User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 34 von 34
  1. #26
    Mitglied Avatar von Unbreakable Cosmo
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Weltuntergangs-Bunker
    Beiträge
    633
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin gerade beim wunderbaren "Wind in den Weiden" und frage mich, sollen Kapitel 7 und 10 wirklich beide "Zwischen Tag und Nacht" heißen und wenn nicht, wie heißt Kapitel 10 wirklich?

  2. #27
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht am Ponyhof
    Beiträge
    6.421
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank für die Veröffentlichung dieser wahren Comicschätze! Endlich kann man Plessixs orientalischen Reisen durch die Wüstendünen auch hier genießen. Einfach genial, dass diese Märchengeschichten den Weg in eine deutsche Übersetzung gefunden haben.

    "To be is to do"
    "To do is to be"
    "Do be do be do"

  3. #28
    Mitglied Avatar von Unbreakable Cosmo
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Weltuntergangs-Bunker
    Beiträge
    633
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Bin gerade beim wunderbaren "Wind in den Weiden" und frage mich, sollen Kapitel 7 und 10 wirklich beide "Zwischen Tag und Nacht" heißen und wenn nicht, wie heißt Kapitel 10 wirklich?
    Anyone?
    Oder hat einer die alten Alben und könnte für mich bitte nachsehen?

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.140
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Alt 10:Wie ein Sommerregen fielen seine Tränen...

  5. #30
    Mitglied Avatar von ChrisK
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    897
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Anyone?
    Oder hat einer die alten Alben und könnte für mich bitte nachsehen?
    Kapitel X ( Carlsen Band 4) ''Wie ein Sommerregen fielen seine Tränen...''

  6. #31
    Mitglied Avatar von Unbreakable Cosmo
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Weltuntergangs-Bunker
    Beiträge
    633
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank!

  7. #32
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.023
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt wenig Comics die so schön gezeichnet sind wie Wind in den Weiden/Dünen. Und noch weniger die so hervorragend koloriert sind. Eine Wohltat für meine geschundenen Augen.

    Die Zeichnungen sind so detailliert und minuziös das ein größeres Format von Vorteil gewesen wäre. Entspricht das vorhandene Format den französischen Vorgaben? Und warum wurden so viel Abstand zwischen den einzelnen eigentlichen Zeichnungen und den „Seitenränder“ gelassen?

    Übrigens, ein Art-Book von Plessix, DAS wäre mal ein Traum...

  8. #33
    Mitglied Avatar von ChrisK
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    897
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen


    Übrigens, ein Art-Book von Plessix, DAS wäre mal ein Traum...
    Kann ich mich nur anschließen.

  9. #34
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.496
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Seit über drei Jahren ist hier nichts mehr geschrieben worden. Schade, denn die beiden Bände verdienen weiterhin unsere Beachtung. Ich habe vor 20 Jahren das Buch von Kenneth Grahame in der wunderschönen Thienemann Ausgabe gelesen, die von Patrick Benson illustriert worden ist. Danach habe ich mir noch die Fortsetzungen gekauft, die William Horwood geschrieben hat, "Winter in den Weiden", "Frühling in den Weiden" und Herbst in den Weiden". Die Comicadaption des ersten Bandes finde ich kongenial, auch wenn sie natürlich nicht eins zu eins erfolgen konnte.
    Wer den Comic, aber nicht die Vorlage kennt, sollte dies unbedingt nach holen und auch die Bände von William Horwood in Erwägung ziehen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •