User Tag List

Seite 147 von 147 ErsteErste ... 4797137138139140141142143144145146147
Ergebnis 3.651 bis 3.658 von 3658
  1. #3651
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    686
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tensei Shitara Ken deshita




    Von Tanaka Yuu

    Als er es bemerkt, ist er bereits in einer anderen Welt und zu einem Schwert geworden, das auf einer großen Ebene voller Monster in einem Stein steckt. Diese Welt hat ein spiele-ähnliches System: HP, MP, Stärke, Vitalität, Agilität, Intelligenz, Widerstandsfähigkeit, Titel und Ausrüstung. Seinen Instinkten als lebendiges Schwert folgend, reist er umher, um jemanden zu finden, der ihn führen kann. Bald schon trifft er auf ein Katzenmädchen, das im Begriff ist, von einer Art Dämonenbär angegriffen zu werden.






    Mieruko-chan



    Von Izumi Tomoki



    Eines Tages hat ein Mädchen angefangen, gruselige Kreaturen zu sehen, die für normalen Menschen nicht sichtbar sind. Sie versucht weder vor ihnen wegzulaufen, noch sie zu konfrontieren. Stattdessen gibt sie ihr Bestes, um normal zu wirken und ihr Leben wie gewohnt weiterzuleben.






    Boys Abyss



    Von Minenami Ryo

    In einer Stadt, in der es nichts gibt, inmitten eines Alltagslebens, in dem es scheinbar keine Anzeichen von Veränderung gibt, lebt der Gymnasiast Reiji






    Sousou no frieren




    Von Yamada Kanehito und Abe Tsukasa


    Frieren ist Mitglied der Heldenparty, die den Dämonenkönig besiegt hat. Sowohl eine Zauberin als auch eine Elfin, die Dinge, die sie von den anderen Mitgliedern unterscheidet. Sie kann länger leben ...

    Geändert von Hiiro (01.06.2020 um 16:25 Uhr)

  2. #3652
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.643
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:

    Mieruko-chan von Izumi Tomoki

    @ Hiiro: Also der Text zu Boys Abyss liest sich irgendwie total substanzlos, oder fehlt da noch ein Teil des Textes, weil auch der Punkt fehlt?
    Geändert von Panthera (02.06.2020 um 13:58 Uhr)

  3. #3653
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    4.616
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dazu findet man auch nichts groß es gibt noch keinen Sammelband. Wenn die Inhaltsbeschreibung/Kategorien bei baka soweit passen klingt es thematisch ähnlich wie "The Virgine Suicides" aber der Lizenzwunsch ist noch etwas verfrüht.

    "...I should have known...In this life, there's no such thing as good fortune. Not for me."
    "Ellin's Solhwa" (Manhwa by Cibeles)

  4. #3654
    Mitglied Avatar von Hiiro
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    686
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Ich unterstütze:

    @ Hiiro: Also der Text zu Boys Abyss liest sich irgendwie total substanzlos, oder fehlt da noch ein Teil des Textes, weil auch der Punkt fehlt?
    Jo, es geht eigentlich um ein ernstes Thema.


    Futari Ashitamo Sorenarini



    Von suzuyuki
    Eine romantische Komödie über Yuuya und Rio, ein junges Paar, das gerade erst begonnen hat, zusammenzuleben.






    Fuufu Ijou, Koibito Miman.



    Von kanamaru yuki

    Jirou, im dritten Jahr an der High School, ist gezwungen, mit einem gyaru namens Akari im Rahmen eines Kurses namens "Couple Practical" zu leben. Um mit ihren eigenen romantischen Interessen gepaart zu sein, werden sie als verheiratetes Paar auftreten...!?






    Shounen, Chotto Sabotteko?



    Von akagi asahito
    Es geht um eine entspannte OL, die einen Mittelschüler dazu verleitet, mit ihr zu skippen






    Yofukashi no Uta



    Von kotoyama
    Yamori Kou kann nicht schlafen oder in seinem täglichen Leben keine Zufriedenheit finden und beginnt nachts die Stadt zu erkunden, wo er ein seltsames Mädchen trifft, das anbietet, seiner Schlaflosigkeit zu helfen.






    Time Stop Brave



    Er erhielt einen Spielcontroller mit der Fähigkeit, die Zeit anzuhalten, und einen Countdown-Timer für 3 Tage. Jetzt muss er die Mechanik dieser isekai Spielwelt herausfinden und sie rechtzeitig clearen.


    Fuufu Ijou, Koibito Miman.
    Geändert von Hiiro (02.06.2020 um 17:54 Uhr)

  5. #3655
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2020
    Beiträge
    28
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Titel: Cat's Eye / dt. Ein Supertrio
    Mangaka: Tsukasa Hojo
    Zielgruppe: Shonen
    Genre: Action, Drama, Comedy, Romance
    Veröffentlicht: 1981-1985 im Weekly Shonen Jump
    Länge: In 18 Bänden abgeschlossen
    Verlag: Shueisha
    Leseprobe: Amazon Japan

    Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die drei bezaubernden Kisugi-Schwestern Rui, Hitomi und Ai. Tagsüber betreiben sie zusammen ein Café, das Cat's Eye, doch des Nachts führen die drei Schwestern ein Doppelleben. Wer käme denn auf die Idee, dass sich die Drei tatsächlich hinter der berühmt berüchtigten Kunstdiebin Cat's Eye verbergen könnten, die für ihre tollkühnen und waghalsigen Einbrüche stadtbekannt ist. Doch der wahre Grund für Cat's Eyes Streifzüge ist natürlich nicht etwa einfach der Raub von kostbaren Kunstgegenständen, um die Portokasse aufzubessern. Die Schwestern stehlen ausschließlich Objekte, die sich einst im Besitz ihres Vaters, Michael Heinz befanden, bevor dieser auf der Flucht vor einem Verbrechersyndikat spurlos verschwand. Durch die Diebstähle hoffen die drei Schwestern ihren Vater auf sich aufmerksam zu machen und so wieder zu einender zu finden. Natürlich fehlt hier noch eine entschiedene Komponente der Geschichte. So gibt es da natürlich noch die Polizei welche Cat's Eye stets auf den Fersen ist. Vertreten wird diese durch den Polizeikommissar Toshio Utsumi, seines Zeichens Hitomis fester Freund, der es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat die Katze dingfest zu machen. Blind vor Liebe käme Toshi nicht im Traume auf die Idee, dass es sich bei seiner Hitomi um die Hauptakteurin der Diebeszüge von Cat's Eye handeln könnte... und so plappert er gerne Erkenntnisse und Infos der Polizei brühwarm bei seiner Geliebten aus und spielt so Cat's Eye genau in die Karten.



    Titel: City Hunter
    Mangaka: Tsukasa Hojo
    Zielgruppe: Shonen
    Genre: Action, Comedy
    Veröffentlicht: 1985-1991 im Weekly Shonen Jump
    Länge: In 35 Bänden abgeschlossen
    Verlag: Shueisha
    Leseprobe: Amazon Japan

    Der City Hunter, das ist Ryo Saeba. Seine Profession? Sweeper! Eine Art Untergrund-Tausendsassa: Attentäter, Bodyguard, Detektiv. Ryo macht all das und noch mehr. Doch nimmt der lüsternde Playboy vornehmlich und quasi ausschließlich die Aufträge von bezaubernden Schönheiten an. Ryo arbeitet mit Hideyuki Makimura zusammen der sich um die Aufträge kümmert. Im Zuge der Ermittlungen gegen einen Mädchenhändler wird auch Hideyukis Stiefschwester Kaori mit hineingezogen. Zwar kann Ryo den Täter zur Strecke bringen und Kaori befreien, doch Hideyuki stirbt. Dessen letzer Wunsch war es, dass Ryo auf Kaori aufpassen soll. So beginnt Kaori den Job ihres verstorbenen Bruders zu übernehmen und arbeitet fortan mit Ryo zusammen. Auch wenn sich dies als äußerst schwierig erweist... nicht zuletzt weil das Mädchen Gefühle für den Sweeper hat.

  6. #3656
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.643
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:

    Cat's Eye
    von Tsukasa Hojo
    City Hunter von Tsukasa Hojo

  7. #3657
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    61
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Unterstütze ich:

    Zitat Zitat von Hiiro Beitrag anzeigen
    Tensei Shitara Ken deshita




    Von Tanaka Yuu

    Als er es bemerkt, ist er bereits in einer anderen Welt und zu einem Schwert geworden, das auf einer großen Ebene voller Monster in einem Stein steckt. Diese Welt hat ein spiele-ähnliches System: HP, MP, Stärke, Vitalität, Agilität, Intelligenz, Widerstandsfähigkeit, Titel und Ausrüstung. Seinen Instinkten als lebendiges Schwert folgend, reist er umher, um jemanden zu finden, der ihn führen kann. Bald schon trifft er auf ein Katzenmädchen, das im Begriff ist, von einer Art Dämonenbär angegriffen zu werden.






    Mieruko-chan



    Von Izumi Tomoki



    Eines Tages hat ein Mädchen angefangen, gruselige Kreaturen zu sehen, die für normalen Menschen nicht sichtbar sind. Sie versucht weder vor ihnen wegzulaufen, noch sie zu konfrontieren. Stattdessen gibt sie ihr Bestes, um normal zu wirken und ihr Leben wie gewohnt weiterzuleben.






    Boys Abyss



    Von Minenami Ryo

    In einer Stadt, in der es nichts gibt, inmitten eines Alltagslebens, in dem es scheinbar keine Anzeichen von Veränderung gibt, lebt der Gymnasiast Reiji

  8. #3658
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    23.919
    Mentioned
    103 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    @Strawberry

    zum unterstützten bitte nur die Namen aufschreiben, nicht die ganzen Posts zittieren, wird sonst ziemlich unübersichtlich u.a. wenn das alle machen würden, zumal manche Bilder eh so schon zu groß sind...

Seite 147 von 147 ErsteErste ... 4797137138139140141142143144145146147

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •