Seite 37 von 37 ErsteErste ... 2728293031323334353637
Ergebnis 901 bis 919 von 919
  1. #901
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.060
    Das ist ja interessant. So ganz klammheimlich? Obwohl die immer gesagt haben, sie würden sich melden und bewerben etc. Ich habe jedenfalls mal da vorsichtig angefragt. Mal schauen, ob ich was in Erfahrung bringen kann. Derweil sind die nächsten in UK geplant, sodass es bei den regulären jetzt so bis zur Ausgabe 32 aussieht:

    #1: Countdown + Gold Key #1
    #2: The City on the Edge of Forever - The Original Teleplay + Gold Key #2
    #3: Hive + Gold Key #3
    #4: Spock: Reflections + Gold Key #4
    #5: The Space Between + Gold Key #5
    #6: Nero + Gold Key #6
    #7: Star Trek XI + Gold Key #7
    #8: Starfleet Academy + Gold Key #8
    #9: Early Voyages, Part 1 (enthält die Ausgaben 1 bis 4 der Marvel Reihe) + Gold Key #9
    #10: The Classic UK Comics Part 1
    #11: Intelligence Gathering + Gold Key #10
    #12: The Edge of the Galaxy (enthält die Ausgaben 1 bis 6 der IDW Ongoing Reihe) + Gold Key #11
    #13: Marvel Comics Part 1 (enthält die Ausgaben 1 bis 6 der 80er Marvel Reihe) + Gold Key #12
    #14: Vulcan's Vengeance (enthält die Ausgaben 7-12 der IDW Ongoing Reihe) + Gold Key # 13
    #15: The Newspaper Strips Vol. 1
    #16: Ghosts + Gold Key # 14
    #17: Mirrored (enthält die Ausgaben 13 bis 18 der IDW Ongoing Reihe) + Gold Key # 15
    #18: Early Voyages, Part 2 (enthält die Ausgaben 5 bis 8 der Marvel Reihe) + Gold Key # 16
    #19: Marvel Comics, Part 2 (enthält die Ausgaben 8 bis 13 der Marvel Reihe) + Gold Key # 17
    #20: The Classic UK Comics, Part 2
    #21: Voyager Volume 1 (enthält die Ausgaben 1 bis 8 der Marvel Reihe) + Gold Key # 18
    #22: Devided We Fall + Gold Key # 19
    #23: Assignment Earth + Gold Key # 20
    #24: The Newspaper Strips Vol. 2
    #25: After Darkness (enthält die Ausgaben 19 bis 23 der IDW Ongoing Reihe) + Gold Key #21
    #26: Khan - Ruling in Hell + Gold Key #22
    #27: TNG: Beginnings (enthält die erste Miniserie zu DC TNG) + Gold Key #23
    #28: DS9: Judgement Day (enthält die ersten 5 Ausgaben der Marvel-Reihe) + Gold Key #24
    #29: The Classic UK Comics Part 3
    #30: Early Voyages Part 3 (mit den Ausgaben #12 bis 17 der Marvel-Reihe, somit komplett)
    #31: DC The Wormhole Connection (#1-8 DC Series #1)
    #32: DC: TNG Return to Raimon
    Geändert von J.Archer (19.01.2018 um 13:21 Uhr)

  2. #902
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.917
    Sieht so aus, als wäre Band 5 noch produziert worden und die Reste werden jetzt preisreduziert abverkauft.

  3. #903
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    350
    Hm ... die Seite des Shops ist auf deutsch, die Beschreibung ist auf deutsch, die Produktdetails sind allerdings auf englisch.
    Dort heißt es: Language: English

    Ratlose Grüße, Frank

  4. #904
    Ich würde das nicht überbewerten. Hinter dem englischen Band im deutschen Shop kann alles mögliche stecken.

    Einfach: Abwarten und Tee trinken.

  5. #905
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.109
    Neben der 5 gibt es auch noch das Crossover Special. Aber man findet die Novels halt auch nur im Shop, auf der eigentlichen Eaglemoss Seite gibt es keinen Hinweis.
    Habe mal eine Mail geschickt, wie ich das deuten soll.

  6. #906
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.060
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Neben der 5 gibt es auch noch das Crossover Special. Aber man findet die Novels halt auch nur im Shop, auf der eigentlichen Eaglemoss Seite gibt es keinen Hinweis.
    Habe mal eine Mail geschickt, wie ich das deuten soll.

    Die Antwort wird lauten, dass man nix genaues nicht weiß. Offenbar hat man den Testlauf in Unter- und Ober-Uncton zum Vorwand genommen, dass die Serie nicht gut läuft (obwohl das Interesse da ist). Aber wenn man nix weiß und in Kuhkäffer verschickt und Abonnenten am ausgestrecken Arme darben lässt, muss man sich nicht wundern (aber das hatten wir ja bereits).

    Abgesehen davon handelt es sich im Shop nicht um Restbestände, die man jetzt günstiger verhökern will, sondern da läuft ne Aktion bis zum Ende des Jahres. Danach werden die Restbestände immer noch so teuer sein wie zuvor schon und dort modern, da die vier bereits jeder hat und man sich dort wundert, dass man sie nicht doppelt und dreifach kauft.

    Aber ich schweife ab. Die offizielle Antwort lautet: Blabla. Leider können wir Ihnen nur weiterhin sagen, dass die Star Trek Graphic Novel Reihe nicht fortgesetzt wurde. Über zukünftige Pläne können wir leider nichts sagen. Bestellung(en) über den Online Shop laufen nicht über uns, daher kann es sein, dass dort Produkte angeboten werden, die nicht direkt mit der Reihe verknüpft sind.

    So ganz steige ich nicht dahinter. Wenn da nicht Outsourcing betrieben wurde und der Kundendienst nach Absurdistan versetzt wurde dann muss der Verlag doch wissen: GEHT ES WEITER ODER NICHT. Das ist doch ne ganz einfache Frage, die mit einer ganz einfachen Antwort beantwortet werden kann. Warum muss es bei solchen Chaoten-Verlägen immer heißen Blabla (im Bundy-Ton)?

    Na ja, also jedenfalls ist das ne Fake Nummer. Die angezeigten Hefte werden wohl die englische Sprache haben.

  7. #907
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.109
    Die ANtwort, die ich erhalten habe:

    leider gibt es zur Zeit keine Fortsetzung der Sammelreihe. Wir haben vom Verlag nur die Mitteilung bekommen, dass die Sammelreihe überarbeitet wird. Wann es weiter geht, wissen wir noch nicht.

    Man kann hoffen oder es als BlaBla (s.o.) abtun, ganz nach Gemüt. Et kütt, wie et kütt!

  8. #908
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    334
    Ich verstehe wirklich nicht die Aufregung hier. Aber es amüsiert mich köstlich, wie der Verkauf der englischen Ausgabe im deutschen Shop als "Fake" bezeichnet wird. Die noch nicht in Deutschland erschienenen Ausgaben der Raumschiffsammlung lassen sich auch, teilweise auch im deutschen Shop, ohne Weiteres beziehen.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  9. #909
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.971
    Eaglemoss hatte schon immer ne unfassbar schlechte Kommunikationsstrategie - ach was sag ich Strategie wäre ja noch positiv - Kommunikationschaos triffts schon eher.
    Die konzentrieren sich schlicht auf den Kiosk-Abverkauf und greifen den Rest via Abos und Einzelbestellungen ab und ansonsten reduzieren sie Ihren internen und externen Kommunikationsaufwand auf ein minium - incl. Verzicht auf Werbung etc... Läuft dann halt bei solchen Serien wie der Raumschiffsammlung trotzdem herausragend gut - bei den Comics guggen wir mal weiter.

    Bezüglich IDW:
    Ich denke das große Problem ist aktuell schlicht und ergreifend Beyond. Ich selber hatte nie ein Problem mit den Reboot-Filmen, klar war mehr Wars als Trek aber ich fand sie dennoch alle liebevoll und mit viel Händchen zum alten Kanon produziert - alleine die Auwahl der Schauspieler hat mich vor Freude entzückt. Und man darf auch ned vergessen das "Star Trek" und Into Darkness unfassbar erfolgreich im Heimatland von Star Trek lief. Entsprechend war der Reboot auch aus finanzieller Sicht her ein voller Erfolg.
    Bei Beyond schaut das nun leider anders aus. Das hohe Budget in Höhe von 185 Millionen Dollar wurde faktisch nicht mehr an den Kinokassen eingespielt - in Amerika lief der Film deutlich unter den Erwartungen und obwohl das Ausland auch dem neuen Film die Stange hielt - so ist eben der Heimatmarkt der eigentliche Schwerpunkt von Star Trek. Zieht man die Inflation in die Überlegungen mit ein, so hat der letzte Star Trek Film in etwa soviel eingespielt wie Star Trek Generations http://www.boxofficemojo.com/franchi...d=startrek.htm und das ist schlicht zu wenig für das hohe Budget.

    Kurzum steht halt aktuell die Frage im Raum in welche Richtung Star Trek als Kinoreihe (Paramount!) sich weiterentwickeln soll - und mit dem Einstieg von QT scheint da ein erneuter Softreboot anzustehen. Ob das gut geht? Wir werden es sehen! Aber für den Comicmarkt heißt es schlicht:
    a) Beyond hat nicht mehr die Zugkraft für eine darauf aufbauende Comicreihe und
    b) vermutlich (!) werden hinter den Kulissen aktuell die Macher (erneut) ausgetauscht. Entsprechend ist es für eine Comicreihe wie Beyond auch schwierig sich noch als Kanon-Reihe weiter zu entwickeln, wenn eben jene Ansprechpartner die bei Paramount für die interne Kohärenz der Serie zuständig waren, durch ein neues Team ersetzt wurden. Und ich weiß auch ned wie ich die Borgstorys in der neuen Zeitlinie im Kontext des Kanons sehen soll - wird das dann bei zukünfitgen Filmen und Serien in diesem Storyuniversum beachtet, oder werden die Comics später wieder komplett ad absurdum geführt wie es früher ja auch schon der Fall war?

    Insofern hoffe ich, dass Star Trek wieder einen guten Weg mit nem guten Showrunner findet, denn bei Discovery hab ich üble nachwehen - ich weiß ja ned wie es euch dabei so geht, aber mir kommt es so vor, als sollte die neue Serie EIGENTLICH im neuen Kelvin Universum spielen, was sie aber aufgrund der Lizenzbestimmungen (CBS vs Paramount) nicht durften, da sie nur Rechte für das alte Main Universum haben und somit produzieren sie ne Kelvin Serie im alten Main Universum :-(

    Lg
    TheDuck

  10. #910
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.917
    Als kleine Randnotiz: Picard sollte ursprünglich Haar haben, es gab sogar Testfotos mit Perücke:

  11. #911
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.180
    Zum Thema Picard und Haare empfehle ich die interessante Doku "Chaos on the Bridge" von William Shatner, in der es um die Entstehung von TNG geht. Die Doku gibt‘s (derzeit wohl exklusiv) auf Netflix. https://www.netflix.com/de/title/80074110

  12. #912
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.917
    Und die DVD The Captains ist auch sehr lustig.

  13. #913
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.180
    Ja, "The Captains" ist auch super und kommt v.a. mit dem typischen, eigenwilligen Shatner-Humor daher. Da hab ich gelernt, dass Avery Brooks einen veritablen Sockenschuss hat, dass Scott Bakula ein grundsympathischer Kerl ist und dass Christopher Plummer wie Shatner Kanadier und ein alter Freund von ihm ist (und daher als einziger Nicht-Captain in die Doku mit aufgenommen wurde). Und ich bin mir immer noch nicht sicher, ob Shatner Patrick Stewart bewundert (wie er in der Doku mit tränenfeuchten Augen behauptet) oder nur so tut und ihn in Wahrheit verachtet (wie ich schon lange vermute).

  14. #914
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    350
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    ...und dass Christopher Plummer wie Shatner Kanadier und ein alter Freund von ihm ist ...
    Interessant ist dabei auch noch, dass in jungen Jahren beide zusammen auf der Theaterbühne standen und Shakespeare gespielt haben.
    Da bekommt das "Shakespeare im klingonischen Original" gleich eine ganz andere Bedeutung.

    Gruß, Frank

  15. #915
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Als kleine Randnotiz: Picard sollte ursprünglich Haar haben, es gab sogar Testfotos mit Perücke:
    Er sieht gar nicht schlecht aus mit Perücke, aber angesichts seines Alters und der Art, wie er den Captain gespielt hat, war die Entscheidung für die originale Glatze wohl doch besser.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

  16. #916
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    21

    STAR TREK Comics

    Kommt eigentlich das 2. Green Lantern / Star Trek Crossover?
    Geändert von ziegelsteine (21.01.2018 um 12:08 Uhr)

  17. #917
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.060
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Er sieht gar nicht schlecht aus mit Perücke, aber angesichts seines Alters und der Art, wie er den Captain gespielt hat, war die Entscheidung für die originale Glatze wohl doch besser.

    Na ja, aber das ist ja eigentlich kein Vordrehfoto mit Perücke sondern so sah er ja in einer Folge kurz in einer Rückblende aus. Er trägt dort ja immer noch den Dermalgenerator oder was das ist nach dem Unglück auf der Stargazer, bei dem Jack Crusher gestorben ist. Das Foto entstammt einer Szene bei der Picard die Witwe zum Leichnam geführt hat.

  18. #918
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.331
    Zitat Zitat von ziegelsteine Beitrag anzeigen
    Kommt eigentlich das 2. Green Lantern / Star Trek Crossover?
    Ja.

  19. #919
    Zitat Zitat von J.Archer Beitrag anzeigen
    Na ja, aber das ist ja eigentlich kein Vordrehfoto mit Perücke sondern so sah er ja in einer Folge kurz in einer Rückblende aus. Er trägt dort ja immer noch den Dermalgenerator oder was das ist nach dem Unglück auf der Stargazer, bei dem Jack Crusher gestorben ist. Das Foto entstammt einer Szene bei der Picard die Witwe zum Leichnam geführt hat.
    Oi, das ist jetzt schon so lange her, dass ich mich daran zugegebenermaßen gar nicht mehr erinnere.
    Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.

    Franz von Sales

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 2728293031323334353637

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •