Seite 41 von 45 ErsteErste ... 313233343536373839404142434445 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.025 von 1102

Thema: K-Pop

  1. #1001
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    @PachiPa
    In Bezug auf Arirang meinte ich den konkreten TV Sender....im TV....nicht als App oder sowas.
    (Allerdings über Satelit only so viel ich weiß)
    Alternativ diesen Youtube Stream: https://www.youtube.com/watch?v=kUfTRKWPEwQ

    Und hier ist ein Live Stream unter dem Label Radio: https://www.youtube.com/watch?v=-lsqg6SKOnE

    Zu Arirang Radio:
    Arirang Radio is the first English broadcasting radio station in Korea, providing useful information for our every day lives including Korean culture, tourism, tips on living as well as the latest domestic and international news. All this can be accessed through Jeju FM, DMB satellite channel, a freeware program called ArirangCast, smart phone applications (available for iPhone/iPad and Android phones) and On Air service on Arirang’s website, with the purpose of bringing the world to Korea and spreading Korean culture and arts to the world.

    Und zu der BTS/Troye Sivan Sache:
    Dazu habe ich bereits was im BTS Thread gepostet, aber anscheinend mag sich da aktuell keiner so wirklich blicken und ich weiß nichtmal, ob das, was ich da poste überhaupt gelesen wird

    ....

    Zu LGBT+:
    Auf Youtube gibt es Videos die erwähnen welche männlichen oder weiblichen Idole LGBT+ supporten.
    Diese sind zwar vermutlich nicht alle 100%, weil die Informationen evtl falsch sind (wegen Übersetzungsfehlern) oder auf Spekulationen basieren, aber insgesamt einen Blick wert.
    Auch sind diverse Videos, die erwähnen welche Musikvideos LGBT+ Thematik enthalten interessant. Darunter z.b. Monsta X mit All in oder das unter vielen bekannte von k.will (wobei das zusätzlich unter dem Motto 'Plot Twist' läuft)

    ....

    Der ganzen Olympischen Spiele Sache enthalte ich mich. Sport interessiert mich absolut null und da schalte ich auch nichts für an.
    Wenn wenn wichtiges da in Bezug auf K-Pop war, kann ich das ja irgendwo nachlesen.

    ....

    Grade gelesen:
    An der School of Performing Arts in Seoul (High School) war dieses Jahr die Schulabschlussfeier ein Desaster.
    Wie es scheint, war alles voll von Presse/Reportern und Fans (u.a Fansites für Fotos) und Eltern/Angehörige hatten kaum eine Chance reinzukommen.
    Jihoon von Wanna One war einer der, die dieses Jahr ihren Abschluss hatten.
    Letztes Jahr hatte Jungkook von BTS seinen Abschluss an gleicher Schule und auch da war Presse usw anwesend.

    Ich weiß ja, dass du als Star bei allem die A-Karte gezogen hast, weil die Presse über alles von dir berichten will, aber können die und auch Fans nichtmal bei bestimmten Dingen denen ihr privates Umfeld bzw allgemeine Privatsphäre lassen? Was ist daran so schwer?
    Von JKs Abschluss gab es nen Bangtan Bomb Video, aber das ist was anderes als aufdringliche Presse und respektlose Fans. Man könnte meinen das wäre Sasaeng Verhalten.

    Hier der Bericht: https://pann-choa.blogspot.com/2018/...ts-school.html
    Geändert von Ayumi-sama (10.02.2018 um 02:46 Uhr)

  2. #1002
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    684
    Blog-Einträge
    6
    Eine ganz gute Gruppe, die ich zu Beginn meines KPop-Fiebers entdeckt habe ich LC9 - kennt die jemand hier noch? Leider hat sich die Gruppe bereits sehr schnell wieder aufgelöst. Insgesamt fand ich deren Cover-Songs aber auch besser als die eigenen Songs.

    Derzeit höre ich auch wieder sehr gerne 2ne1, welche sich ja auch leider aufeglöst haben. Weiterhin verfolge ich das Blackpink-House auf YouTube, wobei ich da langsam die Lust dran verliere - BTS ist mir einfach sympathischer und ich bin von Formaten wie AHL dahingehend verwöhnt.

    Grade gelesen:
    An der School of Performing Arts in Seoul (High School) war dieses Jahr die Schulabschlussfeier ein Desaster.
    Wie es scheint, war alles voll von Presse/Reportern und Fans (u.a Fansites für Fotos) und Eltern/Angehörige hatten kaum eine Chance reinzukommen.
    Jihoon von Wanna One war einer der, die dieses Jahr ihren Abschluss hatten.
    Letztes Jahr hatte Jungkook von BTS seinen Abschluss an gleicher Schule und auch da war Presse usw anwesend.
    Das finde ich auch schrecklich - zumindest die Schule und insbesondere eine offizielle Abschlussfeier sollte von der Presse verschont werden und bleiben, sofern diese nicht ausdrücklich eingeladen wird und entsprechend organisiert wird.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  3. #1003
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    684
    Blog-Einträge
    6
    Eine weitere Band, die ich gestern durch ein Video entdeckt habe und deren Songs - oder zumindest zwei von diesen - mir sehr gut gefallen ist N.Flying.




    Gefallen mir beide sehr gut und haben für mich auch definitv Ohrwurmpotential. Da ich leider nur ein Video einbinden kann, hier das zweite: https://www.youtube.com/watch?v=WUYzVohEAyE

    Bisher habe ich nur etwas den Wikipedia-Artikel durchgestöbert.

    Zitat Zitat von Wikipedia
    N.Flying (Korean: 엔플라잉, Japanese: エヌフライング; short for New Flying which also means new wings or new escape.[1]) is a South Korean rap rock band formed by FNC Entertainment in 2013.[2] The band debuted on October 1, 2013, with their digital single Basket in Japan. Their fifth member, Yoo Hwe-seung (vocalist) joined the band in June 2017.[3] Their fan club name is "N.Fia", a combination of the words “N.Flying” and “Utopia.” It means that the band and their fans will fly together towards the utopia of their ideal music.
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Kim Jae-hyun is the younger brother of Kim Jae-kyung, the leader of South Korean girl group Rainbow
    Letzteres mglw. interessant, sofern Rainbow dem-/derjenigen bekannt ist.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  4. #1004
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    News

    Monsta X haben ihr 1. japanisches Album angekündigt.
    Es trägt den Titel Piece und erscheint am 25. April. Es werden außerdem originale Tracks enthalten sein inkl dem Track Aura welcher von Joohoen komponiert wurde.
    https://twitter.com/MercuryTokyo_UM/...99934733115392

    Trackliste:
    1 KILLIN’ ME*
    2 SHINE FOREVER -Japanese ver.-
    3 STUCK -Japanese ver.-
    4 Ready or Not -Japanese ver.-
    5 HERO -Japanese ver.-
    6 SPOTLIGHT
    7 Aura*
    8 Beautiful -Japanese ver.-
    9 PUZZLE*
    10 #GFYL*

    Das Album erscheint in 3 Versionen:
    Version A:
    DVD mit Musikvideo zu PUZZLE und Making of dazu, Sleeve Case
    Version B:
    DVD mit Photobook Shooting, vermutlich die LP Größe sowie ein Photobooklet im Sleeve Case
    Version C:
    CD only, Trading Card (1 random von 8)

    Quelle: https://monstax-official.com/2018/02/2061/



    Außerdem erscheint am 20. Februar ein Solo Mixtape Track von I.M mit dem Titel Fly with Me. Hierzu erscheint auch ein Musikvideo und es gibt einen Teaser dazu.



    ....

    Random Facts

    Deutsche Youtube View Zahlen von diversen K-Pop Interpreten (Angabe ohne Gewähr, da evtl die Views anderer/inoffizieller Videos mit eingeflossen sein können)
    Stand 16. Februar, gezählt ab 1. September 2014 (maximale Zurückverfolgung)

    BTS 143.009.536 (1. Dope, 2. DNA, 3. Not Today, 4. Blood, Sweat & Tears, 5. FIRE - alle zwischen 8 und 9 Millionen Views) - aktuell Platz 10 in den Interpreten Charts mit 170 Mio weltweiten Views vom 2.2.-8.2.)
    EXO 42.726.132 (1. Monster mit ~5 Mio, 2. Call Me Baby mit ~4 Mio, 3. Growl mit ~3,5 Mio, 4. Ko Ko Pop mit ~4Mio ...)
    BIGBANG 38.301.829
    BLACKPINK 30.211.134 (1. Boombayah mit ca 9,7 Mio, 2. As If It's Your Last mit ~6,5 Mio, 3. PLAYING WITH FIRE mit ~6 Mio, 4. WHISTLE mit ~5,5 Mio ...)
    TWICE 18.027.327
    Red Velvet 12.688.191
    Monsta X 12.178.076
    SHINee 11.588.345 (1. Sherlock Dance Practice mit ~1,7 Mio, 2. Lucifer mit ~1,4 Mio, 3. Replay mit ~675.000 ...)
    Super Junior 9.072.201
    K.A.R.D 5.152.501
    Geändert von Ayumi-sama (19.02.2018 um 01:31 Uhr)

  5. #1005
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.395
    Okay, heute möchte ich mal zwei Bands mit euch teilen, die außerhalb der Idol-Szene liegen:

    Se So Neon - 새소년 was normalerweise so viel wie "New Youngsters” bedeutet. Die junge indie-pop/rock drei-Mensch-Gruppe wurde in der Namensgebung durch ein altes Kindermagazin inspiriert. Allerdings kann der Name auch mit "Bird Youngsters" übersetzt werden, weshalb ihr Logo auch wie ein geometrischer Vogel aussieht. Die Gruppe aus Hwang So-Yoon (Gitarre/Gesang), Moon Fancy (Bass) und Gang To (Schlagzeug) hat sich 2016 zusammengefunden und im Oktober 2017 ihre erste EP "Summer Plumage" mit sechs Tracks veröffentlicht. Unter Vertrag sind sie bei BGBG Record. Hier mal das Video zu Wave, ihrer zweiten Single Auskopplung (offizieller YT-Kanal)



    Ich habe mir das Album, nachdem ich auf Spotify auf sie aufmerksam geworden bin, über Google Play Music gekauft und bin sehr zufrieden ^^
    Geändert von MissMoxxi (19.02.2018 um 11:37 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  6. #1006
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.395
    Hyukoh (혁오) ist eine vier-köpfige indie-pop/rock Band, bestehend aus Oh Hyuk (vocals/rhythm guitar), Im Dong-gun (bass), Lim Hyun-jae (lead guitar) und Lee In-woo (drums). Sie debütierten am 18. September 2014 mit ihrer EP " 20 ". Darauf folgte 2015 noch eine weitere EP "22". Beide wurden unter verschiedenen Labels veröffentlicht. Gesigned sind sie seit Ende 2015 unter HIGHGRND, einem Independent Sub-Label von YG Entertainment, unter welchem am 24. April 2017 die erste LP "23" erschien. Di verse Awards haben sie bis heute auch schon gewonnen (wiki4more) >> Klick << für den offiziellen YT-Kanal und als Video lasse ich mal Hooka da



    Ich habe mir die beiden EPs digital gekauft (über GPM) und die LP importiert.
    Die Cover sind ziemlich irgendwie immer ziemlich freaky, grade das von 23 ist irgendwie verstörend °xD
    Cover 20


    Cover 22


    Cover 23



    Bevor jetzt jemand weint, zwei Posts, weil zwei Videos nicht in einen gingen
    Geändert von MissMoxxi (19.02.2018 um 12:07 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  7. #1007
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    @MissMoxxi
    Indie Gruppen sind schon was.
    Wenn ich mich recht erinnere, stammt das Titellied von dem K-Drama The Lover auch von ner Indie Gruppe. Das hat mir relativ zugesagt. => Glen Check - ViVid
    Bedauerlicherweise sagen mir aber deine 2 vorgestellten Songs nicht zu ^^;

    Zu den Covern::
    Mal abgesehn davon, dass ich es künstlerisch unattraktiv finde, so haben sie was.
    Wenigstens Abwechslung und keine Standard Interpreten Fotos oder was auch immer.


    Und zum Doppelpost:
    Natürlich kann man mehrere Videos in einem Post packen, nur eben nicht alle im Post abspielbar sondern als direkter Link zu Youtube


    ....

    Ziemlisch überraschend hat ZDF anlässlich der Olympischen Spiele einen kleinen Bericht über K-Pop im Fernsehn gezeigt.
    Eine deutsch sprechende koreanische Reporterin war in Korea vor Ort und hat sowohl von einem Bühnen Event berichtet als auch diversen Personen Fragen gestellt.
    BTS bekommt ebenfalls einen kleinen Part als Sondererwähnung als die aktuell bekannteste Gruppe.

    Hier der Bericht vom ZDF Sport Youtube Kanal:


  8. #1008
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    Mal eben meine Meinung zu den vorgestellten Gruppen/Bands.
    N.Flying macht richtig gute Laune. Weshalb werden die nicht so beachtet?
    Se So Neon gefallen mir auch. Wie Hyokuh geht das Richtung R&B. Beim einen mehr Richtung Rock/Rythm, beim anderen mehr Richtung Blues. Je nach Stimmung kann man da gut wechseln.
    Geändert von PachiPa (20.02.2018 um 02:31 Uhr)

  9. #1009
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    684
    Blog-Einträge
    6
    N.Flying macht richtig gute Laune. Weshalb werden die nicht so beachtet?
    Auch genau mein Standpunkt. Das Problem liegt leider wohl bei der unüberschaubaren Masse an Idol-Gruppen, da ist es logisch, dass einzelne, gute untergehen bzw. weniger beachtet werden. Die Boys haben definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient. Ich wünsche ihnen definitiv einen größeren Durchbruch.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  10. #1010
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Das Problem liegt leider wohl bei der unüberschaubaren Masse an Idol-Gruppen, da ist es logisch, dass einzelne, gute untergehen bzw. weniger beachtet werden. Die Boys haben definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient. Ich wünsche ihnen definitiv einen größeren Durchbruch.
    Zum einen ja, es liegt an der Masse, denn wenn man ehrlich ist, ist K-Pop ne Art Massenware, entsprechend viele Interpreten werden 'hergestellt' und auch wieder 'eingestampft'
    Klingt jetzt fies, aber es ist kein Geheimnis, dass K-Pop ne Art Fabrik ist.

    Und es kommt eben auch darauf an, ob sie den Geschmack von anderen treffen. Keiner wird sich die anhören, wenn einem die Musik nicht gefällt.
    Beispiel:
    NCT hatte mit Boss ein Comeback. Die Fans von NCT hypen das Ganze natürlich, aber andere, die keinen Gefallen dran haben und auch dabei vll etwas ruppiger klangen, werden dafür als 'Anti' hingestellt. Folge: erneuter Fanwar (und Moral der Geschichte: Du darfst als Fan einer anderen Gruppe nicht sagen wenn dir was nicht gefällt)
    Ich habe mir den Song auch angehört und wie andere NCT Songs gefällt mir dieser nicht. Damit sind die Jungs für mich komplett raus.

    N.Flying hat sicher seine Fans, aber wenn ich hier ehrlich sein darf, auch wenn ihr mich dafür vll nicht mehr leiden könnt:
    Für mich klingen sie wie viele andere auch...grade die 2 von CC-Oversight geposteten Songs.
    Sie geben mir das gleiche Feeling wie Songs mir das Anime Feeling geben, wie z.b. Day6 Japan Debut Song

    Zu Gute halten kann man ihnen natürlich, dass sie eine Band sind und Instrumente spielen und entsprechend auch Rock Elemente dabei sind, dennoch...
    Für mich bieten sie nichts, was meine Aufmerksamkeit bedarf.

    ....

    Heute wurde I.Ms MIXTAPE Song Fly With Me veröffentlicht. Leider nur ein ziemlich kurzes Stück von 2:30
    https://www.youtube.com/watch?v=STEUAcTmXTg

    ......

    Wer ein bisschen was zum lachen haben will, hier Backstage/Outtake Material von Hyungwon und Minhyuk Moderation für die Soompi Awards

    Geändert von Ayumi-sama (21.02.2018 um 13:02 Uhr)

  11. #1011
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    684
    Blog-Einträge
    6
    CL (von ehem. 2ne1) und Exo durften bei der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang auftreten. War von beiden Performances nicht überwiegend begeistert, aber immerhin wusste der Kommentator diesmal von der Popularität dieser. Exo liegt mir einfach nicht, bin ein BTS-Boy und CL fand ich in 2ne1 auch deutlich besser.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  12. #1012
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    Wie es scheint, hat man versucht BTS bereits ein Jahr vor den Olympischen Spielen für die Abschlussfeier zu buchen, allerdings waren eventuelle Übersee-Aktititäten im Terminplan und konnten so weit im Voraus keine Zusage geben.
    PSY wollte man auch einladen, aber auch bei ihm kam der Terminplan in die Quere.
    Man wollte generell weitere K-Pop Interpreten buchen aber die verfügbare Zeit hat das nicht zugelassen.
    Anscheinend waren auch die Einschaltquoten auf einem hohen Tief (genaue Zahl weiß ich nicht) und viele waren mit CL und EXO generell unzufrieden. Manche sahen es sogar als Blamage.
    (Ich meine auch was davon gelesen zu haben, dass sie lipsynchen mussten, dafür leg ich aber meine Hand nichts ins Feuer)

    Ich selbst habe mir deren Performance nicht angesehn, kann es deshalb nicht beurteilen.

    ......

    Hier mal nennenswerte Cover älterer Songs von aktuelleren Gruppen

    SHINHWA 'Perfect Man' by BTS: https://www.youtube.com/watch?v=AMMx1hOwH-4
    (Von Jimin existiert eine Fancam, welche den 'iconic' Status hat)

    Rain 'Rainism' by BTS (Jungkook): https://www.youtube.com/watch?v=8WOxFTrFw70

    TVXQ 'Mirotic' by MONSTA X: https://www.youtube.com/watch?v=ttuXT43Lw4M

    SHINHWA 'This Love' by GOT7: https://www.youtube.com/watch?v=zp9IWRZFbgY

    SHINHWA 'This Love' und 'T.O.P' by BTS: https://www.youtube.com/watch?v=MHP6d-nGA14

    Kim Sung Jae 'As I Told You'
    by MONSTA X: https://www.youtube.com/watch?v=VDa1h6I-Mfs
    by BTS: https://www.youtube.com/watch?v=fHNWVKJ2YC8

  13. #1013
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    *seufz*
    Ich verlinke ein paar Seiten. Da ich am Handy bin, mag es sein, daß sie vom PC aus nicht funktionieren. Ist mir aber gerade egal, da ich die “Gerüchte“ nicht einfach so stehen lassen möchte.
    https://www.sbs.com.au/popasia/blog/...all-over-world

    https://www.theguardian.com/sport/20...th-korea-k-pop

    http://mobile.abc.net.au/news/2018-0...74?pfmredir=sm

    https://mobile.nytimes.com/2018/02/2....facebook.com/

    https://www.forbes.com/sites/tamarhe.../#3b75946c170e

    https://www.billboard.com/articles/c...formance-video

    Generell hat eine olympische Abschlussfeier nicht so viele Zuschauer wie die Eröffnungszeremonie. Ich behaupte mal, daß es noch weniger gewesen wären, wenn nicht bekannt gewesen wäre, daß CL und Exo auftreten. Und aufgrund des großen Stadions und das auch für die Fernsehzuschauer ein verständlicher Sound rüberkommen musste, wurde ganz sicher mit Verstärker und Playback gearbeitet. Mag sein das der Auftritt nicht so war wie ein Konzertauftritt, aber ich war trotzdem beeindruckt.
    Da Exo ursprünglich auch koreanische und chinesische Idols in der Gruppe vereint hat, fand ich sie perfekt gewählt, da die nächsten Olympischen Winterspiele in Peking stattfinden werden und daher auch eine chinesische Delegation an der Feier beteiligt war. Ich denke, mit Blick auf die politischen Differenzen ist diese Symbolik der Einigkeit eine perfekte Wahl gewesen, da die Spiele in PyeongChang für den Versuch einer Einigkeit im sportlichen Bereich von Nord und Süd Korea standen und durch die Wahl von Exo als Showact auch bezüglich einer asiatischen Einigkeit ein Zeichen gesetzt wurde.

    Nein, ich will hier kein Exo vs. BTS beginnen, aber man darf sich auch beide Seiten angucken.
    BTW Glückwunsch an BTS für die Nominierung beim Nickelodeon Kids Choice Award
    https://www.sbs.com.au/popasia/blog/...s-choice-award

  14. #1014
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    Dass CL und EXO durch ihren Auftritt mehr internationale Aufmerksamkeit bekommen haben, kann man nicht abstreiten, das ist wohl wahr.
    Aber meine Aussage bezüglich Unzufriedenheit bezog sich überwiegend auf Kommentare von koreanischen News Seiten und Diskussionsplattformen.
    Auf Naver z.b. war die Suchanfrage für BTS und PSY sehr hoch, weil viele dachten diese werden performen, aber das war ja nicht so.




    https://twitter.com/netizenbuzz/stat...35608716009473
    und:
    https://pann-choa.blogspot.com/2018/...o-perform.html

    Kommentar von Twitter:
    My friend here in the UK came up to me and was asking me about the performance cause she watched it with her dad and she was saying how shit it was. She was like they weren't even dancing in sync and they were lip syncing. I felt so embarrassed and had to apologise
    Und zu dem bzw aus dem verlinkten Billboard Artikel:
    The closing ceremony ended with an EDM set that had all the athletes acting like they were at the party of their lives, featuring Raiden and Martin Garrix as DJs, ending off the South Korean Olympic games with a less-than-native touch that ignited the country’s social media with questions regarding where prominent local stars, such as Psy of “Gangnam Style” fame, were.


    Da Exo ursprünglich auch koreanische und chinesische Idols in der Gruppe vereint hat, fand ich sie perfekt gewählt, da die nächsten Olympischen Winterspiele in Peking stattfinden werden
    Ursprünglich, ja. Nun sind sie aber aktuell rein mit koreanischen Mitgliedern. 2 der chinesischen sind ausgeschieden und Lay ist mit seiner Solo-Karriere beschäftigt.
    Außerdem bin ich davon überzeugt, dass dies absolut keine Rolle gespielt hat sondern ganz einfach deren Bekanntheit bzw Beliebtheit.
    Zudem haben auch andere Gruppen chinesische Mitglieder oder Asiaten anderer Herkunft. Siehe GOT7 mit BamBam, Jackson und Mark, Seventeen mit Vernon (Halb-Koreaner) und The8 usw.
    Wer letztendlich alles versucht wurde einzuladen, ist jedoch unklar. Konkret erwähnt wurden nur BTS und PSY, weil man beide auf Grund der weltweiten Bekanntheit erwartet hat.


    Und kleine Randbemerkung: Der Artikel, der dadrüber spricht, dass BTS und PSY versucht wurden einzuladen, ist Massen-Dislike ausgesetzt. Wer dafür verantwortlich ist, kann man sich wohl denken.

    Und nein ich will auch kein BTS vs EXO starten, ich schreibe auch nur, was Sache ist.
    Wer seine Freude an der Abschlussfeier bzw den Auftritten hatte, dem sei es gegönnt. Genauso dürfen aber auch Leute unzufrieden sein.
    Geändert von Ayumi-sama (28.02.2018 um 00:55 Uhr)

  15. #1015
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    Es hat mich gestört, daß dein Kommentar so negativ klang, als ob ohne BTS und Psy alles Mist gewesen wäre. Das ist immer Empfindungssache.
    Wenn BTS und Psy schon ein Jahr vorher wissen, daß sie keine Zeit haben werden für einen internationalen Auftritt, tut mir das für die Fans leid und vielleicht hätte es von ihnen besser mit ihren Fans kommuniziert werden sollen, dann wäre auch niemand enttäuscht gewesen.
    Das sich die Fans deshalb gegenseitig nichts gönnen, war zu erwarten.

  16. #1016
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    Es hat mich gestört, daß dein Kommentar so negativ klang, als ob ohne BTS und Psy alles Mist gewesen wäre. Das ist immer Empfindungssache.
    Das habe ich nie gesagt und auch nie andeuten wollen. Das hast du reininterpretiert.
    Ich gebe höchstens zu, dass das mit den Einschaltquoten direkt dadrunter ungünstig platziert war. Außerdem habe ich, wie gesagt, nur Aussagen anderer wiedergegeben und nicht meine eigene weil, wie auch erwähnt, ich die Performance gar nicht gesehn habe.

    Wenn BTS und Psy schon ein Jahr vorher wissen, daß sie keine Zeit haben werden für einen internationalen Auftritt, tut mir das für die Fans leid und vielleicht hätte es von ihnen besser mit ihren Fans kommuniziert werden sollen, dann wäre auch niemand enttäuscht gewesen.
    Natürlich hätte man das besser kommunizieren können, die Info über das Fehlen von BTS und PSY kam aber erst, weil die Nachfrage von denen so hoch war. Andere potentielle Interpreten wurden nicht erwähnt.


    So und ich werde mich zukünftig hier nicht mehr äußern außer maximal wirklich wichtige Informationen posten.
    Hier ist eh toten Stille und Posten macht keinen Sinn, weil keine richtigen Dskussionen zustande kommen (die letzte gute hier wurde nach meinem Post mit kompletter Stille abgesägt) und bei BTS bin ich auch kompletter Alleinunterhalter.
    Von daher:
    Adieu!

  17. #1017
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    Nachdem auch das vierte Mitglied von Big Bang zum Armeedienst angetreten ist, hat die Gruppe einen Song veröffentlicht der auch direkt alle Charts gestürmt hat. Die Gruppe ist einfach eine Ikone des K-Pop und es werden für die Fans wahrscheinlich zwei lange Jahre werden, weshalb dieses Abschiedsgeschenk sehr begeistert angenommen wurde.
    http://www.ygfamily.com/artist/Main....YPE=2&ARTIDX=3
    Und zum Anhören über eine Drittseite hier
    Ich habe gestern eine Liste von Idols gefunden, die in diesem Jahr dreißig werden. Von den Männern sind so ziemlich alle beim Armeedienst. Meine Gedanken gingen dabei zu Xiumin von Exo, der demnächst 28 wird. So alt sieht er ja nicht aus, aber er muss sich dann auch langsam Gedanken machen, was er in zwei Jahren machen wird. Auch N und Leo von Vixx geht die Zeit langsam aus. (Korrektur: nach koreanischer Rechnung sind schon 29, also bleibt noch etwas weniger Zeit) Ist schon blöd dieses System, allerdings auch fair das Prominente genauso verpflichtet sind wie Normalbürger.

    YG Entertainment war aber nicht untätig und hat mit WINNER und iKon schon Nachfolger für Big Bang in peto. iKon haben mit "Love Scenario" auch den bisherigen Hit des Jahres gelandet. Sie sind jetzt die sechste Woche in Folge an der Spitze der Digital Charts. Damit haben sie PSY und IU hinter sich gelassen und LS ist nun der alleinige Titel, der sich am längsten an der Spitze dieser Charts, seit der Einführung 2010, gehalten hat.
    https://www.youtube.com/watch?v=vecSVX1QYbQ
    Da die Fans es sich sehr gewünscht haben und YG Entertainment natürlich die Gunst der Stunde nutzt, wird ab Anfang April auch wieder iKon TV ausgestrahlt. Das gab es anscheinend zuletzt vor vier Jahren zum Debüt der Gruppe.
    http://www.yg-life.com/archives/99843?lang=en

    Und auch die Konkurrenz aus dem eigenen Haus schläft nicht, denn WINNER hat heute angekündet am 04.04 ihr Comeback zu geben.
    http://www.yg-life.com/archives/1000...late-2-chooser

    Wanna One hat sich in der Socialmedia Sparte der Gaon Charts zwischen BTS gesetzt: (04.-10.03.2018)
    1. J-Hope "Daydream"
    2. BTS "DNA"
    3. Wanna One "I.P.Y."
    4. J-Hope "Airplane"
    5. BTS "MIC Drop"
    Ist schon eindrucksvoll was BTS leistet und Wanna One fühlen sich da sicher sehr wohl.
    ___________________________________________
    Und da hier so gerne Anmerkungen gemacht werden: Ich habe noch ein paar andere Sachen zu tun, als mich hier in Diskussionen zu verstricken, die sich für mich nicht lohnen oder sich im Kreis drehen.
    Geändert von PachiPa (15.03.2018 um 13:01 Uhr)

  18. #1018
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    @PachiPa
    Bitte das Video zu BB wieder entfernen. Das ist nicht offiziell = Copyright Missachtung.
    Das von iKON ist ok, weil offiziell.


    Wanna One gönne ich die Erfolge. Sollen sie genießen solange sie noch da sind, denn die Auflösung ist ja schon längst offiziell.
    Und dass die sich zwischen BTS wohlfühlen, ist sehr wahrscheinlich.
    Die verstehen sich ja auch privat.
    Jihoon ist bekanntlich ein Taehyung Fanboy und haben mittlerweile Kontakt geknüpft (Gaming Club)
    Daniel scheint mit speziell Jin den 'Bro' Status zu haben.
    Und Jimin hat glaube ich auch mit einem Kontakt, ich weiß aber nicht wen.

    Auch die beiden Fandoms kommen gut miteinander aus und haben sich gegenseitig unterstützt (ARMYs standen hinter Wanna One/Wannables als EXO Fans gegen Wanna One geschossen haben, Wannables haben bei den iHeart Votings geholfen und Wannables haben bei einer Show für BTS Fanchants gemacht, weil kaum ARMYs anwesend waren)

    Und ich persönlich mag I.P.U auch. Bin gespannt aufs komplette Album.
    Wenns gefällt, könnte ein Kauf in Betracht kommen.
    Aber erstmal kommt das japanische BTS Album und danach wohl das von Monsta X

  19. #1019
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    @Video: Habe es so weit korrigiert, wie ich es für okay halte.

    @ Wanna One: Das sind die, deren Vertrag bis Ende des Jahres geht? Ich habe bei der Menge an Infos nicht immer den Überblick. Sie sind ja auch eine Recht große Gruppe. Da wäre eine Verteilung auf zwei kleinere okay oder was auch immer sie machen werden.
    Was ich weiß ist, daß Kang Daniel im Sommer wieder bei “It's dangerous beyond the blankets“ dabei sein wird. Voriges Jahr war er schon dabei und ist Xiumin dort näher gekommen, als er vorher je gedacht hat. XXD
    Für dieses Jahr ist June von iKon auch im Gespräch für einen Platz in der Urlaubs WG. Alleine durch Daniel wird das schon spaßig werden. Der wird auf jedenfall im Unterhaltungs- und Medienbereich seinen Platz finden nach der Auflösung von Wanna One.
    Das Album steht bei mir auch auf der Einkaufsliste, da mir I.P.Y.gut gefällt. (Außerdem hat mir der Text sehr bei einem Hochzeitsgruß geholfen, weshalb mir das Lied noch mehr ans Herz gewachsen ist.)

    Wegen dem japanischen Album von BTS schaue ich mich auch mal um. Da sind mehr Lieder drauf, als bei den koreanischen Alben, oder?

  20. #1020
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.309
    Ja Wanna Ones Vertrag läuft bis Ende des Jahres.
    Wer aber was genau danach macht, davon hab ich keine Ahnung. Schön wäre es aber wenn sie irgendwo unter kommen können, wenn sie denn noch weitermachen wollen.


    Das hier ist die Trackliste zu BTS japanischem Album:




    Don't Leave Me wird der Titelsong zum japanischen Remake von dem K-Drama Signal und wird morgen um 22 Uhr japanischer Zeit mit einem Ausschnitt im Radio zu hören sein.
    Der Song ist auch schon auf Grund der Menge der Vorbestellungen in den Japan Billboard Top 100. Silent but strong J-ARMYs

  21. #1021
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    Danke für die Informationen, Ayumi!
    Stimmt, die Übersicht hast du auch im BTS Thread schon gezeigt. So viele Infos überall.
    Eine tolle Zusammenstellung. Spring Day
    Es vermischt sich jetzt zwischen den Threads, aber ich lese gerade das KBang Gold Heftchen und dort ist eine Beschreibung der Serie Hwarang drin. Das historische hat mich neugierig gemacht und dann wird noch erwähnt, daß V auch mitspielt. Heute Abend werde ich also mal schauen wo ich mir das gut angucken kann.

  22. #1022
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    684
    Blog-Einträge
    6


    Selbsterklärend.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    Danke für die Informationen, Ayumi!
    Stimmt, die Übersicht hast du auch im BTS Thread schon gezeigt. So viele Infos überall.
    Eine tolle Zusammenstellung. Spring Day
    Es vermischt sich jetzt zwischen den Threads, aber ich lese gerade das KBang Gold Heftchen und dort ist eine Beschreibung der Serie Hwarang drin. Das historische hat mich neugierig gemacht und dann wird noch erwähnt, daß V auch mitspielt. Heute Abend werde ich also mal schauen wo ich mir das gut angucken kann.
    Es machen noch mehr Boygroup-Mitglieder mit, so z. B. Minho von Shinee und einer von ZE:A.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  23. #1023
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    Es vermischt sich jetzt zwischen den Threads, aber ich lese gerade das KBang Gold Heftchen und dort ist eine Beschreibung der Serie Hwarang drin. Das historische hat mich neugierig gemacht und dann wird noch erwähnt, daß V auch mitspielt. Heute Abend werde ich also mal schauen wo ich mir das gut angucken kann.
    Dieses Kdrama kannst du dir auf der Website viki.com anschauen.
    Das Tolle an dieser Plattform ist, dass du dir die Dramen dort eigentlich kostenlos und meistens immer mit deutschen Untertiteln zur Gemüte führen kannst - und das vollkommen legal! Und wem der koreanische TV Herzschmerz irgendwann zu eintönig wird, der kann dann auch einen Blick in die Japanischen/Chinesischen/Thailändischen Serien werfen, welche dort ebenfalls angeboten werden. Die Serie Hwarang (was soviel wie "Blumenknaben" bedeutet, eine Organisation, die zwischen dem 4. und 9. Jahrhundert im koreanischen Staat Silla existierte) habe ich bereits angeschaut und kann sie eigentlich mit gutem Gewissen weiter empfelen - und richtig, Kim Taehyung aka V spielt da auch mit, was der ganzen Serie ein kleines Highlight verleiht :> Aber man darf auch nicht vergessen, dass sich Minho aus SHINee als der Hwarang Soo Hoo auch nicht schlecht macht - selbes gilt auch für Park Hyung Sik, welcher neben Schauspielerei auch noch Musik in der (eher unbekannten) Gruppe ZE:A/ZE:A FIVE macht. Oh, und was mir besonders gut an dem Hwarang-Cast gefällt, ist der Fakt, dass diese sich auch hinter der Kamera ausgesprochen gut verstehen (gerade zwischen Tae und Park Hyung Sik hat sich ein besonderes Band der Freundschaft geknüpft). Also, worauf warten, anschauen, anschauen, anschauen! Ich wünsche jedenfalls viel Spaß dabei ;)
    PS: Die Serie Weightlifting Fairy Kim Bok Joo ist auch ziemlich sehenswert, wenn nicht sogar noch besser hehe <3

  24. #1024
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    @Hwarang: Die erste Folge habe ich gestern Abend gesehen und fand Park Hyung Sik sehr aristokratisch-geheimnisvoll. Das werde ich weiter gucken. Hat Spaß gemacht. Minho habe ich sogar erkannt, was bei mir schon richtig gut ist, da ich bei den Gesichtern der Idols doch teilweise einige miteinander verwechsel.

    Zitat Zitat von Claire van Cat Beitrag anzeigen

    PS: Die Serie Weightlifting Fairy Kim Bok Joo ist auch ziemlich sehenswert, wenn nicht sogar noch besser hehe <3
    Das wurde mir gestern noch von jemand anderem empfohlen, also muss da was dran sein. Hörte sich auch von der Geschichte her interessant an.
    Was ich mir auch angucken werde ist Big Bang Made: The Movie. Die Doku zu ihrer Welttournee 2015.
    Ergänzung: Da ich durch Magen-Darm hier auf der Couch rumhänge, habe ich mir den Tourneefilm angesehen und bin total gerührt. Die Jungs sind klasse und ich bin mir sicher, daß sie in zwei Jahren wieder ein fulminantes Comeback haben werden.

    @Blackpink: Ich übersehe die immer zwischen den ganzen Jungs bei YG. Die armen Mädels.
    Geändert von PachiPa (16.03.2018 um 11:37 Uhr)

  25. #1025
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.972
    Deutschland entdeckt den K-Pop:
    https://www.mdr.de/kultur/phaenomen-...seoul-100.html
    Das ist hier glaube ich noch nicht geteilt worden. Das ganze kann man sehr gut auf unsere Gesellschaft übertragen, denn ich denke die Faszination, die gerade die jüngere Generation für die K-Pop Gruppen hat, ist diese Zusammengehörigkeit und das Miteinander was diese präsentieren. Wir sind eine von Individualisten geprägte Gesellschaft und es wird in unseren Medien gerne sofort über jede kleine Streitigkeit zwischen Bandmitgliedern hergezogen. Da sind die K-Pop Gruppen erfrischend anders, da sie Zusammenhalt zeigen. Auch wenn sie sich mal gegenseitig kritisieren, so geschieht das respektvoll und vor allem nicht vor den Medien. Natürlich ist der Weg wie diese Gruppen entstehen durchaus diskutabel. Ich denke da jede Gesellschaft etwas von der anderen lernen.

Seite 41 von 45 ErsteErste ... 313233343536373839404142434445 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •