Seite 40 von 40 ErsteErste ... 3031323334353637383940
Ergebnis 976 bis 988 von 988

Thema: Programmvorschläge

  1. #976
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.242
    Ich hab den Band noch nicht selbst gesehen. Wenn die Handlung quasi jetzt schon zwei Bände in einem enthält, ließe sich das potenziell auf zwei dünnere Alben aufteilen. Allerdings vermute ich, dass man lediglich die Handlung des ursprünglichen ersten Bands etwas erweitert hat, sodass das dann nicht mehr sinnvoll zu lesen wäre, wenn es mittendrin aufhören ließe. Und vier Bände im dünnen Albenformat wären natürlich deutlich teurer in der Herstellung als zwei dickere Bände im Albenformat oder ein ganz dicker kleinerer Gesamtband. Von daher muss ich da mal abwarten, bis der französische Band vorliegt, um was dazu sagen zu können.

    Die Geschichte hat meines Wissens nach nichts mit dem früheren Feencomic zu tun. "Brindille" bedeutet im Französischen "Reisig" bzw. "Reis" (also ein Reisigästchen), aber der Name der Figur kann natürlich von dort geklau... äh ... inspiriert sein.

    Die neue Brémaud/Bertolucci-Reihe wurde jedenfalls in der Rechtevorschau so beschrieben: "Emerging form a nightmare where she sees herself fleeing a forest fire and crossing a black brick wall, a thin blonde little girl wakes up crying. She’s not alone as her sobs frighten some wood elves that gathered around her. They found her deep in the forest and bring her back to their village thinking she’s a fairy. Indeed, her head is surrounded by little sparkles, a fairy attribute… The villagers call her 'Twiggy'. But not being a fairy she decides to leave the safety of the village and head back into the forest in search of her identity."

    Von daher ist "Brindille" vielleicht einfach ein typischer französischer Feenname oder so.

  2. #977
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.343
    So klein und lieblich diese Feen auch sind, wenn Brindille verdaniwinzwandat wird, werde ich mir gleich das Original holen. So hart es auch ist und so traurig es auch ist, dass im deutschsprachigen Raum nur ein paar hundert Alben verkauft werden können, soll Brindille doch in originalgetreuer Größe erscheinen. Bei Splitter kommt neben Wika auch Broceliande, es gibt die Mandragora, bei dir demnächst die Sorceline, das ergibt irgendwann ein schönes und elfenhaftes Schaufenster in ein paar Jahren in bemühten Comicläden.

  3. #978
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.242
    Natürlich ist groß schön, aber laut Autor Fred war die Geschichte eh immer schon so angelegt, dass sie zuerst als Einzelalben und später als kleinerer Sammelband (bzw. direkt als Sammelband) erscheinen kann und sollte. Von daher mal abwarten. Bis man von Glénat mal Verträge bekommt, ist eh mindestens Band zwei schon draußen oder die Rechte sind gar schon an die Autoren zurückgegangen.

  4. #979
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.250
    Das sieht "etwas" nach Dani Books (oder Popcom) Programm aus ?
    https://www.cbr.com/violette-around-...in-the-clouds/

  5. #980
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.242
    Ja, das kenn ich schon seit der italienischen Veröffentlichung von vor vier Jahren oder so. Hat sich aber bislang noch nicht ergeben. Ich mag Turconi gern, aber bin nicht sooo ganz hundertprozentig der Fan des ungetuschten Blei-/Buntstiftstils. Ist zwar nicht ausgeschlossen, dass das irgendwann mal im Programm landet, aber derzeit nicht konkret geplant.

  6. #981
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.250
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Ja, das kenn ich schon seit der italienischen Veröffentlichung von vor vier Jahren oder so. Hat sich aber bislang noch nicht ergeben. Ich mag Turconi gern, aber bin nicht sooo ganz hundertprozentig der Fan des ungetuschten Blei-/Buntstiftstils. Ist zwar nicht ausgeschlossen, dass das irgendwann mal im Programm landet, aber derzeit nicht konkret geplant.
    Denke dieser Blei-Buntstiftstil würde sich auch nicht gut im Comicbereich verkaufen.
    Finde ich als ergänzende Illustrationen im Romansektor für Jugendbücher oder als Kinderbilderbuch ganz nett , aber bei Comics müsste der Inhalt wirklich schon außergewöhnlich sein das sich das hier gut verkaufen würde.

  7. #982
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    630
    Oops, gerade habe ich mir bei Splitter "Brindille" gewünscht und sehe nun, dass es hier schon ernsthafte Überlegungen dazu gibt. Ein Käufer mehr wäre schon dabei

    Außerdem ebenfalls bei Splitter gewünscht und im Nachhinein gedacht, dass es eventuell besser hierher passt:

    http://www.glenatbd.com/bd/livre/la-...age/1/mode/2up

    Wäre das was für danibooks?

    Sorceline hätte ich ebenfalls vorgeschlagen, wenn's nicht schon kommen würde

  8. #983
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.242
    Ewilan verfolge ich seit dem ersten Band der Hauptreihe, aber konnte mich bisher nicht dazu durchringen (wie auch bei Milo und ein paar anderen Sachen). Das ist so was, was ich in meiner übereifrigen Anfangszeit direkt unbesehen gekauft hätte ... und dann entweder veröffentlicht und kaum was von verkauft ... oder ewig auf Halde liegen gehabt, um den besten Moment abzuwarten. Mittlerweile denke ich mir da bei den meisten Sachen eher: Ist nett, aber muss ich (in Relation zu den zu erwartenden Absätzen) nicht soooo dringend auf Deutsch bringen.

    Das ist ganz hübsch gezeichnet, aber letztlich weder vom Artwork her noch von der Story was, was aus der Masse wirklich hervorstechen würde. Halt nett, aber nicht so bow-chica-wawa-mäßig. In Frankreich hat das wohl den Vorteil, dass die Romanvorlage recht bekannt und beliebt ist, das entfällt halt hier für Deutschland komplett. Von daher leider eher nicht auf meiner "Werde ich in absehbarer Zeit in die engere Auswahl nehmen"-Liste.

    Bei Brindille werde ich mir nächste Woche mal den französischen Band anschauen. Potenziell würde ich das schon gern bringen (jetzt mal vom Artwork ausgehend) ... aber seit dem Richard les ich die vom Fred geschriebenen Sachen lieber zuerst, bevor ich da was entscheide.

    Sorceline hab ich inzwischen zum Glück komplett da (also was die Dateien betrifft). Das ist ein richtig schöner Band geworden, da freu ich mich drauf.

  9. #984
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    630
    Na, wenn Sorceline dann "bow-chica-wawa-mäßig" ist, freue ich mich noch mehr darauf.

    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Bei Brindille werde ich mir nächste Woche mal den französischen Band anschauen. Potenziell würde ich das schon gern bringen (jetzt mal vom Artwork ausgehend) ... aber seit dem Richard les ich die vom Fred geschriebenen Sachen lieber zuerst, bevor ich da was entscheide.
    Du liest Comics? Streber!

  10. #985
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.343
    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    Außerdem ebenfalls bei Splitter gewünscht und im Nachhinein gedacht, dass es eventuell besser hierher passt:

    http://www.glenatbd.com/bd/livre/la-...age/1/mode/2up
    https://www.idwpublishing.com/idw-eu...ewilan-series/


  11. #986
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.250
    Dynamite bringt diverse Sherlock Holmes Comics heraus. Ist doch in Deutschland normal vom Thema immer eine ganz sichere Bank und kein Verlustgeschäft.
    https://www.dynamite.com/htmlfiles/v...herlock_Holmes
    https://www.dynamite.com/htmlfiles/v...13026652101011

    Weiss natürlich nicht ob Jano drauf steht aber besser als Akte X oder Danger Girl müsste es sich's wohl schon verkaufen lassen wenn man es richtig bewirbt.

  12. #987
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    6.242
    Handwerklich ist das zwar nicht ganz so furchtbar schlecht wie viele andere Dynamite-Sachen, aber trotzdem eher so im unteren Mittelfeld von deren Range. Die Zeichnungen sind recht fahrig, mit seltsamen Perspektiven ... und die Kolorierung zwar eigentlich okay, aber anscheinend wollte der Kolorist jeder einzelnen Figur einen komplett anderen Hautton verpassen, weshalb Holmes und Watson unterschiedlich starke Grade von ungesundem Geld als Gesichtsfarbe haben.

    Ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich dadurch mehr Leute als z. B. durch Akte X erreichen lassen. Klassikername heißt nicht zwingend tolle Verkäuflichkeit. Die Holmes-Bände von Classic Heroes wollte wohl niemand haben. Und die Adaptionen bei Piredda haben sich wohl auch nicht so superduper verkauft, dass sich in Relation zu den Lizenzkosten ein Weitermachen gelohnt hätte.

    Prinzipiell kann ich mir schon vorstellen, was mit Holmes zu machen, aber dann müsste es schon ein richtig spannender Wawawumm-Band sein, nicht so 08/15-Dynamite-Fließbandware.

  13. #988
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.615
    Hab die erste Miniserie gelesen. War sehr... behäbig. Das Schreibtalent ihres übergrossen (Schwieger)Vaters hat das Autorengespann wohl nicht unbedingt geerbt.

Seite 40 von 40 ErsteErste ... 3031323334353637383940

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •