Seite 24 von 25 ErsteErste ... 141516171819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 576 bis 600 von 608

Thema: (Titel-) Wünsche und Anregungen

  1. #576
    Dann muss es ja klappen!

  2. #577
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht in der Neu-DDR
    Beiträge
    6.406
    Lege ich euch auch ans Herz. Werdet zum Willem-Verlag Deutschlands. Der kann was!

  3. #578
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    868
    Oh ja! Bitte Bitte Bitte!!!

  4. #579
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.890
    Ich unterstütze alle Willem-Vorschläge.

  5. #580
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.040
    Ich beobachte Willem bei meinem FB FakeAccount! Super was er da macht!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #581
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2019
    Beiträge
    4
    WWW (Wir wollen Willem) !

  7. #582
    Hallo Kuro.

    leider kann ich da mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das nichts für uns ist. Wir sind schlichtweg zu klein, um Serien mit 18 oder gar 35 Bänden zügig genug zu veröffentlichen

    Viele Grüße,
    Philipp

  8. #583
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.400
    Wäre die zusammenhängenden Einzelalben der SF Thriller Serie Alter Ego von Dupuis nichts für euch ?
    Schöne Zeichnungen im modernen Semifunny / Animie Stil .aktuelle realistische Handlung
    https://www.dupuis.com/alter-ego-sai...ltimatum/30945
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #584
    Hi Hucky,

    die Serie haben wir vor einiger Zeit schon angesehen, als diese frisch losging, waren damals aber nicht so überzeugt. Wechselnde Autoren bei einer Serie erscheinen uns auch nach wie vor schwierig, oder ist euch das egal?

    Viele Grüße,
    Philipp

  10. #585
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.400
    Solange es ein gemeinsames übergeordnetes angesprochenes Konzept gibt und die Kontinuität bzw.Rahmenhandlung bzw. Schluss gut verwebt , durchdacht und eingebettet sind ist alles ok.
    Es muss aber jemand schon den Faden bzw. Fäden in der Hand haben .
    So bei späteren erweiternden Spin Offs dürfen sich dann diese dem Universum anschliessen und anhängen als Ergänzung.Die Hauptseite braucht aber den Faden..
    Dachte das wäre bei Alter Ego vor allem msssgeblich Zeichner Mathieu Reynes (zusammen mit dem Autoren Denis Lapiere ( Michel Vaillant), den ich seit Harmony sehr mag , die hier meist die Serie hauptsächlich zusammenhalten.
    Jedes Album behandelt ja eine andere Person auf der Welt .


    Eine andere Reynes Serie wäre ansonsten noch der SF dreiteiler nach Stefan Wul
    https://m.bedetheque.com/serie-40300...ur-geante.html den man über einer GA machen könnte.
    Geändert von Huckybear (23.05.2019 um 17:44 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  11. #586
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    17
    Von Jiro Taniguchi würde ich mir "K" und "Seton" wünschen. Von den Titeln, die noch nicht auf deutsch erschienen sind, sehen diese meiner Meinung nach am interessantesten aus.

  12. #587
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.424
    Auch wenn ich davon ausgehe, dass hier (bzw. Carlsen) alle Titel von Jiro Taniguchi auf dem Zettel stehen und über kurz oder lang erscheinen, schließe ich mich dem Wunsch an. Seton sieht vor allem wirklich fantastisch aus.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #588
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland, Augsburg
    Beiträge
    90
    RADAR LOVE! Eine der schönsten französischen Serien ist aktuell aus meiner Sicht „Docteur Radar“ von Noel Simsolo (Szenario) und Frederic Bézian (Grafik). Die Handlung erinnert mich etwas an Doktor Mabuse oder auch an Fantomas.

    Was ist Stand der Dinge? Teil 1 (2013) und Teil 2 (2017) sind bei Glenat bereits erschienen. Im Sommer beginnt Bézian mit dem Zeichnen des dritten Teils.

    Worum geht’s? Obskure Morde und surreale Vorgänge ereignen sich im Paris der 20er Jahre. Der ominöse Wissenschaftler DOKTOR RADAR versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen. Ein Detektiv will ihn dabei hindern. Die Polizei ist keine große Hilfe. Teil 1 und 2 sind ein Lesegenuß mit ausdrucksstarken, virtuosen Zeichnungen und einer klugen spannenden Story. Der fies dreinschauende Doktor ist einfach ein klasse Bösewicht. Auch drängt sich der Vergleich mit „Adele`s ungewöhnliche Abenteuer“ von Jacques Tardi auf, nur expressionistischer.

    Grafik? Bézian ist mir durch seine düstere Adam Sarlech-Trilogie in Erinnerung geblieben. Ich kann mich aber nicht mehr an den deutschen Verlag erinnern. Die Bände waren geprägt von kafkaesker Schwermut und Melancholie. „Docteur Radar“ ist zugänglicher und rückt mehr in den Mainstream, ist leichter und maßentauglicher. Die Serie erreicht in Frankreich ein großes Publikum. Der Zeichenstil ist dominiert von rasiermesserscharfen Strichen und kraftvoller Kolorierung.

    Hier ein link mit weiteren Informationen: https://www.bedetheque.com/serie-410...eur-Radar.html

  14. #589
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.919
    Zitat Zitat von fred Beitrag anzeigen
    RADAR LOVE! Eine der schönsten französischen Serien ist aktuell aus meiner Sicht „Docteur Radar“ von Noel Simsolo (Szenario) und Frederic Bézian (Grafik). Die Handlung erinnert mich etwas an Doktor Mabuse oder auch an Fantomas.

    Was ist Stand der Dinge? Teil 1 (2013) und Teil 2 (2017) sind bei Glenat bereits erschienen. Im Sommer beginnt Bézian mit dem Zeichnen des dritten Teils.

    Worum geht’s? Obskure Morde und surreale Vorgänge ereignen sich im Paris der 20er Jahre. Der ominöse Wissenschaftler DOKTOR RADAR versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen. Ein Detektiv will ihn dabei hindern. Die Polizei ist keine große Hilfe. Teil 1 und 2 sind ein Lesegenuß mit ausdrucksstarken, virtuosen Zeichnungen und einer klugen spannenden Story. Der fies dreinschauende Doktor ist einfach ein klasse Bösewicht. Auch drängt sich der Vergleich mit „Adele`s ungewöhnliche Abenteuer“ von Jacques Tardi auf, nur expressionistischer.

    Grafik? Bézian ist mir durch seine düstere Adam Sarlech-Trilogie in Erinnerung geblieben. Ich kann mich aber nicht mehr an den deutschen Verlag erinnern. Die Bände waren geprägt von kafkaesker Schwermut und Melancholie. „Docteur Radar“ ist zugänglicher und rückt mehr in den Mainstream, ist leichter und maßentauglicher. Die Serie erreicht in Frankreich ein großes Publikum. Der Zeichenstil ist dominiert von rasiermesserscharfen Strichen und kraftvoller Kolorierung.

    Hier ein link mit weiteren Informationen: https://www.bedetheque.com/serie-410...eur-Radar.html

    100% Unterstützung meinerseits! Den Titel wünsche ich mir schon seit Jahren...

  15. #590
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.890
    Naja, wenn Bézian immer Jahre braucht, dann kann ein interessierter Verlag das ja für ca. 2022 in's Auge fassen.

    Ich wäre jedenfalls auch dabei.

    Adam Sarlech war übrigens Carlsen Lux.

  16. #591
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland, Augsburg
    Beiträge
    90
    Stimmt nicht ganz. Bézian hat einen sehr hohen Ausstoß und erstellt kontinuierlich ca. alle 1-2 Jahre ein neues Album. Allerdings nimmt er sich die Freiheit und arbeitet nicht ausschließlich an „Docteur Radar“. Bézian schiebt immer wieder ein eigenständiges Album dazwischen. Erst kürzlich wurde er mit einem neuen Band fertig, der nicht zur Serie gehört und Ende August in die französischen Läden kommt. Jetzt kommt der Doktor wieder an die Reihe mit Teil 3. Kein schlechtes Timing für einen deutschen Verlag.

  17. #592
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.400
    Nevada mit großen Teilen des Wonderball Team
    https://www.bdgest.com/preview-2716-...solitaire.html
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  18. #593
    Ich bin der Meinung, dass es nicht sein kann, dass mit Kazuo Koike einer der Einflussreichsten Mangaka aller Zeiten dahinscheidet (diesen April war es ja leider so weit) und von seinem Schaffen aktuell eigentlich "nur" Lady Snowblood bei uns verfügbar ist! (Dafür wenigstens mal ein freundliches DANKE an Carlsen). DER Klassiker Lone Wolf & Cub wurde seit über 10 Jahren nicht bei uns aufgelegt, in der Bucht und auf sonstigen Marktplätzen haut man sich Mondpreise für die alte Panini-Auflage (deren Lizenz bei denen übrigens ausgelaufen ist ) um die Ohren und Crying Freeman wurde von Schreiber und Leser bereits vor über 20(!!!) Jahren aufgelegt! Ganz zu schweigen von seinen Werken, die es niemals in unsere Sprache geschafft haben. Bin ich eigentlich der Einzige der der Meinung ist, dass das so gar nicht geht?

    BITTE BITTE BITTE: Schreiber & Leser, Manga Cult oder Carlsen: Macht doch da mal was!

    VG, God_W.

  19. #594
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    76
    Gibt ja zum Glück noch Dark Horse.

  20. #595

  21. #596
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.577
    Dafür wird es einfach Zeit! Am besten über den französischen Lizenznehmer, wird wohl einfacher sein.
    Passt perfekt zu Euren sehr gut ausgesuchten Titeln aus USA.

    https://www.bdgest.com/preview-2748-...-volume-1.html

  22. #597
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.399
    Zwei alte Bekannte im Ticanderoga-Pratt-Stil; würde ich gerne auf Deutsch sehen, jedenfalls demnächst in der französischen Ausgabe zu bekommen.
    https://www.lospaziobianco.it/mohawk...boselli-stano/
    https://gliaudaci.blogspot.com/2015/...lli-stano.html
    https://shop.sergiobonelli.it/libri/...river-1003635/


  23. #598
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.399
    Und ein weiterer Titel, der mir sehr gut gefällt:

    http://www.editionsmosquito.com/ouvrage.php?id=309

  24. #599
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.123
    gerne beide

  25. #600
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.784
    Beide meine Kragenweite. Wäre ich sofort dabei.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


Seite 24 von 25 ErsteErste ... 141516171819202122232425 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •