiebzig unentwegten Turbofans freuen sich unermesslich. Aber bitte, pausenloses öffentliches 'Rumheulen ändert gar nichts.
    Lieber Stefan, mal weg von den Blauen Boys, weißt du gar nicht wie gern der Finix dieses und jenes gerne täte, aber nicht macht. Weil es Verleger gibt, die glauben was sie in den letzten 10 Jahren nicht geschafft haben, dann sicher in Kürze zu schaffen. Pausenlos rumgeheult habe ich deswegen nie, aber höhnisch gelacht schon, das gebe ich zu...

  18. #893
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.097
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    ... mal weg von den Blauen Boys, weißt du gar nicht wie gern der Finix dieses und jenes gerne täte, aber nicht macht. Weil es Verleger gibt, die glauben was sie in den letzten 10 Jahren nicht geschafft haben, dann sicher
    Du meinst ... Das will Ich mir gar nicht vorstellen...
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  19. #894
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.534
    Ich kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass Eckart Anfragen betreff PHORPHRE 5+6, CHARLY oder auch SUSKE und WISKE rigoros ablehnen würde.

  20. #895
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.534
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Eine Einzelalben Lambil GA wäre natürlich der Traum aber um Himmels Willen bloss nicht von vorne von Salleck. Das würde dann tatsächlich keiner mehr überleben und erleben!!!
    Da müsste ein interessierter Verlag MONATLICH einen Platz für die BB im Programm haben um innerhalb von ca. 5 Jahren alle Alben zu veröffentlichen. Alle 2 Monate gar 10 (!) Jahre. Wer wagt es?

  21. #896
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.816
    Bei Suske und Wiske kann man sich über jedes Album freuen, das kommt, aber eine Komplettveröffentlichung ist da absolut nicht stemmbar, ich habe Album 346 in der Vorbestellung, da lohnt es sich a. auf die franz. Bob et Bobette zurückzugreifen, falls Französisch kein Problem ist, oder b. die flämischen Ausgaben zu kaufen, denn da ist man sehr schnell drin, auch wenn man zu Beginn vielleicht ein Wörterbuch bzw. Online-Übersetzungsprogramm nutzt.

  22. #897
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.035
    An Franks Stelle hätte ich mir Suske & Wiske längst im Original geholt.

  23. #898
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.488
    Bei Suske & Wiske entspricht die deutsche Erscheinungsweise dem Interesse. Mehr muss dazu nicht sagen - und das durchaus mit Bedauern.

  24. #899
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Narrenturm Comicforum
    Beiträge
    7.316
    Bei Suske & Wiske unterscheidet sich die deutsche Erscheinungsweise erheblich von der flämischen Erscheinungsweise. Hier ein Geheimtipp unter betagten Nerds, im teuren SC auf Nachfrage im Comicladen oder direkt bei Herrn Schott, in den Niederlanden Massenware überall und für jedermann. Wie mit den Blauen Boys in Frankreich und Belgien. Und ganz vielen anderen Produkten von Salleck Productions. Weil hier aber auf diesem Markt keine Nachfrage besteht, muss die Auflage klein bleiben und der Verkaufspreis teuer. Und weil das so ist wie es ist, wünscht man sich besser nichts mehr und bleibt ruhig, still und geduldig. Könnte sich ja im CF sonst irgendein grantiger Opa belästigt fühlen, von den schreienden Kindern aus dem Kindergarten.

  25. #900
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Könnte sich ja im CF sonst irgendein grantiger Opa belästigt fühlen, von den schreienden Kindern aus dem Kindergarten.
    Was echauffierst dich hier im CF immer künstlich über Ältere? Du gehst doch selbst flott auf die 50 zu, ist das deine Angst vorm Alter?

Seite 36 von 37 ErsteErste ... 262728293031323334353637 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •