Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 205

Thema: Carlsen Comics-News

  1. #151
    @Borusse: Beide von dir genannten Gruppen wollen keine bescheuerte Nummerierung. Dein Argument ist also falsch. Von ausgleichen kann keine Rede sein, denn die die alles kaufen, hast du in jedem Fall. Gewinnen musst du doch die, die nicht alles kaufen.

    Es ist wirklich unglaublich. Gerade in der heutigen Zeit, wo alle nach chronologischer Veröffentlichung schreien.

    Für wen ist es wichtig, dass gleich zu Beginn neue Alben erscheinen? Für Neueinsteiger? Nein, sondern um Leute als Käufer zu gewinnen, die die alten Alben schon haben und nun die neuen kaufen wollen. Und gerade die sind es, die eine korrekte Nummerierung wollen. Wer nicht weiß, dass Album 2 eigentlich der 18. Band ist, dem ist es doch egal, ob dieser die Nr. 2 oder die Nr. 18 hat.

    Der Punkt ist: Gewisse Leute werden mit dieser Nummerierung leben können. Aber: von den 8 Milliarden Menschen auf dieser Welt gibt es keinen - nicht mal einen einzigen -, der eine solche Nummerierung will. Also: was spricht dafür? Genau, gar nichts. Etwas auf den Markt zu bringen, was keiner will, ist doch das Dümmste, was man machen kann.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  2. #152
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.594
    Vielleicht ist das ganze ja auch nur ein vorgezogener Aprilscherz und die Mitarbeiter der Carlsen-Redaktion amüsieren sich gerade köstlich über die Reaktionen hier.....oder.....noch besser: Das ganze ist ein PR-Gag, um die Aufmerksamkeit vom viel diskutierten SC wegzulenken. Bei Veröffentlichung von Band 18 kommt dann: "ach wisst Ihr, wir haben nochmal darüber nachgedacht und hören unseren Kunden zu. Daher wird das jetzt doch die 18 und nicht die 2. und ne Hardcover-Ausgabe gibt's noch obendrauf. "
    Tadaaa und schon sind die Carlsen-Leute Helden und verkaufen doppelt so viele Alben....

    ...räusper....man wird doch wohl träumen dürfen, oder ?

  3. #153
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.001
    Bei Ehapha war es doch das gleiche mit der Asterix Nummerierung. Da war die Begründung man wollte die Oma, die einen Band für den Enkel kaufen will, nicht verwirren. Oder so.

  4. #154
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.143
    Ach, die Nummerierung ist doch völlig unwichtig! Bei der Nummernvergabe der Seiten wird auch nicht auf die chronologische Reihenfolge geachtet. So enstehen neue, viel interessantere Geschichten!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #155
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Bei Ehapha war es doch das gleiche mit der Asterix Nummerierung.
    Bei Ehapa war es genau umgekehrt: Ehapa wollte die nicht-chronologische Nummerierung beibehalten, um die ursprüngliche Nummerierung nicht zu ändern. Carlsen will nun offenbar die ursprüngliche Nummerierung ändern, um eine nicht-chronologische Nummerierung einzuführen. Verstehe einer die deutschen Verlage.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  6. #156
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.779
    Die Begründung der Oma war trotzdem richtig. Jetzt möchte die Mutti nach Band 2 die 3 kaufen, findet aber nur die 18...da kommen Fragen nach den noch fehlenden oder bei Carlsen wahrscheinlich nie aufgelegten Bände auf. Da hat der Verkäufer viel zu erklären. Bei dem zu erwartenden Schneckentempo bzw. vorzeitigem Serien Abbruch bei einer FB Serie über 20 Bände vom Hause Carlsen, ist das unzumutbar und artet in nicht einkalkulierter extra Time und Verlust von wertvoller Arbeitszeit aus.
    Carlsen spricht die Masse an und keine gut informierten Comic Fans/Sammler und das sehr erfolgreich wie man an der Graphic Novel Offensive erkennen kann.

  7. #157
    Wie bitte? Das meinst du jetzt aber nicht ernst, oder? Wenn Band 2 im Vergleich zur früheren Carlsen- und zur Ehapa-Ausgabe nun plötzlich einen anderen Titel hat, soll das die breite Masse ansprechen und die Oma nicht verwirren? Na du bist aber ein Witzbold. Um eine solche Nummernänderung zu verstehen, muss man geradezu gut informierter Fachmann sein. Wenn die Oma Band 2 kaufen will, ist es ihr komplett egal, wenn in Band 2 die ursprüngliche 2. Geschichte abgedruckt ist, ja sie rechnet sogar geradezu damit. Kein Laie würde vermuten, mit Band 2 das neuste Abenteuer zu kaufen.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  8. #158
    @jellymsn71: Offenbar hast du meinen Beitrag weiter oben nicht gelesen. Für die breite Masse ist es unwichtig, ob nun Band 18 schon erscheint oder nicht. Nur für die Sammler/Kenner ist es interessant. Und die wollen sicher keine Nummern- oder Titeländerung.
    Geändert von Indiana Goof (08.01.2015 um 07:13 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  9. #159
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.786
    Der Oma ist es egal, den Kindern (wenn denn Kinder so was noch lesen) fällt dann auf, dass irgendwelche Personen nicht in der richtigen Reihenfolge auftauchen.
    So wir wir gemerkt haben, dass mit der Asterix-Reihenfolge irgendwas faul ist.

  10. #160
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.762
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Indiana Goof Beitrag anzeigen
    Wie bitte? Das meinst du jetzt aber nicht ernst, oder? Wenn Band 2 im Vergleich zur früheren Carlsen- und zur Ehapa-Ausgabe nun plötzlich einen anderen Titel hat, soll das die breite Masse ansprechen und die Oma nicht verwirren?
    da die alten ausgaben nicht mehr lieferbar sind, die oma die titel sicher nicht auswendig kennt und sie auch vermutlich den comicguide nicht nutze wird - nein.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  11. #161
    Auch Omas sind mittlerweile im 21. Jahrhundert angekommen. Und da es mittlerweile sowieso keine Buchhandlungen mehr gibt, wird die Oma den Band ganz normal bei amazon bestellen. Dort sind alle drei Ausgaben verfügbar. Zwei Marsupilami-Alben mit der gleichen Nummer, aber unterschiedlichen Titeln - ja welches soll sie jetzt bestellen?

    Wenn Carlsen nichts Gescheites zustande bringt, hätten sie doch wenigstens die Rechte Toonfish überlassen können. Dann hätten wir jetzt eine wunderschöne, chronologische HC-Ausgabe, die erst noch zu den Marsu Kids Alben passen würde.
    Geändert von Indiana Goof (08.01.2015 um 16:58 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  12. #162
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.777
    Wenn die Oma "Marsupilami" bei amazon sucht, wird sie in der Tat sehr verwirrt. Da hilft dann aber auch die korrekte Numerierung nur bedingt weiter. Andererseits wird amazon auch ein wenig überschätzt. Dort werden etwa 10 % einer Auflage verkauft.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  13. #163
    Wenn tatsächlich die breite Masse und nicht die Sammler angesprochen werden sollten, dann stellt sich doch die Frage, warum Band 18 so schnell veröffentlicht werden muss. Diese Frage hat bisher noch niemand beantwortet. Warum sollte sich die breite Masse oder die sattsam zitierte Oma für neues Material interessieren?

    Falls doch (auch) Sammler angesprochen werden sollen, dann frage ich mich, wer diese Alben denn kaufen soll. Diejenigen, die keine SC-Alben wollen, kaufen sie nicht. Diejenigen, die eine chronologische Veröffentlichung wollen, kaufen sie nicht. Diejenigen, die eine einheitliche Ausgabe mit allen Alben wollen, lassen ebenfalls (zumindest vorerst) die Finger davon, denn es glaubt ja wohl niemand, dass tatsächlich in den nächsten sieben Jahren noch alle bisherigen Abenteuer nachgedruckt werden. Wer bleibt dann noch als Käufer übrig?
    Indiana Goof aka Maja Müller

  14. #164
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.633
    Übrig bleibt der Teil der Sammler, die entgegen den eigenen Äußerungen dennoch zugreifen. Wie beim "Burger"-Effekt, da geht man ja
    NIE in die Burger/Fritten-Buden und dennoch wird der eine oder andere dort gesehen....

  15. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.633
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Carlsen spricht die Masse an und keine gut informierten Comic Fans/Sammler
    Absolut falsch, muss ich (leider) widersprechen. Ich kenne im Hamburger Raum und Umland Händler(teilweise mit Versand), die sogar SC von Carlsen an diese Klientel (Fans/Sammler) verkaufen. Erschütternd, aber bittere Realität.

    Bin natürlich auch für eine Originalnummerierung.
    Geändert von Bad Company (10.01.2015 um 11:55 Uhr)

  16. #166
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.779
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Absolut falsch, muss ich (leider) widersprechen. Ich kenne im Hamburger Raum und Umland Händler(teilweise mit Versand), die sogar SC von Carlsen an diese Klientel (Fans/Sammler) verkaufen. Erschütternd, aber bittere Realität.

    Bin natürlich auch für eine Originalnummerierung.
    Wie kannst Du so brutal Weltbilder zerstören. :-/
    Ohne stichhaltige Beweise bekommst Du diese Behauptung nicht durch.
    Mit Fakten hast Du es ja nicht so ;-)

  17. #167
    Dann erwähne ich besser gar nicht erst, dass ich bei Standardalben SC jederzeit dem HC vorziehe...

  18. #168
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.779
    Zitat Zitat von Berengar Bläulich Beitrag anzeigen
    Dann erwähne ich besser gar nicht erst, dass ich bei Standardalben SC jederzeit dem HC vorziehe...
    Für die Aussage haste Geld bekommen, gibs zu!

  19. #169
    Auch wenn es Dir schwer fällt, zu glauben: ich mag wirklich lieber SC als HC.
    Ich gönne jedem sein HC und kaufe mir auch notgedrungen und ohne zu klagen HC-Comics, aber am liebsten wäre es mir wenn alles in SC erscheinen würde. Ausnahmen sind natürlich dicke Wälzer, die sind in HC einfach besser zu lesen.

  20. #170
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.143
    Da gibt es nur eine einzige richtige Lösung: Marsupilami muss als Gesamtausgabe im HC erscheinen! Dann sin wir alle glücklich. Und die Oma braucht dem Enkel nix weiteres zu suchen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  21. #171
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.633
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Mit Fakten hast Du es ja nicht so ;-)
    Und DAS von DIR...

  22. #172
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Marsupilami muss als Gesamtausgabe im HC erscheinen!
    Wenn das irgendwann mal Wirklichkeit wird, bist Du schon längst Chef einer Kette von Bäcker-Filialen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  23. #173
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.779
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Und DAS von DIR...
    Ich hatte schon mit so vielen Voraussagen recht. Damals als der Muhr noch einer Serie wie den Schlümpfen attestiert hatte, keine Chance in D. veröffentlicht zu werden (überzogene Forderungen derLizenzgeber bla bla bla, zu grosse Serie für D. bla bla bla), oder bei meiner Verlagsanalyse für das Jahr 2015, oder das Carlsen niemals das Marsupilami komplett durchziehen wird.
    Soll jetzt nicht grosskotzig klingen, aber wie oft sich hier Comicexperten irren ist schon phänomenal!
    Schaut doch mal wie schwach das Jahr angefangen hat. Pirreda immer noch keine Vorschau, bei PPM total tote Hose.
    Ganz schön gemächlich das Ganze. Nur die immergleichen Mangas mit Ihren bis auf wenigen Ausnahmen statischen, undynamischen Einheitsbrei Zeichnungen (Massenware), werden rausgehauen ohne Ende.
    Bringt doch mal einen Gotlib, Reiser, Lauzier, Edeka. Bringt Meister die im Mosquito Verlag in Frankreich veröffentlicht werden. Nur einen unterirdischen Manga im Monat weglassen und dafür ein Meisterwerk von Comes oder Mazzucheli veröffentlichen!!!
    Geändert von jellyman71 (11.01.2015 um 17:14 Uhr)

  24. #174
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Bringt doch mal einen Gotlib, Reiser, Lauzier, Edeka. Bringt Meister die im Mosquito Verlag in Frankreich veröffentlicht werden. Nur einen unterirdischen Manga im Monat weglassen und dafür ein Meisterwerk von Comes oder Mazzucheli veröffentlichen!!!
    Dein Wort in Gottes (Verlegers) Ohr.

  25. #175
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Wenn das irgendwann mal Wirklichkeit wird, bist Du schon längst Chef einer Kette von Bäcker-Filialen.
    Dann wohl nie... Schade!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •