User Tag List

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.942
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Comikat Programmvorschläge

    Amulet
    von Kazu Kibuishi
    Bislang erschienen bei Scholastic: Book one - The Stonekeeper

    Sehr schöne Geschichte, tolle Grafik. M.M. nach würde das gut ins Programm passen.

    http://www.boltcity.com/
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  2. #2
    Mitglied Avatar von Yabba
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Ort zw. Köln & D'dorf
    Beiträge
    773
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auf derselben Webseite wird übrigens auch etwas über Jellaby geschrieben (von dem gerade das zweite Buch erschienen ist) und das auch den Eindruck macht, als würde es passen.

    Jellaby von Kean Soo
    Publisher: Hyperion book CH

    Amazon-Link mit Look Inside

    Band 2: Jellaby: Monster in the City
    Preview-Link

    Jellaby Webseite

    Und über die Amazon-Vorschläge bin ich dann noch auf das gestoßen:

    Owly von Andy Runton
    Publisher: Top Shelf Productions

    Amazon-Link mit Look Inside

    5 Bücher bisher, bezeichent als Graphic-Novels für Kinder/die ganze Familie, fast ohne Worte.

    Kannte wahrscheinlich schon jeder außer mir, aber die Sachen erschienen mir als ganz interessante, mögliche Anwärter für das comikat-Programm.
    Meine Cartoons online :


    http://mycartoons.de
    [zweimal pro Woche ein neuer Cartoon]

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.685
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nun, "Owly" auf deutsch zu bringen, hiesse Eulen nach Berlin tragen ... der Comic ist ja komplett stumm. Hier gibt es einfach keinerlei Grund, eine deutsche Ausgabe zu produzieren, zumal die US-Ausgaben auch preislich ungeschlagen wären.

    Das wäre zudem auch eher ein Modern-Tales-Titel, da s/w, Kleinformat etc.. Aber auch da: nein, "Owly" eher nicht.

    Darüber hinaus ist "Owly" eine ganz wundervolle Serie, und wer zehn Euro mal wirklich gut anlegen will, hüpft zu seinem nächsten Comicshop oder - wenn es nicht anders geht - zu einem Internet-Buchversender und nimmt einen Band mit. Die Reihenfolge der Erzählungen ist egal, jeder Band steht für sich.

  4. #4
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.942
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Daisy Kutter von Kaibushi ist auch schön, aber ich glaube so ein Western mit Robotern und einer weiblichen Hauptrolle würde sich ev. schwer verkaufen (leider).
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.685
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von bluetoons Beitrag anzeigen
    Daisy Kutter von Kaibushi ist auch schön,
    ... und auch s/w.

    Aber ja, sieht interessant aus. Nur vllt. nicht für Comikat.

    Kurzer redaktioneller Hinweis: für Comikat bitte vorerst nur Farbtitel und solche, die man in Bände zwischen 48 und 72 Seiten aufteilen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •