Seite 21 von 23 ErsteErste ... 11121314151617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 525 von 575

Thema: Blake und Mortimer

  1. #501
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.011
    Der erste Bibliothek-Band wird 184 Seiten umfassen und 30€ kosten.

    Zum Vergleich, in Frankreich sind‘s 176 Seiten und 19,99€ (Link siehe #488)

  2. #502
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.163
    Diese HC Bände gefallen mir sehr gut. Habe die Reihe noch nicht und werde mir diese daher zulegen. Hoffe Carlsen macht das noch mit weiteren Reihen, wie Sillage z.B. *hust* ^o^
    Den Preis finde ich noch in Ordnung. Mit frz. Preisen können wir eh nicht mithalten denke ich.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #503
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.354
    Preis ist für 184 Seiten HC mehr als in Ordnung. Und ja, nein mit Frankreich können wir uns nirgends und überall nicht vergleichen. ausser zwischenzeitlich in der Verarbeitung und da ist Splitter sogar oft noch besser als die Franzosen selbst!
    Schön das Carlsen neuerdings vieles im geliebten HC bringt.
    Die Adler Roms als HC fehlt übrigens noch!

  4. #504
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.011
    Sillage hätte ich gerne neu von vorne, aber diesmal hart. Die etwas überschätzten Adler Roms (die ich auch habe) brauche ich nicht neu.

    B&M Biblio-Preis ist für den hiesigen Markt natürlich absolut in Ordnung. Ich hab den Vergleich eher gepostet, weil ich etwas überrrascht bin, wie weit Dargaud mit dem Preis runtergehen kann. Aber das sind natürlich andere Voraussetzungen.

    Ich als B&M-Gelegenheitsleser freue mich auf die Bibliotheks-Bände und werde sie kaufen. Band 2 wird dann vermutlich die Pyramide.

  5. #505
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    304
    Ein paar Infos zum nächsten Blake und Mortimer Band:

    Er heißt LA VALLÉE DES IMMORTELS, Tome 1 ("Das Tal der Unsterblichen, Band 1"), ist von Yves Sente (Szenario) und Teun Berserik und Peter van Dongen (Zeichnungen) und erscheint in Frankreich am 9.11. (bibliophile Ausgabe) bzw. am 16.11.2018.

    Bibliophile Ausgabe Normale Ausgabe
    24,99 EUR 15,95 EUR (Hardcover) / 12,75 EUR (Softcover)

    In Deutschland erscheint der Band am 29.01.2019 als Softcover für 12 EUR.

  6. #506
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    304
    ... und noch eine schöne Info: Vom 25.11.2018 - 17.03.2019 gibt es eine große Blake und Mortimer Ausstellung im Kloster L’Épau in Frankreich. Am 25.11. ist Signierstunde mit den Autoren des neuen Bands (Yves Sente, Teun Berserik und Peter Van Dongen).
    https://epau.sarthe.fr/blake-et-mortimer-lepau

  7. #507
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.153
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe wird die bibliophile Ausgabe nur ausgewählte Bände enthalten, nämlich nur die Mehrteiler. Alle Einzelbäne bleiben außen vor. Korrekt?
    Mal abgesehen vom Ärger den ich nach wie vor verspüre, dass gerade letztes Jahr eine HC Ausgabe erschienen ist, verstehe ich den Sinn einer solchen Ausgabe nicht wirklich.

  8. #508
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.345
    Mit diesen Gedanken bist du nicht allein!
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  9. #509
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.011
    Ich freu mich auf die Biblio-Bände.

  10. #510
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.011
    Die Bibliothek wird fünf Bände umfassen, das lässt sich der Rückseite von Band 1 entnehmen.

  11. #511
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    358
    Die Rückseite behauptet auch, dass die Ausgabe all 9 Geschichten von Jacobs umfassen wird. Gibt es aber nicht nur 8? (Siehe hier.)

    Damit hätte die Ausgabe den selben Umfang, wie der Jubläumsbrocken (Band 1-12), was so ein wenig der ursprünglichen Beschreibung widerspricht. Wo nur von den Mehrteilern die Rede war.

    Hat man sich da vielleicht nochmal umentschieden und macht jetzt etwas eigenes? Denn für die zwei weiteren Bände gibt es in Frankreich ja scheinbar keine Vorlage.

  12. #512
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.960
    Die HC-Ausgabe ist übrigens auf mattem Papier (ähnlich wie bei der Spirou-GA) gedruckt. Mir gefällt sie sehr gut. Da ich aber sehr zufrieden mit meinem GA-Klotz bin, werde ich nicht austauschen.
    Aber wenn so auch die Nicht-Jacobson-Abenteuer erscheinen, bin ich dabei.

  13. #513
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.779
    Die bibliophile franz. Ausgabe des neuen Abenteuers ist ein Traum.

  14. #514
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    304
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Die bibliophile franz. Ausgabe des neuen Abenteuers ist ein Traum.
    Ja, aber halt ein Traum auf Französisch, sprich: Suaheli.

  15. #515
    Oh nein, mattes Papier.😟 Und ich hatte mich schon so auf die Ausgabe gefreut.

  16. #516
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.411
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Aber wenn so auch die Nicht-Jacobson-Abenteuer erscheinen, bin ich dabei.
    Eigentlich sind ALLE Blake-und-Mortimer-Abenteuer nicht von Jacobson.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  17. #517
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    747
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Die bibliophile franz. Ausgabe des neuen Abenteuers ist ein Traum.
    Genau. Der beigelegte Druck wird zwar als Lesezeichen genannt, die Auflage ist mit 7.000 Stk. definiert ... Und die doppelseitigen Panels sind überhaupt umwerfend. Der Band ist eigentlich preisgünstig. In dieser Ausstattung wahrlich ein schöne Bilderbuch, auch für alle, die Suaheli nicht sprechen.

  18. #518
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von scarpino Beitrag anzeigen
    Genau. Der beigelegte Druck wird zwar als Lesezeichen genannt, die Auflage ist mit 7.000 Stk. definiert ... Und die doppelseitigen Panels sind überhaupt umwerfend. Der Band ist eigentlich preisgünstig. In dieser Ausstattung wahrlich ein schöne Bilderbuch, auch für alle, die Suaheli nicht sprechen.
    Bringt den nicht Salleck genauso schön und mit Druck?

  19. #519
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    651
    Kann mir jemand den Unterschied dieser bibliophilen Ausgabe und der GA erklären?
    Sind in der GA nur die Jacobs-Bände erschienen?
    Ist der Druck / das Papier anders? Unterscheidet sich das "Bonus"-Material?
    Was lohnt sich eher zu kaufen?

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  20. #520
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.153
    Soweit ich das verstanden habe (man möge mich korrigieren, wenn nicht), umfasst die bibliophile Ausgabe alle Geschichten von Jacobs, wobei die Mehrteiler jeweils in einem Band zu finden sind. Der Unterschied zur GA dürfte schonmal im Format liegen. Die GA war kleiner als die Normalbände, dann dürfte das Papier dicker sein (wenn auch schon wieder rau). Ich könnte mir auch vorstellen, dass der redaktionelle Teil ausführlicher sein wird.

  21. #521
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.779
    Carlsen kann man eigentlich nicht mehr kaufen, erst der Mist mit der Andy Morgan Ausgabe, jetzt habe ich gerade die Blake und MOrtimer Bibliothek Band 1 erhalten, nicht eingeschweißt, riesiger Abrieb am oberen Rand über das ganze Cover. Was soll das ? Auch die Rückseite hat Lagerdruckspuren, als ob das Buch schon zehn Jahre alt wäre und 100fach aus dem Regal gezogen wurde. Hallo, das Ding kostet Geld, Carlsen !!! Zwei Carlsen Bücher diesen Monat gekauft, 65 Euro, 2 x Schrott. Kann ich dann auf meine Kosten zurücksenden, und der Ersatz wird auch nicht besser aussehen. Von König Kunde kann da aber keine Rede mehr sein.
    Geändert von Raro (01.12.2018 um 15:46 Uhr)

  22. #522
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.354
    Dr. Schikowski kann nicht überall sein.
    Wenn das meine Firma wäre ich würde ausflippen. Da musst Du noch selbst im Versand stehen. Einschweißen wär auch nicht schlecht.
    Das beste an Carlsen sind die Lizenzen die Sie haben.

  23. #523
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.345
    Sehr, sehr ärgerlich Raro. Leider kann ich auf deinem Foto die beschädigung nicht erkennen.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  24. #524
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.960
    Der bläuliche Streifen oberhalb des Kreises mit Mortimer und seinem gelegentlich auftretenden Sidekick. Musste auch 2x hinschauen.

    Warum Raro in beschädigtes Exemplar auf eigene Kosten zurückschicken muss, ist mir aber nicht ganz klar.

  25. #525
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    6.354
    Seht Ihr Links oben im Eck nicht den eingedrückten Spine und der Schlieren der sich 1 cm von oben quer durchzieht?

Seite 21 von 23 ErsteErste ... 11121314151617181920212223 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •