Seite 44 von 44 ErsteErste ... 3435363738394041424344
Ergebnis 1.076 bis 1.086 von 1086

Thema: Dragon Ball & Dragon Ball Z (Akira Toriyama)

  1. #1076
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.497
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Am 19. Dezember ist der 4. Band von Dragon Ball SD bei uns erschienen!
    Am 29. Januar erscheint ja erst Band 5?! O_o

    Gibt es einen Grund für eine derart lange Pause zwischen den zwei Bänden?

  2. #1077
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.690
    Ja, den gibt es: den relativ normalen zeitlichen Lizenz-Abstand von ca. einem Jahr zwischen Originalband und deutscher Manga-Version. DRAGON BALL SD, Band 5 ist in Japan im Februar 2018 erschienen (satte zwei Jahre nach der japanischen VÖ von Band 4 übrigens).

    Im Februar mussten wir intern bereits das Programm Oktober 2018 bis März 2019 durchgeplant haben. Theoretisch wäre also Oktober noch möglich gewesen, allerdings wollen wir die DRAGON BALL-Neuheiten lieber regelmäßig verteilen, deshalb sieht's im Herbst/Winter nun so aus:

    - DRAGON BALL SUPER, Band 4 im Oktober
    - DRAGON BALL SIDE STORIES - YAMCHU im Dezember
    - DRAGON BALL SD 5 im Februar.

    Zum weiteren japanischen ET-Rhythmus von DRAGON BALL SD wissen wir derzeit nichts (vermuten aber, dass er langsam bleiben wird). DRAGON BALL SUPER soll dafür schneller erscheinen - das wird er dann auf Deutsch auch, ab Frühjahr 2019.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  3. #1078
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    607
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    JDRAGON BALL SUPER soll dafür schneller erscheinen - das wird er dann auf Deutsch auch, ab Frühjahr 2019.
    Das ist doch mal eine gute Nachricht, sehr schön.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  4. #1079
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.497
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Ja, den gibt es: den relativ normalen zeitlichen Lizenz-Abstand von ca. einem Jahr zwischen Originalband und deutscher Manga-Version. DRAGON BALL SD, Band 5 ist in Japan im Februar 2018 erschienen (satte zwei Jahre nach der japanischen VÖ von Band 4 übrigens).
    Hui, das erklärt natürlich einiges, danke!

  5. #1080
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Das ist doch mal eine gute Nachricht, sehr schön.
    Schneller ist nicht immer besser, das sah man schon an der "Qualität" oder manchmal auch eher weniger vorhandenen Qualität des Anime. Wenn schon die Story...fragwürdig ist, so dürfen doch wenigstens die Zeichnungen des Manga deutlich besser bleiben als so einiges aus dem Anime.

    Persönlich warte ich lieber auf Qualität, aber das ist nun Sache der Japaner ob sie das schaffen.

    Dragonball SD war aber wirklich noch nie eine besonders schnelle Reihe, amüsant finde ich sie trotzdem. Ich bin froh, dass sie hier überhaupt läuft, von daher will ich gar nicht über Wartezeiten klagen.

    Schade finde ich es noch immer, vor allem nachdem ich mühevoll alle jsapanischen Bände zusammengetragen habe, dass wir nicht die Kazenban Version als "Perfect Edition" nach Deutschland bekommen, zumindest bisher nicht. Wenn man sich diese großen, japanischen Bände ansieht und unsere deutschen daneben legt ist das doch ein gewaltiger Unterschied und das nicht nur in der Größe, sondern auch in der Ausstattung und der Qualität. Von daher bete ich es gerne immer wieder rauf und runter, aber nach diesen aufwendigen Editionen z. B. von Akira, darf Dragonball doch nicht so schnörkellos bleiben.

    Spannend wird es wieder wenn der nächste Film raus ist, schließlich kommen dann die alt bekannten Movie Bände raus und vergessen wir nicht Dragoball Heroes, welches dank des "Anime" nun um einiges geläufiger wird, wenn auch nur ein Zweig dieses Heroes Konstruktes.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  6. #1081
    Mitglied Avatar von Fangster
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    137
    Diese achtminütigen Promotion Videos sehe ich ja persönlich weniger als internationalen Vorantreiber/Bekanntgeber für die Heroes Franchise an, die wer weiß was für große Wellen schlagen, weil man sie sich sprichwörtlich im vorbeigehen auf dem Handy anschauen kann. Bei der Ankündigung dachte ich an einen kleinen vollwertigen Brücken-Anime. So könnten es auch einfach etwas in die länge gezogene Story-Zwischenvideos wie in Xenoverse sein.

    Spannend sind in der Zwischenzeit die Informationen für den neuen Film durchaus geworden ja. Mittlerweile hat sich die Animation von den anfänglichen runden Pausbacken-Look zum Glück auch gebessert.

    Bin ja gespannt, über die Neukalibrierung von Broly. Mal schauen ob sich was grundlegendes ändert und er neben den modernisierten Look auch etwas runder im Wesenszug wird. Den alten mag ich nicht besonders. Diese Anabolika Körperformen, wie auch bei Jiren, sind für mich einfach zuviel des guten. Das war dann auch so langsam der Punkt wo Dragonball seine letzten Ursprungsformen ablegte und zum endgültigen SSJ-Orgasmus mutierte.


  7. #1082
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    15
    ich hab mir bei carlsen.de mal durchgelesen was dragon ball sd ist. aber hätte da doch noch unklarheiten.
    daher einige fragen an euch -
    ist das wirklich in farbe? und nur die 1 oder alle bände?
    für was steht sd?
    wie sehr ähnelt es den alten manga, die die 1 - 42 geht?
    ist es wenn man die alten manga besitzt trotzdem ein kaufgrund ?

  8. #1083
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.690
    Die SD-Serie ist komplett farbig und eine erneute Interpretation derselben Geschichte, aber etwas komprimierter. Und tendenziell eher auf jüngere Leser ausgerichtet.

  9. #1084
    Dazu muss man sagen, dass SD mit vielen Anspielungen arbeitet und sich auch gerne einmal selbst aufs Korn nimmt. Dazu kommt natürlich das "Chibi" Design, welches der ganzen Sache noch eine andere Note gibt.

    Ich würde persönlich sagen es ist eher ein Vorteil die Original 42 Bände zu kennen oder mindestens den Anime um die Anspielungen zu erkennen und sich daran zu erfreuen.

    Lohnenswert finde ich es allemal, für Leute die DB einfach nur weg konsumieren ist es eher weniger, aber wer sich tiefer für das DB Universum interessiert wird hier durchaus was nettes in Händen halten.

    Um noch einmal zum Film zu kommen. Ich finde die Artworks zum Film von A. T. ehrlich gesagt furchtbar. Ich bin froh, dass dieses Design so nicht im Anime wiederzufinden ist. Der Gummi Kakarott im ersten Trailer war aber wirklich schlimm. Ich weiß aber generell nicht was A. T. mit diesem rundlichen Design hat. Wenn man mal eine Etage tiefer schaut, so sind nun auch die Schuhe rundlich gestaltet. Das sieht um einiges plumper aus als es müsste und ja...warum man diese Oversize Jacken einbringt...manche Dinge möchte ich nicht mal wissen wo diese Idfeen geboren wurden.

    Broly überzeugt mich aber eher weniger. Ich mag solche Überarbeitungen nicht. Es gibt einen Broly und gut ist, auch wenn er nie der best ausgearbeiteste Charakter war. Mir reicht schon die Female Broly Version. Nachdem man mit dieser goldenen Witzfigur "Hey, ich bewege mal ein wenig meinen Hintern und überspringe unzählige Grenzen!" schon terrorisiert wird, häufen sich nun die Broly Ableger dessen Design ich auch...nicht so schön finde und Goldy kommt auch wieder vor... Ich fand Freezer immer einen sehr gelungenen Gegner, seit Super bin ich froh wenn ich ihn zur Abwechslung mal nicht sehen muss. Dafür sehen die Bilder ansich gut aus. Man hat sogar erkannt wo Vegetas Haaransatz beginnt und er wurde nicht wieder künstlich erhöht und eine Schrumpfkopffrisur erschaffen. Das mag eine Kleinigkeit sein, aber diese Schrumpffrisur im Anime regt mich ständig wieder auf. Notfalls erfreue ich mich bei dem Film einfach an hübschen Standbildern.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  10. #1085
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.155
    SD steht für "super deformed", um die Frage noch zu beantworten, was auf das Charakterdesign mit den überdimensionierten Köpfen zielt.

  11. #1086
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    15
    danke leute.

Seite 44 von 44 ErsteErste ... 3435363738394041424344

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •