Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516
Ergebnis 376 bis 381 von 381
  1. #376
    Zitat Zitat von Damian Beitrag anzeigen
    Billy Bat fand ich z.B. genial, außer dem Ende, das hat mich etwas enttäuscht und allein gelassen, zum einen weil ich's nicht nachvollziehbar und unlogisch fand, zum anderen, weil es mir damit etwas abgehackt bzw. unvollständig erschien.
    Fand ich auch, mein Favorit bleibt vorerst Monster, doch 20Century beginnt zumindest packend
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  2. #377
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.524
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Damian Beitrag anzeigen
    @Phil: Danke schon mal für deinen Eindruck^^ Kannst du denn nachvollziehen, dass jemand da so eine Meinung haben kann? Also gibt es Sachen, die man kritisch sehen kann in der Serie?
    Ja, die "Auflösung" und der Weg dahin.
    Denn bei mir war es bspw. so: Nach etwa 2/3 der Reihe war sie für mich das beste, was ich je in meinem Mangaleben gelesen habe (und bis heute eigentlich auch mit gelesen hätte), so unglaublich überragend fand bzw. finde ich es. Aber wie man dann so dermaßen die Auflösung hinauszögern bzw. am Ende jemanden präsentieren kann, den zumindest ich überhaupt nicht mehr auf den Schirm hatte, geschweige denn irgendwas mit ihm asoziieren konnte und mir nur ein müdes "Aha" entlocken konnte, ist mir schleierhaft. Das letzte Drittel wird der ganzen Reihe meiner Meinung nach so dermaßen nicht gerecht, dass ich mich fragte, ob er das denn so von vornherein wirklich geplant hat oder es einfach immer mehr hinauszögerte...=(

    Zitat Zitat von DasKame Beitrag anzeigen
    Band 1
    Da wir ja nun alle ausgiebig über das äußere gerdet haben
    Wundert mich etwas, dass gerade du das nicht so kritisch siehst, wo bei dir das Preis-/Leistungsverhältnis immer eine große Rolle spielt?
    Geändert von Panthera (07.10.2018 um 23:33 Uhr)

  3. #378
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Wundert mich etwas, dass gerade du das nicht so kritisch siehst, wo bei dir das Preis-/Leistungsverhältnis immer eine große Rolle spielt?
    Wieso sollte ich das in diesem Fall kritisch sehen? Der Manga war damals ein Flop, weil soweit ich weiß drei leute in Deutschland ihn gekauft haben, warum sollte man da einen Preis von 5€ verlangen? Natürlich ist es mir im Prinzip IMMENS egal ob der Umschlag Rosa, Blau, aus Gold oder Schokolade ist, oder wie groß das Format ist, aber in diesem Fall würde ich den Manga sowieso in jedem Format kaufen, da ich schon immer mit ihm geliebäugelt habe. Das er ÜBERHAUPT neu aufgelegt wird trotz der damals DEPREMIERENDEN Verkaufszahlen ist schon ein kleines Wunder für sich.

    Warum ich für einen vollkommenen 08/15 Manga wie z.B. No Guns Life wiederrum 9,99€ zahlen muss obwohl das Ding vollkommen generisch ist und das Format vollkommen unnötig ist ist da eine ganz andere Geschichte, so als vergleich.
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  4. #379
    Junior Mitglied Avatar von Igitt!
    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von DasKame Beitrag anzeigen
    Warum ich für einen vollkommenen 08/15 Manga wie z.B. No Guns Life wiederrum 9,99€ zahlen muss obwohl das Ding vollkommen generisch ist und das Format vollkommen unnötig ist ist da eine ganz andere Geschichte, so als vergleich.
    Die Antwort ist ganz leicht. Die deutschen Manga-Liebhaber „Massen” stehen genauso wie die Weaboos in Amiland oder sonst wo auf immer denselben Scheiß. Sei's das Katzenmädchen oder der mutige Shonen Protagonist, wenn's ein Manga Cliché ist verkauft es sich wie wild. Deshalb haben wahre Perlen wie „Chiisakobee” kaum eine Chance auf dem deutschen Markt und sehen oftmals nicht einmal eine Veröffentlichung.

    Sent from my LEX720 using Tapatalk

  5. #380
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    1.174
    Gekauft habe ich den ersten Band schon vor einer Woche. Zum Lesen bin ich leider noch nicht gekommen. Ich finde die Aufmachung aber nicht so schlecht, wie hier von einigen beschrieben... Klar, 20€ sind viel Geld und Alita ihr Geld da eher wert, aber ich finds ok! Bin jetzt nicht der größte Fan von Umschlägen, aber der hier sieht ganz nett aus, auch wenn er oben ein bisserl eingedrückt ist. Farbseiten sehen auch schön aus. Ich bin von der Aufmachung auf jeden Fall nicht enttäuscht und freu mich schon sehr aufs Lesen =D

  6. #381
    Hab ihn heute gelesen und finde ihn bis jetzt super.
    Den Plastikumschlag hätte ich nicht gebraucht und bei mir ist er auch oben eingedrückt.
    Die restliche Verarbeitung geht für mich aber in Ordnung und 19 Euro sind für nen Urasawa mit 400+ Seiten auch OK.
    Bei Billy Bat hab ich für 200+ Seiten 8,95 Euro gezahlt.
    Freu mich schon auf die weiteren Bände.

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •