Seite 32 von 36 ErsteErste ... 222324252627282930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 776 bis 800 von 882
  1. #776
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Ich bewerte ja auch nicht Eaglemoss allgemein, bin ja hier auch im "CC als Betreuer für Star Trek GN" Thread. Ich sage nur dass manche einfach einen Feldversuch mit einem regulären Angebot verwechseln.

    Siehe die Antwort von J.Archer, das sagt eh alles. Vergleicht es einfach mit einem Meinungsforschungsinstitut, das eine Umfrage zu einer Wahl macht, die können auch nicht alle Wähler fragen, sondern versuchen ein ausgesuchtes Sample zu berarbeiten. Wenn du dann bei denen anrufst und sagst du möchtest auch gefragt werden, obwohl du im Sample gar nicht beinhaltet bist, sagen sie dir auch leider nein.
    Und nein die Werbung für sowas erfolgt erst, nachdem man sich mittels FEldversuch entschieden hat, ob man das machen will oder nicht.
    Geändert von idur14 (20.03.2017 um 10:53 Uhr)

  2. #777
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    336
    Als großer Fan möchte ich natürlich zumindest die bisherigen vier Ausgaben haben.
    Gerade auf Ausgabe 2 hatte ich mich sehr gefreut.
    Andererseits habe ich genau gewusst worauf ich mich einlasse als ich das Abo abgeschlossen habe.

    Also abwarten und Earl Grey trinken.

    Gruß, Frank
    Geändert von Franco (20.03.2017 um 13:39 Uhr)

  3. #778
    Als Schweizer hab' ich mich gewundert, weshalb im FAQ der Seite steht, dass die Comics gemäss FAQ nach Deutschland, Österreich, Luxemburg und in die Schweiz geliefert werden, auf der Bestellseite aber nur Deutschland anwählbar ist.
    Hab' mal per Mail nachgefragt, und die Antwort nach wenigen Stunden erhalten.

    Sehr geehrter Herr [...],

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Sie haben Recht, wir bitten um Entschuldigung.

    Zum Anfang dieses Jahres hat sich der Verlag entschlossen, nicht mehr in die Schweiz zu liefern.

    Der Grund sind die neuen Einfuhrbestimmungen, die jetzt gelten.

    Es tut uns leid, dass das nicht mehr möglich ist.

    Wir haben den Vorgang weitergeleitet, sodass die Webseite korrigiert werden kann.

    Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Star Trek - Comic Collection Kundenservice
    Nun denn, wenn sich keine spezielle Gelegenheit ergibt, haben sie 1 Kunden weniger, und ich ~1'000 Euronen gespart.

  4. #779
    Gibt es schon einen Abgleich mit den bisher in Deutschland erschienen Star Trek Comics (Condor, Carlsen, Hethke, Dino, Crosscult, ...)?

  5. #780
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von MacLeod Beitrag anzeigen
    Gibt es schon einen Abgleich mit den bisher in Deutschland erschienen Star Trek Comics (Condor, Carlsen, Hethke, Dino, Crosscult, ...)?


    Ich habe schon diverse Star Trek Comic-Artikel auf einer einschlägigen Homepage verfasst. Um es kurz zu halten: Die wenigsten Star Trek Comics sind in Deutschland erschienen. Am besten abgedeckt sind noch die Gold Key und erste Marvel-Reihe dank Zack und Condor. Die drei DC Reihen (TOS I. Serie, TOS II. Serie sowie TNG-Serie) erschienen lediglich in Auszügen (und dann teilweise nur angebrochen) bei Condor, Carlsen, Hethke und Feest. Der Gabor Verlag versuchte sich an den Malibu DS9 für vier Ausgaben. Sämtliche "neuen" Marvel-Reihen würden in Deutschland Erstveröffentlichungen darstellen. Lediglich der Dino-Verlag brachte das komplette Wildstorm Programm. Und IDW wird lediglich anteilig durch CC (und bislang einmalig Panini) abgedeckt.

    Ob die Übersetzungen mit den alten Ausgaben die gleichen sein werden, wage ich bei den älteren Heften zu bezweifeln. Diese machen vermutlich eine komplette Neuübersetzung erforderlich. Bei den bisherigen CC-Heften kann man auf die Übersetzungen zurückgreifen, die man hat. Nrn 1, 3, 4 und 6 der Graphic-Novel Collections sowie die Gold Key Teile 1 bis 8 sind inhaltlich aber so auch alle in Deutschland erschienen.

    Eine gute Übersicht gibt es aber auch bei Wikipedia, Liste der Star Trek Comics.
    Geändert von J.Archer (21.03.2017 um 08:19 Uhr)

  6. #781
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.125
    Die neu überarbeiteten Gold Key US HC von IDW scheinen zu schwächeln, Band 6 wurde immer mal wieder angekündigt, aber ein offizieller Solicit im Previews ist bisher nicht erfolgt, vielleicht ja im April Previews. Wäre sehr schade, wenn IDW das Projekt abbrechen würde, die Ausgaben sind richtig gut.

  7. #782
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Die neu überarbeiteten Gold Key US HC von IDW scheinen zu schwächeln, Band 6 wurde immer mal wieder angekündigt, aber ein offizieller Solicit im Previews ist bisher nicht erfolgt, vielleicht ja im April Previews. Wäre sehr schade, wenn IDW das Projekt abbrechen würde, die Ausgaben sind richtig gut.



    IDW wäre nicht der einzige Kandidat, der bei der Gold Key Sammlung versagt. Da haben sich schon ganz andere rangetraut und kamen immer recht weit, aber vergeigten dann bei den letzten Ausgaben. Checker hatte vor einigen Jahren die "Key Collection" aufgelegt. Die war zwar schön gemacht, aber eben nicht "Remastered" wie bei IDW. Während die ersten fünf Ausgaben relativ schnell vorlagen, lümmelt Ausgabe 6 länger rum, soll aber in den Sommermonaten erscheinen.

    Leider hat IDW auch sang- und klanglos die chronologisch geführte "Stardate-Collection" eingestampft. Sie war etwas ähnlich wie die jetzige Graphic Novel Collection, aber ehrgeiziger und vorzugswürdiger. Aber man hatte sich wohl verschätzt und die Bände zu schnell aufgelegt, sodass es bereits Fehler am Anfang gab. Die Sache kam auch nur auf zwei Bände.

  8. #783
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.146
    Wobei das ja nur mal die englische Übersetzung ist. Dann kämen ja noch die allgemeinen Highlights von Eaglemoss, die man unabhängig der Testphase wirklich beobachten sollte:

    1)Übersetzung und Lektorat (nach Sinnhaftigkeit, Rechtschreibfehlern und vollen Sprechblasen)
    2)Verpackung und Lieferung (wenn möglich ohne abgestoßene Ecken oder Schnitte am Cover)
    3)Laufende Betreuung.

    Das ist das, was Raro weiter oben meinte. Vielelicht sollte man sein Ärgerpotenzial für später aufheben.

  9. #784
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    17
    Gibts denn inzwischen was neues von Eaglemoss? Hat denn schon jemand die Comics erhalten?

  10. #785
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    88
    Es gibt nichts Neues. Was mich unruhig werden lässt ist, dass über "mykiosk" die Ausgabe 5 nicht angezeigt wird. Dort ist immer noch Aushabe 4 (15.3.) im Handel. Sieht irgendwie nicht so aus, als würde die Reihe fortgesetzt, oder?
    Mittlerweile ist der März rum, Aushabe 4 ist seit mehr als 2 Wochen erschienen, aber ein Versand ist dennoch nicht erfolgt...
    Na, ich hoffe mal noch ein paar Wochen weiter, dann werden wir's wissen. In GB sind nun die Ausgaben bis Nummer 13 bekannt, schnüff.

  11. #786
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von Kadele Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts Neues. Was mich unruhig werden lässt ist, dass über "mykiosk" die Ausgabe 5 nicht angezeigt wird. Dort ist immer noch Aushabe 4 (15.3.) im Handel.
    Kann ja gut sein, dass mit den ersten 4 Ausgaben die Testphase abgeschlossen ist. War bei den Schiffen genauso (ich jedenfalls habe bis Ausgabe vier bekommen, andere soweit ich gehört habe nur bis Ausgabe 3 oder manche sogar bis Ausgabe 5). Bei den Comics bin ich schwer am ringen mit mir, ob ich ein Abo abschließe. Derzeit stehe ich auf dem Stand, wenn die Reihe regulär startet, schließe ich eins ab, ansonsten nicht.
    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

  12. #787
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von Egeria Beitrag anzeigen
    Kann ja gut sein, dass mit den ersten 4 Ausgaben die Testphase abgeschlossen ist. War bei den Schiffen genauso (ich jedenfalls habe bis Ausgabe vier bekommen, andere soweit ich gehört habe nur bis Ausgabe 3 oder manche sogar bis Ausgabe 5). Bei den Comics bin ich schwer am ringen mit mir, ob ich ein Abo abschließe. Derzeit stehe ich auf dem Stand, wenn die Reihe regulär startet, schließe ich eins ab, ansonsten nicht.
    Nope. Eaglemoss hat nix dazu gelernt. Ob Testrun oder nicht: Zumindest müsste man es nach zwei Monaten (!) mal gebacken bekommen, den Abonnenten entweder die bis dato erschienenen Ausgaben zuzuschicken oder mal ein Schreiben wie es weitergeht. Mich wundert immer wieder, dass sich solche "Vereine" über Wasser halten können. Kundenreaktionsvermögen gleich 0.

  13. #788
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.125
    Ich habe mir über amazon.co.uk den Band 2 City on the Edge of Forever gekauft, was auffällig ist, der Band enthält als Bonus Heft das Gold Key Star Trek Heft 2, in der Ankündigung für Band 3 ist dann das Gold Key Heft 3 enthalten, so nehme ich an, wird es gar keine eigenen Gold Key Ausgaben geben, sondern jeder zukünftige Band wird ein Gold Key Heft enthalten, so sollen die Kunden bei der Stange gehalten werden und Rosinenpicken vermieden werden. Ich denke mal, das war für die deutsche Ausgabe auch so geplant. Die erste Special Edition kann man in England schon bestellen Star Trek Green Lantern. Mittlerweile ist Band 2 auch wieder bei Eaglemoss erhältlich.

  14. #789
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.125
    So, den Band gelesen, gar nicht mal so übel, die Originalversion. Nur Eaglemoss scheint sich nicht über den Inahlt zu informieren, auf der Rückseite prangt als Synopsis ganz groß, daß Dr. McCoy sich unbeabsichtigt eine Dosis eines Halluzinogens verabreicht und im Wahn die Ereignisse auslöst, leider spielt Dr. McCoy in der Urversion der Geschichte gar nicht mit.

  15. #790
    Jedenfalls weiß ich jetzt ganz genau, dass ich NIEMALS ein Abo abschließen werde. Man hat ja offenbar nur Ärger damit.
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  16. #791
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Jedenfalls weiß ich jetzt ganz genau, dass ich NIEMALS ein Abo abschließen werde. Man hat ja offenbar nur Ärger damit.

    Immer noch nix. Und in zwei Wochen ist Mai. Wenn Ostern vorbei ist, frage ich bei diesen "Experten" mal nach. Aber Euch allen Frohe Ostern.

  17. #792
    Ich wünsche ebenfalls Allen Frohe Ostern

    und Dir, J.Archer, viel Glück mit Deiner Anfrage, dass Du auch eine Antwort und am besten eine befriedigende Antwort erhältst.
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  18. #793
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.894
    Das ist das bekannte Vorgehen, was natürlich die Kommunikation in noch schlechterem Licht erscheinen lässt.

    Eine Mail an die bisherigen Abonnennten in der Form "Feldversuch beendet, wir entscheiden bis.... über weiteres Vorgehen und informieren dann neu" wäre der richtige Stil. Wenn es dann erst mal läuft, läuft es, deswegen muss man wg. eines dann abgeschlossenen abos keine Bedenken haben.

  19. #794
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.125
    Wenn es so gehandhabt wird, wie in der UK Version, mit einem Gold Key Heft pro Band, bin ich doch froh, mein Abo gecancelt zu haben, dann bleibe ich bei den IDW Gold Key Büchern, falls Band 6 irgendwann mal erschienen wird.
    Geändert von Raro (16.04.2017 um 10:59 Uhr)

  20. #795
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Wenn es so gehandhabt wird, wie in der UK Version, mit einem Gold Key Heft pro Band, bin ich doch froh, mein Abo gecancelt zu haben, dann bleibe ich bei den IDW Gold Key Büchern, falls Band 6 irgendwann mal erschienen wird.

    Das gilt nur für die ersten 8 Ausgaben. Dann wäre die erste Gold Key Ausgabe durch. Weitere Infos wie es in GB weitergehen wird trage ich nach wenn ich sie sehe. In Deutschland kann ichs mir derzeit angesichts der bisherigen "Kommunikation" der "Experten" von Eaglemoss nicht vorstellen. Bei Lucky Luke haben sie es auch vergeigt. Da war glaube ich letztes Jahr ein 70 jähriges Jubiläum.

  21. #796
    Also, wenn ich mir das alles so durchlese, überrascht es mich ganz und gar nicht mehr, dass die Comics hier in Deutschland nicht gut laufen, wenn man als Leser so veräppelt wird.
    Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  22. #797
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.030
    Zitat Zitat von Elena M Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich mir das alles so durchlese, überrascht es mich ganz und gar nicht mehr, dass die Comics hier in Deutschland nicht gut laufen, wenn man als Leser so veräppelt wird.

    Ich kann mich auch irren aber mein Gefühl ist, dass die Comicszene
    in Deutschland zu stiefmütterlich behandelt wird. Es gibt zwar nach wie vor große Verlage aber nur wenige kümmern sich tatsächlich noch um Kunden oder um Umsetzungen. Entweder wird was auf den Markt geworden und zig Jahre später funktioniert dann die Veröffentlichung des zweiten Bandes nicht oder es wird mangelhaftes Papier verwendet oder der Kundenservice ist einfach - sorry - Scheiße. Guck Dich einfach mal in den diversen Verlagsforen um. Klar sind Comicfans nicht immer einfach. Das muss ich auch zugeben. Aber bei einer vernünftigen Kommunikation oder Umsetzung ist der ein oder andere nicht uneinsichtig. Aber bei so manchen Verlag frage ich mich überhaupt schon mal warum der überhaupt noch was veröffentlicht.

  23. #798
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    336
    Es gibt Neuigkeiten zum Thema Eaglemoss.

    Gerade auf FB gelesen; ein Abonnent hat tatsächlich seine erste Lieferung (Ausgabe 1 - 4) erhalten.

    Gruß, Frank

  24. #799
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.894
    Deutsche Ausgabe?

  25. #800
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    336
    Jepp.

    Gruß, Frank

Seite 32 von 36 ErsteErste ... 222324252627282930313233343536 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •