Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 73 von 73

Thema: Pik As

  1. #51
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.269
    Das stimmt, hätte auch gern mehr Stimmen gehabt. Die 4 von der Baker Street ist auch eines meiner Favoriten gewesen.
    "Dédé" ist sehr beliebt und hat sicher auch einen Preis verdient. Ich persönlich mag aber diesen überfrachteten Stil nicht so.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Kain
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    136
    Ist eigentlich absehbar, wann der dritte Band erscheinen wird?

  3. #53
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    899
    Hi,

    fand die ersten beiden Bände auch klasse. Geht es da überhaupt weiter?

    Gruß Satyricon

  4. #54
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.749
    Im Moent haben wir da keine Informationen. Lamontagne arbeitet fleissig am neuen Druiden Zyklus.

    Dirk

  5. #55
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    26
    und? gibt es inzwischen schon irgendwelche neuen Neuigkeiten?

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    495
    Der dritte Band ist in Frankreich angekündigt, dauert aber noch ein wenig: ca. 4 Wochen
    Ich freu mich drauf!

    http://soleilprod.com/album/2727/s%C...27tits+indiens

  7. #57
    Mitglied Avatar von ChrisK
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    878
    Ein wunderbarer Auftaktband. Schöne kommentierte Skizzenseiten.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Mein Stapel ungelesener Comics wächst und wächst und wird noch weiterwachsen, wenn ich mir mit einem verzweifelten aber fetten Lächeln den täglichen Splittervorhang ansehe. Flora und Hugo sind jedoch zwei sprühende Spiritualisten, die einfach ohne viel Federlesens vorgereiht werden. Gestern habe ich mir den dritten Band des dynamischen Ermittlerduos gegönnt. Ein diffiziler Fall im Künstlermilieu jagt den anderen, "Freaks" und "Carnivale" lassen grüßen. Nette Hommagen. Keine Geschichte für Schreckhafte. Oder doch?

    Und die Chemie zwischen Flora und Hugo stimmt absolut. Kaufempfehlung.

  9. #59
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.200
    Wie geht es eigentlich mit Pik As weiter?

    Soweit ich weiß sollten ja immer 2 Bände eine Geschichte bilden, Band 3 ist dementsprechend auch offen mit einem "Fortsetzung folgt" am Ende, Band 4 ist in der Übersicht in Band 3 angekündigt und auch auf der Homepage steht "Band 3 von X".

    Allerdings: Auf der Folie von Band 3, den ich mir vor kurzem gekauft habe, prangt ein großer dicker roter "Serie komplett! ABSCHLUSSBAND!"-Aufkleber.

    War das falsch beklebt, oder ist die Serie wirklich abgebrochen?

  10. #60
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.501
    Jo, das war nur falsch beklebt ... sorry!

  11. #61
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.200
    Sehr fein. Dann freue ich mich weiter auf Band 4. :-)

  12. #62
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Hier kannst du schon einmal das Cover von Vaudeville chez les Vampires bewundern. Der Band soll in Frankreich am 26.08.15 herauskommen.

  13. #63
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.200
    Danke

  14. #64
    ist es sicher das neue cover? sieht vom stil eher nach druckbeilage aus.

  15. #65
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Laut der Gallerie 2DG handelt es sich bei dem (zurzeit nicht verkäuflichen) Bild um die
    Illustration à l'acrylique pour le couverture du 4 ième tome d'Aspic, Vaudeville chez les Vampires (von Jacques Lamontagne)
    Und auf Lamontagnes Website gibt es dann diese Abbildung.

    überhaupt: http://jacqueslamontagne.com/

  16. #66
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Öhm, jetzt ist sogar schon ein 5. Band in Frankreich für August angekündigt

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Flora befindet sich bei der schrecklichen Familie und wie Hugo sie wieder aus deren Klauen befreit, das erzählt uns der vierte Band, der den zweiten Zyklus beendet. Ich mag "Pik As" weiterhin. Macht Spaß. Steht schön einträchtig neben den Abenteuern von Malcolm Max im Regal.

  18. #68
    Band 5 erscheint diesem Monat in Frankreich.

    http://www.soleilprod.com/serie/aspi...a-l-opera.html

    Allerdings mit neuem Zeichner.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  19. #69
    Zeichnerwechsel sind echt mal mäh und in diesem Fall gleich doppelmäh

  20. #70
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von abc2030 Beitrag anzeigen
    Zeichnerwechsel sind echt mal mäh und in diesem Fall gleich doppelmäh
    3fachmäh. Gerüchteweise habe ich vernommen, dass Herr Lamontagne in Zukunft , nach Band 9, auch nicht mehr die Druiden zeichnet??? Wenn das stimmt: 10fach mäh !!

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.859
    Ich finde die Zeichnungen nicht schlecht (das Cover sogar sehr gut), an die Colorierung werde ich mich gewöhnen müssen.

  22. #72
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.236
    Ich fand die Story von Band 3 und 4 nicht mehr so interessant wie die von den ersten beiden Bänden. War für mich eher Schulnote 3. Also wenn die nicht wieder besser wird, bin ich unabhängig vom Artwork raus.

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Zurück in der fantastischen Detektei Pik As, zurück in der fantastischen Hauptstadt Paris! Zuerst müssen wir mal gemeinsam mit Flora eine depressive Phase überstehen, dann wird sich aber aufgerappelt und ein mörderisches Phantom der Oper gejagt. Trotz des Zeichnerwechsels gefällt mir die ganze Atmosphäre weiterhin gut, die wahre Hauptdarstellerin Paris wird nach wie vor schön in Szene gesetzt. Ein Dankeschön an Splitter, dass trotz des Zeichnerwechsels die Reihe in Deutschland nicht gleich aufgegeben wird wie ein Brief. Keine Selbstverständlichkeit.
    Geändert von Huxley (12.08.2017 um 14:31 Uhr) Grund: Smartphone-Display ist zu klein

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •