1. #8701
    So wie ich das sehe, werden bei der Goldenen Himbeere sowieso nie die WIRKLICH schlechtesten Filme des Jahres gekürt. Wenn die da die Wahl haben zwischen einem richtig beschissenen, aber total unbekannten Film, und einem eher mauen, aber sehr bekannten, werden die auf den bekannten Film gehen. Gleiches gilt für die Schauspieler. Affleck fand ja sogar ich in "Batman v Superman" gut. Und warum man Leute wie Marion Cotillard nominiert, ist mir auch ein Rätsel, ich hab bei ihr in "Assassin's Creed" nichts Schlechtes erkennen können. Selbst Nicholas Cage war in "Snowden" absolut solide. Es ist also im Grunde eher eine Spaßveranstaltung. Als Nominierter kann man es mit Humor nehmen, hat Sandra Bullock beispielsweise auch so gemacht.

  2. #8702
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    6.564
    zitat cc
    So wie ich das sehe, werden bei der Goldenen Himbeere sowieso nie die WIRKLICH schlechtesten Filme des Jahres gekürt. Wenn die da die Wahl haben zwischen einem richtig beschissenen, aber total unbekannten Film, und einem eher mauen, aber sehr bekannten, werden die auf den bekannten Film gehen. Gleiches gilt für die Schauspieler. Affleck fand ja sogar ich in "Batman v Superman" gut. Und warum man Leute wie Marion Cotillard nominiert, ist mir auch ein Rätsel, ich hab bei ihr in "Assassin's Creed" nichts Schlechtes erkennen können. Selbst Nicholas Cage war in "Snowden" absolut solide. Es ist also im Grunde eher eine Spaßveranstaltung. Als Nominierter kann man es mit Humor nehmen, hat Sandra Bullock beispielsweise auch so gemacht.
    genauso seh ichs auch. es sind im grunde alles "große" filme, die zumindest jedem etwas sagen und dann werden leute wie affleck da pauschal mit reingenommen, damit da überhaupt noch namen drin sind. total quatsch eigentlich, was solls....sollen die ihren spaß haben....

  3. #8703
    War Bullock nicht sogar eine der Wenigen (oder vielleicht sogar die Einzige bisher?) die den Preis überhaupt erst in Empfang genommen hat? Und wenn ich mich recht erinnere hatte sie sogar im selben Jahr auch noch den Oscar gewonnen? Von daher kann man die goldene Himbeere nun wirklich nicht ernst nehmen.
    Ich finde BvS bekanntlich leider auch nicht so toll wie ich gern wollte und wie er hätte sein können, aber das hier ist doch etwas zu viel des Guten zumal Batman/Bruce Wayne ja nun wirklich top war!
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  4. #8704
    CC: Und warum man Leute wie Marion Cotillard nominiert, ist mir auch ein Rätsel, ich hab bei ihr in "Assassin's Creed" nichts Schlechtes erkennen können.
    Wie war AC denn? Empfehlenswert?

    Bzgl. der Himbeere: Ich lach mich tot!...Aber immerhin bleiben die Filme so schön im Gespräch Übrigens gab es am WE, meine ich, eine Abstimmung auf CBM, welcher Comic-Film der beste des Jahres war und dort hat BvS mit riesigem Abstand geführt...will jetzt nicht wieder eine DC/Marvel Diskussion lostreten, sondern aufzeigen, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind und es sich bei solchen Veranstaltungen/Preisen um nichts anderes, als eine subjektive Geschmachssache handelt!

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  5. #8705
    Wirklich genial wäre es, wenn der Film dann auch alle 8 Goldenen Himbeeren bekommt und Cast und Crew da auftauchen und die Preise in Empfang nehmen.
    Eine bessere Promo für noch weitere Heimkinoabverkäufe und für den zukünftigen Justice League Film gibt es doch gar nicht.

    Die Razzies sind halt eine Spaßveranstaltung und darum geht es und bei den Reaktionen auf den Film war es klar, das er nominiert wurde.

  6. #8706
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    Wie war AC denn? Empfehlenswert?

    Übrigens gab es am WE, meine ich, eine Abstimmung auf CBM, welcher Comic-Film der beste des Jahres war und dort hat BvS mit riesigem Abstand geführt...will jetzt nicht wieder eine DC/Marvel Diskussion lostreten, sondern aufzeigen, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind und es sich bei solchen Veranstaltungen/Preisen um nichts anderes, als eine subjektive Geschmachssache handelt!
    Bei whatculture ist Batman v Superman auf Platz 7 und das einzig gute was sie zum Film zu sagen haben ist dass Affleck seine Sache gut macht und Superman interessant ist.
    (Auf Platz 2 ist Doctor Strange, auf Platz 1 ist Civil War, Suicide Squad ist auf Platz 11 und wird als Enttäuschung des Jahres bezeichnet)

    Auf consequenceofsound ist BvS auf Platz 5 mit dem Fazit dass BvS eins der schlechtesten Scripts überhaupt hat und die Martha Szene ein neuer Running Gag ist. (SQ auf Platz 6)

    Ein Artikel auf Comicbookmovie hat passend zum Doctor Strange Release 6 Superhelden Filme aus 2016 vom schlechtesten zum besten bewertet und dort ist BvS auf Platz 3 und das einzig gute was dort aufgezählt wird,
    ist dass der Film viel Geld gemacht hat und dass das es ein nettes Spektakel ist. (Suicide Squad ist auf Platz 6 und wird dort ebenfalls als große Enttäuschung bezeichnet, Doctor Strange ist auf Platz 2, Civil War auf Platz 1.)

    Bei comicbook.com haben die User selber abgestimmt und es ist exakt dasselbe: SQ auf dem letzten Platz, BvS Platz 4, Doctor Strange Platz 3, Deadpool auf 2, Civil War auf 1.
    Auf moviepilot.com ist BvS auf Platz 6 und wird als größte Enttäuschung bezeichnet, SQ ist auf Platz 4 aber ebenfalls nur wegen dem Einspielergebnis.
    Auf popcultureuncovered haben die User selber abgestimmt und die Mehrheit hat BvS die Note D, also die schlechteste Note, gegeben. (SQ Note C)

    Bei dem Jahresrückblick von den Rocketbeans war BvS und SQ zusammen die größte Enttäuschung 2016 allgemein.

    Das Ergebnis auf comicbookmovie wurde noch nicht veröffentlicht, dort steht 10.01.

    IMDB: Deadpool 8.1/10 567.000 votes Platz 1, Civil War 8.0/10 370.000 votes Platz 2, Doctor Strange 7.9/10 170.000 votes Platz 3, X-Men Apocalypse 7.1/10 235.000 votes Platz 4,
    Batman v Superman 6.7/10 438.000 votes Platz 5, Suicide Squad 6.4/10 326.000 votes Platz 6
    Geändert von Strumpfhosen-Man (09.01.2017 um 16:28 Uhr)

  7. #8707

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  8. #8708
    Also immerhin eine einzige gute Abstimmung bei der 4000 Leute mitgemacht haben. (die IMDB Votes von BvS + SQ liegen bei über 700.000)
    Als positive Überraschung wurden jedenfalls weder BvS noch SQ in der Allgemeinheit wahr genommen. Die Filme liegen auf fast allen Listen auf den hinteren Plätzen.
    Geändert von Strumpfhosen-Man (09.01.2017 um 16:34 Uhr)

  9. #8709
    Zitat Zitat von Strumpfhosen-Man Beitrag anzeigen
    Also immerhin eine einzige gute Abstimmung bei der 4000 Leute mitgemacht haben. (die IMDB Votes von BvS + SQ liegen bei über 700.000)
    Du, ich habe keine Lust mehr mich mit dir zu unterhalten...es nervt einfach nur...also bitte nicht wundern, dass ich erstmal nicht antworte

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  10. #8710
    Für mich zählen genau genommen Batman V Superman und Suicide Squad auch zu den größten Enttäuschungen. Einfach weil mehr drin gewesen wäre als am Ende heraus gekommen ist. Dennoch kann ich beiden Filmen durchaus etwas abgewinnen. Änderte aber eben nichts an dieser Stimmung nach dem Kinobesuch :/ Zumindest der DC von BvS hat den Film noch einigermaßen gerettet. Den EC von SQ muss ich noch sichten.
    Geändert von Wicked Ninja (09.01.2017 um 16:47 Uhr)
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  11. #8711
    @Eddy
    Ich weiß, die Wahrheit tut weh aber hey, was soll man machen. Vielleicht wird es dieses Jahr ja besser.

  12. #8712
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    Für mich zählen genau genommen Batman V Superman und Suicide Squad auch zu den größten Enttäuschungen. Einfach weil mehr drin gewesen wäre als am Ende heraus gekommen ist. Dennoch kann ich beiden Filmen durchaus etwas abgewinnen. Änderte aber eben nichts an dieser Stimmung nach dem Kinobesuch :/ Zumindest der DC von BvS hat den Film noch einigermaßen gerettet. Den EC von SQ muss ich noch sichten.
    Meine größte Enttäuschung diesen Jahres ist Captain America Civil War, wo hingegen BvS mein absolutes Hiighlight ist Was mich wieder zu meiner Ausgangsthese bringt, dass es viele Geschmäcker gibt, von denen scheinbar jeder dieses Jahr iwo bedient wurde

    Was war denn dein Highlight? Deadpool?

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  13. #8713
    Meine Highlights waren Rogue One, Deadpool und Civil War. Auch Doctor Strange hat mir gut gefallen.
    Enttäuscht war ich auch von Inferno, da man hier ein wirklich gutes Ende gegen ein "Hollywood-Feel-Good-Moment-Kitsch-Ende" ausgetauscht hat.

    Die Diskussion sollten wir aber, wenn wir sie weiterführen wollen, im Off-Topic weiterführen
    Geändert von Wicked Ninja (09.01.2017 um 17:21 Uhr)
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  14. #8714
    @Eddy

    "Assassin's Creed" hat mich im Endeffekt nicht sonderlich beeindruckt. Die Bilder waren schön, die Kostüme haben was her gemacht, mir hat der Look gefallen und die Schauspieler waren auch gut. Aber irgendwie bin ich nicht so recht in die Welt eingestiegen und fand Fassbenders Charakter (nicht seine Schauspielkunst) wenig ansprechend. Aber ich glaube, dass Kenner der Spiele den Film anders sehen. Mit dem nötigen Vorwissen könnte der Streifen anders wirken, schätze ich.

    Und wegen der Goldenen Himbeere und Bullock: Ja, sie hat in ein und dem selben Jahr die Himbeere und den Oscar bekommen. Aber für zwei völlig verschiedene Filme, was man vielleicht auch betonen sollte.

  15. #8715
    Ich dachte das versteht sich von selbst

    Gesendet von meinem T1-A21L mit Tapatalk
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  16. #8716
    Zitat Zitat von Sir Boromir Beitrag anzeigen
    BvS kann ganz groß abräumen, und zwar bei der Goldenen Himbeere. Hier die Nominierungen:

    -
    Schlechtestes Prequel, Remake, Rip-off oder Sequel

    -
    Schlechtestes Drehbuch

    -
    Schlechtester Nebendarsteller

    -
    Schlechtester Regisseur

    -
    Schlechtester Schauspieler (2x)

    -
    Schlechtester Film


    Edit: Quelle vergessen:
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18509627.html
    Schlechtestes Drebuch?
    Joar. Kann schon sein.

    Schlechtester Regisseur?
    Mjoooooaaaaar... vielleicht...

    Schlechtester Schauspieler?
    Kann ich bei Affleck nicht wirklich zustimmen; und Cavill fand ich schon in MoS schwach. Immer wenn ich sehe, wie er in Interviews einen sehr natürlichen Charme versprüht, bin ich angesäuert darüber, dass er keinen klassischen Superman, sondern einen in sich gekehrten Elefanten spielt, der komplett am Durchdrehen ist, wenn seine Mutter bedroht wird. Er ist eine massive Fehlbesetzung für die fragwürdige Superman-Vision von Snyder/Goyer/Nolan/Terrio.



    Bei den restlichen Kategorien kann ich tatsächlich nicht zustimmen. Ich mochte Irons, fand seinen Charakter aber (auch für einen Nebencharakter) etwas dünn. Vielleicht hätte es zu sehr an Rises erinnert, wenn er sich von Bruce abgewandt hätte, weil ihm sein neue, harte Gangart missfiel, aber möglicherweise hätte es etwas geholfen. Man hätte dann am Ende wieder eine Reunion haben können, wo sich Bruce wieder Besserung gelobt und bllaaaaaa.... irgendwie sowas halt.


    CC hat's auch schon erwähnt. Die Razzies suchen sich die größeren Produktionen aus, sonst könnten die ja auch gleich jedes Jahr ihre Kategorien mit Asylum-Filmen zuklastern.



  17. #8717
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.276
    Die "Goldene Himbeere" war schon immer ein Hort des Stumpfsinns, den man schwerlich für voll nehmen kann. Würde davon abraten, sich von diesem selbstgefälligen Mumpitz beeinflussen zu lassen.

  18. #8718
    Zitat Zitat von Sir Boromir Beitrag anzeigen
    BvS kann ganz groß abräumen, und zwar bei der Goldenen Himbeere. Hier die Nominierungen:

    -
    Schlechtestes Prequel, Remake, Rip-off oder Sequel

    -
    Schlechtestes Drehbuch

    -
    Schlechtester Nebendarsteller

    -
    Schlechtester Regisseur

    -
    Schlechtester Schauspieler (2x)

    -
    Schlechtester Film


    Edit: Quelle vergessen:
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18509627.html
    Sind nicht die Nominierungen, sondern die Vorschläge. Steht doch da: Nominiert wird erst am 23.Januar...

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

  19. #8719
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen

    Ergebnisse sind jetzt online.



    Bester Film Award für Civil War.
    Bester Regisseur: Die Russo Brüder für Civil War.
    Bester Darsteller: Ryan Reynolds als Deadpool.
    BvS hat den besten Soundtrack und die Beste Kampfszene (gegen Doomsday.) ???

    Soviel also zu diesen Votes. Krieg ich jetzt dafür auch wieder eins auf die Mütze?
    Bevor sich wieder jemand aufregt, das ist nur eine Antwort auf den Vote, mehr nicht.
    Geändert von Strumpfhosen-Man (12.01.2017 um 03:07 Uhr)

  20. #8720
    Zitat Zitat von Strumpfhosen-Man Beitrag anzeigen
    Ergebnisse sind jetzt online.

    Soviel also zu diesen Votes. Krieg ich jetzt dafür auch wieder eins auf die Mütze?
    Bevor sich wieder jemand aufregt, das ist nur eine Antwort auf den Vote, mehr nicht.
    Warum solltest du eins auf die Mütze bekommen? Son provokanten Bullshit ist man doch mittlerweile von dir gewohnt ...Btw ist das nicht die Abstimmung mit den nur 4.000 Stimmen? Du Troll

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  21. #8721
    Vorläufig gesperrt
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    6.564
    es ist ja sowieso offensichtlich was da "ab geht". große filme mit guten kritiken und die auch beim zuschsauer gut angekommen sind räumen ab, große filme mit schlechten kritiken und die beim zuschauer eher gemischte gefühle hinterlassen haben, werden für die goldene himbeere nominiert/vorgeschlagenob nun spaßveranstaltung oder nicht, zum augenrollen is es allemal. allein bester film award an civil war!!! JO!^^DEN würd ich wenn, dann schon eher deadpool geben...naja was solls....

  22. #8722
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.246
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    Endergrbniss? Falls ja wäre ich positiv überrascht!


    ARKHAM KNIGHT !

  23. #8723
    Zitat Zitat von Batman94 Beitrag anzeigen
    Endergrbniss? Falls ja wäre ich positiv überrascht!
    Die Endergebnisse konnte ich leider nicht ausfindig machen...
    Geändert von Eddy the Duck (12.01.2017 um 17:22 Uhr)

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  24. #8724
    Das ist doch nur eine Umfrage in der es darum geht: In welchen Film werdet ihr wohl reingehen?
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  25. #8725
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    Das ist doch nur eine Umfrage in der es darum geht: In welchen Film werdet ihr wohl reingehen?
    Oh shit...ja, hast recht....nehme ich gleich wieder raus....Flüchtigkeitsfehler in der Eile des Gefechts

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

Seite 349 von 356 ErsteErste ... 249299339340341342343344345346347348349350351352353354355356 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •