Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718
Ergebnis 426 bis 446 von 446

Thema: Diskussionen zu "Fragen an die Redaktion"

  1. #426
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.489
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Also ich als Shonen Banause kann dir Dragon Ball auf jeden Fall empfehlen. Der Manga ist wirklich gut.

    Dafür bist du einen melancholischer Morgen Banause. Einfach ungelesen liegen zu lassen. Pfui!
    Oh, wenn's sogar Deka gefällt, muss es ja gut sein. Günstig ist's ja, das muss man schon mal sagen! Könnte vielleicht auch ein 14-Bände-auf-einmal-Kauf werden, wenn alles draußen ist. Dauert dann nur etwas, bis ich's gelesen habe. XD

    Hey, ich glaube, du hast selbst mal gesagt, dass das ein ziemlich komplizierter Manga ist und dass man sowieso nochmal nachlesen muss, wenn ein neuer Band rauskommt. Da dachte ich mir, wenn ich jetzt schon 7 Bände habe, kann ich ja noch auf den letzten warten, wenn ich's eh merhmals lesen müsste. Ich will halt alles in einem Rutsch, volle Shoko-Power auf einmal. XD
    Und keine Sorge, ich hab' natürlich vor, eine laaaaange Rezension zu schreiben wie bei Hidden Flower.
    Wir lesen jede Geschichte vor dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrung.
    Die wundersame Mission des Harry Crane

  2. #427
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.089
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Hey, ich glaube, du hast selbst mal gesagt, dass das ein ziemlich komplizierter Manga ist
    Inwiefern? Eigentlich ist doch meistens eh die Devise "Hau druf und weg damit!"^^, und zumindest von der Komplexität der Welt ist Dragonball wie ich finde meilenweit entfernt von Sachen wie One Piece z. B.
    Geändert von Panthera (14.04.2019 um 08:50 Uhr)

  3. #428
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.572
    Zitat Zitat von Alacrity Beitrag anzeigen
    Oh, wenn's sogar Deka gefällt, muss es ja gut sein. Günstig ist's ja, das muss man schon mal sagen! Könnte vielleicht auch ein 14-Bände-auf-einmal-Kauf werden, wenn alles draußen ist. Dauert dann nur etwas, bis ich's gelesen habe. XD

    Hey, ich glaube, du hast selbst mal gesagt, dass das ein ziemlich komplizierter Manga ist und dass man sowieso nochmal nachlesen muss, wenn ein neuer Band rauskommt. Da dachte ich mir, wenn ich jetzt schon 7 Bände habe, kann ich ja noch auf den letzten warten, wenn ich's eh merhmals lesen müsste. Ich will halt alles in einem Rutsch, volle Shoko-Power auf einmal. XD
    Und keine Sorge, ich hab' natürlich vor, eine laaaaange Rezension zu schreiben wie bei Hidden Flower.
    Ja definitiv. Dragon Ball ist wirklich witzig und unterhaltsam. Es ist aber am Anfang besser und wird hinten raus ein wenig schwächer. Aber trotzdem lesenswert.

    Ja ist es auch. Aber kann man doch öfters lesen hmmm


    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Eigentlich ist doch meistens eh die Devise "Hau druf und weg damit!"^^, und zumindest von der Komplexität der Welt ist Dragonball wie ich finde meilenwit entfernt von Sachen wie One Piece z. B.
    "Hau druf und weg damit" passt zwar bei BL auch ab und zu , aber das mit dem kompliziert bezog sich auf Ein Melancholischer Morgen. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #429
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.089
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    "Hau druf und weg damit" passt zwar bei BL auch ab und zu , aber das mit dem kompliziert bezog sich auf Ein Melancholischer Morgen. XD
    Achso, danke^^.

  5. #430
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    7.169
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Goodie:
    Yakuza goes Hausmann Einkaufsblock , aber nur für Vertreter

    Verkaufshilfen _
    So eine Händler Manga Säule für 320 Bände wäre doch auch ein schönes Geschenk , aber 600 € plus die 320 Bände bissl happig , selbst für die hard Fans
    Wäre aber sicher ein schöner Gewinn für ein zukünftiges Preisausschreiben
    Ich habe eine Carlsen Säule hier Zuhause stehen
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  6. #431
    Zu 136: Der Wunsch ist nicht komplett im Sand verlaufen, wir wollen die Kanzenban-Edition natürlich irgendwann (mittelfristig) bringen. Um sie zu einem vertretbaren Verkaufspreis kalkulierbar zu machen, gibt es aber noch einige Punkte, die wir klären müssen, um eine über 34 Bände tragbare Lösung zu finden. (Die MASSIV-Edition richtet sich ja vornehmlich an neue LeserInnen und soll eine mögliche Perfect Edition nicht "ersetzen".)
    Wenn das umgesetzt wird bin ich einer der Ersten der die Edition kaufen wird, mit Freuden. So lange wir hier nicht von preislichen Utopien reden, werde ich auch mit Freuden einen höheren Preis zahlen (sonst zahle ich ihn halt mit einem depressiv werdenden Geldbeutel, aber die kommen in mein Regal). Sobald die Ankündigung kommt ist das für mich wie Weihnachten und Ostern zusammen.
    Geändert von Super-Vegeta (20.04.2019 um 20:38 Uhr)

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  7. #432
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.390
    Vermisse Juli-Manga-Thread. Laut Comicshop.de scheinen die ja schon geliefert zu sein.

  8. #433
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.563
    @Alita: Ist nun da!
    Geändert von Kai Schwarz (27.06.2019 um 16:46 Uhr)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  9. #434
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    1.368
    @Kai, könntest du deinen Kollegen von der Comic Redaktion mal ein Wink geben, das sie hier sich mal wieder sehen lassen und ein paar Fragen beantworten könnten. Das letzte Mal ist schon wieder ein paar Monate her. Danke für deine Mühe im Voraus.

  10. #435
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.563
    Jou, mach ich...
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  11. #436
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.489
    Blog-Einträge
    6
    Zu 196)
    Die sehr gute, positive Stellungsnahme zum Forum erinnert mich an eine Anekdote der Raumfahrt und der verwendeten Technologie. Die ist mehrere Dekaden out-of-date, praktisch die Definition von "nicht mehr zeitgemäß". Das gilt für die Computersysteme, die Kameras (noch im 21. Jahrhundert wurden analoge Kameras verwendet, deren Film auf die Erde zurückgeschossen und hier entwickelt werden muste) wie auch die Raketen an sich im Sinne von Treibwerken und Bauarten. (Die russischen Raketenhüllen heutzutage sind praktisch die gleichen wie aus der Sowjetzeit)
    Warum? Nun, weil sie weiterhin funktionieren und jahrzehntelange Erfahrung bieten. Und das gilt für Technologien, die objektiv besser, nur ungetestet sind - nicht für ein Forum, das zeitunabhängige Vor- und Nachteile hat.

    Dazu die Renaissance von Schallplatten (und sogar Kassetten) auf dem Musikmarkt, wo doch selbst CDs einen Abwärtstrend erleben und alle Zeichen auf digitale Downloads oder Streaming zeigen, die zumindest stark genug ist, um kommerzielle Erfolge wie Neuauflagen von CD-Alben als Vinylplatten zu erzielen - sowie die Hartnäckigkeit des deutschen Markts hinsichtlich Printmedien gegenüber E-Books und der wachsende Wunsch nach Klassikern, die vor einigen Jahren undenkbar gewesen wären.

    Und während alle diese Trends von den Verlagen unterstützt werden, bildet das Forum als traditionelles Kommunikationsmedium scheinbar eine Ausnahme. (Für nicht alle Verlage) Der Markt für Musik ist älter als der für Manga, aber gerade deswegen kann ich mir durchaus vorstellen, dass in ein paar Jahren hier eine Parallele gezogen werden wird.
    Wir lesen jede Geschichte vor dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrung.
    Die wundersame Mission des Harry Crane

  12. #437
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.089
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    zu 229) Ich kann gerade meinen Senf nicht zurückhalten, vielleicht ist es nur ein Nice-To-Know, aber bei Animes ist idR. vertraglich festgelegt, dass sowohl Übersetzung, als auch Untertitel und Synchro an den Lizenzgeber gehen, sobald die Lizenz ausgelaufen ist, damit das bei einer Neulizenzierung nicht neu angefertigt werden muss. Sieht man immer bei den Neulizenzierungen von nipponart und seit Neustem bei Netflix (Angel Beats, Madoka Magica). Hier und da kann man sicher Parallelen zu Mangas ziehen. Würde auch erklären, warum bei einer Neulizenzierung bei einem anderen Verlag dieser oftmals schreibt, dass die alte Übersetzung „nur“ überarbeitet wird.
    D. h. es ist oftmals gar nicht wirklich überarbeitet, oder wie ist der letzte Satz gemeint?

  13. #438
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.291
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    D. h. es ist oftmals gar nicht wirklich überarbeitet, oder wie ist der letzte Satz gemeint?
    Edit: Der Text darunter ist falsch! Bei Mangas wird das über den ehemaligen Übersetzer geregelt!

    -------------------------------------------

    Damit meinte ich, dass die Verlage über den Lizenzgeber die Übersetzung des vorherigen Verlags bekommen und diese überarbeiten können, anstatt eine neue anfertigen zu müssen.
    Geändert von Ninelpienel (22.08.2019 um 09:19 Uhr)

    Besucht unseren Manga-Collector’s-Discordserver!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  14. #439
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.563
    Moin Ninelpienel,
    bei Manga läuft das aber nicht so wie von dir angenommen: der Lizenzgeber hat bei einer erneuten Verwendung deutscher Übersetzungen gar nix zu melden, habe dazu gerade im Fragethread geantwortet.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  15. #440
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.291
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    @Ninelpienel: Ich weiß nicht, wie das genau bei Anime geregelt ist (wer ist Auftraggeber und bezahlt die deutsche Übersetzung, was genau heißt "Überarbeitung", wer macht diese etc.), aber für Manga - wie auch z.B. Romanübersetzungen - ist das bei Übersetzungen ins Deutsche wie von dir angenommen eindeutig nicht der Fall. Ich bin jetzt kein Jurist, daher hier nur die Kurzform: die Rechte an den deutschen Übersetzungen liegen bei dem/der Übersetzerin und werden vom publizierenden Verlag beauftragt, bezahlt und genutzt. Wenn eine Serie dann beim Verlag X aus dem Programm genommen wird und von Verlag Y wieder neu veröffentlicht wird, bekommt dieser nicht einfach die Übersetzung mit rübergeschoben, weder vom (hier: japanischen) Lizenzgeber noch vom bisherigen deutschen Verlag. Will Verlag Y die alte Übersetzung für die neue Ausgabe erneut nutzen, muss er mit dem/der Übersetzer/in verhandeln und eine neue Vereinbarung treffen. Kommt man dabei z.B. bei den Konditionen nicht zusammen, muss eine neue Übersetzung beauftragt werden.
    Krass, dass es da echt so große Unterschiede geben soll!

    Besucht unseren Manga-Collector’s-Discordserver!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  16. #441
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    3.253
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Zu 08/15: Theoretisch stimmt das, praktisch - um ganz offen zu sein - hängt je nach Titel viel davon ab, wie offen die jeweiligen Buchhandelskunden sind. Wir haben beispielsweise die Light Novels zu VAMPIRE KNIGHT zeitweise auch zusätzlich in unserer Jugendtaschenbuch-Vorschau mit angezeigt, allerdings dabei keine nachweisbaren Effekte erzielen können. Die allerwenigsten Buchhandlungen platzieren Titel mehrfach in verschiedenen Abteilungen, weil diese eben hausintern meist genau einem Bereich / Segment zugeschlagen werden, unterschiedliche Personen im Laden die Bereiche, Tische und Präsentationen verantworten etc.
    Bisher ist es eher so gewesen, dass Light Novels mit einem Manga-Cover "automatisch" bei den Manga landen und einsortiert werden (was in jedem Fall auch Sinn macht). Jugendbuch und Manga sind auch nicht in allen größeren Buchhandlungen nebeneinander platziert, manchmal sind sie sogar auf verschiedene Stockwerke verteilt. Synergieeffekte zwischen Manga/Light Novels und (z.B.) Jugendbuch/Fantasy kann es vielleicht dann geben, wenn die Light Novel sich thematisch in einem populären Jugendbuch-Bereich bewegt.
    Danke für die flotte Antwort, also kann man grob sagen das die Idee u.a. daran scheitert das ein Kunde sich i.d.R. nur in seiner "Kauf-Nische" bewegt bzw. es vielleicht noch Potential gäbe wenn Buchhandlungen die Art der Präsentation ändern bzw. "Querbeet" über Titel beraten. Ich frage mich wie der englischsprachige LN-Markt das bewerkstelligt, oder vielleicht ist da der Heimvorteil einfach die englische Sprache...

    Klingt jedenfalls nach viel (Überzeugungs)arbeit/Geld die man investieren müsste um auf LN hierzulande mehr Aufmerksamkeit zu lenken, ist irgendwie schade aber der Markt ist ja noch nicht ausgeschöpft, vielleicht entwickelt sich das Ganze ja doch noch...

    "Eat and sleep under my roof, and create erotic paintings for me."
    Yoon Seungho - "Painter of the Night" (Manhwa by Byeonduck)

  17. #442
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.089
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Prinzipiell sind wir für künstlerische Freiheit, Freedom of Speech usw. - diese Szenen "müssten" wir aber zensieren - was wir jedoch nicht wollen. Dann lassen wir das doch einfach gleich ganz.
    Finde ich ehrlich gesagt eine gute Einstellung.

  18. #443
    Zitat Zitat von Serinox Beitrag anzeigen
    232) Zitat Dragon Ball Massiv Shopseite auf Carlsen.de: "Der meistverkaufte Manga aller Zeiten" - wie ist das gemeint? Deutschland-spezifisch? Denn weltweit ist ja eigentlich mit weitem Abstand One Piece der meistverkaufte Manga aller Zeiten vor Dragon Ball auf Platz 2.
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Zu 232: Der Text bei DB ist ziemlich alt, muss ich zugeben. Recherchieren wir mal. Für Deutschland stimmt‘s aber immer noch.
    Zu diesem Thema nochmal, für alle, die es interessiert: inzwischen wurde die Beschreibung auf der Shopseite in "Der Langzeit-Megaseller von Akira Toriyama" geändert. Scheinbar wurde hier also schnell reagiert

  19. #444
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.401
    Zitat Zitat von Shima Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie der englischsprachige LN-Markt das bewerkstelligt, oder vielleicht ist da der Heimvorteil einfach die englische Sprache...
    Nicht direkt repräsentativ, aber ich war erst letzte Woche in 2 Barnes&Noble in den USA und dort steht, wahrscheinlich auch der Menge wegen die es inzwischen gibt, ein separates Regal direkt neben den Manga. Auf der "anderen" Seite der LN's stehen dann oftmals Bücher aus der Film-/ und Gameswelt, was dann langsam in reine Fantasy-/SF-Reihen übergeht. Die "normalen" Comics stehen optisch etwas getrennt, vermutlich ist die Schnittmenge von Comic- und Mangaleser auch in den Staaten nicht besonders groß.

    Vermutlich wird die Masse an Novels aber schon auf digitalem Wege konsumiert. J-Novel Club ist nicht umsonst so schnell gewachsen, mit Papier und damit höheren Kosten wäre dies wohl nicht so rasant gegangen.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  20. #445
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    958
    Blog-Einträge
    6
    Zetman, was genau sind die harten Szenen? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber bin neugierig.

    @Desty, danke ^^ Lo asumí
    Geändert von CC-Oversight (08.09.2019 um 09:33 Uhr)
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  21. #446
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.025
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Zetman, was genau sind die harten Szenen? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber bin neugierig.

    Rape szenen

    Manga Wünsche : Zetman , Naru Taru Uncut HC von Manga Cult Monster Wrestling Parallel ParadiseMaou no Hajimekata

    Und ich suche generell Comic Verlags ( Print ) Kataloge , Angebote bitte via PN an mich , bin da sehr interessiert

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •