Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 22 von 23 ErsteErste ... 121314151617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 526 bis 550 von 568

Thema: Jackie Kottwitz - Gesamtausgabe

  1. #526
    Mitglied Avatar von jo.wind
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    814
    Als Ansporn für Euch:

    Habe gerade die erste Geschichte in Band 6 gelesen.
    Ich bin begeistert! Jackie ist für mich die beste Krimiserie in D!

  2. #527
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    430
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Im April 2017.
    Kommt er so rechtzeitig an, dass ich ihn mit in die Osterferien nehmen kann?
    Comics zum Lesen - mein Verkaufsthreat mit Comics von Arleston, Corben, Crumb, Kirkman, Kurio u. a.

  3. #528
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.777
    Zitat Zitat von jo.wind Beitrag anzeigen
    Als Ansporn für Euch:

    (...)
    Jackie ist für mich die beste Krimiserie in D!
    Das findet unser Übersetzer übrigens ebenso

  4. #529
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.868
    Bei IDW läuft ab Sommer auch der Jerome K. Aber als Einzelalben...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #530
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.463
    Was ist IDW?

  6. #531
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.868
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #532
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.294
    US-Serien sind für mich nur selten interessant, aber auf DIRK GENTLY (demnächst bei PANINI) bin ich schon gespannt. Übrigens, warum KOTTWITZ auf englisch wenn es diesen in so einer wunderbaren deutschsprachigen GA gibt.

  8. #533
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.885
    Vielleicht sollten wir denen unsere Kolorierung anbieten und im Gegenzug einen guten Titel von IDW bekommen...

  9. #534
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    438
    Fand die Geschichten 2 und 3 im aktuellen Band wieder unheimlich gut. Aber die erste war mir etwas einfach gestrickt und auch wahnsinnig schnelle auszulesen.

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  10. #535
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.814
    Star Trek von IDW würde sich lohnen, gut erscheint schon bei Cross-Cult aber da wären inzwischen auch schon so einige Baustellen offen ^^

  11. #536
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Fand die Geschichten 2 und 3 im aktuellen Band wieder unheimlich gut. Aber die erste war mir etwas einfach gestrickt und auch wahnsinnig schnelle auszulesen.

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

    Stimmt, ging mir genauso.
    Also die erste war wirklich ein Tiefpunkt der Serie.

  12. #537
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    438
    Oh, dass das noch jemand so sieht, hätte ich gar nicht gedacht. Ich weiß, die Zeit des Lesens ist nicht unbedingt ein Maßstab. Aber ich sitze dann schon lieber länger dran.
    Wobei es sich ein bisschen wie bei dem Witz mit den zwei älteren Damen in dem Restaurant anhört. Sagt die eine: «Das Essen hier ist wirklich schlecht.» Entgegenet die andere: «Und dann diese winzigen Portionen...»

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  13. #538
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Star Trek von IDW würde sich lohnen, gut erscheint schon bei Cross-Cult aber da wären inzwischen auch schon so einige Baustellen offen ^^
    Was soll Finix von dem Durcheinander denn bringen ? Gold Key, Marvel, DC, IDW, Malibu etc. , da gibt es keinen logischen Grund für eine Finixveröffentlichung.
    Geändert von Raro (29.04.2017 um 08:55 Uhr)

  14. #539
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.814
    All das was bisher noch nicht in Deutschland erschienen ist - Gold Key, und den Rest von Marvel, DC, IDW, Malibu und gerne auch die britschen Zeitungsstrips - Star Trek geht immer! ;-)

  15. #540
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Star Trek ist so was von Kassengift, da wäre Finix schlecht beraten. Wenn selbst IDW in den USA schon mit den klassischen Sachen strauchelt, siehe Band 6 Gold Key. Wer sich für die Sachen interessiert, der kann sich die US oder die britische Eaglemoss Reihe bestellen, da ich mal davon ausgehe, daß das Gros der Star Trek Interessierten der englischen Sprache halbwegs mächtig ist. Warum soll Finix das machen, wenn andere Verlage die Sachen nicht breitgefächert auf den den Markt bringen. Da wäre schon eher Panini gefragt.

  16. #541
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.814
    Das gleiche könnte man bei so manchen Sachen die bei Finix erscheinen auch sagen (wenngleich man der franz. Sprache mächtig sein sollte ;-)

    Star Trek ist ein low-seller, keine Frage, aber in geringen Stückzahlen geht die Marke immer - gerade jetzt wo die Reihe mit den neuen Filmen einen frischen Popularitätsschub erlebt hat und die neue Serie im September kommt.
    Im Gegensatz zu manchen franko-belgischen Titeln bei denen man ziemlich böse auf die Schn.. fliegen kann, ist bei Star Trek zumindestens eine kaufkräftige Community abseits der klassischen Comicsammler vorhanden, die schon alleine aus Sammelleidenschaft sich die Alben zulegen würden - aber wie Du schon schreibst, aktuell fischt Eaglemoss den Markt mit seinen günstigen Star Trek Alben leer (bei denen übrigens auch die klassischen Gold Key Comics veröffentlicht werden), da bleibt für die anderen Mitbewerber eh nichts mehr übrig. ;-)

  17. #542
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Welcher Popularitätsschub ? Der letzte Film war der größte "Scheiß", Mad Max im Weltraum, das hat mit Star Trek gar nichts mehr zu tun. Und im Vergleich zu anderen Filmen spielen die Star Trek Dinger gar keine riesigen Summen ein.
    Und die Gold Key Hefte bei Eaglemoss werden auf 80 Bände verteilt, in jedem Band ist ein Gold Key Heft als Bonus enthalten, das ist Verarsche auf hohem Niveau, wenn man so manches moderne IDW Produkt nicht unbedingt haben möchte. Ich habe Band 2 aus England hier liegen, da gibt es keine getrennten Gold Key Bände !
    Und zur ersten Anmerkung, ich bräuchte Finix nicht unbedingt, da ich viele Sachen als
    französische Ausgaben habe, gerade der achte Band der "Biberpatrouille"-GA etwa.

  18. #543
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.230
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Fand die Geschichten 2 und 3 im aktuellen Band wieder unheimlich gut. Aber die erste war mir etwas einfach gestrickt und auch wahnsinnig schnelle auszulesen.
    Sehe ich auch so.
    "Ein Raubtier im Käfig" kann mit "Ein kleines Stück im Paradies" und "Die Marionette" nicht recht mithalten. Die Abgründe der menschlichen Psyche sind in Band 17 und in Band 18 um einiges bedrohlicher und tiefer.
    Das hat schon immer wieder was, wenn der kleine Träumer sich aus einem beschaulichen Umfeld heraus plötzlich zwischen Mord, Wahnsinn und diversen Familiendramen wiederfindet.
    Wie immer gekonnt in Szene gesetzt von Dodier. Wie immer ein Krimi-Kleinod, der Jackie Kottwitz.
    Geändert von Huxley (29.04.2017 um 17:02 Uhr)

  19. #544
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.698
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    aktuell fischt Eaglemoss den Markt mit seinen günstigen Star Trek Alben leer (bei denen übrigens auch die klassischen Gold Key Comics veröffentlicht werden),
    Abseits der Testgebiete gab es nichts, auch die Abonennten haben noch nichts. Mit jedem Tag, der ins Land zieht wird es unwahrscheinlicher, dass die auf deutsch startet.

    Aber für Finix ist das eh nichts.

  20. #545
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.814
    @Raro Ich weiß ja nicht welche Filme Du gesehen hast, aber Star Trek Beyond (der letzte der Reihe) hat mit Mad Max im Weltraum ungefähr soviel zu tun wie Miss Marpel mit Star Wars. Beyond ist zudem gerade unter den Fans mit Begeisterung angenommen worden und auch die Kritiken haben den Film als einen der besten der ganzen Reihe betitelt. Zudem haben die letzten drei Filme zusammen knapp 1,2 Milliarden Dollar eingespielt - klar es gibt hier und da Marvel Superheldenfilme die mehr einspielen, aber star Trek gehört zu den 20 finanziell-erfolgreichsten Franchises der Welt https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...nspielergebnis was vor allen an den letzten drei Filmen lag.

    Kurzum das Geld liegt auf der Straße (Eaglemoss) man muss nur so schlau sein und es aufheben! ;-)

    Lg
    TheDuck

  21. #546
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Also das Altamid Setting ist eine Mischung aus Thunderdome und dem neuen Mad Max. Und die langgezogenen Action Sequenzen sind nicht mein Bier. Gerade in den letzten Tagen mal wieder einige Classic und TNG DVDs angesehen, da sind die Effekte der Handlung dienlich, das ist bei keinem der drei neuen Filme zu erkennen.
    Ich bin seit 1972 Star Trek Fan, aber mit den Reboot Filmen kann ich gar nichts anfangen, ich habe alle drei gesehen, und die haben mit Roddenberrys Idee nicht mehr viel zu tun, nur der Name ist geblieben. Und ich habe fast alle Star Trek Comics, die mich interessieren, hätte mir auch den ein oder anderen Eaglemoss Band gekauft, aber die Idee, daß Finix da einsteigen sollte, die ist einfach zu abstrus.

    Und zu dem Wikipedia Eintrag, hallo, solche Sachen schreiben Fans. Schau mal hier auf der Box Office Seite,
    da ist Beyond auf Platz 328 weltweit, wenn Du Werbung, Steuern etc. von dem Einspielergebnis abziehst, und das Budget abrechnest, dann ist das aber kein großer Gewinn.
    http://www.boxofficemojo.com/movies/...artrek2016.htm
    Geändert von Raro (30.04.2017 um 08:34 Uhr)

  22. #547
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.753
    Ihr Lieben, bitte doch per PN, hier ist doch Jackie Kottwitz, nicht Star Trek.

  23. #548
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Kann gerne ausgeschnitten und in einen allgemeinen Finix Thread geschoben werden. Ist mir erst gar nicht aufgefallen, daß dies der Kottwitz Thread ist. Sorry.

  24. #549
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.814
    Ohja stimmt, sorry - ist mir im Eifer des Gefechts auch nicht aufgefallen.
    Bitte verschieben - und nochmals sorry!

    Ansonsten Raro versteh ich Dich gut und ist vollkommen ok, wenn Du die neuen Filme nicht magst.
    Einzig dieses ewige "das neue ZEugs ist kein Star Trek" hör ich nun schon seit Star Trek II oder TNG (franz. Captain und Klingone auf der Brücke) - und dann bei jeder neuen Serie und neuem Film erneut. In 10-20 Jahren werden Trekkis sagen, wie toll doch die neuen Filme von J.J. waren und wie mies das neue Zeugs ist - ich hab das schon so oft mitgemacht - und kann mich auch noch gut erinneren, wie der 2009er Film bei Star Trek Fan Rankings auf den letzten Platz landete und inzwischen liegt er regelmäßig unter den Top 5 ;-) Anyway solange nicht "Back to the Future" Rebootet wird, ist doch eh alles gut - wobei gibts da nicht auch neue Comics in Amer... ich hab nix gesagt! *lach*

    Lg
    TheDuck

  25. #550
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.682
    Ich gehöre zu der Gruppe, die mit Classic, TNG, DS9, Voyager und sogar Star Trek Enterprise sehr viel anfangen kann, habe alles auf DVD. Ich fand auch Zorn des Khan direkt gelungen, über die TNG Filme kann man das nicht unbedingt sagen. Die drei neuen sind nicht so mein Ding, die meisten Schauspieler kommen als Lackaffen rüber, auch das Sexgedöns mit Spock und Uhura ist nicht mein Bier, für richtige Trek Fans gibt es bei Spock nur Pon Farr alle paar Jahre.
    Geändert von Raro (30.04.2017 um 14:30 Uhr)

Seite 22 von 23 ErsteErste ... 121314151617181920212223 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •