User Tag List

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 132
  1. #101
    Mitglied Avatar von lil-kit
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Zell a.H.
    Beiträge
    1.651
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Henne
    Warum sollten Jüngere eigentlich Respekt vor Älteren haben, und nicht umgekehrt? Hat nicht eigentlich jeder Mensch gleich viel Respekt verdient?
    Natürlich hat er das O.o Ich hoffe mein Beitrag wurde nicht falsch verstanden...*räußper* ich meine hätte ich kein Respekt vor dem Kleinen gehabt hätte ich mich sicher nicht entschuldigt...

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.160
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Dragonangel
    Ich war völlig baff und ich war ganz schön wütend, ich wollt ihr schon nen Spruch bei ihr ablassen habs aber gelassen (bin ja net assozial)!
    Was hat es denn mit asozialem Verhalten zu tun, wenn mensch auf Frechheiten angemessen reagiert?

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    2.951
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Henne
    Original von Dragonangel
    Ich war völlig baff und ich war ganz schön wütend, ich wollt ihr schon nen Spruch bei ihr ablassen habs aber gelassen (bin ja net assozial)!
    Was hat es denn mit asozialem Verhalten zu tun, wenn mensch auf Frechheiten angemessen reagiert?

    Sozial = den Frieden wahren und nicht auf jede Provokation reagieren. Das gibt nur Gegenreaktionen, die wieder unhöflich/unverschämt sind, und das gibt nur Stress.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.160
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von || Shirin ||
    Original von Henne
    Original von Dragonangel
    Ich war völlig baff und ich war ganz schön wütend, ich wollt ihr schon nen Spruch bei ihr ablassen habs aber gelassen (bin ja net assozial)!
    Was hat es denn mit asozialem Verhalten zu tun, wenn mensch auf Frechheiten angemessen reagiert?

    Sozial = den Frieden wahren und nicht auf jede Provokation reagieren. Das gibt nur Gegenreaktionen, die wieder unhöflich/unverschämt sind, und das gibt nur Stress.
    Sozial = asoziales Benehmen angemessen tadeln. Hast aber natürlich auch nicht unrecht.

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    1.235
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich geb euch beiden recht! Aber zur der Zeit hatte ich einfach keine lust auf stress mit ihr (bin ein Harmoniemensch)! Obwohl ich manchmal finde das man einige wirklich mal die Meinung geigen soll (man kann ja net alles durchgehen lassen)!

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    *sich auch mal zu wort meld*

    Ich find, dass es wirklich gut ist, wenn man weiß wann es besser ist nichts zu sagen. Nicht um sonst gibt es den Spruch, der Klügere gibt nach.

    Meiner Meinung nach ist es heutzutage wirklich wichtig wenigstens über ein Grundmaß an Anstand zu verfügen.
    "Siezen" bis man das Du angeboten bekommt und aufstehen, wenn eine ältere oder behinderte Person sonst keinen Sitzplatz bekommen würde, empfinde ich als selbstverständlich bzw. solche Dinge sollten schon in der Erziehung beachtet werden.

    Zu dem "Nebenthema" Klamotten, es kommt echt immer auf die Situation an. Wenn ich zum Beispiel auf die Hochzeit einer Bekannten gehe, kann auch Jeans getragen werden - natürlich in der richtigen Kombi - aber bei der Hochzeit von zum Beispiel seines Chefs wäre das eine andere Sache.
    Aber wenn die Person einem etwas bedeutet, dann kleidet man sich alleine aus Respekt für diese Person netsprechend dem Anlass, dass ist zumindest meine Meinung.

    Und so "nette" Schulkinder hab ich auch schon erlebt. Bei mir fahren immer Kiner mit, die glauben, dass sie eine ganze Sitzbank für sich alleine gepachtet haben, obwohl der halbe Bus schon am stehen ist.

  7. #107
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Henne
    Warum sollten Jüngere eigentlich Respekt vor Älteren haben, und nicht umgekehrt? Hat nicht eigentlich jeder Mensch gleich viel Respekt verdient?
    da gebe ich dir recht (auch wenn dein post schon 4 jahre alt ist^^)
    ich erlebe es immer häufiger, das gerade ältere menschen (zb. im rentenalter) keinen respekt vor generationen unter ihnen haben. die gehen sofrt davon aus, egal wo sie hinkommen, dass sie das vorrecht haben. (sei es sich in schlangen vorzudrängeln, oder oder oder)

    ich habe ja auch respekt vor älteren menschen, biete ihnen in u-bahnen auch meinen sitzplatz an, aber oft gehen sie halt stark davon aus, das sie das recht auf diesen platz haben und nicht nur auf diesen platz sondern auf die anderen 3 neben ihn en auch noch. wenn sich dann einer dahinsetzten will, dann gucken die erstmal etwas verdutzt und beschweren sich, dass sie ihren tasche vom sitz nehmen müssen.

    da haben sogar jüngere generationen mehr benehmen. auch im urlaub. wer stürmt als erstes zum büffet, haut sich den teller voll nur um die hälfte wegzuschmeißen? genau, die senioren
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    523
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von dizzy
    da gebe ich dir recht (auch wenn dein post schon 4 jahre alt ist^^)
    ich erlebe es immer häufiger, das gerade ältere menschen (zb. im rentenalter) keinen respekt vor generationen unter ihnen haben. die gehen sofrt davon aus, egal wo sie hinkommen, dass sie das vorrecht haben. (sei es sich in schlangen vorzudrängeln, oder oder oder)

    ich habe ja auch respekt vor älteren menschen, biete ihnen in u-bahnen auch meinen sitzplatz an, aber oft gehen sie halt stark davon aus, das sie das recht auf diesen platz haben und nicht nur auf diesen platz sondern auf die anderen 3 neben ihn en auch noch. wenn sich dann einer dahinsetzten will, dann gucken die erstmal etwas verdutzt und beschweren sich, dass sie ihren tasche vom sitz nehmen müssen.

    da haben sogar jüngere generationen mehr benehmen. auch im urlaub. wer stürmt als erstes zum büffet, haut sich den teller voll nur um die hälfte wegzuschmeißen? genau, die senioren
    kommt halt echt immer drauf an - ich habs aber auch schon paar mal erlebt, dass manche es nichtmal für nötig halten, sich zu bedanken, wenn ich ihnen die tür aufhalte, sie vorbeilasse oder meinen platz anbiete :3 andersrum freu ich mich aber umso mehr, wenn ich menschen treffe, die sich über eine solche geste umso mehr freuen und das auch zeigen ^^

  9. #109
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Tomomo

    kommt halt echt immer drauf an - ich habs aber auch schon paar mal erlebt, dass manche es nichtmal für nötig halten, sich zu bedanken, wenn ich ihnen die tür aufhalte, sie vorbeilasse oder meinen platz anbiete :3 andersrum freu ich mich aber umso mehr, wenn ich menschen treffe, die sich über eine solche geste umso mehr freuen und das auch zeigen ^^
    das stimmt. danke zu sagen ist sehr schwer für manche menschen. aber trotzdem erwarten ältere menschen immer das man höflich ist etc.

    ich arbeite ja mit alten menschen und die meisten sind sehr nett und sehr dankbar für die hilfe die sie bekommen
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.925
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von dizzy
    Original von Tomomo

    kommt halt echt immer drauf an - ich habs aber auch schon paar mal erlebt, dass manche es nichtmal für nötig halten, sich zu bedanken, wenn ich ihnen die tür aufhalte, sie vorbeilasse oder meinen platz anbiete :3 andersrum freu ich mich aber umso mehr, wenn ich menschen treffe, die sich über eine solche geste umso mehr freuen und das auch zeigen ^^
    das stimmt. danke zu sagen ist sehr schwer für manche menschen. aber trotzdem erwarten ältere menschen immer das man höflich ist etc.

    ich arbeite ja mit alten menschen und die meisten sind sehr nett und sehr dankbar für die hilfe die sie bekommen
    Es gibt eben in allen Altersgruppen sone und solche. Wir sind gestern mit dem Regio gefahren und da stellt mein Freund die Tasche auf den einen zweiSitzer ab und fragt die ältere Dame, ob sie vielleicht sich einen Platz weiter nach links sitzen könnte, damit ers fest halten könne...Sagt die doch echt eiskalt 'nö'. Fand ich zwischenmenschlich iwie echt dreist o.O weil der andere platz wäre nicht schlechter, nur ein paar cm weiter links... hatte mich ja sogar woanders hingesetzt damit sie net aufstehen muss groß o.O

  11. #111
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Tomomo
    kommt halt echt immer drauf an - ich habs aber auch schon paar mal erlebt, dass manche es nichtmal für nötig halten, sich zu bedanken, wenn ich ihnen die tür aufhalte, sie vorbeilasse oder meinen platz anbiete :3 andersrum freu ich mich aber umso mehr, wenn ich menschen treffe, die sich über eine solche geste umso mehr freuen und das auch zeigen ^^
    Das stelle ich auch immer häufiger fest, dass Leute einfach durch aufgehaltene Türen hindurchstolzieren, als wäre es eine Selbstverständlichkeit, dass ich ihnen die Tür aufhalte xD
    Anstatt selbst an die Tür zu greifen um sie für den nächsten aufzuhalten, erwarten sie wirklich, dass man stehen bleibt und sie solange aufhält, bis sie durchspaziert sind. Ein Danke oder ein Lächeln gibts selbstverständlich auch nicht. Das hat auch gar nichts mit älter oder jünger zu tun, das machen alle so.


  12. #112
    Mitglied Avatar von Rosenrot
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Märchenwald
    Beiträge
    1.271
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir wurde gutes Benehmen schon sehr früh beigebracht. Es ist jetzt nicht übertrieben, aber zu meinem Wortschatz gehören Danke und Bitte. Zudem arbeite ich in einem Beruf, bei dem man täglich mit Kunden direkt zu tun hat. Da darf man dann nicht unfreundlich sein.

    Leider fällt mir seit dem auf, dass viele ältere Menschen (in meinem Umfeld) total unhöflich sind. Am Samstag hatte ich erst einen darauf angesprochen, nachdem er sich lautstark über einen beeinträchtigten Mann beschwert hat, der im Zug mit seinem Koffer den Weg blockiert. Da trägt man dann als junge Frau den Koffer, weil jeder nur dumm schaut. Und wer half mir dann? Genau, ein Teenager. Von wegen die Jugend hätte kein Benehmen...
    Just standing there, you were amazingly beautiful.
    I thought that if it's a world where such a beautiful person exists,
    maybe even the Yakuza can't be so bad.


  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Besonders in meiner Nachbarschaft sind die Gegensätze so ernorm..
    da hält man der Nachbarin, welche schon etwa älter ist und 2 Einkaufstüten schleppen muss, die Tür auf. Sie stolziert rein und schaut mich nicht mal an. Naja, ich habe noch freundlich hallo gesagt. Weiterhin keine Reaktion. Aber da ich weiß, dass sie nicht taub ist, musste ich mich sehr zusammenreißen. Sowas ist einfach nur unglaublich.

    Oder wenn man mit seinem Schäferhund spazieren geht. Oh Gott, was wird man beleidigt, nur weil man ihn auf der Wiese nicht anleint. Aber die kleinen kläffenden Kröten der älteren Herrschaften dürfen das. Nur blöd, dass mein Hund solche Hunde völlig ignoriert und auch so aufs Wort hört.

    Aber da gibt es auch noch die Gegenseite. Freundliche Herrschaften, welche gerne auch mal einen kleinen Plausch halten.

    Man kann also das Verhalten der Menschen nicht vom Alter her bestimmen.
    Ich denke sowieso, dass dieses "Die Jugendd heut zu Tage" eh nur von den Medien gepusht wird. Man bedenke nur die Serien: "Raus aus Hotel Mama", "Die strengsten Eltern der Welt" und wie der ganze Kram noch so heißt.

    Ich muss zwar auch mal bei den Jugendlichen den Kopf schütteln, aber das liegt dann wohl am Umfeld und der Erziehung.
    Doch der Großteil weiß sich auch heute noch zu benehmen.

  14. #114
    Mitglied Avatar von nana_ghost
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    958
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ja, das stimmt und ich finde man sollte nicht immer alles verallgemeinern... nach dem motto "die jugend von heute"... bla bla bla
    natürlich gibt es immer welche die respektlos mit leuten umgehen, nur ich finde das die medien ganz oft auch einfach übertreiben..

    manche älten leute sind auch so, sagen nicht hallo und bedanken sich nicht etc. , kann ich um erlich zu sein auch verstehen, viele werden von ihren familien alleine gelassen und werde respektlos behandelt... auch wenn das kein wahrer grund ist ^^''

    naja, ich finde man sollte sich nicht zu sehr darüber aufregen und es einfach hinnehmen (=
    From the second we are born,
    we start dying. So this isn't life,
    this is death.


  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dass die Medien die Dinge überspitzen...naja das tun sie eigtl immer.
    Ob es eine allgemeine Tendenz zu schlechterem Benehmen gibt? ich würde sagen ja. unabhängig von alter, ethnischer oder sozialer herkunft.
    Aber ich bin ganz und gar nicht der Ansicht man sollte es einfach hinnehmen.

    Es gibt Leute da draußen die sich weigern sich anständig zu benehmen und welche die es einfach nie gelernt haben. wenn wir diese Art von verhalten einfach so hinnehmen, immer und immer weider , dann sollen wir uns nicht darüber wundern, dass es immer mehr leute gibt die sich weigern sich anständig zu benehmen, und somit unweigerlich auch die anzahl derjenigen die es nicht besser wissen.

  16. #116
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Lillyth
    Man kann also das Verhalten der Menschen nicht vom Alter her bestimmen.
    Ich denke sowieso, dass dieses "Die Jugendd heut zu Tage" eh nur von den Medien gepusht wird. Man bedenke nur die Serien: "Raus aus Hotel Mama", "Die strengsten Eltern der Welt" und wie der ganze Kram noch so heißt.
    ach was. der satz "die jugend von heute..." wurde schon vor hundert jahren von älteren menschen gesagt und wird heute auch noch gesagt.
    das hat nichts mit der heutigen zeit zu tun, sondern einfach mit dem generationskonflikt, den es aber schon so lange gibt wie die menschheit.
    an bedeutung zugenommen hat der satz wahrscheinlich ab den ´68ern. seit dem rebelliert die jugend vielleicht noch ein bisschen mehr und auch die medien stellen das heute alles so dratisch dar, doch schlägereien gab es vor 100 jahren auch schon (und man will gar nicht erst in mittelalter schauen ) da ist die heutige zeit sowas von kultiviert
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  17. #117
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    17.008
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Interessante Anekdote die mir passiert ist, im Sinne von "man kanns auch übertreiben".

    Setting: Supermarkt, Schlange an der Kasse. Ich hab einen kleinen Korb mit nem Dutzend Artikeln, eine junge Frau kommt mit randvollem Einkaufswagen auf mich zu und verlangt "Bitte lassen sie mich vor".
    Ich: "o___O Öhm ja es ist ja so nett gefragt" *ironie in der Stimme*
    Sie: "Werd mal nicht frech, ich bin schwanger ich darf das"
    Ich: *guckt auf ihrem super-flachem Bauch* "Aha wirklich?"

    Die Kassiererin hat das irgendwie mitbekommen und verlangte, dass niemand sich vordrängle (und auch um Streit zu vermeiden). Die Frau war super angepisst, ging dann zurück und shoppte weiter (aber vorhin hatte sie es noch eilig?)

    Ich lasse prinzipiell immer Leute vor, die mich nett fragen, oder die weniger im Einkaufswagen haben als ich. Aber bloss weil man 3 Wochen schwanger ist steht man nicht plötzlich über allen Leuten, oder wie meint ihr das?
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Gravitation, Alles nur deine Schuld!,
    Yuigon, Color, TrainXTrain

    Bein Interesse bitte eine PN!

  18. #118
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.438
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehe ich genauso. Ist das gleiche, wie wenn die Leute denken nur weil sie einen Kinderwagen haben, haben sie gleich das Recht auf alles und sich überall durchquetschen und einen schon hald in die Hacken fahren und dann meinen "Ich hab ein Kinderwagen". Ich lasse Kinderwagen ja gerne durch und nehme Rücksicht, aber sie haben nicht das Recht auf alles gepachtet. Ebenso denke ich mir manchmal muss man sich wirklich mit einem Kinderwagen zu den vollsten Zeiten über einen Weihnachtsmarkt etc. quetschen, wo man weiß, dass es selbst zu Fuß schon nur im Pinguinmarsch vorwärts geht. Man könnte ja auch gemütlich Nachmittags gehen und nicht um 20 Uhr Abends, wenn wirklich jeder weiß, wie voll es ist.
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  19. #119
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mütter sind sowieso das schlimmste was die welt hervorgebracht hat. Wird nur getoppt von Müttern mit Kinderwägen...

    Ich habe schon viele negative Erfahrungen mit Müttern und Kinderwägen gemacht...und in dem fall darf ich verallgemeinern^^
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.438
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eigentlich bin ich ganz froh, dass es Mütter gibt, andernfalls könnte ich jetzt nicht schreiben
    Aber ich habe da auch schon viele, viele negativ Erfahrungen gehabt, aber es sind nicht alle so Ich kenne auch nette Mütter
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    bei den meisten kann man davon ausgehen dass sie schon vorher zu so einem verhalten geneigt haben, der einzige unterschied ist dass sie es mit kind vermeintlich rechtfertigen können....

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    523
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    neulich hat sich einer an der schlange einer verkehrsgesellschaft vorgedrängelt ...

    da der herr nicht so gut deutsch (scheinbar) konnte, dachte ich zuerst, dass er nur an mir vorbeigehen will, deswegen hab ich ihm platz gemacht..... stattdessen stellt der sich kackdreist einfach vor mich ....

    normalerweise bin ich in solchen situationen so baff , dass ich nichts sage - aber ich hatte es eh schon eilig - da lass ich doch nich einen so dreist sich einfach vor mich stellen....

    hab dann so gemeint "ja, was solln das jetzt? sie können sich doch nicht einfach vordrängeln?" hatter so getan, als würd er mich nicht verstehen - also hab ich nett gelächelt, einen großen schritt getan und mich vor ihn gestellt - die dame, die hinter mir stand hat das dann auch getan - dann ist der herr aber fluchend von dannen gegangen - mit perfektem deutsch - Frechheit sich einfach vorne hinzustellen und dann zu tun, als ob man einen nicht versteht :tock:

    aber verdammt nochmal, wie stolz ich in dem moment auf mich war, dass ich mir das nich hab gefallen lassen ab und zu braucht man halt auch mal erfolgserlebnisse :saumuede:

  23. #123
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    17.008
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Manchmal sind solche Vordräng-Aktionen aber auch furchteinflössend.

    Als ich bei H&M's Jimmy Choo event Schlange gestehen habe, hat sich so ne hochnäsige Tusse einfach vor mir in der Schlange gestellt. Ich stand schon seit 2 Stunden da und hab ihr höflich gesagt, es sei wer zuerst kommt bla bla, sie müsste sich hinter den 100 Leuten hinter mir anstellen. Sie keifte zurück "das ist ein freies Land, ich darf das". Ich, immer noch höflich, nein Sie dürfen das nicht, das ist unfair" Da kommt ihr bodybuilder-Freund auf mich zu und schwört "mir meine dämliche Fresse zu demolieren" wenn ich nochmal so unhöflich zu Schatzi sein wäre

    Ehrlich gesagt habe ich in dem Moment richtig Angst bekommen, obwohl 200 andere Leute in der Schlange standen. Mit solchen agressiven Leuten ist nich zu spassen und ich habe mich ganz klein gemacht bis die Security eintraf, beiden Strafzettel austeilte und verscheuchte. Sie blieben danach beim Eintritt des Ladens, um sicher zu gehen die 2 würden nicht zurückkomment o_O


    (Morale der Story: ich hab 3 Paare Jimmy Choos und viele Klamotten abgesahnt, das hat mir ungemein geholfen, den Schreck zu verdauen xD)
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Gravitation, Alles nur deine Schuld!,
    Yuigon, Color, TrainXTrain

    Bein Interesse bitte eine PN!

  24. #124
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt
    Beiträge
    8.062
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Lady Kurama
    Als ich bei H&M's Jimmy Choo event Schlange gestehen habe, hat sich so ne hochnäsige Tusse einfach vor mir in der Schlange gestellt. Ich stand schon seit 2 Stunden da und hab ihr höflich gesagt, es sei wer zuerst kommt bla bla, sie müsste sich hinter den 100 Leuten hinter mir anstellen. Sie keifte zurück "das ist ein freies Land, ich darf das". Ich, immer noch höflich, nein Sie dürfen das nicht, das ist unfair" Da kommt ihr bodybuilder-Freund auf mich zu und schwört "mir meine dämliche Fresse zu demolieren" wenn ich nochmal so unhöflich zu Schatzi sein wäre
    diese"freie land" nummer ist so erbärmlich XD

    das sind solche momente wo ein klappmesser in der tasche nicht verkehrt wäre^^

    bei der post erlebe ich immer nur solche vordrängler. "ich geh mal schnell vor, will ja nur ein paket abholen" wtf? ich steh ja auch nicht zum spaß in der schlange, auch wenn uns deutschen dass ganz gern nachgesagt wird.
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Lady Kurama
    Manchmal sind solche Vordräng-Aktionen aber auch furchteinflössend.

    Als ich bei H&M's Jimmy Choo event Schlange gestehen habe, hat sich so ne hochnäsige Tusse einfach vor mir in der Schlange gestellt. Ich stand schon seit 2 Stunden da und hab ihr höflich gesagt, es sei wer zuerst kommt bla bla, sie müsste sich hinter den 100 Leuten hinter mir anstellen. Sie keifte zurück "das ist ein freies Land, ich darf das". Ich, immer noch höflich, nein Sie dürfen das nicht, das ist unfair" Da kommt ihr bodybuilder-Freund auf mich zu und schwört "mir meine dämliche Fresse zu demolieren" wenn ich nochmal so unhöflich zu Schatzi sein wäre

    Ehrlich gesagt habe ich in dem Moment richtig Angst bekommen, obwohl 200 andere Leute in der Schlange standen. Mit solchen agressiven Leuten ist nich zu spassen und ich habe mich ganz klein gemacht bis die Security eintraf, beiden Strafzettel austeilte und verscheuchte. Sie blieben danach beim Eintritt des Ladens, um sicher zu gehen die 2 würden nicht zurückkomment o_O


    (Morale der Story: ich hab 3 Paare Jimmy Choos und viele Klamotten abgesahnt, das hat mir ungemein geholfen, den Schreck zu verdauen xD)
    ersten absatz gelesen: wo ist der kerl? solche leute hab ich ja gern, da würd ich auch ne zugfahrt in kauf nehmen nur um unhöflich zu schatzi zu sein und zu sehen was passiert!

    zweiten absatz gelesen: *grinnnnnnsss*

    dritten absatz gelesen: LMAO

    sehr nice

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.