Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rob-B-Hood

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.438

    Rob-B-Hood



    Ren Si To und Bai Da Tong sind professionelle Einbrecher. Die Aufträge bekommen sie von ihrem Vermieter. Smart und ideenreich steigen sie in der Nacht quasi in jedes Haus ein und knacken jeden Safe. Doch dann erhalten sie einen Auftrag, der ihr ganzes Leben verändern soll. Ihre Gage für diesen Coup beträgt sieben Millionen Dollar. Ohne zu wissen, was sie tun sollen, sagen sie zu.

    Als sie jedoch an ihrem Ziel ankommen, merken sie, dass sie einen Säugling entführen sollen, was Ren Si To und Bai Da Tong gar nicht gefällt, da sie Einbrecher und keine Entführer sind.

    Als der Vermieter von der Polizei geschnappt wird, verstecken sie den Säugling für eine Zeit in ihrer Wohnung. Um den Kleinen richtig zu versorgen, müssen sie lernen, zu Stillen und zu Wickeln. Doch das neue Glück scheint nicht lange zu halten, denn der eigentliche Auftraggeber findet den Aufenthaltsort des Babys heraus und will es wiederhaben. Doch Ren Si To und Bai Da Tong scheinen in ihrer Vaterrolle so hineingewachsen zu sein, dass sie sich mit den Killern des Oberbosses anlegen.



    Meine Meinung: Es ist ein typischer Jackie Chan Film und ich hatte mich auf einen sehr lustigen Chan gefreut, jedoch muss ich leider sagen, dass man durchaus mehr hätte mit Einbauen können. Der Film ist nicht wirklich schlecht, hatte jedoch mehr Potenzial finde ich. Jackie Chan Fans werden ihn wohl mögen, der Reste sich eher langweilen. Man kann ihn sich mal angucken sollte jedoch nicht zu hohe Ewartungen haben. Einige witzige Stellen sind schon drin und auch einige Kampfszenen sind gut.
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  2. #2
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062

    RE: Rob-B-Hood

    Schaue diesen Film grad auf Pro7. (Wiederholung von gestern, da habe ich nur zur Hälfte geschaut)
    Der Film ist recht lustig. Halt nen typischer Chackie Chan Film.
    Seichte Unterhaltung für nebenbei
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  3. #3
    Mitglied Avatar von erri
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    9.001
    Hatte mir den Film ebenfalls bei der Wiederholung angesehen und dieser konnte auch bei mir für eine leichte, aber nachhaltig sehr positive Unterhaltung sorgen.

    Daniel Wu und Nicholas Tse in ihrem Cameo-Auftritt als homosexuelle Fahrer des Geldtransporters war mehr als herlich anzusehen, allein deren Verhalten im Wagen und das Gespräch mit "Wo kommst du eigentlich her?", "Ich... komme vom Brokeback Mountain." war durch diesen steriotypischen wie platten Witz wieder so lustig wie charmant, dass ich mich fast weggeschmissen hätte vor lachen. War ein erfreulicher wie wirklich netter Cameo-Auftritt, weswegen ich den Film sehen wollte und hatte zewitweise wieder vergessen, wie gern ich Jackie Chan in seinen überdrehten chinesischen Komödien schätze.
    I don't know where I'm going, I don't want to see.
    I feel the world below me, looking up at me.
    Leave the sun behind me and I'll watch the clouds as they sadly pass me by.
    And I'm in perpetual motion and the world below doesn't matter much to me.


  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.987


    Rob-B-Hood (Extended Version)

    Für das Baby besuchten sie Kurse, machten sich beim Einkauf der Babysachen lächerlich, hatten Kot im Gesicht, sangen und tanzten, kümmerten sich liebevoll um dessen Wohlergehen.... und das alles für ein fremdes Baby, welches verkauft werden soll. Aber sie sind nette Einbrecher und sie sind immer bereit zu helfen. Durch das Baby lernte Ren (Jackie) auch Melody kennen. Und Bai lernte Bai Yan (Charlene Choi) zu schätzen, der ihr zuvor noch übel mitspielte. Den Jungen zu stehlen war also ne gute Werbung. Alle drei bekamen aufgrund dessen den Job, der auf ihre Stärken zugeschnitten ist: Fandong wird Sicherheitsexperte, Ren Zituo Bodyguard und Bai Datong Fahrer. Nett.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •