Seite 25 von 25 ErsteErste ... 1516171819202122232425
Ergebnis 601 bis 607 von 607
  1. #601
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.431
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Kurze Frage an die Serienkenner:
    Was taugt "The Originals"? Brauche ich das, ist das irgendwas von Substanz oder eine reine Teenieserie à la "Vampire Diaries"?

    Kurz zur Einordnung meinerseits: "Veronica Mars" bsp. fand ich sehr gut, ansonsten gehe ich Teenserien aus dem Weg.
    Mir gefiel "The Originals" besser als "Vampire Diaries", das ich nach einer Staffel abgebrochen habe. Die Urvampire und das sie nicht zu töten sind, war sehr reizvoll. Reinschauen und selbst entscheiden. Es gibt hier viele Paare und dementsprechend viel Konfliktpotential, was die Liebe betrifft. Wenn Du das magst, dann greif ruhig zu....

  2. #602
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.765
    Ach so, das ist ein Spin-Off von "Vampire Diaries". Wusste ich nicht. Dann werde ich mich doch wieder anderen Serien widmen.

  3. #603
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.431
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Ach so, das ist ein Spin-Off von "Vampire Diaries". Wusste ich nicht. Dann werde ich mich doch wieder anderen Serien widmen.
    Es gibt aber Vampire, Werwölfe und Hexen - für jeden ist was dabei. Und unblutig ist es auch nicht gerade.

  4. #604
    Mitglied Avatar von Yosh
    Registriert seit
    08.2002
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.136
    Derzeit ist die 16. Staffel von Law & Order und die 4. Staffel von NCIS: New Orleans auf der Platte
    zu verkaufen: Kenshin (1-28, kompl.); Manga Love Story (1-20); Basara (1-9), Priest (1-6); Candidate For Goddess (1-4, kompl.); Goth (Einzelband);

  5. #605
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.431


    Residue

    Etwas ergreift Besitz von den Menschen und veranlaßt sie schlimmes zu tun. Die Regierung will den Vorfall vertuschen. Levi, der Polizist, war undurchsichtig und stets auf Infos von anderen angewiesen. Die Fotografin Jennifer recherchierte dafür jede Nacht und machte Fotos, doch trotz der beiden gefiel mir keiner der Charaktere so richtig. Erst in den letzten 20 Minuten konnte „Residue“ zulegen – die waren, zugegeben, extrem spannend. 3 Folgen wurden nur gezeigt und kein Ende, sowas nennen die Engländer Serie? Ein schlechter Witz.

  6. #606
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    2.015
    Die Franzosen können wirklich schöne Sci-Fi-Serien fürs TV machen.

    Vor einem Jahr Im fremden Körper # 462, und dieses Jahr Ad Vitam.

    Hänge zurzeit viel mit Erkältungsmatschbirne aufem Sofa herum, aber die Serie lässt sich sehr gut ansehen, habe bisher 4 von 6 Folgen genossen.

    Durch eine neuartige Technik der Regenerierung altert der Mensch nicht mehr (dazu schöne Quallenbilder, ich sehe mir gerne Quallen an). Es sind aber nicht alle damit glücklich, der Natur ein Schnippchen zu schlagen und es kommt zu vermehrten Selbstmorden von Jugendlichen, die als Terrorakt einer Sekte gewertet werden. Für die Jugendlichen ist das Leben mit den vielen unsterblichen Alten, die weiter arbeiten und immer mal wieder ihre Jobs wechseln, mitunter sehr perspektivlos geworden.
    Die Regeneration ist biologisch auch erst ab 30 Jahren möglich, weshalb alle unter 30-Jährigen als Minderjährig gelten und z.T. gesellschaftlich unterdrückt werden. Manche Vollj. finden sogar, dass Kinder mittlerweile überflüssig sind. Nach 10 Jahren kommt es zu einem weiteren Gemeinschaftsselbstmord von 7 Teenies, der Fragen aufwirft und polizeiliche Ermittlungen nach sich zieht, der (ältere) Polizist wird bei seiner Arbeit flankiert von einer 24-jährigen Überlebenden der ersten Selbstmordwelle, die bis dahin inhaftiert war bis zu ihrer Volljährigkeit - und nun undercover mit ermittelt darf. Ein interessantes Duo.

    Kurzweilig, spannend anzusehen und inhaltlich sehr interessant, zum einen wegen der gezeigten gesellschaftlichen Veränderungen aufgrund der nicht mehr Alternden, zum anderen weil der Generationenkonflikt zwischen alten egoistischen Säcken, die auf Kosten der Jungen leben, ja heute schon aktuell ist und auch zu weiteren philosophischen Überlegungen einlädt.

    alle 6 Folgen schon online: https://www.arte.tv/de/videos/RC-015136/ad-vitam/

    oder ab 08.11. bei Arte im TV.
    Geändert von Simulacrum (04.11.2018 um 12:04 Uhr)


  7. #607
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.431


    Scott & Bailey – 2. Staffel


    Das berufliche wie auch das Private wird beleuchtet, das eine geht nicht ohne das andere, letzteres ist weitaus anstrengender ^^ Ich hatte den Eindruck, das die privaten Sorgen überwiegen und Rachel sowie Janet mehr zu kämpfen hatten, die Probleme hatten auf die Fälle jedoch keinen Einfluß. Dennoch lachen sie sehr wenig. Gespräche finden häufig auf dem Klo statt und sind schön, helfen aber nicht wirklich. Frauengespräche inmitten schwerer Zeiten ^^ Als ein Jugendlicher vor Rachels Tür stand und sie ein ungläubiges Gesicht machte, dachte ich, es wäre ein Liebhaber von früher, den sie lange nicht mehr gesehen hat. Aber es war ihr Bruder Dominic. Einmal wird Rachel gefragt: „Haben Sie Lust auf Überstunden?“.

    Und sie: „Ja“ (und lächelt). Da mußte ich dann auch lachen und das kann man in dieser Staffel nicht oft. Wenn Gillian und Julie am Telefon sind, also ich muß schon sagen, ich mag den Humor der beiden. Andere würden nur Ausdrücke vernehmen und sich angewidert abdrehen, doch ich höre dann noch genauer hin. So kann man sich nur anreden, wenn man sich gut kennt und (vor allem) schätzt. Ich mag das total, wenn sie so reden, da beide Bosse sind und sie weder auf Wortwahl noch auf Ausdrucksweise wert legen. Ihnen ist das vollkommen egal ^^ Rachel wird verdächtigt, einen alten Bekannten schwer verprügelt zu haben – Nicholas Savage. Wenn sie es denn nur gewesen wäre, Rachel hätte jedes Recht dazu, den Wi**ser....

    In dieser Staffel nervten mich ständig die Probleme mit den Männern – Andy ganz besonders.

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 1516171819202122232425

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.