Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Inspektor Bayard: Druckqualität/Auflösung

  1. #1
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    819

    Inspektor Bayard: Druckqualität/Auflösung

    Ich bin eben fast vom Stuhl gefallen: Das ist ja wohl die mieseste Druckqualität mit der schlechtesten Auflösung (Rasterung), die ich je gesehen habe.
    Man muss ja anscheinend nach und nach akzeptieren, dass auch schwarze Linien zunehmend gerastert sind (wie bspw. bei Kaplan und Masson). Aber das hier ist unter aller Sau. Sieht aus, als sei es eingescannt und unbearbeitet gedruckt worden (dafür spricht auch das mannigfaltige auftreten von Moirés). Zudem sind die Farben total flau, das Papier schlecht.
    Grauenhaft.

    Gesendet mit tapatalk von meinem BlackBerry | Priv
    Geändert von M.Hulot (18.01.2017 um 10:58 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.633
    Wer sich nicht von Post.1 abschrecken lässt erhält in Band 2 neben den Kurz-Krimis auch eine 44-seitige Story.

  3. #3
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.604
    Bin abgeschreckt, danke

  4. #4
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.340
    Das ist wieder so ein Fall wo ich die Carlsenverantwortlichen nicht verstehe.
    Ein Starzeichner, bekannt durch Spirou, eine super Idee und dann die billige Umsetzung. Heute im Comicladen habe ich mich richtig geärgert.
    Wäre das nicht in HC mit gutem Druck möglich gewesen?

    So leider kein Kauf.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Das ist wieder so ein Fall wo ich die Carlsenverantwortlichen nicht verstehe.
    Ein Starzeichner, bekannt durch Spirou, eine super Idee und dann die billige Umsetzung. Heute im Comicladen habe ich mich richtig geärgert.
    Wäre das nicht in HC mit gutem Druck möglich gewesen?

    So leider kein Kauf.
    Da stimme ich voll und ganz zu.

  6. #6
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.604
    Ja, hatte das Ding gestern auch in der Hand. Geht gar nicht.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.156
    Hier mal die Rezension zu Band 1 http://www.splashcomics.de/php/rezen..._den_inspektor

    In den langen Geschichten geht es schon etwas härter zu.
    Wenn man mit der gerügten Qualität leben kann, wird man gut unterhalten.

  8. #8
    Ich habe mir mittlerweile die vier Bände zugelegt und gelesen.
    Die Kurzgeschichten sind mal mehr mal weniger ganz nett, die langen Stories hingegen haben mir richtig Spaß gemacht.
    Ich persönlich habe auch an Aufmachung und Qualität nichts auszusetzen.

    Wie sieht es aus, kommt da noch was? Ich würde mich freuen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    819
    Sind alle Stories zum mitraten?
    Ich fand das schnell anstrengend und sich erschöpfend.
    Aber nicht so schlimm wie bei «Unschlagbar». Da stimmt zwar das Papier und die Druckqualität, ebenso gefallen mir die Zeichnungen, aber der sich in jeder Story wiederholte Clou ist irgendwann langweilig und nervt dann ziemlich.

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.779
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Wäre das nicht in HC mit gutem Druck möglich gewesen?
    Nein, da wäre nur in HC mit schlechtem Druck möglich gewesen. Und würde das jemand kaufen?

    Der Fehler steckt ja in den gelieferten Druckdaten, also beim Lizenzgeber.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  11. #11
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Sind alle Stories zum mitraten?
    Band 1 beinhaltet die Originalalben 1+2. Beide gefüllt mit Kurzgeschichten zum Mitraten

    Band 2 beinhaltet die Originalalben 3+4. Album 3 mit Kurzgeschichten zum Mitraten, Album 4 mit einer albenlangen Story.

    Band 3 beinhaltet die Originalalben 5+6. Album 5 mit einer albenlangen Story, Album 6 mit Kurzgeschichten zum Mitraten.

    Band 4 beinhaltet die Originalalben 7+8. Beide Alben mit albenlangen Storys.

    Die 44-seitigen Storys haben so alle drei bis vier Seiten mal eine Stelle zum Mitraten. In einem Bild wird dem Leser eine Frage gestellt, die Auflösung erfolgt im nächsten Bild, das kopfüber abgedruckt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •