Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Das neue PLOP

  1. #1

    Das neue PLOP

    Da unter neuem Herausgeber (Bernhard Bollen, Düsseldorf) und weil der alte Thread nun schon so lang & voll ist gibt es für das neue PLOP (aktuell erschienen die #86) einen neuen Thread und gleich mal Bilder für zum gucken:
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  2. #2

    PLOP #86, September 2011

    Dieser Tage erschienen unter der Regie des neuen alten Herausgebers Bernhard Bollen und (hoffentlich) bald im ICOM IndependentComicShop erhältlich sowie am Fanzine- Stand in der PLOP- Ausstellung in Köln:



    Titelbild mit einer Illustration von Andreas Alt



    Fast schon geniale Dialoge und profunder Strich: Hillerkiller mit seiner Kurzgeschichte 'Der Witz'



    Kongeniale Hommage an einen der großen deutschen Comics- Helden: Andreas Alt als Nick Knatterton auf Tätersuche in Frunz´ 'Ein Spacko kommt selten allein'
    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von bernardo
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    23
    Und wer gerne das neue PLOP #86 haben möchte, schreibt eine Mail an: [email protected]

    Mehr Infos zu Plop:
    www.plop.de.vu
    Oder Facebook:
    http://www.facebook.com/pages/PLOP-Fanzine/201757479851944

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    10

    PLOP erinnert an Dirk Tonn

    PLOP Nr. 95(!) ist raus und 28 Seiten darin sind ganz dem Comiczeichner Dirk Tonn gewidmet, der Anfang des Jahres mit erst 52 Jahren verstorben ist.

    Peter Schaaff schreibt in einem eigenen Vorwort zu diesem Schwerpunktthema: "...möchten wir an ihn und seine großartigen Arbeiten erinnern. Dazu haben wir einige Texte geschrieben und unveröffentlichte Illustrationen aus Briefen und auf Postkarten sowie viele Arbeitsbeispiele, Cover und Kurzgeschichten aus seinem Comics-Schaffen zusammengetragen. Diese kleine Retrospektive wird nun in den nächsten Ausgaben des PLOP veröffentlicht."

    Außerdem enthält das Heft Comics von Frunk, Max Parkos und Andrej Haring.

    PLOP erscheint bei Bernhard Bollen, Düsseldorf. Die Nr. 95 hat 40 Seiten, s/w, DIN A5, 3.- EUR. Bei Bedarf E-Mail schicken an [email protected]



  5. #5


    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  6. #6

    PLOP #95 - Dirk Tonn

    peter schaaff - comics & cartoons
    Komm zu Dämonika - Blog des Bösen!
    PS auf deviantArt

  7. #7

  8. #8
    Probier's mal hier: www.facebook.com/PLOP-Fanzine-201757479851944/

    Jedenfalls scheint PLOP # 96 vor einem halben Jahr erschienen zu sein.

  9. #9
    Danke! Habe ja ein Abo, aber die Webseite gibt es wohl nicht mehr und ... ein neues Heft bisher auch nicht

  10. #10
    Vielleicht findest Du hier noch was, was Du noch nicht weißt: http://comiczeichenkurs.de/index.php...807#post199807

    Aber seit Mitte 2016 scheint Funkstille zu sein. Was aber bei einem Fanzine nicht gleich bedeuten muß, daß es nicht mehr erscheint.

  11. #11
    In den nächsten 3 Monaten soll die nächste Ausgabe erscheinen!

  12. #12
    Na prima.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    292
    Blog-Einträge
    1
    23.11.2017
    die website scheint verschwunden
    Kommt da noch was?

  14. #14
    Jedenfalls ist kürzlich ein neues PLOP erschienen. Ich hab's nicht gelesen, aber eine Leserin schrieb dazu:

    PLOP # 97 ist erschienen, und diesmal hat Bernhard für meinen Geschmack ziemlich daneben gelangt. Altherrenwitzchen und Gewaltphantasien, sexualisierte und einfach nur zynische, dominieren bei den ausgewählten Comics und Cartoons. Eine längere Comic-Reportage über ein Dorf und sein Asylbewerberheim bleibt merkwürdig indifferent. Und für die passende Einstimmung auf diese Misere sorgt Bernhard schon ganz zu Anfang selbst, indem er seine LeserInnen folgendermaßen begrüßt:
    Mahlzeit und willkommen bei der 97. Nummer des ältesten deutschen Plagiats seit dem „Völkischen Beobachter“. – Was soll das denn???
    Leid tut’s mir nur um den wirklich schönen Comic von Benedikt Franke über eine Katze im Badezimmerspiegelschrank. Liebenswert, verspielt und philosophisch.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    292
    Blog-Einträge
    1
    Irgendwann wurde im künstlercafe 'plop'
    als guter weg für eien erstveröffentlichung
    empfohlen
    ich selber kenns nur von der google bildersuche
    un muss sagen, überheblichkeit toller illustratoren
    oder comiczeichner ist nicht so ganz angebracht
    vieles sieht doch recht ordentlich aus
    nur wohin würde man derzeit was schicken???
    oder gibts doch einen festen cast?

    (ein vorsichtigen relaunch , modifikation des logos
    lesbarereres lettering würde ich ja empfehlen
    aber wer bin ich , als völlig aussenstehener hehe)

    mfg

  16. #16
    PLOP gibt es seit mehr als 30 Jahren (erste Ausgabe 1981). Die Welt war damals eine andere. Es hatte noch nicht jeder ein Grafiktablett, auch die Proficomics waren oft grafisch noch nicht so weit. Farbe war noch nicht selbstverständlich.

    Die Frage, wohin man sich als Anfänger wenden kann, um mal abgedruckt zu werden, ist berechtigt. Ich habe leider keine sichere Empfehlung. Es gibt schon noch Fanzines, die sich der Förderung des Nachwuchses widmen, zum Beispiel JAZAM! (auch hier im Forum vertreten). Vielleicht helfen auch kleinere Verlage weiter wie etwa Zwerchfell oder Gringo. Wie's im Mangabereich aussieht, weiß ich leider nicht so genau.

    Aber ich glaube, auch an einen Anfänger werden heute höhere Anforderungen gestellt - einfach weil die Technik da ist. Unsauberkeiten werden nicht mehr toleriert, Farbe sollte schon sein und so weiter. Viele veröffentlichen inzwischen ihre Sachen auch im Internet. Aber ich nehme - durchaus zu meiner Befriedigung - wahr, daß die Leute dann doch eine Printveröffentlichung und nicht nur einen Comic im Internet wollen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    292
    Blog-Einträge
    1
    ja ja ich hab auch schon in fanzines veröffentlicht
    NUR WAS IST DENN NUN MIT PLOP?????????

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.